Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt
  • »ThomasBernhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

1

Samstag, 11. November 2006, 15:43

Der ganze Bach auf 160 CDs von Brilliant

Liebe Bachhörer,

auf den kuriosen Umstand, daß die geistlichen Kantaten in der Einspielung von Leusink als Kantaten-Box derzeit deutlich teuerer sind, als die Box mit den Einspielungen sämtlicher Werke Bachs, (beides bei Brilliant) die die Leusiknk-Kantaten beinhalten, ist schon energisch hingewiesen worden, daß also niemand auf die Idee kommt, nur die Kantaten zu kaufen und den restlichen Bach zu verschmähen.
Die Kantaten kosten derzeit einzeln bei jpc 89,99 - die Box mit dem gesamten Bach kostet derzeit bei Zweitausendeins.de nur 69,99 (Achtung! Beschränkte Angebotszeit) bei jpc ebenfalls 89,99




Es ist Zeit, einen Thread zu starten, der sich der gesamten Box widmet, denn es gilt vieles, vieles lobend zu erwähnen. Als ich eben die Motette "Singet den Herrn ein neues Lied" BWV 225 mit Michel Corboz hörte ist das Faß übergelaufen und ich mußte sofort den Thread starten. Wundervolles ist da an meine Ohren gedrungen, eine Einspielung, die zu keiner anderen den Vergleich zu scheuen braucht....

Ob wir die Kantaten-Einspielungen mit Pieter Jan Leusink in diesem Thread behandeln sollen oder einen eigenen im Bachkantaten-Unterforum eröffnen sollten, weiß ich noch nicht.

Doch zunächst schauen wir uns mal die Kiste zur besseren Übersicht an:

Die stabile Pappbox (43,5 cm x 13,5 cm x 13,5 cm) mit dem praktischen aufklappbaren Deckel beinhaltet wiederum sechs Pappboxen (etwas wabbeligerer Konsistenz) und eine CD-Rom mit den Libretti, Angaben zu den Werken (spärlich teilweise) und Angaben zu den Musikern. Die CDs befinden sich alle in stabilen Papphüllen, die genug "Luft" beinhalten, so daß das Verkratzen der CDs beim rein und rausholen sehr unwahrscheinlich ist.

Box 1: Orchesterwerke + Kammermusik : 23 CDs
Box 2: "Keyboard Works" : 23 CDs
Box 3: Geistliche Kantaten 1 : 30 CDs (Pieter Jan Leusink)
Box 4: Geistliche Kantaten 2 : 30 CDs (Pieter Jan Leusink)
Box 5: "Vocal Works" : 37 CDs
Box 6: Orgelwerke : 17 CDs (Hans Fagius - Lizenzaufnahme von BIS)


Der Klappdeckel der Gesamtbox beinhaltet zwar ein Inhaltsverzeichnis, aber gerade die Verteilung der geistlichen Kantaten auf die zwei Boxen scheint mir so willkürlich, daß ich demnächst meinen tabellarischen Zuordnungsindex zur einfacheren Auffindung hier veröffentlichen werde.


siehe auch diese ausführlichere Rezension:
"http://www.musicweb.uk.net/classrev/2001/Dec01/BrilliantBach.htm

Haargenau vollstängiger Inhalt als 47-Seitiges PDF-Dokument bei amazon abrufbar:
"http://anon.amazon-de.speedera.net/anon.amazon-de/all-media/music/misc/bach-tracklisting.pdf
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

Masetto

Prägender Forenuser

  • »Masetto« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 29. April 2006

2

Samstag, 11. November 2006, 15:59

Von dieser Box gibt es mittlerweile eine zweite Auflage, die wie ich gehört habe, überarbeitet sein soll. Nach meiner Kenntnis ist diese leicht bläulich, wohingegen die erste Version dieser Box schwarz ist. Bei Zweitausendeins handelt es sich meiner Meinung nach um die erste Variante dieser Box.

Meine Fragen:

1. Stimmt dieser Sachverhalt?
2. Was ist der Unterschied zwischen den beiden Ausgaben?
29.08.1958 - 25.06.2009
gone too soon

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt
  • »ThomasBernhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

3

Samstag, 11. November 2006, 16:04

Hallo Masetto,

richtig ist auf jeden Fall, daß es bei 2001 die schwarze Box gibt.
Das jpc-Bild mit der blauen Box zeigt auch, daß es dort scheinbar nicht mehr die praktischen sechs "Unterboxen" gibt...

bei jpc kann man ja lesen:

Zitat

Die Musik von J. S. Bach ist zeitlos. Die Betrachtung der Interpretation seiner Werke erschließt sich immer neu und bleibt dadurch ständig abwechslungsreich. Deswegen bietet die neue Bach Edition immer wieder neue Facetten seiner Arbeit.

Dementsprechend wurden in dieser Box 9 CD’s durch neue Aufnahmen von bekannten Bach Interpreten, wie The Sixteen, La Stravaganza Köln mit Andrew Manze, Cellist Jaap ter Linden und Musica Amphion, ersetzt.


leider weiß ich nicht, um was für 9 CDs es sich da handelt, sonst würde ich diese Werke mal gezielt in meinen Aufnahmen der "schwarzen Box" hören.

Aber wenn 9 von 160 CDs ausgetauscht wurden, würde ich sagen: Was solls, ist doch (fast) Wurscht!
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

Masetto

Prägender Forenuser

  • »Masetto« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 29. April 2006

4

Samstag, 11. November 2006, 16:11

Danke auf jeden Fall! Wenns wurscht ist, lass ich mich mal überraschen, ob die blaue oder die schwarze Box unter dem Weihnachtsbaum liegt :D :angel:
29.08.1958 - 25.06.2009
gone too soon

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 608

Registrierungsdatum: 29. März 2005

5

Montag, 13. November 2006, 01:29

Es befinden sich tatsächliche alle Kantaten auf der Box? Auch unbekanntere wie etwa die BWV 120a?
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

alfons

Schüler

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 27. August 2006

6

Montag, 13. November 2006, 01:58

Zitat

Original von Felipe II.
Es befinden sich tatsächliche alle Kantaten auf der Box? Auch unbekanntere wie etwa die BWV 120a?


Nein,
eine Rekonstruktion der 120a "Herr Gott, Beherrscher aller Dinge" ist nicht dabei. Davon existieren, so weit ich weiß, bisher nur zwei Einspielungen. Eine von Rilling 1999 und die andere von Koopman 2003.

Und die 15 ist auch nicht drauf! :D

Alfons

wolfgadamo

Anfänger

  • »wolfgadamo« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 13. November 2006

7

Mittwoch, 15. November 2006, 22:35

RE: Der ganze Bach auf 160 CDs von Brilliant

Lieber Moderator, Lieber Thomas!

Als Neuling in diesem Forum habe ich alles was mit Bach zu tun hat, gleich aufgeklickt. Jetzt auch Deinen threat. Ich bin erschrocken! Warum? Bis jetzt hatte ich es mit sehr qualitätvollen und einzigartigen Aufnahmen zu tun. Jetzt sehe ich die Kassette der Bach-Edition. Das ist doch eine gesichtslose Billigware, die bei Wohltats verramscht wird. Auich der Dirigent ist für mich nichtssagend. Auch in der Bach-Interpretation gibt es 'Markenware'. Bei der Fülle der Qualitätvollen Aufnahmen, sollte man sich darauf beschränken. Es gibt auch eine 'Aldisierung' der Musik, gegen die man sich wehren sollte.

Hoffentlich bin ich als Neuling nicht zu forsch?

Gruß

Wolfgang
Magnificat anima mea

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt
  • »ThomasBernhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

8

Mittwoch, 15. November 2006, 22:44

RE: Der ganze Bach auf 160 CDs von Brilliant

Zitat

Original von wolfgadamo
Lieber Moderator, Lieber Thomas!

Als Neuling in diesem Forum habe ich alles was mit Bach zu tun hat, gleich aufgeklickt. Jetzt auch Deinen threat. Ich bin erschrocken! Warum? Bis jetzt hatte ich es mit sehr qualitätvollen und einzigartigen Aufnahmen zu tun. Jetzt sehe ich die Kassette der Bach-Edition. Das ist doch eine gesichtslose Billigware, die bei Wohltats verramscht wird. Auich der Dirigent ist für mich nichtssagend. Auch in der Bach-Interpretation gibt es 'Markenware'. Bei der Fülle der Qualitätvollen Aufnahmen, sollte man sich darauf beschränken. Es gibt auch eine 'Aldisierung' der Musik, gegen die man sich wehren sollte.

Hoffentlich bin ich als Neuling nicht zu forsch?


Servus Wolfgang,

nein, als Neumitglied war ich auch forsch und ausserdem ist Dein Standpunkt auch nicht forsch. Gegen die "Aldisierung" der Gesellschaft bin ich auch -a llerdings hat Brilliant Classics wenig mit Aldisierung zu tun. Die Orgelwerke der Bach-Box stammen von Hans Fagius und sind Lizenzaufnahmen des renomierten schwedischen Labels BIS - und die Aufnahme ist Spitzenklasse.
Gewiss, vor einem Jahr sagte mir der Namen des Dirigenten der Kantateneinspielungen - Leusink - auch noch nichts. Aber man braucht keinen "Namen" um gute Musik einzuspielen. Die geistlichen Kantaten sind ihren Preis auf jeden Fall Wert. Du wirst in den nächsten Monaten einige gute Rezensionen von mir zu Leusink im Bachkantatenhörprojekt zu lesen bekommen. Mag sein, daß die Violinsonaten/Partiten in dieser Box echt schlecht sind, aber das ist ein negativer Ausreisser. Die Qualität insgesamt stimmt und hat nichts mit musikalischem Gammelfleisch zu tun (ich will damit natürlich nicht behaupten, daß es bei Aldi Gammelfleisch gäbe. Aber er erpresst seine Zulieferer mit Dumpingpreisen, an denen alles zu Grunde geht. Wenn die überheblichen "großen" Labels allerdings etwas Druck von "Discounter-Labels" (gute Qualität vorausgesetzt!) bekommen, nutzt uns das allen.)

Grüsse aus der inoffiziellen Hessenhauptstadt,
Markus
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

9

Donnerstag, 16. November 2006, 13:35

Lieber Masetto,

meine Box ist gestern angekommen und ich kann bestätigen: Sie ist schwarz.

Gruß, Thomas

wolfgadamo

Anfänger

  • »wolfgadamo« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 13. November 2006

10

Freitag, 17. November 2006, 20:49

RE: Der ganze Bach auf 160 CDs von Brilliant

Hallo Thomas!

Danke für Deine kenntnisreiche Antwort. Bei Tamino lernt man wirklich viel dazu. Mich interessiert bei Bach, wie er musikalische Bilder entwirft (auf Adlersflügeln, Bäche von gesalznen Zähren, Vertrauen in Engel, auch das Böse, wie der alte Drache usw.), dann ob die Interpreten diese Bilder auch ausdrücken und zum Schluss der Hörer, ob er die Bilder auch aufnehmen und verstehen kann. Gibt in dieser Hinsicht Leusink etwas her?

Gruß

Wolfgang
Magnificat anima mea

Masetto

Prägender Forenuser

  • »Masetto« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 29. April 2006

11

Freitag, 17. November 2006, 21:05

Also was die Kantaten angeht, sollte man sich da bestimmt nicht zufrieden geben.
Da geht nur Gardiner 8) :angel:
29.08.1958 - 25.06.2009
gone too soon

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

12

Freitag, 17. November 2006, 21:33

Zitat

Original von Masetto
Also was die Kantaten angeht, sollte man sich da bestimmt nicht zufrieden geben.
Da geht nur Gardiner 8) :angel:


Zum Kennenlernen müsste es aber ok sein, oder? Mir ist das Vokalwerk Bachs noch fast gänzlich unbekannt. Die Stücke, die mir sehr gut gefallen, kann ich dann ja noch in empfohlenen Einspielungen besorgen - so wie ich das bei jeder anderen Musik auch mache.

Die Einspielung der Orgelwerke und einiger anderer Zyklen soll sehr gut sein.
Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

Masetto

Prägender Forenuser

  • »Masetto« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 29. April 2006

13

Freitag, 17. November 2006, 21:35

Ich habe auch schon in die Rilling-Aufnahmen gehört. Diese hätten mich ehrlich gesagt, nicht dazu gebracht, mir noch eine andere Aufnahme zu kaufen. Zum Glück hatte ich da schon 3 Gardiner-Aufnahmen mit Kantaten im Regal.
29.08.1958 - 25.06.2009
gone too soon

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

14

Freitag, 17. November 2006, 21:48

Zitat

Original von Masetto
Ich habe auch schon in die Rilling-Aufnahmen gehört. Diese hätten mich ehrlich gesagt, nicht dazu gebracht, mir noch eine andere Aufnahme zu kaufen.

Meinst Du nicht oder nie? Denn das letzte würde m.E. bedeuten, daß Du keine Bachaufnahme mehr hättest kaufen wollen. Mit nicht sagest Du, so empfinde ich es jedenfalls, nur keine Rilling-Aufnahme mehr.

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

Masetto

Prägender Forenuser

  • »Masetto« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 29. April 2006

15

Freitag, 17. November 2006, 21:53

Nun, ich hätte ein völlig falsches Bild von den Bachkantaten (ich weiß, Subjektivitätsalarm ...) bekommen. So viel Unterschied kann eine Aufnahme machen. Ein Werk will zum klingen gebracht werden. So simpel und grundlegend diese Aussage ist!
29.08.1958 - 25.06.2009
gone too soon

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt
  • »ThomasBernhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

16

Samstag, 18. November 2006, 01:24

RE: Der ganze Bach auf 160 CDs von Brilliant

Zitat

Original von wolfgadamo
Gibt in dieser Hinsicht Leusink etwas her?


Ich meine doch schon. Er entspricht der "historischen Aufführungspraxis", das Orchester spielt teilweise ganz hervorragend - ab und an auch mal weniger überzeugend, etwa in Kantaten, bei denen man sich die Mitwirkung einer großen Orgel gewünscht hätte und nur mit dem Orgelpositiv abgespeist wird.
Die Solisten sind teils gut bis sehr gut, teils durchwachsen. Der holländische Knabenchor leistet auch respektables, auch wenn einzelne etwas blöken manchmal. Meistens hört sich das alles noch kammermusikalischer als alle anderen HIP-Kantatenensembles an - was Vorteile und Nachteile mit sich bringen kann.

Jedenfalls fände ich es falsch, Gardiner nur über den grünen Klee zu loben und von Leusink nichts wissen zu wollen. Zudem bekommt Leusink aber bei mir den Bonuspunkt, daß ich viele Kantaten erstmalig mit ihm kennenlerne, was ja prägend sein kann.
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

17

Donnerstag, 23. November 2006, 11:08

CD doppelt

Ich habe die blaue Box bekommen, und es sind 155 CDs drin. Was ich mir bisher angehört habe, hat mich sehr gefreut. Allerdings wollte ich heute die Kantate Gott ist unsre Zuversicht BWV 197 anhören, und es stellt sich heraus, dass diese CD (IV-18 ) fehlt und in dieser Hülle stattdessen die CD IV-17 ist, die ich somit doppelt habe.

P.S.: Auf einen Tipp hin habe ich Amazon kontaktiert, wo ich die Box bestellt hatte. Mal sehen, wie das läuft.


IV-18
Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

18

Donnerstag, 23. November 2006, 12:31

RE: CD doppelt

Zitat

Original von Melot1967
Ich habe die blaue Box bekommen, und es sind 155 CDs drin. Was ich mir bisher angehört habe, hat mich sehr gefreut. Allerdings wollte ich heute die Kantate Gott ist unsre Zuversicht BWV 197 anhören, und es stellt sich heraus, dass diese CD (IV-18 ) fehlt und in dieser Hülle stattdessen die CD IV-17 ist, die ich somit doppelt habe.

P.S.: Auf einen Tipp hin habe ich Amazon kontaktiert, wo ich die Box bestellt hatte. Mal sehen, wie das läuft.



Es sieht so aus, als wollten sie mir die ganze Box noch mal schicken und ich hätte meine schon geöffnete zurückschicken sollen, wenn auch auf Amazons Kosten, aber diesen Aufwand - abgesehen davon, dass mir das äußerst lästig wäre - lehne ich schon allein aus ökologischen Gründen ab: Stichwort "Ökologischer Fußabdruck". Ich habe diese neuerliche "Bestellung", die sich da ergeben wollte, sofort wieder storniert.
Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt
  • »ThomasBernhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

19

Donnerstag, 23. November 2006, 12:47

RE: CD doppelt

Zitat

Original von Melot1967

Es sieht so aus, als wollten sie mir die ganze Box noch mal schicken und ich hätte meine schon geöffnete zurückschicken sollen, wenn auch auf Amazons Kosten, aber diesen Aufwand - abgesehen davon, dass mir das äußerst lästig wäre - lehne ich schon allein aus ökologischen Gründen ab: Stichwort "Ökologischer Fußabdruck". Ich habe diese neuerliche "Bestellung", die sich da ergeben wollte, sofort wieder storniert.


Wäre ja auch vollkommen hirnrissig, dir eine neue Box zu schicken, denn in der wären mit einiger Wahrscheinlichkeit dann wieder andere Packfehler...

:rolleyes:

schreib denen bei amazon doch einfach, sie sollen eine box als Ersatzteillager schlachten und dir genau die CD schicken, die Dir fehlt. Ganz unproblematisch per emailkommunikation..
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

alfons

Schüler

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 27. August 2006

20

Donnerstag, 23. November 2006, 18:39

RE: CD doppelt

Zitat

Original von ThomasBernhard

Zitat

Original von Melot1967

Es sieht so aus, als wollten sie mir die ganze Box noch mal schicken und ich hätte meine schon geöffnete zurückschicken sollen, wenn auch auf Amazons Kosten, aber diesen Aufwand - abgesehen davon, dass mir das äußerst lästig wäre - lehne ich schon allein aus ökologischen Gründen ab: Stichwort "Ökologischer Fußabdruck". Ich habe diese neuerliche "Bestellung", die sich da ergeben wollte, sofort wieder storniert.


Wäre ja auch vollkommen hirnrissig, dir eine neue Box zu schicken, denn in der wären mit einiger Wahrscheinlichkeit dann wieder andere Packfehler...

:rolleyes:

schreib denen bei amazon doch einfach, sie sollen eine box als Ersatzteillager schlachten und dir genau die CD schicken, die Dir fehlt. Ganz unproblematisch per emailkommunikation..



Genau das ist mir vor einem knappen Jahr auch mit meiner (schwarzen) Box passiert!

Zuerst fand ist, dass eine Platte doppelt vertreten war, die habe ich einfach zurück geschickt. Dann stellte ich fest, dass zwei Scheiben (einmal Weihnachtskantate, einmal eine der Kantaten-Aufnahmen) Aussetzer haben und damit einige Stücke nicht anzuhören sind.

2001 angeschrieben. Antwort: Kein Problem, schicken Sie uns die komplette Box, Sie kriegen eine komplette neue.

Habe ich natürlich NICHT gemacht. Noch einmal 160 CDs komplett anhören, nur um festzustellen, dass wieder einige nicht in Ordnung sind? Und was dann? Auf mein Angebot, nur die einzelnen CDs umzutauschen, wurde nicht eingegangen. Entweder alles oder nichts.


Mein Problem: Mir fehlen jetzt zwei wichtige(!) Platten, die IV/15 mit den Kantaten BWV 5, 38 und 29 sowie die ersten beiden Kantaten des Weihnachtsoratoriums (Platte V/26 der Box). Hat die vielleicht jemand doppelt? :D

Alfons

Barezzi

Prägender Forenuser

  • »Barezzi« ist männlich

Beiträge: 2 163

Registrierungsdatum: 1. August 2006

21

Donnerstag, 23. November 2006, 20:24

RE: CD doppelt

So ein Problem hatte ich bisher nur ein Mal - bei den Mozart-KK mit Anda aus der Collector´s Edition - Reihe und da sandte mit jpc problemlos die fehlende CD nach - durfte sogar die Doppelte behalten, die allerdings falsch bedruckt war; der Aufdruck hätte gestimmt, nur waren die KK halt andere :D
Leider habe ich dieses Kuriosum mittlerweile an eine Freundin wohl auf Nimmerwiedersehen verliehen :rolleyes:
Kommt so etwas bei Brilliant häufiger vor? Muss ich mir jetzt panisch schnell alle 104 Haydn-Symphonien und den Rest meiner anderen Boxen anhören? ?(
Überlege auch schon lange, mir die Bach- und Mozart-Boxen anzuschaffen; sollte das mit hochwahrscheinlichem Ärger verbunden sein würde ich das aber nochmals genau überdenken :D
Deshalb die Frage an alle Taminos: Wie sind da Eure Erfahrungen?

:hello:
Stefan
Viva la libertà!

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

22

Donnerstag, 23. November 2006, 20:48

Hallo

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll sich in jeder Box eine falsche CD befinden. Wer sie herausfindet und es richtig zurückmeldet (mit Nachweis), bekommt ein Diplom über Besondere Verdienste für das Hören gekaufter CDs.


:untertauch:

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

23

Donnerstag, 23. November 2006, 20:55

Zitat

Original von Theophilus
Unbestätigten Gerüchten zufolge soll sich in jeder Box eine falsche CD befinden. Wer sie herausfindet und es richtig zurückmeldet (mit Nachweis), bekommt ein Diplom über Besondere Verdienste für das Hören gekaufter CDs.

Dann haben sie ganz sicher mit den Boxen "Haydn - Volksliederbearbeitungen" einen Fehler gemacht. ;(

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

Barezzi

Prägender Forenuser

  • »Barezzi« ist männlich

Beiträge: 2 163

Registrierungsdatum: 1. August 2006

24

Donnerstag, 23. November 2006, 22:02

Zitat

Original von Theophilus
Hallo

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll sich in jeder Box eine falsche CD befinden. Wer sie herausfindet und es richtig zurückmeldet (mit Nachweis), bekommt ein Diplom über Besondere Verdienste für das Hören gekaufter CDs.


:untertauch:



Das heißt die sind die Antwort auf die "soviel kg CDs aus meiner Sammlung muss ich noch hören"-Threads X(

?(
Stefan
(will eigentlich dieses Theater mit der Umtauscherei nicht - selbst wenn´s dafür ein Diplom gibt, das dann wie die anderen im Schrank verstaubt ;) )
Viva la libertà!

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

25

Donnerstag, 23. November 2006, 22:23

RE: CD doppelt

Zitat

Original von Barezzi
Deshalb die Frage an alle Taminos: Wie sind da Eure Erfahrungen?


Salut,

es gehört zwar nicht in diesen Thread, aber:

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2006)

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

26

Freitag, 24. November 2006, 02:07

Zitat

Original von musicophil

Zitat

Original von Theophilus
Unbestätigten Gerüchten zufolge soll sich in jeder Box eine falsche CD befinden. Wer sie herausfindet und es richtig zurückmeldet (mit Nachweis), bekommt ein Diplom über Besondere Verdienste für das Hören gekaufter CDs.

Dann haben sie ganz sicher mit den Boxen "Haydn - Volksliederbearbeitungen" einen Fehler gemacht. ;(

LG, Paul

Hallo Paul,

da waren nur die Riesen-Boxen von Mozart und Bach gemeint!

:D

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

27

Donnerstag, 30. November 2006, 13:21

Ich konnte es erfolgreich abwenden, dass sie mir die ganze Box wegen der einen fehlenden CD noch mal geschickt hätten. Einige Tage später kam eine E-Mail, dass Amazon bedauerte, dass ich die nochmalige Sendung der Bach-Box storniert hatte. Und dann teilten sie mir mit, dass sie sie mir nun doch noch mal schicken und ich meine zurückzuschicken hätte. Frechheit!
Das konnte ich dann nicht mehr stornieren. Mailen kann man ihnen auch nicht ordentlich, außer über diese Formulare, also wählte ich ein Formular für "Anregungen" (oder so ähnlich) und protestierte dagegen, dass sie mir gegen meinen Willen noch mal so ein Paket schicken. Zur Antwort bekam ich, dass ich für Storno-Angelegenheiten nicht die Rubrik "Anregungen" verwenden solle sondern das ganz normale Storno-Formular (dann hätte ich aber die unerwünschte Box wahrscheinlich gleich doppelt bekommen), und dass ich doch einfach die Box, sobald sie bei mir ankommt, nicht annehmen soll.

*hat denn das einen Sinn*

P.S.: Masetto, ich kann dir leider nicht antworten, da deine PN-Box voll ist.
Also hier mal nur kurz: Ich kenne das Vokalwerk von Bach noch kaum, habe also wenig Vergleich. Aber Chöre und Orchester bei den geistl. Kantaten in der Brilliant-Box gefallen mir gut, ebenso die meisten Stimmen, außer wiegesagt der Altus. Die Aufnahmen der Orgelwerke, Cembalowerke, Orchesterwerke gefallen mir alle sehr gut (soviel ich bisher angehört habe).
Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

Masetto

Prägender Forenuser

  • »Masetto« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 29. April 2006

28

Donnerstag, 30. November 2006, 14:39

Ist denn auch das Passionsfragment (Lukaspassion) in der Box enthalten - müsste ja eigentlich, wenn es sich um das Gesamtwerk handelt.
29.08.1958 - 25.06.2009
gone too soon

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

29

Donnerstag, 30. November 2006, 15:18

Zitat

Original von Masetto
Ist denn auch das Passionsfragment (Lukaspassion) in der Box enthalten - müsste ja eigentlich, wenn es sich um das Gesamtwerk handelt.


Das Passionsfragment kann ich nicht finden.
Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

alfons

Schüler

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 27. August 2006

30

Donnerstag, 30. November 2006, 21:25

Zitat

Original von Masetto
Ist denn auch das Passionsfragment (Lukaspassion) in der Box enthalten - müsste ja eigentlich, wenn es sich um das Gesamtwerk handelt.


Meinst du BWV 246 ?