Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

1 561

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 17:39

:wacky: :faint:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

1 562

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 19:24

2001 zum zweiten und dann ist auch schon schluß für 2008!




Bilder einer Ausstellung. Originalversion (für volltrunkene Musikanten)
Rauchen fügt ihrem Geldbeutel erhebliche Schäden zu! Bleibt weniger für CDs
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 372

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 563

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 20:32

Zitat

Original von ThomasBernhard
2001 zum zweiten und dann ist auch schon schluß für 2008!



Ich auch (zumindest was den Kauf bei 2001 angeht...)

Und dann noch

-um mal wieder einen neuen Komponisten kennen zu lernen


-bei 6,99 € bin ich schwach geworden...



Und dann noch schnell bei Saturn in HH vorbei geschaut (die haben tatsächlich die Klassik-Abteilung verkleinert :no: ):







Das reicht erst einmal.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 499

Registrierungsdatum: 12. August 2005

1 564

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 21:52

Zitat

Original von Norbert
Und dann noch schnell bei Saturn in HH vorbei geschaut (die haben tatsächlich die Klassik-Abteilung verkleinert :no: ):


An Dir dürfte es kaum gelegen haben ;)

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Frank1970

Prägender Forenuser

  • »Frank1970« ist männlich

Beiträge: 705

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

1 565

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 22:44

Zitat

Original von Norbert
Und dann noch schnell bei Saturn in HH vorbei geschaut (die haben tatsächlich die Klassik-Abteilung verkleinert :no: ):


Dies steht beim Stammhaus in Köln am Hansaring auch noch bevor. Von der größten Ausbaustufe über zwei Etagen hinweg haben sie sich ja schon mal verkleinert, als sie Platz für die DVD-Abteilung machen mussten. "Gerüchteweise" werden sie jetzt nächstes Jahr in den bisherigen Jazz-Keller wechseln, da im neuen Haus kein Platz mehr für die gut expandierende Video-Spiel-Abteilung ist. Naja - vielleicht wird es ja ganz schnuckelig dort im Keller. Zumindest stören dann die Geräusche der Lüftung und der Lärm (zumindest größtenteils) aus der Pop/Rock-Abteilung nicht mehr beim Reinhören in CDs....

Viele Grüße
Frank
From harmony, from heavenly harmony
this universal frame began.

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 372

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 566

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 22:48

Zitat

Original von Frank1970

Zitat

Original von Norbert
Und dann noch schnell bei Saturn in HH vorbei geschaut (die haben tatsächlich die Klassik-Abteilung verkleinert :no: ):


Dies steht beim Stammhaus in Köln am Hansaring auch noch bevor. Von der größten Ausbaustufe über zwei Etagen hinweg haben sie sich ja schon mal verkleinert, als sie Platz für die DVD-Abteilung machen mussten. "Gerüchteweise" werden sie jetzt nächstes Jahr in den bisherigen Jazz-Keller wechseln, da im neuen Haus kein Platz mehr für die gut expandierende Video-Spiel-Abteilung ist. Naja - vielleicht wird es ja ganz schnuckelig dort im Keller. Zumindest stören dann die Geräusche der Lüftung und der Lärm (zumindest größtenteils) aus der Pop/Rock-Abteilung nicht mehr beim Reinhören in CDs....

Viele Grüße
Frank


Apropos: Bei Saturn in HH gibt es etliche Hörplätze. Allerdings werden die einzelnen Tracks nur jeweils ca. 30 s angespielt.

Zwei der ohenhin qualitiativ eher mäßigen Kopfhörer "glänzten" mit Defekten.

Auf mich wirkt das alles nicht sonderlich kaufanreizend.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 751

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

1 567

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 22:53

Mal wieder der Verführung bei Einklang erlegen - und ein paar "must haves" aus der Liste gestrichen:


















Es gibt viel zu Hören...

:)
"mit Bravour"

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

1 568

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 22:56

Zitat

Original von Norbert

Zitat

Original von Frank1970

Zitat

Original von Norbert
Und dann noch schnell bei Saturn in HH vorbei geschaut (die haben tatsächlich die Klassik-Abteilung verkleinert :no: ):


Dies steht beim Stammhaus in Köln am Hansaring auch noch bevor. Von der größten Ausbaustufe über zwei Etagen hinweg haben sie sich ja schon mal verkleinert, als sie Platz für die DVD-Abteilung machen mussten. "Gerüchteweise" werden sie jetzt nächstes Jahr in den bisherigen Jazz-Keller wechseln, da im neuen Haus kein Platz mehr für die gut expandierende Video-Spiel-Abteilung ist. Naja - vielleicht wird es ja ganz schnuckelig dort im Keller. Zumindest stören dann die Geräusche der Lüftung und der Lärm (zumindest größtenteils) aus der Pop/Rock-Abteilung nicht mehr beim Reinhören in CDs....

Viele Grüße
Frank


Apropos: Bei Saturn in HH gibt es etliche Hörplätze. Allerdings werden die einzelnen Tracks nur jeweils ca. 30 s angespielt.

Zwei der ohenhin qualitiativ eher mäßigen Kopfhörer "glänzten" mit Defekten.

Auf mich wirkt das alles nicht sonderlich kaufanreizend.


Das sehe ich genauso. Früher war ich in der Mittagpause oder nach der Arbeit oft noch kurz bei Saturn. Jetzt schon länger nicht mehr. Und das mit den kaputten Kopfhörern habe ich auch schon oft erlebt. So viele Hörplätze sind es dann auch wieder nicht. Oft ist nur noch einer frei - der ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit defekt.

Ich habe übrigens in dieser Woche noch keine einzige CD gekauft. Sachen gibt´s.

:hello:

Thomas

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 372

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 569

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 23:28

Zitat

Original von ThomasNorderstedt
Das sehe ich genauso. Früher war ich in der Mittagpause oder nach der Arbeit oft noch kurz bei Saturn. Jetzt schon länger nicht mehr. Und das mit den kaputten Kopfhörern habe ich auch schon oft erlebt. So viele Hörplätze sind es dann auch wieder nicht. Oft ist nur noch einer frei - der ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit defekt.

Ich habe übrigens in dieser Woche noch keine einzige CD gekauft. Sachen gibt´s.

:hello:

Thomas


Stimmt, Thomas, gerade fällt mir auf, daß die Hörplätze auch weniger geworden sind.
Naja, ich war einige Monate nicht mehr bei Saturn; bis zum nächsten Besuch werden wohl wieder ein paar vergehen...

Da ich heute mich ein wenig dem Kaufrausch hingab, war ich dann noch so frei, bei 2001 ein bißchen zu bestellen:




-mir als Komponist noch weitgehend unbekannt



Nun ist aber erst einmal wirklich Schluß!
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

1 570

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 11:15

Noch ein Adventskalendertürerl

Ein Nachzügler der jpc-Portofreiaktion



Tschaikowski: Manfred-Sinfonie op. 58
Russisches Staatsorchester - Evgeny Svetlanov
Live aus Tokyo, 7.10.1992
Warner France Svetlanov-Edition CD 7
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 985

Registrierungsdatum: 4. März 2006

1 571

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 11:51

Ich habe mich erst einmal mit ein paar Weihnachtsoratorien eingedeckt:


[jpc]8472124 [/jpc]

Georg Gebel:
Weihnachtsoratorium (1748 )
+Neujahrsoratorium (1748 )
Künstler: Monika Mauch, Kai Wessel, Nico van der Meel, Peter Kooij, Cantus Thuringia, Capella Thuringia, Bernhard Klapprott
Label: CPO , DDD, 2003


[jpc]7988751 [/jpc]

Georg Philipp Telemann:
Weihnachtskantaten
Saget der Tochter Zion TWV 1: 1235;
Saget den verzagten Herzen TWV 1: 1233;
Auf Zion! Und laßt in geheiligten Hallen
TWV 1: 109; Kündlich groß ist das gottselige
Geheimnis TWV 1: 1020
Künstler: Dorothee Mields, Britta Schwarz, Wilfried Jochens, Dirk Schmidt, Magdeburger Kammerchor, Telemann-Kammerorchester Michaelstein, Ludger Remy
Label: CPO , DDD, 97



[jpc]7988743 [/jpc]

Johann Heinrich Rolle:
Weihnachtsoratorium
Künstler: Gundula Anders, Britta Schwarz, Wilfried Jochens, Dirk Schmidt, Kammerchor Michaelstein, Telemann-Kammerorchester Michaelstein, Ludger Remy
Label: CPO , DDD, 1997


Na denn: allen noch eine schöne Adventszeit! Grüße von Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

âme

Profi

  • »âme« ist männlich

Beiträge: 401

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

1 572

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 14:53

Gestern bekommen...



Ich sehe schon eine damit verbundene Hoffnung des Haydn-Enthusiasten aus G. das hiermit ein paar weitere Beiträge zum Haydn-Projekt folgen könnten. :) (was ich bei jeweiligem Gefallen auch machen werde, es sei denn ich habe das Gefühl es wurde schon alles Wichtige dazu gesagt :P )



Ein etwas kurioses booklet oder besser gesagt "Jewel-Case" konnte ich schon ausmachen - nachdem man die äußere Hülle runtergetan hat begnet man einem komischen Etwas das man schon fast als Art Etui aus Stoff bezeichnen könnte, vorne drauf nochmals der Titel in Blindenschrift - das kann man dann aufklappen und so edel die äußere Aufmachung umso kontroverser die eigentlich darin enthaltenen CD-Verpackungen, nämlich unbedruckte Papierhüllen - naja echte Kunst eben. ;) (und Druckkosten erspart man sich ja damit auch) dann noch das eigentliche booklet, ein kleines Büchlein und dann noch etwas das
kann ich weder als Kinderspielzeug noch als irgendwas Vernünftiges bzw. Brauchbares für Erwachsene identifizieren (genauer gesagt ein Mini-Aufklapp-Poster von Lipkind selber und auf der Rückseite irgendeine merkwürdige Grafik wo in der Mitte "God" steht und dann noch vieles anderes in Kleinschrift) Aber gut, hauptsache die Musik/Interpretation stimmt und ich freue mich schon auf zukünftige Eindrücke.



8)
Nicht für mich ;)
Das Weihnachtsgeschenk für meine 8-monatige Nichte die schon bei ersten Probeversuchen auf diese Musik abzufahren scheint (rythmisches gezappel und an den richtigen Stellen eingesetztes gequake läßt darauf schließen) ...und zur Freude aller und vor allem Alfred dem sein Tamino-Nachwuchs gesichert sein sollte muß ich ja jetzt schließlich am Ball bleiben... :yes:



Hierüber gibt es leider noch nichts kurioses zu berichten außer das für manche schon allein der Name Harnoncourt ein sicheres Vorzeichen für Kuriosum pur im Dirigat bedeutet.
(für mich zugebenermaßen manchmal auch aber nur manchmal und das ist ja gerade das Besondere daran weil seine CD´s dann immer die Spannung bieten ob Top oder Flopp :D )

lg
Thomas
„Eine Erkenntnis von heute kann die Tochter eines Irrtums von gestern sein.” (Marie von Ebner-Eschenbach)

Jacques Rideamus

Prägender Forenuser

  • »Jacques Rideamus« ist männlich
  • »Jacques Rideamus« wurde gesperrt

Beiträge: 4 678

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

1 573

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 15:54

Zitat

Original von Norbert


-mir als Komponist noch weitgehend unbekannt


Ich kenne zwar den Komponisten und mag die beiden Variationen, habe die aber nur mit Joseph Keilberth auf LP. Diese beiden cds hören sich nach einer sehr preiswerten Aktualisierung an. Wie sind sie und wer spielt da was?

:hello: Jacques Rideamus
Ein Problem ist eine Chance in Arbeitskleidung

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 372

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 574

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 15:58

Wer was spielt und wie sich das alles anhört, weiß ich noch nicht, denn ich hatte ja erst gestern bei 2001 bestellt.

Ich melde mich, wenn ich schlauer bin...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Jacques Rideamus

Prägender Forenuser

  • »Jacques Rideamus« ist männlich
  • »Jacques Rideamus« wurde gesperrt

Beiträge: 4 678

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

1 575

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 16:01

Danke, aber ich habe bei der Suche gerade Franks Empfehlung entdeckt. Offenbar macht Järvi den Böcklin und die Hiller Variationen. Poliansky sagt mir nichts, scheint aber auch mindestens gut genug zu sein. Das kommt damit auf meine Wunsch- bzw. Einkaufsliste.

Dein Urteil würde mich trotzdem interessieren, wenn Du Dir eines bilden konntest.

:hello: Jacques Rideamus
Ein Problem ist eine Chance in Arbeitskleidung

Chorknabe

Prägender Forenuser

  • »Chorknabe« ist männlich
  • »Chorknabe« wurde gesperrt

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2006

1 576

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 18:34

Zur Abgabe meines Diploms hab ich mich selbst beschenkt.. :D


Diese CDs hab ich bereits hier vorgestellt.


Tolle CD, toller Chor, interessante Werke. Bin mehr als zufrieden mit diesem Kauf! :yes:


Eine schöne Weihnachts-CD von einem guten Chor. Vor allem die Bearbeitung des Prätorius-Satzes "Es ist ein Ros' entsprungen" von Jan Sandström hat es mir sehr angetan.


Durch Tamino bin ich auf diese neue CD des SWR-Vokalensembles aufmerksam geworden. Interessante Musik, stellenweise gefällt sie mir sogar ausgesprochen gut. Auf jeden Fall ein Muss in meiner Sammlung :)


Dieses Jahr habe ich diesen Chor für mich entdeckt und nunmehr hat die vietre CD von ihm den Weg zu mir gefunden. Interessantes Programm, von dem ich lediglich ein Werk kenne. Bin schon sehr gespannt!


Nach einer kurzen Erwähnung dieser CD (siehe hier war kein Halten mehr :)

Liebe Grüße, der Thomas. :hello:

Elisabeth

Prägender Forenuser

  • »Elisabeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

1 577

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 19:59

Ich hab mich auch selbst beschenkt:


Joseph Haydn (1732-1809)
Haydn Edition (150 CDs)

Symphonien Nr. 1-104;Sinfonia concertante (Austro-Hungarian
Haydn Orchestra, Fischer / 1987-1997)
+Klavierkonzerte (Violante, L'Arte dell'Arco,
Guglielmo)
+Orgelkonzerte H18 Nr. 1, 2,5-8, 10;Stücke für die Flötenuhr
H19 Nr. 7-11, 16, 19-24 (Holzapfel, Stolz,
Dolce Risonanza, Wieninger / 2007)
+Trompetenkonzert;Hornkonzerte (Stringer, Baumann,
mann, Academy St. Martin, Marriner)
+Cellokonzerte (Walevska, Academy St. Martin, Marriner)
+Lyrakonzerte (Ruf, Lautenbacher-Ensemble)
+Messen;Stabat Mater (Wiener Kammerchor & Orchester,
Gillesberger)
+Die Schöpfung;Die Jahreszeiten (Donath, Widmer, Kraus, Scherr,
Ludwigsburger Festspielorchester, Gönnenwein)
+La Vera Costanza
+Feuersbrunst
+L'Infedelta delusa (Kalmar, Paszty, Liszt Orchester, Frigyes)
+Il Ritorno di Tobia
+La Fedelta Premiata (Zomeropera Orchestra, Koten)
+Die 7 letzten Worte (Chamber Choir of Europe, Matt / 2003)
+Schottische Lieder (Anderson, Haydn Trio Eisenstadt/
200-2007)
+Lieder (Ameling, Demus)
+Englische Canzonettas (Csengery, Bilson)
+Sämtliche Streichquartette (Buchberger Quartett 2004-2007)
+Die 45 Klaviertrios (Van Swieten Trio / 2004)
+Sämtliche Baryton-Trios (Esterhazy Ensemble)
+Werke für Laute & Streicher (Lindberg, Drottningholm
Baroque Ensemble)
+Concertini & Divertimenti für Klaviertrio (Haydn-Trio
Eisenstadt)
+Klaviersonaten H16 Nr. 1-52;H16 G1;H17 D1 (eingespielt auf
Hammerklvier von Oort, Dütschler, Hoogland, Kojima / 2000)
+Sämtliche Klavierstücke (Bart van Oort, Hammerklavier/
2007 / 2008 )
Label: Brilliant , ADD/DDD






LG, Elisabeth

HolgerB

Prägender Forenuser

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 578

Samstag, 6. Dezember 2008, 10:06

Heute bestellt :








:hello:
Gruss
Holger
"Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
Johannes Brahms

tukan

Fortgeschrittener

  • »tukan« ist weiblich

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

1 579

Samstag, 6. Dezember 2008, 20:44

War mal wieder bei Zweitausendeins:




und aus der gleichen Reihe noch die "Christmas Concertos" mit Corelli, Manfredini und co., gibt's wohl nicht bei jpc.

Die beiden ersten übrigens für 6, 99 bei Zweitausendeins gegenüber 8,99 bei jpc!

Wunderbare Adventsmusik alle drei!

Schönen zweiten Advent!

tukan

Barezzi

Prägender Forenuser

  • »Barezzi« ist männlich

Beiträge: 2 163

Registrierungsdatum: 1. August 2006

1 580

Samstag, 6. Dezember 2008, 22:17

Zitat

Original von tukan
War mal wieder bei Zweitausendeins:




und aus der gleichen Reihe noch die "Christmas Concertos" mit Corelli, Manfredini und co., gibt's wohl nicht bei jpc.

Die beiden ersten übrigens für 6, 99 bei Zweitausendeins gegenüber 8,99 bei jpc!

Wunderbare Adventsmusik alle drei!

Schönen zweiten Advent!

tukan


Die Weihnachtskonzerte gibt´s bei Amazon übrigens noch mal ein Stückchen günstiger (momentan für 6,47 €): [ama]B000V1V0WU[/ama]

:hello:
Stefan
Viva la libertà!

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

1 581

Sonntag, 7. Dezember 2008, 07:22



Eine der CDs, die man nie mehr missen kann und die ich noch in meiner letzten Stunde hören möchte.

Hier wird auf musikalisch wie sängerisch allerhöchstem Niveau geklagt und lamentiert, dass einem alle Haare vor Wonne zu Berge stehen.

Rolando Villazon mit Lotti, Natalie Dessay und Veronique Gens mit Monteverdi, Philippe Jaroussky mit Barabara Strozzi- ein Höhepunkt nach dem Anderen.
Und in diesem Repertoire ist Emmanuelle Haïm einfach in ihrem Element und zeigt sich einmal mehr als fuhrende Barock-Diva.

:jubel: :angel: :jubel: :angel: :jubel: :angel: :jubel:
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Frank1970

Prägender Forenuser

  • »Frank1970« ist männlich

Beiträge: 705

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

1 582

Sonntag, 7. Dezember 2008, 18:19

Zitat

Original von Jacques Rideamus

Zitat

Original von Norbert


-mir als Komponist noch weitgehend unbekannt


Ich kenne zwar den Komponisten und mag die beiden Variationen, habe die aber nur mit Joseph Keilberth auf LP. Diese beiden cds hören sich nach einer sehr preiswerten Aktualisierung an. Wie sind sie und wer spielt da was?

:hello: Jacques Rideamus


Hallo Jacques,

diese CDs hatte ich schon an anderer Stelle lobend erwähnt. Mir gefallen sie sehr gut.

Böcklin Suite (op. 128 ) und Hiller Variationen (op. 100) werden von Neeme Järvi und dem Royal Concertgebouw Orchestra gespielt und Psalm 100 (op.106) und Mozart Variationen (op. 132) vom Russian State Symphony Orchestra unter Valeri Polyansky. Es handelt sich um klanglich sehr gute Digitalaufnahmen vom Label Chandos.

Der einzige Schwachpunkt dieser CDs ist für mich der Psalm 100. Hier klingt der Chor doch etwas schwammig, schwer verständlich und scheinbar nicht so gut mit der deutschen Sprache vertraut.

Viele Grüße
Frank
From harmony, from heavenly harmony
this universal frame began.

Johannes_Krakhofer

Prägender Forenuser

  • »Johannes_Krakhofer« ist männlich
  • »Johannes_Krakhofer« wurde gesperrt

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

1 583

Sonntag, 7. Dezember 2008, 22:53

Mir hat der Krampus folgendes gebracht:



LG Joschi
Den Mozart und den Wagner hör´ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Herrn Stockhausen kriegt mein Hamster Ohrensausen

(Erste Allgemeine Verunsicherung)

Erna

Profi

  • »Erna« ist weiblich
  • »Erna« wurde gesperrt

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

1 584

Montag, 8. Dezember 2008, 11:30

Bei mir nun eine kleine vorweihnachtliche Bestellung.




Herzlichst! Erni

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

1 585

Montag, 8. Dezember 2008, 21:02

die da verschenkt



und dafür die da als Ersatz beschafft :D

(macht so ganz ohne Booklet einen ziemlich jämmerlichen Eindruck, aber das ist mir in diesem Fall egal)


Dann gabs bei Saturn/Frankfurt-Zeil noch die zweite Karajan-Fledermaus mit der irrsinnigen Ansammlung von Stargästen in der eingeschobenen "Gala": Renata Tebaldi, Birgit Nilsson, Mario del Monaco, Teresa Berganza, Joan Sutherland, Jussi Björling!, Leontyne Price, ... und für 10 Euro musste das dann halt mit...



und noch ein Karajan (hauptsächlich wegen dem Jessye Norman - Liebestod gekauft)

Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 372

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 586

Montag, 8. Dezember 2008, 21:30

Schon vor ein paar Wochen geordert, aber wegen Lieferschwierigkeiten erst heute erhalten:



Ich bin mal auf den "Originalklang-Wagner" gespannt...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Elisabeth

Prägender Forenuser

  • »Elisabeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

1 587

Montag, 8. Dezember 2008, 22:00

Zitat

Original von Norbert


Ich bin mal auf den "Originalklang-Wagner" gespannt...



Lieber Norbert,


da bin ich dann auf Deine Einschätzung sehr gespannt!


LG, Elisabeth

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 372

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 588

Montag, 8. Dezember 2008, 23:18

Liebe Elisabeth,

ich melde mich, wenn ich ausreichend eingeschätzt habe... ;)
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

1 589

Dienstag, 9. Dezember 2008, 00:21

Zitat

Original von Chorknabe
Zur Abgabe meines Diploms hab ich mich selbst beschenkt.. :D


Durch Tamino bin ich auf diese neue CD des SWR-Vokalensembles aufmerksam geworden. Interessante Musik, stellenweise gefällt sie mir sogar ausgesprochen gut. Auf jeden Fall ein Muss in meiner Sammlung :)


Nach einer kurzen Erwähnung dieser CD (siehe hier war kein Halten mehr :)


Der Ives ist wirklich toll! :jubel:

Entschuldige, dass ich (noch) nichts zur Aufnahme der Martin-Messe geschrieben habe. Nur soviel: Sie gibt mir mehr als die von vielen als Referenz eingeschätzte Sixteen-Aufnahme. Vielleicht demnächst im Thread ausführlicher.

:hello:

LG, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

1 590

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 16:01

Heute gekommen:

Klaviermusik von Charles Koechlin- mit Michael Korstick, der Mann kann ja schließlich nicht "nur" Beethoven :D

Koechlin ist für mich Neuland- ich bin sehr gespannt!



Ebenfalls Neuland ist das zweite Stück auf dieser CD: Die Klaviersonate von Julius Reubke, gespielt von Klaus Sticken, kombiniert ist das janze mit der h-moll Sonate von Liszt:



In jeder Hinsicht terra incognita ist die CD mit Werken Toivo Tulevs:



Die Beschreibung unseres Chorknaben klang so interessant, da konnte ich nicht widerstehen.:D



Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher