Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

211

Dienstag, 25. Oktober 2005, 15:41

Für Januar 2006 ist das Erscheinen des neuen Albums von Helene Grimaud angekündigt.

(Laut DG beginnt der "Pre-Sale" in Belgien, Frankreich und der Schweiz schon im November dieses Jahres)
?( ?(

Das Album wird "Réflexions" heißen, Helene Grimaud spielt das Klavierkonzert von Schumann mit Esa-Pekka Salonen und der Staatskapelle, ferner Lieder von Clara Schumann mit Anne-Sofie von Otter, die Cello-Sonate No.1 von Johannes Brahms mit Truls Mork und die Rhapsodien Op. 79 1 und 2.

LG,

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

walter

Fortgeschrittener

  • »walter« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 11. August 2004

212

Dienstag, 25. Oktober 2005, 17:35

Hat Betin Günes soeben gebracht. Wird bei Telos Musicerscheinen.

Benefizkonzert zu Gunsten der Ismail-Coban-Stiftung.

Sehr abwechslungsreiche Musik!





Klanglich gut gelungen schafft Günes mit dieser CD den Spagat auf der einen Seite anspruchsvolle Musik zu schreiben, auf der anderen Seite ein völlig ratloses Auditorium zu vermeiden.


Grüsse
Walter

Richard

Prägender Forenuser

  • »Richard« ist männlich
  • »Richard« wurde gesperrt
  • »Richard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 2. November 2004

213

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 11:38

Am 4.11.2005 soll auch eine Gulda Beethoven Box mit 12 CD's der DG erscheinen!

Leider kein Bild gefunden!
S. Rachmaninov:
Music must first and foremost be loved, it must come from the heart and it must be directed to the heart.’

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

214

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 12:16

Justamente bei ECM erschienen: Die erste Folge des Beethoven-Zyklus von Andras Schiff, ein Livemitschnitt aus Zürich, mit den Sonaten Opp.2 und 7. Die Renzension in der Zeit von heute macht durchaus Appetit:

Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

215

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 22:39

Als ob es nicht schon genug Aufnahmen der Violinkonzerte von Mendelssohn und Beethoven gibt...



Wenn man wenigstens die Werke anders koppeln würde, aber immer nur entweder die Violinromanzen oder das Mendelssohn-Konzert. :(

Erscheint übrigens am 18. November.


Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Richard

Prägender Forenuser

  • »Richard« ist männlich
  • »Richard« wurde gesperrt
  • »Richard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 2. November 2004

216

Freitag, 28. Oktober 2005, 10:39

Am 21.12.2005 erscheinen:

Schubert - Piano Sonata.18: Afanassiev
Schubert - Piano Sonata.19, 20, 21: Afanassiev (dürfte die Denon-Box sein die ausverkauft war!)
S. Rachmaninov:
Music must first and foremost be loved, it must come from the heart and it must be directed to the heart.’

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

217

Freitag, 28. Oktober 2005, 11:20

Ab sofort ist die weiter oben von mir euphorisch vorgestellte CD (siehe: Engelsmusik ) mit den Instumenten aus dem Freiberger Dom auf dem Homepage des Labels Raumklang erhältlich. Im Handel erscheint sie, wie geschieben, am 15.11. Es handel sich dabei um eine Doppel-SACD. Auf der einen CD findet sich Geistliche Musik der sächsischen Spätrenaissance, nämlich:

Antonio Scandello (1517–1580): Missa sex vocum super Epitaphium illustrissimi Principis ac Domini Mauritii Ducis et Electoris Saxoniae,
dazu Motetten von Giovanni Battista Pinello di Ghirardi (ca. 1544– 1587), Orlando di Lasso (1532–1594), Hans Leo Hassler (1564– 1612) und Leonard Lechner (ca. 1553–1606).

Die andere CD bildet den weltlichen Kontrapunkt dazu mit:

Antonio Scandello: Imperium Augusti sit foelix
Liedsätze und Bergreihen von Melchior Franck (1573–1639), Orlando di Lasso (?) und Antonio Scandello
Tänze u.a. aus den Tabulaturen von E. N. Ammerbach (Leipzig 1571) und D. Sammenhammer (Chemnitz 1590)


:hello:
Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

Carola

Prägender Forenuser

  • »Carola« ist weiblich
  • »Carola« wurde gesperrt

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2005

218

Freitag, 28. Oktober 2005, 15:21

Beethoven-Sonaten mit Friedrich Gulda

Hallo Cosima,

ich war heute morgen bei 2001 hier in Köln und wollte die Box von Brilliant Classics. kaufen. Mir wurde gesagt, dass sie im Moment noch nicht erhältlich ist, sie würden aber jeden Tag drauf warten. Man hat mir versprochen mich anzurufen, sobald die CDs da sind. Auf der HP von 2001 steht allerdings der Hinweis, die Box sei erst in Circa 1 Monat erhältlich - habe ich gerade gesehen.

Wie auch immer, sobald ich den Anruf bekomme, gebe ich hier Bescheid.

Herzliche Grüße von Carola (nach dem 2001 Besuch - nur mal gucken - um gut 60 Euro ärmer)
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)

Erna

Profi

  • »Erna« ist weiblich
  • »Erna« wurde gesperrt

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

219

Freitag, 28. Oktober 2005, 15:42

Da ich Znaider-Fan bin, wird es eben meine 7.CD mit dem Mendelssohn-Konzert, das ich ja auch sehr mag, aber es stimmt schon, die Plattenfirmen scheinen immer mehr auf Nummer sicher zu gehen, und nur das gängige Repertoire immer wieder aufzunehmen, das verkauft sich ja auch wie man sieht, siehe oben.
Herzlichst! Erni

Cosima

Prägender Forenuser

  • »Cosima« ist weiblich
  • »Cosima« wurde gesperrt

Beiträge: 1 110

Registrierungsdatum: 11. März 2005

220

Freitag, 28. Oktober 2005, 17:57

RE: Beethoven-Sonaten mit Friedrich Gulda

Zitat

Original von Carola
Wie auch immer, sobald ich den Anruf bekomme, gebe ich hier Bescheid.


Ja, das ist eine prima Idee, Carola. Merci.

Schön übrigens, dass die weibliche Verstärkung hier jetzt mehr und mehr zunimmt.

Gruß, Cosima

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 499

Registrierungsdatum: 12. August 2005

221

Samstag, 29. Oktober 2005, 12:48

Zitat

Original von Cosima
Gerade bei der „Konkurrenz“ entdeckt und geklaut. :O



Brillant-9-CD-Box aller Beethoven-Sonaten mit Friedrich Gulda. Die möchte ich unbedingt haben! Weiß jemand wann die hier auf den Markt kommt?


2001 hat sie jedenfalls schon im Katalog.
Was mich verwirrt, ist, dass dort nahegelegt wird, es handele sich um eine "Erstveröffentlichung der gesamten Aufnahmen von 1967" (2001 Merkheft). Ich glaube, dass ist einfach falsch. Es dürfte doch eine Wiederveröffentlichung der m.E. hervorragenden "amadeo"-Aufnahmen (im Studio Klagenfurt des öster. Rundfunks) mit copyright-Datum 1968 sein.

Oder hat jemand schon die "Brilliant"-Ausgabe und kann sie mit der amadeo vergleichen? ISt da was anderes drauf? oder mehr?

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Richard

Prägender Forenuser

  • »Richard« ist männlich
  • »Richard« wurde gesperrt
  • »Richard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 2. November 2004

222

Samstag, 29. Oktober 2005, 12:51

Zitat

Original von Johannes Roehl

Zitat

Original von Cosima
Gerade bei der „Konkurrenz“ entdeckt und geklaut. :O



Brillant-9-CD-Box aller Beethoven-Sonaten mit Friedrich Gulda. Die möchte ich unbedingt haben! Weiß jemand wann die hier auf den Markt kommt?


2001 hat sie jedenfalls schon im Katalog.
Was mich verwirrt, ist, dass dort nahegelegt wird, es handele sich um eine "Erstveröffentlichung der gesamten Aufnahmen von 1967" (2001 Merkheft). Ich glaube, dass ist einfach falsch. Es dürfte doch eine Wiederveröffentlichung der m.E. hervorragenden "amadeo"-Aufnahmen (im Studio Klagenfurt des öster. Rundfunks) mit copyright-Datum 1968 sein.

Oder hat jemand schon die "Brilliant"-Ausgabe und kann sie mit der amadeo vergleichen? ISt da was anderes drauf? oder mehr?

viele Grüße

JR


Also bei J P C findet sich folgende Gulda Box mit VO 4.11.2005

Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
Klaviersonaten Nr. 1-32
+Klavierkonzerte Nr. 1-5
Friedrich Gulda (Klavier),Wien PO, Horst Stein
12 CDs
EUR 19,99

Amadeo
ADD, 1968-71
Veröffentlichung geplant
zum 4.11.2005

Das dürfte die Aufnahe sein die JR meint.
Wie mir scheint handelt es sich aber um zwei unterschiedliche Boxen. Einmal 9 und einmal 12 CD's
S. Rachmaninov:
Music must first and foremost be loved, it must come from the heart and it must be directed to the heart.’

Austria

Prägender Forenuser

  • »Austria« ist weiblich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2005

223

Samstag, 29. Oktober 2005, 13:20

Als nachträgliches Geburtstagsgeschenk bekomme ich demnächst eine neu erschienene CD mit Aufnahmen meines Lieblings Nicolai Ghiaurov.

*sabber* ;)
Austria
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken - vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir (Mark Twain)

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 499

Registrierungsdatum: 12. August 2005

224

Samstag, 29. Oktober 2005, 14:40

Zitat

Original von Richard

Zitat

Original von Johannes Roehl

Zitat

Original von Cosima
Gerade bei der „Konkurrenz“ entdeckt und geklaut. :O



Brillant-9-CD-Box aller Beethoven-Sonaten mit Friedrich Gulda. Die möchte ich unbedingt haben! Weiß jemand wann die hier auf den Markt kommt?


2001 hat sie jedenfalls schon im Katalog.
Was mich verwirrt, ist, dass dort nahegelegt wird, es handele sich um eine "Erstveröffentlichung der gesamten Aufnahmen von 1967" (2001 Merkheft). Ich glaube, dass ist einfach falsch. Es dürfte doch eine Wiederveröffentlichung der m.E. hervorragenden "amadeo"-Aufnahmen (im Studio Klagenfurt des öster. Rundfunks) mit copyright-Datum 1968 sein.


Also bei J P C findet sich folgende Gulda Box mit VO 4.11.2005

Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
Klaviersonaten Nr. 1-32
+Klavierkonzerte Nr. 1-5
Friedrich Gulda (Klavier),Wien PO, Horst Stein
12 CDs
EUR 19,99

Amadeo
ADD, 1968-71
Veröffentlichung geplant
zum 4.11.2005

Das dürfte die Aufnahe sein die JR meint.
Wie mir scheint handelt es sich aber um zwei unterschiedliche Boxen. Einmal 9 und einmal 12 CD's


Weil die Konzerte enthalten sind, ich bin ziemlich sicher, dass es sich bei den Sonaten um dieselben Aufnahmen handelt; diese Box dürfte die Wiederauflage einer Box sein, die es vor ein paar Jahren schonmal gab. (Ich habe noch eine sehr schlicht ausgestattete Box nur mit den Sonaten, wobei die Einzelsätze nur per Index anwählbar sind, sonst eine Sonate ein track :wacky: )
Wie schon weiter oben von Theophilus oder einem anderern bemerkt, ist ziemlich kurios, dass Universal zunächst die alten Mono-Aufnahmen als "Decca Masters" Box herausbringt, dann die neueren sehr preiswert, dabei aber für etwa den gleichen Preis (14,99 ohne Konzerte) an Brilliant abgibt.
Mein Punkt war eigentlich hauptsächlich, die m.E. falsche Angabe "Erstveröffentlichung" im Merkheft und ob jemand weiß, was es damit auf sich haben könnte...

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Erna

Profi

  • »Erna« ist weiblich
  • »Erna« wurde gesperrt

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

225

Samstag, 29. Oktober 2005, 15:25

Hallo Austria!

st das die im Wiener Opernshop angekündigte CD von Ghiaurov, oder gibt es noch eine Neuerscheinung? Ich bin ebenfalls Ghiaurov-Fan und warte schon sehnsüchtig auf die CD vom Opernshop.
Herzlichst! Erni

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 035

Registrierungsdatum: 9. August 2004

226

Samstag, 29. Oktober 2005, 15:33

Vielleicht handelt es sich gar nicht um die AMADEOAufanhmen.

Es gab schon Aufnahmen der Beethoven Sonaten mit Guilda für DECCA , soweit ich weiß- BEVOR Universal die Rechte an den Amadeuo-Einspielungen erwarb. Ob die je KOMPLETT veröffentlicht wurden, bzw ob es überhaupt der Wahrheit entspricht, daß das "andere" Aufnahmen war - ich weiß es nicht. Klarheit könnte - wenn überhaupt - die Firma Universal schaffen. Die DECCA Aufnahme, darüber gab es vor Jahren mal eine Kritik, klangen aber "härter" als jene unter dem LAbel "Amadeu" veröffentlichten. Zusätzliche Verwirrung entstand, als vor einigen Jahre ERNEUT die Amadeo-Aufnahmen - diesmal WIEDER unter DECCA erschienen, teilweise als Box mit den Konzerten (unter Horst Stein) kombiniert, teilweise Solo ohne Klavierkonzerte.

Kenne sich da aus wer will.

LG

Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Austria

Prägender Forenuser

  • »Austria« ist weiblich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2005

227

Samstag, 29. Oktober 2005, 15:34

Servus Erna,

ja, das dürfte sie sein. Orfeo, Wiener Staatsoper live. Habe sie aber im web noch gar nicht gefunden - trotz wilden Suchens ;-)

Szenen und Arien aus Boccanegra, Carlos, Macbeth, Barbier, Onegin und Godunov (1969 - 1998 )

LG
Austria
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken - vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir (Mark Twain)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Austria« (29. Oktober 2005, 15:35)


Cosima

Prägender Forenuser

  • »Cosima« ist weiblich
  • »Cosima« wurde gesperrt

Beiträge: 1 110

Registrierungsdatum: 11. März 2005

228

Samstag, 29. Oktober 2005, 15:44

Hallo allerseits,

eine gute Nachricht für alle Richter-Fans (die evtl. der englischen Sprache nicht mächtig sind). Eben gelesen in der aktuellen „Piano-News“: Unter der ISBN-Nr. 3-932976-27-4 ist im Staccato-Verlag neu erschienen: „Mein Leben, mein Werk“ von Sviatioslav Richter / Bruno Monsaingeon (450 Seiten, EUR 32,00). Ich gehe davon aus, dass es sich um die Übersetzung des grandiosen Buches „Notebooks and Conversations“ handelt.

Bezüglich der Gulda-Boxen: Ich werde mir wohl doch die Amadeo-Box kaufen. Ich dachte zunächst, dass das irgendein dubioses Label sei, von dem ich bis dato noch nichts gehört hatte, bis mein jpc-Verkäufer mich heute aufklärte, dass das quasi das alte „Hauslabel“ von Gulda war. Und weil eben zudem alle 5 Klavierkonzerte enthalten sind, werde ich hier wohl zugreifen.

Gruß, Cosima

Erna

Profi

  • »Erna« ist weiblich
  • »Erna« wurde gesperrt

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

229

Samstag, 29. Oktober 2005, 15:46

Hallo Austria!

Ich hab sie im web eben auch noch nicht gefunden, darum warte ich ja schon so sehnsüchtig darauf, vielleicht sehe ich sie heute, wenn ich abends vor der Oper noch Zeit habe, im Shop. Ich habe nur eine Ankündigung darüber im Opern-Newsletter gelesen, nach Deiner Beschreibung ist es dieselbe Aufnahme.
Herzlichst! Erni

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

230

Montag, 31. Oktober 2005, 20:26

Seit kurzem im Handel (weiß aber noch nicht so recht was ich davon halten sollß Vielleicht kennt einer der Mullova Spezialisten die Aufnahme?)



Herzliche Grüße,

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Richard

Prägender Forenuser

  • »Richard« ist männlich
  • »Richard« wurde gesperrt
  • »Richard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 2. November 2004

231

Montag, 31. Oktober 2005, 21:05

Zitat

Original von Caesar73
Seit kurzem im Handel (weiß aber noch nicht so recht was ich davon halten sollß Vielleicht kennt einer der Mullova Spezialisten die Aufnahme?)



Herzliche Grüße,

Christian


Also bereits seit Ende August!
Etwas fraglich was man davon ahlten kann, sofern mir bekannt handelt es sich hier um Werke von Mullova's Lebensabschnittspartner ;)
Meine jedenfalls so etwas irgendwo letztlich gelesen zu haben ....
S. Rachmaninov:
Music must first and foremost be loved, it must come from the heart and it must be directed to the heart.’

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

232

Dienstag, 8. November 2005, 12:16

Neue alte Mozart Gesamteinspielung der Symphonien

Man lernt nicht aus!

Die DGG bringt in Kürze in der Reihe "Original Masters" eine Box mit allen Mozart-Symphonien heraus. Die Neuigkeit für mich ist die Tatsache, dass es sich um die erste Gesamteinspielung überhaupt handelt, und dass sie Erich Leinsdorf für Westminster aufgenommen hat.


Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Moritz

Prägender Forenuser

  • »Moritz« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

233

Dienstag, 8. November 2005, 12:40

Gulda - Beethoven Sonaten+Konzerte

Also,

bei jpc steht mittlerweile auch das Cover drin:



Für 19,99 € musste ich hier auch zugreifen.
"Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
Ludwig van Beethoven

Erna

Profi

  • »Erna« ist weiblich
  • »Erna« wurde gesperrt

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

234

Dienstag, 8. November 2005, 13:00

Hallo Austria!

Falls Du es nicht schon selbst gesehen hast, bei JPC kann man die Ghiaurov CD inzwischen schon bestellen.
Herzlichst! Erni

Austria

Prägender Forenuser

  • »Austria« ist weiblich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2005

235

Dienstag, 8. November 2005, 13:30

Danke Erna - aber ich bekomme sie geschenkt, am Samstag ist die feierliche Übergabe ;-)

LG
Austria
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken - vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir (Mark Twain)

Cosima

Prägender Forenuser

  • »Cosima« ist weiblich
  • »Cosima« wurde gesperrt

Beiträge: 1 110

Registrierungsdatum: 11. März 2005

236

Dienstag, 8. November 2005, 13:34

RE: Gulda - Beethoven Sonaten+Konzerte

Zitat

Original von Moritz
Für 19,99 € musste ich hier auch zugreifen.


Ich habe hier doch die Vernunft vor die Sammelleidenschaft gestellt und die Box einstweilen für mich gestrichen. Beim Zusammenrechnen all meiner bereits vorhandenen Beethoven-Sonaten (darunter sind auch schon einige Einzelaufnahmen von Gulda, die mich gar nicht so sehr überzeugen), kam ich drauf, dass ich die meisten bereits in mehrfacher Ausführung besitze und eigentlich nur noch eine Handvoll fehlen, die ich mir lieber nach und nach noch von anderen Pianisten zulegen werde.

Aber ehrlich: Das war keine leichte Entscheidung… :rolleyes:

Gruß, Cosima

Moritz

Prägender Forenuser

  • »Moritz« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

237

Dienstag, 8. November 2005, 13:45

RE: Gulda - Beethoven Sonaten+Konzerte

Zitat

Original von Cosima

Zitat

Original von Moritz
Für 19,99 € musste ich hier auch zugreifen.


Ich habe hier doch die Vernunft vor die Sammelleidenschaft gestellt und die Box einstweilen für mich gestrichen. Beim Zusammenrechnen all meiner bereits vorhandenen Beethoven-Sonaten (darunter sind auch schon einige Einzelaufnahmen von Gulda, die mich gar nicht so sehr überzeugen), kam ich drauf, dass ich die meisten bereits in mehrfacher Ausführung besitze und eigentlich nur noch eine Handvoll fehlen, die ich mir lieber nach und nach noch von anderen Pianisten zulegen werde.

Aber ehrlich: Das war keine leichte Entscheidung… :rolleyes:

Gruß, Cosima


Wirklich bewundernswert...

Ich habe die Beethoven-Sonaten und Konzerte auch wirklich vielfach, mein Verstand sagt mir hier aber, dass es doch wirklich unvernünftig wäre, 12 Cds für 20 € nicht zu kaufen... :D :D

Ich bin so schwach... ;( :D

Aber vielleicht überlegst Du es dir ja nochmal... :evil: :D :angel:
"Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
Ludwig van Beethoven

Cosima

Prägender Forenuser

  • »Cosima« ist weiblich
  • »Cosima« wurde gesperrt

Beiträge: 1 110

Registrierungsdatum: 11. März 2005

238

Dienstag, 8. November 2005, 13:58

RE: Gulda - Beethoven Sonaten+Konzerte

Zitat

Original von Moritz
Aber vielleicht überlegst Du es dir ja nochmal... :evil: :D :angel:


Das Furchtbare ist, dass ich heute Abend noch in die Innenstadt muss. Mit dem Fahrrad komme ich da immer am jpc-Laden vorbei… Es wäre so einfach, kurz abzusteigen und … (nein, ich werde den Gedanken nicht einmal zu Ende denken).

Moritz, Du bist gemein! :evil:

Gruß, Cosima :angel:

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

239

Dienstag, 8. November 2005, 15:04

RE: Gulda - Beethoven Sonaten+Konzerte

Hallo,

@Moritz

das ist aber nicht die angekündigte Brilliant-Box.

Langsam verstehe ich die "Modell-Politik" der Labels überhaupt nicht mehr. Diese Box kam im Frühjahr unter dem Label Decca heraus, und ein halbes Jahr später macht man eine Neuauflage für eloquence, anstatt sich die Zusatzkosten zu ersparen und die alte Box als Sonderangebot billiger abzugeben. Weiters handelt man sich mit Brilliant eine harte Konkurrenz ein.

Kann man heutzutage mit derartigen Verwirrspielen Geld verdienen?

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 499

Registrierungsdatum: 12. August 2005

240

Dienstag, 8. November 2005, 16:20

RE: Gulda - Beethoven Sonaten+Konzerte

Zitat

Original von Theophilus
@Moritz

das ist aber nicht die angekündigte Brilliant-Box.

Langsam verstehe ich die "Modell-Politik" der Labels überhaupt nicht mehr. Diese Box kam im Frühjahr unter dem Label Decca heraus, und ein halbes Jahr später macht man eine Neuauflage für eloquence, anstatt sich die Zusatzkosten zu ersparen und die alte Box als Sonderangebot billiger abzugeben. Weiters handelt man sich mit Brilliant eine harte Konkurrenz ein.

Kann man heutzutage mit derartigen Verwirrspielen Geld verdienen?


Ich bin ebenfalls verwirrrt. Warum erteilt man Brilliant Lizenz und bringt sie dann selbst noch günstiger heraus (19,99 für Sonaten & Konzerte vs.14,99 nur Sonaten).
Ich habe die Sonaten zwar schon, bin aber ernsthaft in Versuchung geführt...wegen angeblichen Remastering (obwohl der Klang bei meinen gut ist).

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher