Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

661

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 22:55

ebenfalls neu:


Johann-Jacob Walther (1650-1717)
Sonaten
Suiten Nr. 6, 8,9, 20;Aria Nr. 14;Passacaglia Nr. 7;
Serenata a un Coro di violini, Organo tremolante, Chitarrino,
Piva, due Trombe e Timpani;Lira todesca e Harpa smorzata
per un Violino solo Nr. 28
Les Plaisirs du Parnasse, David Plantier


nach der genialen Westhof Einspielung bin ich auf diese Aufnahme mal echt gespannt!


und am 26.10 erscheint


Johann Adolf Hasse: Serpentes Ignei in Deserto (1735).
Ambronay (1 CD, October 2006). Jérôme Corréas, Les Paladins. Valérie Gabail, soprano; Isabelle Poulenard, soprano; Stéphanie d'Oustrac, mezzo-soprano; Annette Markert, contralto; Robert Expert, countertenor.

dann die neue Platte von Vivica Genaux:

[jpc]1339316 [/jpc]
Vivica Genaux: Arien von Händel und Hasse

Händel:Arien aus Orlando ("Fammi combattere";"Ah! Stigie
larve...Vaghe pupille") & Alcina ("Sta nell' Ircana pietrosa
tana");Kantate HWV 166 "Splenda l'alba in oriente"

Hasse:Arien aus Arminio ("Ti lascio in ceppi avvinto";
"Se mia speranza sola";"Vaghi rai, pupille amate");
Kantate "La Scusa"
Vivica Genaux (Sopran), Les Violons du Roy, Bernard Labadie


und eine Wiederveröffentlichung - speziell für mich :D


Orchesterwerke von Lully, Delalande, Charpentier und Mouret
Maurice André / Collegium Musicum de Paris / Roland Douatte

die Aufnahmen dürften gegen Ende der 50er Jahre entstanden sein.

:D *freu* :D

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

662

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 03:13

Zitat

Original von petemonova



Au weia, das wird wieder so eine Probe der Standhaftigkeit werden... der arme Geldbeutel.
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

romeo&julia

Prägender Forenuser

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. April 2005

663

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 12:55

Monteverdi

Hallo

Claudio Monteverdi scheint zur Zeit beliebt



mit Rolando Villazon!



mit Rinaldo Alessandrini

Viel Spass

romeo&julia

C.Huth

Prägender Forenuser

  • »C.Huth« ist männlich

Beiträge: 1 312

Registrierungsdatum: 17. August 2004

664

Sonntag, 22. Oktober 2006, 17:58

Neues von John Adams gibt es bei Nonesuch/Warner: "The Dharma at Big Sur" und "My father knew Charles Ives", beide eingespielt unter Leitung des Komponisten:



Und Roger Norrington fügt seinen Aufnahmen der Sinfonien Nrs. 1 und 4 von Gustav Mahler noch die Nr. 5 hinzu:



Beste Grüsse,

C.
Die wirkliche Basis eines schöpferischen Werks ist Experimentieren - kühnes Experimentieren! (Edgar Varèse)

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

665

Montag, 23. Oktober 2006, 22:21

Neues von der Unitel/DG-Front: Die DVD-Box "M22" mit den 22 Mozartopern der diesjährigen Salzburger Festspiele wird gerade zusammengeschustert.
Glaub allerdings nicht, daß man gut beraten wäre, sich die komplette Box zu gönnen...

"www.mozart22.com
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

S.Kirch

Prägender Forenuser

  • »S.Kirch« ist weiblich

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 6. Juli 2005

666

Dienstag, 24. Oktober 2006, 21:11

Zitat

Original von C.Huth
Und Roger Norrington fügt seinen Aufnahmen der Sinfonien Nrs. 1 und 4 von Gustav Mahler noch die Nr. 5 hinzu:





Diese Aufnahme wurde gestern abend in BR4 in KlassikPlus vorgestellt. Im Interpretationsvergleich mit weiteren Aufnahmen von Tilson Thomas und Christian Arming (wovon letztere in der Meinung von Attila Csampai erbärmlich durchfiel). Norrington wurde regelrecht als Revolutionär für seine Interpretation gelobt, vorgestellt wurden Passagen aus dem Adagietto und dem Kopfsatz. Gerade die Kommentare von Csampai zum Adagietto hörte ich doch zum ersten Mal: das es sich dabei u.a. um eine Liebeserklärung an Alma Schindler handelt, noch eine fast naiv anmutende Idylle zu hören ist. Dies ist freilich nur ein Aspekt, der genannt wurde. Mir hat das vibratolose Spiel des Stuttgarter Orchesters - das gerade im 1. Satz besonders markant war - und der Rhythmus des Stücks besonders gut gefallen....

Sophia

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

667

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 21:28

Neues von Arcana:


Antonio Bertali (1605-1669)
Prothimia Suavissima
XII Sonate
A tre o quattro Strumenti e Basso
parte seconda

ARS ANTIQUA AUSTRIA
Gunar Letzbor, Ilia Korol, Claire Pottinger-Schmidt,
Jan Krigovsky, Norbert Zeilberger, Hubert Hoffmann
direction: Gunar Letzbor


CD A340 EAN: 3464858013402
Erscheinungstermin: voraussichtlich Ende November
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

Milosz

Fortgeschrittener

  • »Milosz« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 23. März 2006

668

Freitag, 27. Oktober 2006, 20:26



BEETHOVEN Sinfonien, Konzerte, Missa Solemnis, Ouvertüren, Romanzen, ... [COE, Harnoncourt]

=========================
Grüße aus dem Ländle.
Milosz.
"Ich bin ein Konservativer, ich erhalte den Fortschritt."
Arnold Schönberg

S.Kirch

Prägender Forenuser

  • »S.Kirch« ist weiblich

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 6. Juli 2005

669

Samstag, 28. Oktober 2006, 09:07

Uri Caine ´verjazzt` ab 15.11.06 Mozart, das klingt vielversprechend :yes: :


Guercoeur

Prägender Forenuser

  • »Guercoeur« ist männlich

Beiträge: 1 845

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

670

Samstag, 4. November 2006, 23:47

Hier habe ich eine außerordentliche Rarität für die RVW-Fans, passend zur bevorstehenden Weihnachtszeit:

Ralph Vaughan Williams (1872-1958):
The First Nowell -
Ein Weihnachtsspiel für 8 Sprecher, Sopran, Bariton, gemischten Chor und Orchester 1958
On Christmas Night - Masque with Dancing, Singing and Miming 1926 (rev. 1937)
Fantasia on Christmas Carols für Bariton, gemischten Chor, Orgel und Orchester 1912
Sarah Fox, Sopran; Roderick Williams, Bariton;
Joyful Company of Singers, City of London Sinfonia, Richard Hickox
Chandos, 2005, 1 CD
Veröffentlichung geplant zum 17.11.2006



Besonders interessant ist die CD, weil sie zwei Weihnachtswerke von Vaughan Williams enthält, die meines Wissens noch nie auf Tonträger greifbar waren.

'On Christmas Night' ist eine Masque (zum Tanzen, Singen und Mimen) von 1926 und 'The First Nowell' ein Weihnachtsspiel für mehrere Sprecher, Solisten, Chor und Orchester, das der Komponist in seinem Todesjahr 1958 begonnen hat und nicht mehr vollenden konnte. Später wurde es von Roy Douglas vervollständigt.

Schöne Grüße
Johannes

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

671

Dienstag, 14. November 2006, 10:42

zum 60. Geburtstag von René Jacobs:



Harmonia Mundi feiert mit dieser Doppel-CD das 30jährige
Jubiläum der Zusammenarbeit mit Rene Jacobs.
Zusammengestellt wurde das Programm vom Künstler persönlich
und enthält Aufnahmen in chronologischer Reihenfolge mit
Rene Jacobs als Sänger und Dirigenten.
Werke von Charpentier, Monteverdi, Lambert, Schütz, Cesti,
Bach, Cavalli, Händel, Couperin, Buxtehude, Almeida,
Caldara, Telemann, Keiser, Haydn, Mozart, Gluck
+DVD:Mitschnitte aus Studio-Aufnahmen, Proben und von seinen
Bühnenproduktionen (ca. 60 Minuten Spielzeit)



Alles gute zum Geburtstag :D

Ach, und René falls Du das durch Zufall mal lesen solltest.
Kannst Du nicht mal dafür sorgen, dass Cestis "L'Argia" bei HMF auf CD erscheint und "Orontea" nochmal aufgelegt wird ?
Wenn Du Dir schon diese viele Mühe machst den Kram auszugraben und aufführbar zu machen - dann laß uns auch daran teilhaben.
Mach endlich mal wieder was für Cesti ! ;) :lips:

:hello:

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

672

Dienstag, 14. November 2006, 19:46

Dann mal janz herzlischen..., Herr Jacobs.


Apropos (Neu-)erscheinungen, die DG schickt im Januar offenbar eine neue Zweitverwertungsreihe ins Rennen, GRAND PRIX - the world's finest recordings:




Grüße,
Gentilhombre
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 090

Registrierungsdatum: 9. August 2004

673

Mittwoch, 15. November 2006, 00:27

Und natürlich diese Aufnahme. Ich hab sie schon im entprechenden Thread als lieferbar gekennzeichnet - aber vielleicht liest das ja gar nicht jeder...



Beste Grüße aus Wien

Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

romeo&julia

Prägender Forenuser

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. April 2005

674

Mittwoch, 15. November 2006, 12:15

Hallo

Für die Liebhaber von Allan Pettersson gibts es sogar gleich zwei Neuerscheinungen!



Violinkonzert Nr. 2 (Bearbeitete Fassung) mit Isabelle van Keulen, Swedish Radio Symphony Orchestra



Streicherkonzerte Nr. 1 & 2

aber auch von dem von uns hochgeschätzen Antonio Lotti gibts was Neues.



Vesperpsalmen

Gruss

romeo&julia

Christian B.

Prägender Forenuser

  • »Christian B.« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

675

Freitag, 17. November 2006, 09:42

nach Schiff, Oppitz, Hewitt, Korstick legt nun auch Paul Lewis eine neue Folge seiner Beethoven-Gesamteinspielung der Sonaten vor - mit dabei op. 106, 101, 53 und 13!



Lewis ging schon bei op. 31,1-3 einen eigenen, lyrischen Weg - ich bin sehr gespannt!

Viele Grüße,
Christian

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

676

Sonntag, 19. November 2006, 18:26

So eine Neuerscheinung im nächsten Jahr, die Ulli freuen dürfte :D



Handel. Fernando, Rè di Castiglia - changed before the first performance for political reasons to Sosarme, Rè di Media. (HWV 30, London 1732).

Virgin Veritas (3 CDs, March 2007). Alan Curtis, Il Complesso Barocco.

The recording is of Handel's first draft version after Salvi's libretto for an opera by Perti that Handel supposedly attended in Florence in 1707. Handel's Fernando included music that was cut before the first performance of Sosarme.

Cast for Lisbon, February 2005:
Fernando (Sosarme): Lawrence Zazzo, countertenor;
Elvida (Elmira): Simone Kermes, soprano;
Dionisio (Haliate): Stefan-Alexander Rankl, tenor;
Isabella (Erenice): Marianna Pizzolato, mezzo-soprano;
Sancio (Melo): Max Emanuel Cencic, countertenor;
Alfonso (Argone): Michele Andalò, countertenor;
Altomaro: Vladimir Baichov, bass.


:hello:

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

677

Mittwoch, 22. November 2006, 01:04

Demnächst neu bei Alpha, geistliche Polyphonie von Ortiz :


Diego Ortiz
Ad Vesperas

Ensemble Cantar Lontano
Direction : Marco Mencoboni

:hello:
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

678

Mittwoch, 22. November 2006, 08:53

*stöhn* dieses Label sorgt noch echt dafür, dass ich im Armen-Haus lande....



noch was für die Rokoko-Fraktion ;)



Baldassare Galuppi (1706-1785)
Forgotten Arias of a Venetian Master. Avie AV 2116 (1 CD, October 2006).
Catherine King, mezzo-soprano. Gianluca Capuano, Il Canto di Orfeo.


:hello:

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

679

Mittwoch, 22. November 2006, 09:28

Lieber Matthias,

Iich kann mich vorstellen, daß Du gerne Galuppi haben wolltest.
Ich habe eine Turnabout-LP. Darauf ist ein Klavier(?)konzert von ihm. Trotz des modernen Klaviers und trotz der schlechten Pressung habe ich wirklich davon genossen.

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

680

Mittwoch, 22. November 2006, 09:36

Und jetzt bei mir Mandolinekonzerten

[IMG]http://www.MyOnlineImages.com/members/musicophil/images/Mandolineconcerten voor 1.jpg[/IMG]

Drei Konzerten von Vivaldi (P.133, P.16 und P.134).
Und sonst noch ein Konzert von A.M. Giuliani (1781-1829) sowie Paisiello (1740-1816).
I Solist Veniti; Ltg. Claudio Scimone.

Ich GENIESSE. :yes:

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

681

Freitag, 24. November 2006, 17:45

am 13.11. erschienen und ich habe es gar nicht mitbekommen :wacky:




Pier Francesco Cavalli (1602-1676)
Gli amori d'Apollo e di Dafne
Mario Zeffiri, Marianna Pizzolato, Marisa Martins, Augustin
Prunell-Friend, Assumpta Mateu, Carlo Lepore, Galicia SO,
Alberto Zedda



da bin ich ja mal gespannt....

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

682

Freitag, 24. November 2006, 18:36

Tja, die Zukunft ist eben manchmal schneller vorbei, als die Vergangenheit da ist... blöde Sache!

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 090

Registrierungsdatum: 9. August 2004

683

Samstag, 25. November 2006, 18:56

Hallo Telemann Freunde,

Oder sollte ich besser schreiben: Telemann Freund ???

Am 11. Dezember wird diese CD veröffentlicht.
Als glücklicher Besitzer der ersten Folge freue ich mich schon darauf





mfg
aus Wien

Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

van Rossum

Prägender Forenuser

  • »van Rossum« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 12. März 2005

684

Sonntag, 26. November 2006, 10:58




Glen Rovens Vertonung des Kinderbuches "Paddington Bear" für Violine (Ittai Shapiro), Sprecher (Brooke Shields) und Orchester (Royal PO).
Projekt "Violinkonzerte des 20. Jhds":
[url]www.tobias-broeker.de[/url]

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

685

Dienstag, 28. November 2006, 13:20

Anläßlich des 35jährigen Bestehens des Huelgas Ensembles:




Eine live-Aufnahme mit einigen der vielstimmigen Highlights (Tallis: Spem in alium; Striggio: Ecce beatam lucem; Josquin: Qui habitat), die das Ensemble 1994 schonmal auf der grandiosen CD "Utopia triumphans", damals noch beim Label Sony, veröffentlicht hat. Dazu kommen natürlich noch ein paar neue Sachen.



herzliche Grüße,
Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

686

Samstag, 2. Dezember 2006, 15:53

Neues von Archiv ab Februar:


Georg Friedrich Händel • Floridante
Marijana Mijanovic • Joyce DiDonato • Roberta Invernizzi
Sharon Rostorf-Zamir • Vito Priante • Riccardo Novaro
Il Complesso Barocco • Alan Curtis



Amor sacro
Vivaldi Mottetti

Simone Kermes
Venice Baroque Orchestra • Andrea Marcon


:hello:
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

687

Montag, 4. Dezember 2006, 18:34

Und noch 'ne Schöpfung...

Der Gabrieli Consort unter Leitung Paul McCreeshs feiert 2007 sein 25-jähriges Bestehen mit einer Aufführung von Joseph Haydns Oratorium Die Schöpfung in der Londoner Barbican Hall. Mit dabei die Gabrieli Consort & Players in 200-Personenstärke, verstärkt durch Mitglieder des Chamber Choir from Chetham's Music School in Manchester, und als Solisten Sandrine Piau (Sopran), Mark Padmore (Tenor) sowie Neal Davies (Bass).

Anschließend wird das Werk für die DG aufgenommen. Veröffentlichung: 2007.
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

688

Dienstag, 5. Dezember 2006, 11:27

Musica Antiqua Koeln wurde aufgelöst, die ehemaligen Musiker spielen in neuem Ensemble weiter, der MAK-Shop ist geschlossen. Was macht eigentlich Reinhard Goebel?

Der dirigiert Johann Michael Haydns Oper Andromeda und Perseus von 1787 in der historischen deutschen Fassung des Librettos, die am 19. Januar bei Oehms Classics erscheint:


Johann Michael Haydn • Andromeda und Perseus
Heike Porstein • Sopran
Christine Wolff • Sopran
Max Ciolek • Tenor
Raimund Nolte • Bass
Gunter Cremer • Narrator
Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken
VokalEnsemble Köln
Leitung: Reinhard Goebel



:hello:
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

689

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 08:21

am 27. Februar erscheint folgende Oper:


Martìn y Soler: Ifigenia in Aulide (Naples 1779).
K617 (2 CDs)
Juan Bautista Otero, Real Compañía Ópera de Cámara.

(Gottseidank eine HIP Einspielung :jubel: :jubel: :jubel: )

Ifigenia: Olga Pitarch, soprano
Achille: Betsabée Haas, soprano
Arcade: Céline Ricci, soprano
Ulisse: Marina Pardo, mezzo-soprano
Agamennone: Leif Aruhn-Solén, tenor


ob es dafür wohl Interessenten gibt ... :beatnik:


und die wirkliche Sensation des nächsten Jahres (für mich :D :D :D ) :


Jean Baptiste LULLY: THÉSÉE, Tragedie Lyrique en 5 actes et un Prologue
erscheint bei CPO im nächsten Jahr !! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
recorded in September 2006. Steven Stubbs & Paul O'Dette, Boston Early Music Festival Orchestra.

Robert Stuhr

Prägender Forenuser

  • »Robert Stuhr« ist männlich
  • »Robert Stuhr« wurde gesperrt

Beiträge: 1 595

Registrierungsdatum: 24. September 2005

690

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 09:49

Zitat

Original von der Lullist
am 27. Februar erscheint folgende Oper:

Martìn y Soler: Ifigenia in Aulide (Naples 1779).
K617 (2 CDs)
Juan Bautista Otero, Real Compañía Ópera de Cámara.

und die wirkliche Sensation des nächsten Jahres (für mich :D :D :D ) :
Jean Baptiste LULLY: THÉSÉE, Tragedie Lyrique en 5 actes et un Prologue
erscheint bei CPO im nächsten Jahr !! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
recorded in September 2006. Steven Stubbs & Paul O'Dette, Boston Early Music Festival Orchestra.



Martin y Soler ist eine sehr verdienstvolle Veröffentlichung!

Es sollen ja angeblich etwa 60.000 -70.000 Opern vor 1780 existieren. Warum man da immer nur Opern dieses Lüli veröffentlicht, eines überschätzten franz. Provinzkomponisten zweifelhafter Herkunft (ich sage nur Küchenjunge!!!), will mir nicht in den Kopf ?( :D
Ermutigung nach 200 Jahren (auf dem heimweg von einem orgelkonzert)
Zu füßen gottes, wenn
gott füße hat,
zu füßen gottes sitzt
bach,
nicht
der magistrat von leipzig
(Reiner Kunze, Auf eigene Hoffnung, Gedichte)

Zurzeit sind neben Ihnen 9 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

9 Besucher