Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

31

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:41

Ungarisch

Zitat

Original von Violoncellchen
Für Vokale gilt: kurze a werden wie ein offenes o ausgesprochen.
Ein Akzent dehnt einen Vokal (hat keine Auswirkungen auf die Betonung. Für letzteres gilt: stets auf der ersten Silbe)


Stimmt. Das machen sie auch, wenn sie deutsch reden... :yes:

Ein netter ungarischer Nahname ist auch Szöllösy, wobei das 2. "ö" hier eigentlich im Gegensatz zum ersten, das korrekt wiedergegeben ist, Gänsefüßchen haben müszte... Es steckt das Wort "Szöllö" für Weintraube darin - und es klingt ausgesprochen auch so, als habe man einige Becher gegorener Trauben intus... ßöllöschi [mit weichem sch]. Die mir bekannte Trägerin dieses Nachnamens ist übrigens verwandt mit dem gleichnamigen Ersteller des BWV... äh... Sz. [ = Bartók-Werke-Verzeichnis].

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 499

Registrierungsdatum: 12. August 2005

32

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:41

Zitat

Original von Fugato

Zitat

Original von Michael
Na ja lieber Andreas, im Französischen geht es besser mit einer Klammer an der Nase

Am besten geht's, wenn man stark erkältet ist ;)

Zitat

Im Englischen mit einem Knödel im Mund........=)

Das scheint mir eher auf das Amerikanische zuzutreffen - man achte beispielsweise auf die Aussprache von Tony Blair (oder einem anderen englischen Politiker) in den Nachrichten im Vergleich zum breiten Texanisch von George Dabbelju Bush.


Ja. Bei Blairs Englisch muß man Knödel in den Mund nehmen und sich zugleich die Nase zuhalten, dann kommts etwa hin ...
Schottischer Akzent dagegen geht eher so, wie wenn man Englisch mit Schweizer Akzent und Singsang spräche

Zitat


Übrigens gibt es auch bei lateinischen Texten eine erstaunliche Bandbreite bei der Aussprache. "Agnus Dei" wird mitunter wie "Anjus Dei" ausgesprochen


Das ist die richtige "italienische" Aussprache (natürlich mit offenem "e", also eher "Anjus Dä-i"

Zitat


"ascendit in coelo" wie "aschkendit in tschölo".


Das wäre m.E. eine falsche Aussprache; entweder "deutsch": "as-zendit in zoelo" oder "italienisch": "a-schendit in tschelo", aber keine Mischung aus beidem

zum Ungarischen: Fricsay natürlich "Fri-tschai" (Friskay beruhte also schon auf flascher Schreibweise), Kocsis "Ko-tschisch" usw. Und imme rschön auf der ersten Silbe betonen

:hello:

Johannes (der schon sehr zweifelhafte Aussprachen seines Nachnamens im englischsprachigen Raum erdulden mußte)
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

33

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:43

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Ulli
Der Frickßäi ist übrigens auch so ein Kandidat, den man nur im Radio kennt...

Lieber Ulli,

Hör mal auf, denn ich bekomme kaum Luft. :D

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

34

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:47

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von musicophil
Hör mal auf, denn ich bekomme kaum Luft. :D


Es geht noch besser: Oft hört man den Vornamen Ferenc auf pseudoungarisch: Värräntsch... :]
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Blackadder

Prägender Forenuser

  • »Blackadder« ist männlich
  • »Blackadder« wurde gesperrt

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. März 2006

35

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:54

Värräntsch Frickßäi ...
Kaum zu glauben, dass es Leute gibt, die es so aussprechen :rolleyes: :rolleyes:

Und ich auch noch zu diesen Leuten gehöre...
[COLOR=darkred]Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig[/COLOR]

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

36

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:59

Erwischt... 8)

Naja, ich nehme die Gelegenheit beim Schopfe und hinterlege hier die korrekte Schreibweise [die Aussprache ergibt sich daraus von selbst] meines werten Nachnamens für die interessierte Nachwelt... so jedenfalls nicht

Bless
Blehs
Bles
Bläs
Blaise [ohnschon ganz nett :D ]

:no:

sondern: BLEES. Ganz einfach eingentlich. Manchmal beneide ich Menschen, die einfach nur Müller heißen... "Müller mit ay oder dt?" :D

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Alviano

Prägender Forenuser

  • »Alviano« ist männlich
  • »Alviano« wurde gesperrt

Beiträge: 2 232

Registrierungsdatum: 9. August 2006

37

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:02

FF

Zitat

Original von Johannes Roehl
Johannes (der schon sehr zweifelhafte Aussprachen seines Nachnamens im englischsprachigen Raum erdulden mußte)


Das ist klar, "Roehl", das schaffen die nicht... :D

Ich habe neulich wieder den Nachnamen von Ferenc Fricsay falsch geschrieben - und das, wo Du mich da doch extra drauf hingewiesen hattest :(.

Frage: wie spricht sich die Gruppe "La Venexiana" korrekt aus?
Alles was ist, endet

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

38

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:04

Zitat

Original von Johannes Roehl
...
Das wäre m.E. eine falsche Aussprache; entweder "deutsch": "as-zendit in zoelo" oder "italienisch": "a-schendit in tschelo", aber keine Mischung aus beidem
...

Ich sehe nicht, warum "coelo" im Italienischen "tschelo" ausgesprochen werden soll.

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Violoncellchen

Prägender Forenuser

  • »Violoncellchen« ist weiblich
  • »Violoncellchen« wurde gesperrt
  • »Violoncellchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

39

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:04

Zitat

Original von Ulli
BLEES. Ganz einfach eingentlich.


...aber die Ungarn dürfen schon Bléz schreiben, oder?
What proves the hero truly great is never to despair.
(Thomas Arne -" The Masque of Alfred")

Blackadder

Prägender Forenuser

  • »Blackadder« ist männlich
  • »Blackadder« wurde gesperrt

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. März 2006

40

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:07

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Ulli
Also bei mir heißen die festetix - unabwendbar. :yes:


Genau, als kompetente Gegenspieler zu Troubadix...

Übrigens, eine Korrektur zu meiner gestandenen Schande, ich würde Värräntsch Frickßäi falsch aussprechen. Ich habe eben mal nachgeforscht und festgestellt, dass ich diesen Namen nie falsch ausgesprochen habe. Ich habe ihn nie irgendwie ausgesprochen. Nur eben immer falsch gedacht... Was ich übrigens immer noch tue, jetzt eben Värräntsch Fritschai...
[COLOR=darkred]Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig[/COLOR]

Violoncellchen

Prägender Forenuser

  • »Violoncellchen« ist weiblich
  • »Violoncellchen« wurde gesperrt
  • »Violoncellchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

41

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:13

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Blackadder
Übrigens, eine Korrektur zu meiner gestandenen Schande, ich würde Värräntsch Frickßäi falsch aussprechen. Ich habe eben mal nachgeforscht und festgestellt, dass ich diesen Namen nie falsch ausgesprochen habe. Ich habe ihn nie irgendwie ausgesprochen. Nur eben immer falsch gedacht...


Genau das ist ja das Problem von uns Taminos...wir schreiben es richtig, aber denken es falsch...und da korrigiert uns keiner...allerdings lässt sich etwas, was man jahrelang falsch gedacht hat nur schwer wieder umlernen...

Das Problem habe ich mit Mozarts "Ascanio in Alba"...beim Erstkontakt einmal flüchtig verlesen und schon wurde ein Asciano daraus...als ich den Irrtum bemerkte, hatte sich der Asciano schon ins Hirn gefressen....und jetzt komme ich jedesmal ins schleudern... :wacky:

:hello:
Vc
What proves the hero truly great is never to despair.
(Thomas Arne -" The Masque of Alfred")

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

42

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:17

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Violoncellchen
Genau das ist ja das Problem von uns Taminos...wir schreiben es richtig, aber denken es falsch...und da korrigiert uns keiner...allerdings lässt sich etwas, was man jahrelang falsch gedacht hat nur schwer wieder umlernen...


Ist schon gänsehautig, wenn jemand Värräns Fritschai schreibt und man Värräntsch Frickßäi liest... :rolleyes:

Achja, gleich eine kompetente Frage an unseren N.N.*

Wie spricht man korrekt Schoonderwoerd [gelegentlich auch als Schoondervoerd auftretend] aus?

?(

Ulli

[SIZE=7][niederländischer Nero][/SIZE]
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

43

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:17

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Ulli
Es geht noch besser: Oft hört man den Vornamen Ferenc auf pseudoungarisch: Värräntsch...

Das erinnert mich an eine Ansage vom klassischen Radio bei uns, viele Jahre her. Der Liebestraum war gespielt, und die Ansagerin sagte (if hoffe, daß ich es gut in Erinnerung habe) "Sie hörten den Liebestraum von... Ferenc... äh Liszt Ferenc.....
Ein Weile blieb es still, offensichtlich hatte sie Kontakt mit der Regie aufgenommen.
Und dann kam die Ansage wieder "Meine Damen und Herren, ich entschuldige mich. Sie hörten den Liebestraum von Franz Liszt. :D

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

44

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:21

Zitat

Original von Alfred_Schmidt
Natürlich

Ich erinnere mich nioch ganz genau daß vor ungefähr 35 (?) Jahren

"Placidio Domingo" im damaligen ORF als Platschido Domingo angesagt wurde--

Zu Entschuldigung des Moderators sei jedoch gesagt, daß im Spanischen gewisse Worte in den verschiedenen Dialekten Katalanisch und Kastillianisch verschieden ausgesprochen werden.....

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred


Nicht nur im damaligen, lieber Alfred! Das hat erst unlängst wieder fröhliche Auferstehung gefeiert anlässlich von Domingos 40jährigem Bühnenjubiläum. Und Karl Löbl z.B. hat doch jahrelang nicht kapiert, dass zwischen dem italienischen Francesco und dem spanischen Francisco ein Unterschied in der Aussprache besteht und auch sonst ziemlich befremdliche Namensformen kreiert. Auch der arme Marcelo Alvarez wird immer zum "Martschello" verunstaltet, und die Kulturjournalisten, die Villazon richtig aussprechen (nämlich Vijason und nicht ViLLaZon) kann man auch an einer Hand abzählen.
lg Severina :hello:

Violoncellchen

Prägender Forenuser

  • »Violoncellchen« ist weiblich
  • »Violoncellchen« wurde gesperrt
  • »Violoncellchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

45

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:22

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Heisst er wirklich Värrens und nicht Värrenk ?

...sonst müsste er doch Ferenz heissen und nicht Ferenc...?

*verwirrt*

?(
What proves the hero truly great is never to despair.
(Thomas Arne -" The Masque of Alfred")

Blackadder

Prägender Forenuser

  • »Blackadder« ist männlich
  • »Blackadder« wurde gesperrt

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. März 2006

46

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:24

Zitat

Original von severina
die Villazon richtig aussprechen (nämlich Vijason und nicht ViLLaZon) kann man auch an einer Hand abzählen.


Heute ist mein ganz persönlicher Idiotentag... Wieder was gelernt :D
[COLOR=darkred]Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig[/COLOR]

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

47

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:26

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Violoncellchen
Heisst er wirklich Värrens und nicht Värrenk ?

...sonst müsste er doch Ferenz heissen und nicht Ferenc...?

*verwirrt*

?(


Ob nun s oder z weiß ich auch nicht so genau - jedenfalls hieß Frau Szöllösys Vater ebenfalls Ferenc - und sie sprach es als geborne Ungarin Ferens [also nicht zu scharf] aus. Einen Moment habe ich aber überlegt, ob nicht z geeigneter wäre. Aber vielleicht gibts da auch lokale Unterschiede... bei nächster Gelegenheit frage ich Szolt Nagy [nein, der heißt nicht Na-Gi].

Übrigens habe ich mich immer gewundert, warum Herr Roßboh einen so typisch deutschen Vornamen trägt...

:hahahaha:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

48

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:29

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Ulli
Wie spricht man korrekt Schoonderwoerd [gelegentlich auch als Schoondervoerd auftretend] aus?

"ch" in niederländisch klingt wie ch in "mache" (übrigens klingt auch "g" so). "oo" ist ein langes "o"; "der" wird ausgesprochen wie in "minder". "w" ist wie w in "wille". und niederlandisch "oe" klingt wie den deutschen vokal "u". der buchstabe "d" am ende klingt eigentlich wie ein "t".
also: schonderwurt. versuchs mal :D

lg, paul
Wirklich schöne Musik rührt

Alviano

Prägender Forenuser

  • »Alviano« ist männlich
  • »Alviano« wurde gesperrt

Beiträge: 2 232

Registrierungsdatum: 9. August 2006

49

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:29

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Ulli
Nagy


Der ist auch gut: wie spricht sich denn "Nagy" aus? Interessanterweise überwiegen die Fragen die Antworten...
Alles was ist, endet

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

50

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:30

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Schohnderwurt... es klappt.

Gut, dass er nix mit MS-Word zu tun hat :D
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

51

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:32

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Alviano
Der ist auch gut: wie spricht sich denn "Nagy" aus? Interessanterweise überwiegen die Fragen die Antworten...


trés complique - ich glaube, das kriegt kein Deutscher auf die Reihe... Herr Nagy hat sich schon an Notsch oder eben Na-Gi gewöhnt. Zwischen dem N und dem als offenen o ausgesprochenen a befindet sich noch kaum merkbar ein j [eher gedacht als gesprochen] - das gy als sehr weiches dsch wie beim Jim...

N[j]odsch... probiers mal...

Bei Risiken und Nebenwirkungen fressen Sie einfach die Packungsbeilage und Dittis "Doktor und Apotheker".

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

52

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:33

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von musicophil
"ch" in niederländisch klingt wie ch in "mache" (übrigens klingt auch "g" so).


Was mache in denn mit dem S ??? ?(

Achja: Dann heißt Du gar nicht "Weg"? Sondern ab sofort "van de Weeeech" mit ch wie in "mache" ???

8)
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

53

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:34

Zitat

Original von severina
und die Kulturjournalisten, die Villazon richtig aussprechen (nämlich Vijason und nicht ViLLaZon) kann man auch an einer Hand abzählen.

Liebe Severina,

Warum wird dann nicht gesagt Bijason. Ich dachte, daß der spanische Buchstabe "V" ausgesprochen wird wie "B".

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

Blackadder

Prägender Forenuser

  • »Blackadder« ist männlich
  • »Blackadder« wurde gesperrt

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. März 2006

54

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:37

Das ist ja jetzt ne ambivalente Sache.. Zum einen ist es prima, dass man per Internet all die Sachen von Fricsay, Schoonderwoerd, Moeran etc. bestellen kann ohne sich beim Händler seines Vetrauens zum Deppen zu machen

("Ich hätte gerne Beethovens Klavierkonzerte von Sccchondervörd.. oder Schonderwort? Das schreibt sich, Moment, Ess, Zeh, Hah, Oh..hm, noch ein Oh?.. Ich hab's gleich."

An der anderen Seite des Tresens ernste Miene und eisiges Schweigen...

"Oder doch lieber Mörans Cellokonzert? Oder Moorn? Haben sie das?"

Noch eisigeres Schweigen...

"Ach, ich nehm Karajan, passt schon....")

Andererseits lernts man nie, wenn man es nicht spricht :wacky:
[COLOR=darkred]Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig[/COLOR]

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

55

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:39

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Zitat

Original von Ulli
Was mache in denn mit dem S ???
Achja: Dann heißt Du gar nicht "Weg"? Sondern ab sofort "van de Weeeech" mit ch wie in "mache" ???

:O tschuldigung.
"s" klingt wie ss in "kasse"

und was dachst du von "fàn dê wèch" :D
Wirklich schöne Musik rührt

Violoncellchen

Prägender Forenuser

  • »Violoncellchen« ist weiblich
  • »Violoncellchen« wurde gesperrt
  • »Violoncellchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

56

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:42

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

sorry..ich hab's immer noch nicht geschnallt...heißt der Tastendrücker jetzt Schonderwurt, Chonderwurt oder S-Chonderwurt...?
What proves the hero truly great is never to despair.
(Thomas Arne -" The Masque of Alfred")

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

57

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:42

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

Also musz ich das "Sch" in "S" wie ss in Kasse und "ch" wie ch in mache trennen? ?(

Ss-chohnderwurt.

Seltsam. Ich bleib bei Schonderwört. :wacky:

...dann klappts auch mit meiner neuen Werbekammpannje:

"Schon gehört? Schoonderwoerd."

Schreibt doch gefälligst Eure Namen so wie man sie spricht. :D
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Violoncellchen

Prägender Forenuser

  • »Violoncellchen« ist weiblich
  • »Violoncellchen« wurde gesperrt
  • »Violoncellchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

58

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:45

RE: Verzeihung, sprechen Sie Klassisch?

genau, Bläkädda! :evil:
What proves the hero truly great is never to despair.
(Thomas Arne -" The Masque of Alfred")

Frank1970

Prägender Forenuser

  • »Frank1970« ist männlich

Beiträge: 705

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

59

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:46

Also mit dem Villazon habe ich eben echt was gelernt! :D

So gar nicht wusste ich anfangs, wie ich Frederic Rzewski aussprechen soll. Komme leider gerade nicht an das Booklet dran, wo es wohl drinsteht. War glaube ich so ähnlich, wie "Schewski".

Viele Grüße
Frank
From harmony, from heavenly harmony
this universal frame began.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

60

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:49

Mit den Worten Jacek Laszczkowski verabschiede ich mich dann für heute mal...

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)