Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Schlechtriem

Prägender Forenuser

  • »Michael Schlechtriem« ist männlich
  • »Michael Schlechtriem« wurde gesperrt

Beiträge: 2 765

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2005

31

Samstag, 23. Juni 2007, 00:44

Zitat

Wenn ich mich nicht irre hielt Strawinsky später nicht mehr so viel von seinem "Sacre" (er arbeitete ihn ja auch nochmals etwas um)

Strawinsky hat viele seiner früheren Werke irgendwie "umgearbeitet", damit er nach wie vor in den Genuß der Aufführungstantiemen kommen konnte, welche ansonsten erloschen wären.
Er war ein ziemlich gerissener Geschäftsmann.

Gruß,
Michael
"I should never have switched from Scotch to Martinis.“
Humphrey Bogarts letzte Worte.

Wulf

Prägender Forenuser

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« wurde gesperrt
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 837

Registrierungsdatum: 14. Februar 2006

32

Samstag, 23. Juni 2007, 14:26

Ich finde den "Sacre" auch nicht Stravinskys bestes Werk. Aus seiner Frühphase zeihe ich persönlich "Petrouchka" vor! :yes:

:hello:
Carreras, I'll never stop saying Carreraaaas!
(Leonard Bernstein)

Barezzi

Prägender Forenuser

  • »Barezzi« ist männlich

Beiträge: 2 163

Registrierungsdatum: 1. August 2006

33

Sonntag, 24. Juni 2007, 02:11

Zitat

Original von Michael Schlechtriem
Strawinsky hat viele seiner früheren Werke irgendwie "umgearbeitet", damit er nach wie vor in den Genuß der Aufführungstantiemen kommen konnte, welche ansonsten erloschen wären.
Er war ein ziemlich gerissener Geschäftsmann.


Hatte er die Rechte überhaupt jemals oder hat er sie verloren, weil die Sowjetunion sich nicht um internationale Schutzrechte kümmerte? ?(

Zitat

Original von Wulf
Ich finde den "Sacre" auch nicht Stravinskys bestes Werk.


Finde ich wohl :P

:hello:
Stefan
Viva la libertà!

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

34

Sonntag, 24. Juni 2007, 07:14

Salü,

ich bin verzweifelt. Ich bin nämlich der Ansicht, Edwin hatte einst einen Thread mit diesem Titel "Wenn Komponisten (nicht) irren..." eröffnet, dann allerdings auf die Komposition selbst bezogen und nicht - wie hier - auf deren eigene Lieblingswerke. Und dabei hat auch jemand gemeint [u.a. JR], es gäbe jede Menge Aufnahmen von Beethovens 5ter Sinfonie, in denen an einer Stelle im ersten Satz mit dem Hauptthema die original von Beethoven notierten Fagotte [nicht von Beethoven] gegen Hörner getauscht wurden. Darüber wollte ich eigentlich sprechen...

Wo gehört das hin??? ?(

Viele Grüße
Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Michael Schlechtriem

Prägender Forenuser

  • »Michael Schlechtriem« ist männlich
  • »Michael Schlechtriem« wurde gesperrt

Beiträge: 2 765

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2005

35

Sonntag, 24. Juni 2007, 11:17

Zitat

Hatte er die Rechte überhaupt jemals oder hat er sie verloren, weil die Sowjetunion sich nicht um internationale Schutzrechte kümmerte

Hallo Barezzi,
Strawinsky hatte die Rechte und mit der Sowjetunion nichts am Hut.
:hello:
Michael
"I should never have switched from Scotch to Martinis.“
Humphrey Bogarts letzte Worte.

Zwielicht

Prägender Forenuser

  • »Zwielicht« ist männlich
  • »Zwielicht« wurde gesperrt

Beiträge: 2 436

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2006

36

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:28

Zitat

Original von Ulli
Salü,

ich bin verzweifelt. Ich bin nämlich der Ansicht, Edwin hatte einst einen Thread mit diesem Titel "Wenn Komponisten (nicht) irren..." eröffnet, dann allerdings auf die Komposition selbst bezogen und nicht - wie hier - auf deren eigene Lieblingswerke. Und dabei hat auch jemand gemeint [u.a. JR], es gäbe jede Menge Aufnahmen von Beethovens 5ter Sinfonie, in denen an einer Stelle im ersten Satz mit dem Hauptthema die original von Beethoven notierten Fagotte [nicht von Beethoven] gegen Hörner getauscht wurden. Darüber wollte ich eigentlich sprechen...

Wo gehört das hin??? ?(

Viele Grüße
Ulli



Hallo Ulli,

voilà:

Hier irrt der Meister - Instrumentationsfehlentscheidungen


Viele Grüße

Bernd
Was heut gehet müde unter, hebt sich morgen neugeboren.

  • »Kurzstueckmeister« ist männlich

Beiträge: 6 808

Registrierungsdatum: 16. Januar 2006

37

Montag, 25. Juni 2007, 15:21

Zitat

Original von Michael Schlechtriem

Zitat

Wenn ich mich nicht irre hielt Strawinsky später nicht mehr so viel von seinem "Sacre" (er arbeitete ihn ja auch nochmals etwas um)

Strawinsky hat viele seiner früheren Werke irgendwie "umgearbeitet", damit er nach wie vor in den Genuß der Aufführungstantiemen kommen konnte, welche ansonsten erloschen wären.
Er war ein ziemlich gerissener Geschäftsmann.

Wobei er den Sacre so perfekt fand, dass er nur ein paar Noten im Schlussakkord änderte, was man nicht hört.
(wenns wahr ist)
:hello:

Wulf

Prägender Forenuser

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« wurde gesperrt
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 837

Registrierungsdatum: 14. Februar 2006

38

Montag, 25. Juni 2007, 15:23

Zitat

Original von Barezzi

Finde ich wohl :P

:hello:
Stefan


Ach, Du hast ja keine Ahnung :baeh01:
Carreras, I'll never stop saying Carreraaaas!
(Leonard Bernstein)

Edwin Baumgartner

Prägender Forenuser

  • »Edwin Baumgartner« ist männlich

Beiträge: 5 599

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2005

39

Montag, 25. Juni 2007, 15:59

Also, der beste Strawinskij scheinen mir "Swesdoliki" und "Les Noces" zu sein.
Aber ich liebe es ja auch, mit meinen Meinungen allein dazustehen.... :D
:hello:
...

Wulf

Prägender Forenuser

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« wurde gesperrt
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 837

Registrierungsdatum: 14. Februar 2006

40

Freitag, 29. Juni 2007, 14:41

Pech gehabt, Edwin: Les Noces IST am besten.... :D
Carreras, I'll never stop saying Carreraaaas!
(Leonard Bernstein)