Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 224

Registrierungsdatum: 9. August 2004

1

Samstag, 1. September 2018, 19:47

Zeitlich begrenzter Gastzugang vom 1-6. September 2018

Liebe Mitleser und Sympathisanten dieses Forums


ziemlich genau vor einem Jahr, am 7. September im 22 Uhr starteten wir das bislang letzt PROJEkt in Sachen Gastzugang

Wir werden heute ab 21 Uhr für vorläufig 12 User einen Gastzugang zur Verfügung stellen

Ich bitte die Regeln genau zu lesen, damit es dann keine Enttäuschungen gibt.

Die Anmeldung erfolgt genau wie bei einem Standardmitglied, man wählt seinen gewünschten Nutzernamen (er sollte dem Forum "angemessen" sein),
wählt sein (mindestens 8 Zeichen langes ) PASSwort
bestätigt das Lesen der Mitgliedsbedingungen und fügt im Anmeldeformular unter Realname das Wort GAST ein

wenn Sie das vergessen - dann zählt die Registrierung als NORMALANMELDUNG und die Freischaltung erfolgt erst nach Identifizierung des Users

Wurde aber GAST eingegeben, dann verzichten wir für die Laufzeit des Projekts auf Identifizierung, Telefongespräch und Exklusivanspruch (soll heissen, wir überpüfen beim Gastzugang nicht ob Sie auch wo anders registriert sind)

Allerdings: Wo viel Licht ist, da ist auch viel Schatten:

Wie schon bisher wird ein GAST als moderierter Normaluser geführt.
Das bedeutet, dass jeder seiner Beiträge VOR der Freigabe durch einen diensthabenenden Moderator gelesen und akzeptiert werden muß.
Das ist bei zahlreichen von Tageszeitungen betriebenen Foren gang und gäbe, weil anonymität immer dazu verleitet Grenzen zu überschreiten....
(Deshalb auch de Begrenzung auf 12 Personen, weil der Arbeitsaufwand gigantisch werden könne, wir gehen aber davon aus, daß das ausreichen sollte - man wird sehen ob dieser Wert praxisnah ist und kann den Möglichkeiten entsprechend nachbessern)

Sollte jemand zu spät angemeldet sein (dh. es sind bereits 12 User aktiv) , so wird die Anmeldung in Evidenz gehalten und er kommt dran, sobald einer der ersten zwölf ausscheidet.

Es ist notwendig, daß die Gäste dieses Projekts auch wirklich ihren Zugang nutzen, denn sollten wir den Eindruck haben, daß dies nicht der Fall ist, wird der Acount ohne Vorwarnung gelöscht um eventuellen In der Warteschlange befindlichen Interessenten den Zugang zu ermöglichen.

Es gibt indes keine exakt definierten Vorgaben, denn unsere Maßnahmen werden sich nach den Gegebenheiten richten. Haben sich beispielsweise nur 3 oder 4 User interessiert, so ist Platz im Überfluss.

Gäste haben zunächst keinen Avatar, bekommen aber (in 1-3 Tagen) jeweils eine Kennfarbe im Avatarbereich zugewiesen

Gäste dürfen keine Signaturen benutzen und es gibt keinen Zugang zum Tritsch-Tratsch-Bereich

Ein Gastzugang kann auf Wunsch jederzeit in einen normalen Mitgliederzugang verändert werden - unter den Bedingungen die für Normalmitgliedschaften gelten.
Die Dauer des Projekts ist nicht exakt festgelegt da unvorhergesehen Störungen oder Desinteresse etc jederzeit zum Abbruch führen können. Ich denke aber, daß wir 2 bis 3 Wochen durchhalten werden.
Und weil wir grade beim "Durchhalten" sind. Die Freischaltungen von Beiträgen dauern zwischen 5 Minuten und etwa 2-3 Stunden, je nachdem ob ein diensthabender Moderator anwesend ist. In der Zeit von 0-9 Uhr werden Freischaltungen nur in Ausnahmefällen durchgeführt. Da ich aber sehr oft nachts am Compi sitze wird es vermutlich sehr oft "Ausnahmen" geben

Wenn die Probemitgliedschaft oder das Projekt beendet wird, mag es vielleicht Einladungen zur Dauermitgliedschaft geben - aber ein Druck in diese Richtung wird es mit Bestimmtheit NICHT geben.

So - das war eine Menge an Erklärungen - an sich läuft für den Gast alles ebenso wie bei den vergangenen Schnupperwochen.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß - möge Ihnen unser Forum ebenso gut gefallen wie der letzten Gruppe, wo sich fast alle dann angemeldet haben
Das ist nicht in jeden Falle möglich und auch nicht zu erwarten, aber: Carpe Diem

Mit freundlichen Grüßen aus Wien

PS: Man kann sich schon JETZT für die Aktion registrieren, die Freischaltungen beginnen aber ab 22 Uhr. Ich muß noch einige Sicherheitchecks machen.
MICH kann man bei Fragen per email ereichen oder aber unter der im Impressum angegebenen Telefonnummer (letzteres allerdings nur wenn ich im Forum bin)

Ich weise darauf hin, daß die Regel "keine Politik und keine Weltanschauungsthemen" seit gestern RIGOROS gehandhabt wird.

Ein weiterer Hinweis: Beim letzten mal wurden jene User nicht abgeschalten, die sich zwar nicht identifiziert haben - aber weiterschreiben wollten - Sie bleiben daher permanent moderiert. Ich mach in dieser hinsicht keine Zusagen. denn die Einzelmoderation ist sehr zeitraubend und bei einer gewissen Anzahl an Usern könnte uns das Überfordern.

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 621

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

2

Samstag, 1. September 2018, 21:08

Lieber Alfred,

Herzlichen Glückwunsch zum 19.000sten Beitrag!

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 224

Registrierungsdatum: 9. August 2004

3

Sonntag, 2. September 2018, 00:13

Lieber Willi
Besten Dank !!!! :hello:

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 224

Registrierungsdatum: 9. August 2004

4

Sonntag, 2. September 2018, 11:57

Zeitlich begrenzter Gastzugang vom 1-6. September 2018. - Details im Eröffmimgsbeitrag

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

chrissy

Prägender Forenuser

  • »chrissy« ist männlich

Beiträge: 3 783

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

5

Sonntag, 2. September 2018, 13:17

Lieber Alfred,

Herzlichen Glückwunsch zum 19.000sten Beitrag!

Liebe Grüße

Willi :)

Ich sehe den Btr. von Willi gerade, möchte mich den Glückwünschen ebenfalls anschließen und sage - "Chapeau und Respekt"!
Das ist schon eine gewaltige Leistung für´s Forum. Danke und weiterhin alles Gute und Schaffenskraft auf dem Weg zum "20.000"...
Herzlichst
CHRISSY
Jegliches hat seine Zeit...

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 224

Registrierungsdatum: 9. August 2004

6

Sonntag, 2. September 2018, 22:55

Ich danke vielmals
LG Alfred

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 224

Registrierungsdatum: 9. August 2004

7

Dienstag, 4. September 2018, 21:03

Schiebe Thread nach oben

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 401

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

8

Dienstag, 4. September 2018, 21:35

Ich wünsche Ihnen viel Spaß - möge Ihnen unser Forum ebenso gut gefallen wie der letzten Gruppe, wo sich fast alle dann angemeldet haben
Das ist nicht in jeden Falle möglich und auch nicht zu erwarten, aber: Carpe Diem

Lieber Alfred,
wir sind zurück ausBayreuth. Über jede der 3 Aufführungen, die wir besuchten, gäbe es einiges zu berichten. Ich komme allerdings zur Zeit nicht dazu. Heute Trauerfeier Inge Borkh und demnächst Reisen nach Köln und Münchenund mitten in den Vorbereitungen für das Künstlertreffen. Wofür ich mir allerdings Zeit nehmen werde ist die geplante Werbekampagne für Tamino.Ich rufe Dich demnächst an und dann besprechen wir die Einzelheiten. Gastzugang ist in jedem Fall schon ein Schritt in die richtige Richtung.
Herzlichst

Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 224

Registrierungsdatum: 9. August 2004

9

Mittwoch, 5. September 2018, 13:34

Alles bestens

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 301

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

10

Donnerstag, 6. September 2018, 13:30

Lieber Zeus Alfred, ich bin seit 2009 hier und kann mich immer noch an das erste Telefonat erinnern, wobei der Wiener Dialekt mir besonders gefiel, weil er mich an mein Studiensemester in Wien erinnerte (Hörsäle: Staatsoper, Burgtheater, Josefstädter, Kunstmuseum und und und).
Inzwischen warte ich immer auf deine Texte, damit ich meine Habilitation noch fertig kriegen kann ("Schnelles fehlerreiches Tippen als Beitrag zur kreativen Entwicklung der deutschen Sprache, speziell in der Musikliteratur"!).
Ihr absolviert diese Stelle wie ein Intercity auf einer schwer zu nehmenden Weiche (mein verstorbener Chordirigent Johannes Glauber aus Essen)