Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

391

Samstag, 24. Februar 2018, 23:11

Indischer König, Phaëton

Nunmehr aus Jean-Baptiste Lullys Phaëton ein Indischer König.

Auf einen Link verzichte ich auch hier, die Aufführung aus Namur ist unter #319 schon verlinkt.
..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

392

Samstag, 24. Februar 2018, 23:26

Hier erwägt La Gioconda den Selbstmord:

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

393

Samstag, 24. Februar 2018, 23:32

Äthiopischer König, Phaëton

Nun gut, der Phaëton hat so viel Personal, daß ich gleich nach dem indischen noch den äthiopischen König bringen kann, womit wieder ein g gefordert ist.
..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 3 030

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

394

Sonntag, 25. Februar 2018, 10:47



Beim "G" wieder Richard Strauss, aus einer meiner Lieblingsopern - der Frau ohne Schatten - die beiden "überirdischen" aus der Geisterwelt, nä,lich die Amme (Jane Henschel) und der Geisterbote (Albert Dohmen), eine Aufführung der nederlands Opera von 1996 von Harry Kupfer, Dirigent Hartmut Haenchen.

Herzlichst La Roche
Musik ist eine heilige Kunst - Hugo von Hofmannsthal. Aussage des Komponisten aus der Oper "Ariadne auf Naxos" mit der Musik von Richard Strauss.


orsini

Profi

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

395

Sonntag, 25. Februar 2018, 21:00

dann wieder ein "E" und ich nehme die Emilia Marty aus der Oper "Die Sache Makropoulos" von Janacek.

Nadja Michael (Emilia Marty) in the final scene of Leoš Janáček's "Věc Makropulos (The Makropulos Affair)": "Pro Lékare!" Live recorded at Bayerische Staatsoper on Nov. 1, 2014 With Pavel Černoch (Albert Gregor), Kevin Conners (Vítek), Tara Erraught (Krista), John Lundgren (Jaroslav Prus) and Gustav Beláček (Dr. Kolenatý)

... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 3 030

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

396

Montag, 26. Februar 2018, 11:06

Hallo, Orsini,

das "Y" übersteigt mein Gedächtnis. Ein guter Opernführer hilft, er hat mich geführt zu Pelleas und Melisande von Debussy, da gibt es eine Kinderrolle mit "Y", den kleinenYniold. Hier das Beispiel:



Eine Aufführung der Oper in Rouen vom 26.03.2006, der Knabe heißt Louis Alexander Desire. Musikalisch nicht meine Welt

Herzlichst La Roche
Musik ist eine heilige Kunst - Hugo von Hofmannsthal. Aussage des Komponisten aus der Oper "Ariadne auf Naxos" mit der Musik von Richard Strauss.


orsini

Profi

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

397

Montag, 26. Februar 2018, 13:40

hallo La Roche,

mit dem Y wäre es mir wie Dir ergangen... die Rollennamen, die so beginnen, sind keine Hauptstützen des Repertoires :D
... um so dankbarer übernehme ich das "D" von Dir und mache weiter mit der Dido aus "Dido and Aeneas" von Henry Purcell

Joyce DiDonato singt "Thy hand Belinda... When I am laid in earth"
... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

398

Montag, 26. Februar 2018, 14:11

Oberst Stjerbinsky aus der Oper Jacobowsky und der Oberst von Giselher Klebe
gesungen von Gerhard Stolze von einem Mitschnitt aus NYC vom 27 June 1967

leider keinen Link :(

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 401

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

399

Montag, 26. Februar 2018, 14:21

Es war zu vermuten,Orsini serviert mit Dido ein O.
Das heitere Spiel mit dem O kann noch gesteigert werden, denn ich nehme Orsini, nicht den Taminofreund, sondern Paolo Orsini aus Wagners "Rienzi. Es wimmelt ja nur so von Orsinis. Ich hätte sogar noch beim Belcanto König Donizetti einen Maffio Orsini gefunden. Wer bietet mehr?
Herzlichst
Operus

Lieber Amforts 08 das O lasse ich mir von Dir nicht klauen!
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

400

Montag, 26. Februar 2018, 14:29

Lieber "Operus", der "Rienzi"-Orsini war natürlich längst genannt, wie man in WoKas letztem Übersichtsbeitrag sehen kann. Wenn du für den Donizetti auch noch einen Operntitel nennen kannst, könnte man das gelten lassen. ;)
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

401

Montag, 26. Februar 2018, 14:33

Lieber Amforts 08 das O lasse ich mir von Dir nicht klauen!
kein Problem. :) Klebes Oper hat noch 17 Protagonisten übrig

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

402

Montag, 26. Februar 2018, 14:45

Wenn du für den Donizetti auch noch einen Operntitel nennen kannst, könnte man das gelten lassen.


Ich denke, Operus meint den Maffio Orsini aus Donizettis "Lucrezia Borgia":

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

403

Montag, 26. Februar 2018, 15:17

die alte Dame aus Arras aus der Oper Jacobowsky und der Oberst von Giselher Klebe
gesungen von Maria von Ilosvay (Mitschnitt aus NYC vom 27 June 1967)

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 401

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

404

Montag, 26. Februar 2018, 18:47

Lieber "Operus", der "Rienzi"-Orsini war natürlich längst genannt, wie man in WoKas letztem Übersichtsbeitrag sehen kann. Wenn du für den Donizetti auch noch einen Operntitel nennen kannst, könnte man das gelten lassen. ;)
Ach, dieser Maffio Orsini spukt in Donizettis "Lucrezia Borgia" herum. Dieser Orsini ist gar kein Gangster, wie der Namen signalisieren könnte, sondern ein wahrer Edler.

Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 401

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

405

Montag, 26. Februar 2018, 19:30

Danke, Mme Cortese, für die freundlichen Hilfestellung. Wenn ich richtig geschaltet habe, sollte jetzt mit dem I aus Orsini weitergemacht werden.
Wie gerne nehme ich jetzt Ingrid aus der Oper "Fenimore und Gerda " von Frederick Delius. Noch nie auch nur einen Ton aus diesem Werk gehört. Entsteht die Frage warum ich den Namen Ingrid so gerne verwende?
Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

406

Montag, 26. Februar 2018, 20:34

Der Borgia-Orsini war zwar auch schon, aber ich nehme jetzt das D für eine Rolle aus einer Oper, die noch gar nicht vorkam, wenn ich den letzten Zusammenfassungsbeitrag 363 richtig lese: der Duca in "Rigoletto".

Und da nun schon der Rollenname italienisch gewählt ist, nehmen wir wenigstens ein Youtube-Beispiel in unserer Sprache. :P



https://www.youtube.com/watch?v=kgQP6WJdioc&t=7s
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

407

Montag, 26. Februar 2018, 21:21

Dann führt sich hier Argante aus Händels "Rinaldo" mit Pauken und Trompeten ein:

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

408

Montag, 26. Februar 2018, 21:54

Dann nehme ich jetzt die Königin der Erdgeister aus "Hans Heiling" von Heinrich August Marschner.



https://www.youtube.com/watch?v=1H_ZDu2N-jE&t=1160s
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 649

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

409

Montag, 26. Februar 2018, 22:37

Hallo!

Tja, amfortas - der Elis aus Der Schatzgräber war zweimal, das heißt zurück auf Los und da Du selbst ihn zweimal eingestellt hast, noch 5 Euro in die Tamino Kasse. :hello:

Gruß WoKa

Komponisten 86
Opern 185
Rollen 316

Adams / Nixon in China: Nixon
Albert / Tiefland: Tommaso
Bazin / Maitre Pathelin: Maitre Pathelin
Beethoven / Fidelio: Erster Gefangener, Rocco
Bellini / Il Pirata: Imogene
Bellini / I Puritani: Elvira
Bellini / La Sonnambula: Anima, Notar
Bellini / Norma: Norma, Oroveso
Berg / Lulu: Alwa, Dr. Schön, Lulu
Berg / Wozzeck: Andres, Der Narr, Tambourmajor
Berlioz / Les Troyens: Aeneas, Didon,Iopas, Narbal
Bizet / Carmen: Escamillo
Bizet / Perlenfischer: Leila, Nadir
Bizet & Halévy: Noé: Noé
Boesman / Yvonne Princesse de Bourgogne: Yvonne
Boito / Nerone: Nerone
Borodin / Fürst Igor: Igor Yaroslavna
Britten / Peter Grimes: Ellen Orford, Ned Keene, Peter Grimes
Catalani / La Walli: Hagenbach
Cavalli / Eliogabalo: Eliogabalo
Cerha / Baal: Ekart, Emilie
Cerha / Der Rattenfänger: Elka, Maria, Stadtregent
Cerha / Onkel Präsident: Graf Schrullenhuf-Wullersdurff
Charpentier / Louise: Louise
Cornelius / Der Dieb von Bagdad: Nurredin
Dallapiccola / Ulisse: La madre anticlea, Ulisse
Debussy / Pelleas et Melisande: Golaud, Yniold
Delius / Fennomire und Gerda: Ingrid
Dessau / Leonce und Lena: Lena, Rosetta
Donizzetti / Don Pasquale: Ernesto, Norina
Donizzetti / L´Elisir d´amore: Dottore Dulcamara
Donizzetti / Lucia di Lammermoor: Enrico
Donizzetti / Lucrezia Borgia: Orsini
Donizzetti / Robert Devereux: Elisabetta I., Herzog von Nottingham
Donizzetti / Ugo - Conte die Parigi: Ugo
Erkel / Hunyadi László: Hunyadi László
Flotow / Martha: Martha, Nancy
Gluck / Iphigenie in Aulis:Agamemnon
Gluck / Orfeo e Euridice: Orfeo
Gounod / romeo et Juliette: Romeo
Habenstock-Ramati / Amerika: Karl Roßmann
Händel/ Alcina:Alcina, Ruggiero
Händel / Amadigi di Gaula: Oriana
Händel / Ottone: Ottone
Händel / Radamisto: Radamisto
Händel / Rinaldo: Argante, Rinaldo
Händel / Rodelinda: Rodelinda
Händel / Serse: Serse
Halévy /La Juive: Eléazar, Eudoxie, Rachel
Haubenstock-Ramati /Amerika: Onkel Jacob
Henze / Obert Kottwitz: Obrist
Hoffmann / Undine: Undine
Holliger / Schneewittchen: Schneewittchen
Janacek / Das schlaue Füchlein: Dackel, Revírník
Janacek / Die Sache Makropoulos: Emilia Marty
Janacek / Jenufa: Altgesell
Klebe / Jocobowsky und der Oberst: Alte Dame, Der ewige Jude, Oberst Stjerbinsky
Korngold / Das Wunder der Heliane: Heliane, 6 Richter
Krenek / Sardakai oder das kommt davon: Dr. Adriano, Sardakai
Lalo / Le Roi d´Ys: Ys
Leoncavallo / Bajazzo: Nedda
Lortzing / Der Wildschütz: Graf von Eberbach
Lortzing / Waffenschmied: Hans Stadinger
Lully / Alceste ou le Triomphe d'Alcide: Alkestis
Lully / Atis: Atis
Lully / Phaeton: Ägyptischer König, Ägyptische Schäferin, Le soleil, Epaphus, Indischer König
Mascagni / Nerone: Nerone
Marschner / Hans Heiling: Hans Heiling, Königin der Erdgeister
Massenet / Le Roi de Lahore: Alim
Massenet / Thais: Athanael
Mercadante / Gli Orazi e i Curiazi: Orazio
Meyerbeer / Abimelek oder Wirt und Gast: Abimelek
Meyerbeer / Emma di Resburgo: Emma di Resburgo
Meyerbeer / L´Africaine: Ines, Nelusco, Selica
Meyerbeer / Les Huguenots: Raoul
Meyerbeer / Robert der Teufel: Robert
Millöcker / Der Bettelstudent: Oberst Ollendorf
Monteverdi / L´Incoronazione di Poppea: Nerone
Monteverdi / L´Orfeo: Eurydike
Mozart / Cosi fan tutte: Dorabella
Mozart / Die Hochzeit des Figaro: Susanna
Mozart / La Clemenza di Tito: Sesto
Mozart / Don Giovanni: Don Giovanni, Komtur
Mozart / Entführung aus dem Serail: Bassa Selim, Osmin
Mozart / Idomeneo: Arbace
Mozart / Mitridate: Ismene
Mozart / Zauberflöte: Sarastro, Tamino
Nunes / Das Märchen: Schlange
Mussorgsky / Boris Godunow: Otrepiew
Offenbach / Hoffmanns Erzählungen: Dappertutto, Olympia
Pfitzner / Das Herz: Athanasius
Pfitzner / Der arme Heinrich: Agnes, Heinrich
Pfitzner / Palestrina: Abdisu, Avosmediano, Bernardo Novagerio, Ighino
Ponchielli / La Gioconda: La Gioconda
Prokofiev / Die Liebe zu den drei Orangen: Nicoletta
Prokofiev / Krieg und Frieden: Napoleon I.
Puccini / Gianni Schicchi: Gianni Schicchi
Puccini / La Bohème: Rodolfo
Puccini / Madame Butterfly: Prinz Yamadori
Puccini / Tosca: Angelotti
Puccini / Turandot: Altoum
Purcell / Dido und Aeneas: Dido
Rameau / Ancréon: Anacréon
Rameau / Dardanus: Dardanus
Reimann / Das Schloß: Olga
Reimann / Das Schloss: Amalia
Reimann / Lear: Albany, Edgar, Edmund, Reagan
Reutter / Saul: Saul
Reyer / Sigurd: Sigurd
Rihm / Jakob Lenz: Oberlin
Rossini / Adelaide di Borgogna: Adelaide di Borgogna
Rossini / Der Barbier von Sevilla: Rosina
Rossini / Elisabetta regina d’Inghilterra: Elisabetta
Rossini / L´Italiana in Algeri: Isabella
Rossini / Mose in Egitto: Osiride
Rossini / Ricciardo et Zoraide: Ricciardo
Rossini / Semiramide: Assur, Semiramide
Rossini / Tancredi: Tancredi
Ruzicka / Celan: Nazi
Saint-Saens / Heinrich VIII: Heinrich VIII
Saint-Saens / Samson et Dalila: Abimelech, Samson
Schönberg / Moses und Aron: Aron
Schostakowitsch / Lady Macbeth of Mzensk: Aksinja, Lady Macbeth
Schostakowitsch / Die Nase: Der Arzt, Ivan Yakovlevich
Schreker / Der Schatzgräber: Elis
Schreker / Die Gezeichneten: Alviano Salvago, Lodovico Nardi
Schubert / Fierrabras: Eginhardt
Smetana / Libussa: Libussa
Spontini / Nurmahal oder das Rosenfest von Kaschmir: Nurmahal
Strauss, Johann / Die Fledermaus: Graf Orlofsky, Gabriel von Eisenstein, Ida
Strauss, Richard / Arabella: Arabella, Graf Theodor Waldner
Strauss, Richard / Ariadne auf Naxos: Ariadne, Bacchus, Echo, Harlekin, Komponist, Najade, Offizier, Scaramuccio, Tanzmeister, Zerbinetta
Strauss, Richard / Capriccio: Olivier
Strauss, Richard / Daphne: Apollo, Daphne, Leukippos
Strauss, Richard / Die öägyptische Helena: Helena
Strauss, Richard / Die Liebe der Danae: Danae
Strauss, Richard / Die schweigsame Frau: Aminta, Henry Morosus
Strauss, Richard / Elektra: Aegisth, Orest
Strauss, Richard / Frau ohne Schatten: , Amme, Geisterbote, Kaiser
Strauss, Richard / Guntram: Robert
Strauss, Richard / Rosenkavalier: Annina, Ochs, Octavian, Rosenkavalier, Sophie
Strauss, Richard / Salome: Narraboth
Stravinsky / Oedipus Rex: Oedipus
Sutermeister / Raskolnikoff: Raskolnikoff
Telemann / Omphale: Omphale
Telemann / Der geduldige Sokrates: Xanthippe
Thomas / Hamlet: Hamlet, Ophélie
Tschaikowsky / Eugen Onegin: Olga, Eugen Onegin
Tschaikowsky / Pique Dame: Lisa
Verdi / Aida: Amneris, Amonasro, Radames, Re
Verdi / Attila: Attila, Ezio, Foresto, Odabella
Verdi / Ernani: Elvira, Ernani
Verdi / Falstaff: Alice Ford, Nannetta
Verdi / I Lombardi: Oronte
Verdi / Macbeth: Lady Macbeth, Macbeth
Verdi / Nabucco: Abdallo, Abigaille, Nabucco, Zaccaria
Verdi / Otello: Desdemona, Othello
Verdi / Rigoletto: Duca
Verdi / Simon Boccanegra: Simon Boccanegra
Verdi / Vespri siciliani: Elena
Verdi / Un ballo in maschera: Angelica, Renato, Riccardo, Ulrica
Villa-Lobos / Yerma: Yerma
Vinci / Altaserse: Altaserse
Vivaldi / Bajazet: Idaspe
Wagner / Der fliegende Holländer: Daland, Erik, Holländer
Wagner / Götterdämmerung: Gunther, Nornen
Wagner / Lohengrin: Elsa, Heerrufer, König Heinrich, Lohengrin, Ortrud, Telramund
Wagner / Rheingold: Alberich, Erda
Wagner / Meistersinger: David, Eva, Hans Sachs, Hans Foltz, Stolzing
Wagner / Parsifal: Amfortas, titurel
Wagner / Rienzi: Adriano, Irene, Kardinal Orvieto, Orsini, Rienzi
Wagner / Siegfried: Fafner, Mime, Siegfried
Wagner / Tannhäuser: Elisabeth, Tannhäuser, Venus, Wolfram
Wagner / Tristan und Isolde: Isolde, Tristan
Wagner / Walküre: Ortlinde, Roßweise, Sieglinde, Siegmund, Wotan
Weber / Abu Hassan: Fatime
Weber / Euryanthe: Eglantine
Weber / Freischütz: Ännchen, Agathe, Kaspar, Max, Ottokar
Weber / Oberon: Oberon
Weber / Silvana: Graf Rudolph von Helfenstein
Zemlinsky / Der Kreidekreis: Tschang Haitang
Zemlinsky / Der Trumgörge: Hans
Zemlinsky / Der Zwerg: Estoban, Le Nain
Zemlinsky / Kleider machen Leute: Nettchen
Zimmermann / Soldaten: Desportes, Obrist
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

410

Montag, 26. Februar 2018, 23:10

Jetzt stellt sich Raimbaud aus Rossinis "Le Comte Ory" vor:

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

411

Montag, 26. Februar 2018, 23:18

Dann nehmen wir jetzt mal die Donna Elvira aus "Don Giovanni".



https://www.youtube.com/watch?v=GNMYfi5BY8Q
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

412

Montag, 26. Februar 2018, 23:33

Hier beklagt Amenaide aus Rossinis "Tancredi" ihr hartes Los:

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

413

Montag, 26. Februar 2018, 23:38

Die Erda im "Siegfried" fehlt bislang noch.



https://www.youtube.com/watch?v=uOjBYl7l1qw
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

orsini

Profi

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

414

Dienstag, 27. Februar 2018, 13:29

dann mache ich jetzt mit einem patriotischen"A" weiter und nenne den Alfred aus Thomas Arnes "The Masque of Alfred". Auch wenn das Werk eher unbekannt klingt, dürften die meisten den verlinkten "Song" kennen, er ist so etwas wie die heimliche Hymne des UK :D

Es singen Alfred: Jamie MacDougall und Altruda: Jennifer Smith

... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

415

Dienstag, 27. Februar 2018, 21:15

Alfred aus Thomas Arnes "The Masque of Alfred"
Berg Wozzeck, der Doktor gesungen von Karl Christian Kohn
www.youtube.com/watch?v=Pbu3a-Xlggs

oder Aage Haugland
www.youtube.com/watch?v=OdinmlIdnYw

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

416

Dienstag, 27. Februar 2018, 21:45

Tatsächlich wurde der Rigoletto bislang noch nicht genannt.



https://www.youtube.com/watch?v=JULs5RoCEgM
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 3 030

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

417

Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:08



Mit "O" ist seltsamerweise der Page Oscar aus dem Maskenball noch nicht verteten. Ich habe Diana Damrau mit ihrer Arie "Laß ab mit Fragen" genommen.

Herzlichst La Roche
Musik ist eine heilige Kunst - Hugo von Hofmannsthal. Aussage des Komponisten aus der Oper "Ariadne auf Naxos" mit der Musik von Richard Strauss.


Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 920

Registrierungsdatum: 30. August 2017

418

Mittwoch, 28. Februar 2018, 12:14

Mussorgsky Boris Godunow Rangoni

Hier das Duett Rangoni/ Marina

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

orsini

Profi

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

419

Donnerstag, 1. März 2018, 19:02

Idreno aus Rossinis Semiramide ist damit der nächste...
Juan Diego Florez singt "Ah! dov'è il cimento!", eine Aufnahme aus dem Gran Teatre del Liceu
... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 401

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

420

Freitag, 2. März 2018, 10:56

Idreno aus Rossinis Semiramide ist damit der nächste...
Idreno heißt der Geselle, auf dessen O eine passende Fotsetzung gefunden werden soll. Da nenne ich doch gleich einmal:

Da nenne ich doch gleich einmal den Herrmann Ortel, seines Zeichens Seifensieder in Richard Wagners "Meistersinger". Eine der Partien, in der man gerne ältere verdiente Sänger wieder auferstehen läßt.
Das Publikum jubelt, wenn es die alten Recken wieder sieht. An der Deutschen Oper hat Daniel Barenboim vor nicht allzu langer Zeit, die ganze Meistersingerriege mit großen Ehemaligen besetzt. Den Vogel soll mit demnächst 94 Jahren, der unverwüstliche Franz Mazura, mit einer köstlichen humorvollen Charakterstudie als Hans Schwarz, Strumpfwirker, abgeschossen haben. Ja, der Franz, der kanns!! :jubel:
Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Zurzeit sind neben Ihnen 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher

Ähnliche Themen