Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 351

Samstag, 3. März 2018, 12:05

Von alter Doppelscheibe nun das Programm der ersten CD:


Carl Philipp Emanuel Bach

Flötenkonzert d-Moll Wq. 22 H. 426 (1747)
Flötenkonzert a-Moll Wq. 166 H. 431 (1750)
Flötenkonzert A-Dur Wq. 168 H. 438 (1753)

Eckart Haupt, Flöte
Kammerorchester C.P.E. Bach
Hartmut Haenchen
(AD: 1985)

Grüße
Garaguly

1 352

Samstag, 3. März 2018, 12:32

oh, jetzt nur noch 7,99 (kürzlich für 9,99 gekauft)

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 305

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 353

Samstag, 3. März 2018, 12:44

Um ehrlich zu sein: Wegen der 9. Sinfonie muss man die CD nicht wirklich besitzen, aber sehr hörenswert ist das selten gespielte op. 111 Heldenlied.


Habe ich mir doch gleich mal meine (bisher) einzige Aufnahme des Heldenliedes hergenommen (Tschechische Philharmonie, Bohumil Gregor) und bin nun am überlegen...
Wenn es eine tolle Neunte wäre... Aber das müßte schon was herausragendes sein, wenn es denn noch eine zu den vielen vorhandenen sein sollte... Nur wegen des Heldenliedes dann vielleicht doch nicht... *grübel*


Moin Reinhard, mit etwas Verspätung... ;)

Zur "Ehrenrettung" Urbanskis sei gesagt, dass die CD durchaus positive Kritiken erhielt.

Ich für meinen Teil kann wenig damit anfangen, wenn ein Dirigent im Beiheft sagt: "Mein größter Wunsch wurde es, die Sinfonie einmal nicht so zu hören wie sie heute klingt, auch gar nicht unbedingt so, wie sie bei der Uraufführung geklungen haben mag, sondern so, wie Dvorak sie sich während des Komponierens vorgestellt haben muss..." ... "Beispielsweise habe ich herausgefunden, dass die ersten vier Takte des dritten Satzes bei der ersten Wiederholung weggelassen werden sollen..."

Abgesehen davon, dass bisher kein anderer mir bekannter Dirigent die Notwendigkeit der Streichung der Takte bemerkt hat, überzeugt mich die ganze Interpretation nicht durchgehend. Nur "anders machen zu wollen" ist mir angesichts der riesigen Konkurrenz zu wenig.

Meine Empfehlung:



Nelsons' Schwung ist mitreißend. Auch er "entstaubt" die Sinfonie /allerdings ohne Eingriffe in die Partitur), agiert aber tempomäßig schlüssiger als Urbanski.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 362

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 354

Samstag, 3. März 2018, 12:46

Musikalisches Neuland:

Pavlova, Alla (*1952)
Symphony No 1 »Auf Wiedersehen Russland«


Russian Philharmonic Orchestra,
Konstantin Krimets

Solisten:
Nikolaj Lotakov, Piccoloflöte, Leonid Lebedev, Flöte, Michail Sjestakov, Violine,
Valerij Brill, Cello und Michail Adamovitj, Piano

Aufnahme von 1995

Erschliesst sich nicht unbedingt beim ersten Hören … :pfeif:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 355

Samstag, 3. März 2018, 13:48


Felix Mendelssohn-Bartholdy

Symphonie Nr. 3 a-Moll, op. 56 "Schottische"
Symphonie Nr. 4 A-Dur, op. 90 "Italienische"
Ouvertüre "Meeresstille und glückliche Fahrt", op. 27

Bamberger Symphoniker
Claus-Peter Flor
(AD: 1991/1992/1988)

Grüße
Garaguly

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 356

Samstag, 3. März 2018, 14:01

Und, weil's so schön war, geht es weiter mit Haydn:

daraus: Sinfonien Nr. 86 & 87, mit Ernest Ansermet und dem Orchestre de la Suisse Romande (Aufnahme: Genf, April 1962).

LG, Nemorino
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 357

Samstag, 3. März 2018, 16:47

Es bleibt bei Wiener Klassik, aber jetzt von Beethoven:

Klavierkonzert Nr. 3 c-moll op. 37
Annie Fischer, Klavier; Bayerisches Staatsorchester, Dirigent: Ferenc Fricsay (Aufnahme: 12/1957, Herkulessaal München, Stereo).
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

Thomas Pape

Moderator

  • »Thomas Pape« ist männlich

Beiträge: 3 876

Registrierungsdatum: 30. August 2006

1 358

Samstag, 3. März 2018, 17:26



Nicht übel; ein gefälliges Werk, das erste Klavierkonzert von Wilhelm Stenhammar.

Liebe Grüße vom Thomas :hello:
Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 305

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 359

Samstag, 3. März 2018, 18:59

Bei mir dreht sich derzeit im CD-Spieler:



-Sinfonie Nr. 3, die ich in dieser Interpretation lange nicht mehr gehört habe...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 362

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 360

Samstag, 3. März 2018, 19:44

Heute ausnahmsweise keinen Mahler; auch keinen Bruckner; sondern


Nikolai Miaskowsky (1881-1950)
Symphonien No 15 & 27


Russian Federation Academic Symphony Orchestra,
Yevgeni Svetlanov

Lizenzausgabe von Label Olympia 2003
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 361

Samstag, 3. März 2018, 20:01

Zum Tagesabschluß Sibelius:

Violinkonzert d-moll op. 47
Christian Ferras (Violine), Berliner Philharmoniker, Dirigent: Herbert von Karajan (Aufnahme: 1964, Jesus-Christus-Kirche, Berlin).
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 362

Samstag, 3. März 2018, 20:57


Peter Tschaikowsky
Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll, op. 23

Sergei Rachmaninoff
Paganini-Variationen, op. 43

Horacio Gutierrez, Klavier
Baltimore Symphony Orchestra
David Zinman
(AD: 22. - 23. Januar 1990)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 363

Samstag, 3. März 2018, 22:21


Vitezslav Novak (1870 - 1949)

V Tatrach, Symphonische Dichtung, op. 26 (1902)
Lady Godiva, Ouvertüre, op. 41 (1907)
O vecne touze, op. 33 (1905)

Buffalo Philharmonic Orchestra
JoAnn Falletta
(AD: März und Juni 2016)

Grüße
Garaguly

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 136

Registrierungsdatum: 15. April 2010

1 364

Samstag, 3. März 2018, 23:07

Er wurde viel kritisiert und als "Brüller" bezeichnet. Mario del Monaco. Für mich einer der besten Tenöre aller Zeiten, mit einer Prachtstimme:

W.S.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 365

Samstag, 3. März 2018, 23:44


Georges Bizet

Premiere Ouverture
Scenes bohemiennes ("La Jolie Fille de Perth")
Symphonie C-Dur
Patrie (Ouverture dramatique), op. 19

Orchestre symphonique de Montreal
Charles Dutoit
(AD: Mai und Oktober 1995)

Grüße
Garaguly

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 726

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

1 366

Sonntag, 4. März 2018, 08:53

Vivaldi am Morgen


Die beste Frau von allen hört gerne Klassik mit. Eben kam sieselbst mit einer CD, die sie gerne hören möchte. Wunderbar! So gibt's zum ersten Envivo Lungo also die "Vier Jahreszeiten". Sehr lange nicht gehört. :hello:
"mit Bravour"

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 367

Sonntag, 4. März 2018, 09:31

Auch bei mir beginnt der Sonntag mit Bizets charmanter C-Dur-Sinfonie:

Leopold Stokowski dirigiert das National Philharmonic Orchestra (Aufnahme: EMI Studios, London, Mai/Juni 1977).
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

John Doe

Prägender Forenuser

  • »John Doe« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

1 368

Sonntag, 4. März 2018, 10:07

Gustav Mahler Sinfonie Nr. 7 arrangiert für Kammerensemble von Peter Stangel und unter dessen Leitung gespielt von der Taschenphilharmonie.

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 2 683

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

1 369

Sonntag, 4. März 2018, 10:09

Er wurde viel kritisiert und als "Brüller" bezeichnet. Mario del Monaco. Für mich einer der besten Tenöre aller Zeiten, mit einer Prachtstimme:
Lieber Wolfgang,

als Tamino oder Don Ottavio sicher ungeeignet. Aber als Manrico, Othello, Andre Chenier uva. auch bei mir einer der Lieblinge. Manche Rollen wirken mit Kraft, Monacos Stimme gehörte dazu.

Herzlichst La Roche
Ein Gespräch setzt voraus, daß der andere Recht haben könnte. Gadamer


Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 370

Sonntag, 4. März 2018, 10:12

Ich eröffnete den Sonntag mit dem Inhalt von CD 57 aus dieser Box.


Hector Berlioz

Ouvertüren:

Benvenuto Cellini, Beatrice et Benedict, Le Carnaval romain, Le Corsaire

Orchestre National de la Radiodiffusion Francaise
Andre Cluytens
(AD: 17. - 18. März 1961)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 371

Sonntag, 4. März 2018, 10:34

Hier nun CD1 aus dieser Kiste:


Felix Mendelssohn-Bartholdy*
Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll, op. 25
Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll, op. 40

Robert Schumann#
Klavierkonzert a-Moll, op. 54

John Ogdon, Klavier
London Symphony Orchestra, Aldo Ceccato (AD: 1969)*
New Philharmonia Orchestra, Paavo Berglund (AD: 1971)#

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 372

Sonntag, 4. März 2018, 11:55

Die nun rotierende Mendelssohn-CD liegt mir im Rahmen der abgebildeten Box vor:


Felix Mendelssohn-Bartholdy

Symphonie Nr. 3 a-Moll, op. 56 "Schottische"
Symphonie Nr. 4 A-Dur, op. 90 "Italienische"*

San Francisco Symphony Orchestra
Herbert Blomstedt
(AD: 1989*/1991)

Grüße
Garaguly

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 516

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 373

Sonntag, 4. März 2018, 13:09

Hallo!

Be mir tönt gerade russisches Horn aus den Lautsprechern:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 374

Sonntag, 4. März 2018, 13:16

Mahlzeit allerseits. Da es mir nach dem gestrigen :sleeping:-Tag noch nicht so toll geht, starte ich mit etwas Leichtem :



Joseph Haydn
Symphonien Nr 6, 7 & 8

Staatskapelle Berlin
Günther Herbig
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 375

Sonntag, 4. März 2018, 14:26

nun lausche ich



Richard Strauss
Eine Alpensinfonie op 64

Staatskapelle Dresden
Giuseppe Sinopoli
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 305

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 376

Sonntag, 4. März 2018, 15:23

Bei mir wird's schwedisch:



Sehr hörenswert, was Joachim Nikolaus Eggert schrieb...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 726

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

1 377

Sonntag, 4. März 2018, 17:14

Mit Beethoven in den Nachmittag

Vor dem Spaziergang lief die 4. CD dieser Box, mit den Sinfonien Nr. 7 und 8:

Sehr schön! Es bleibt die 9., für die ich Muße, Kopfhörer und Partitur brauche.
"mit Bravour"

1 378

Sonntag, 4. März 2018, 18:55

Sinfonie 39

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 379

Sonntag, 4. März 2018, 20:54


Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 36
Symphonie Nr. 7 A-Dur, op. 92*

Saito Kinen Orchestra
Seiji Ozawa
(AD: Oktober 1993*/September 2000)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 930

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 380

Sonntag, 4. März 2018, 22:18


Peter Tschaikowsky
Fantasieouvertüre "Romeo und Julia"

Modest Mussorgsky
Boris Godunow - symphonische Synthese von L. Stokowski

Orchestre de la Suisse Romande
Leopold Stokowski
(AD: 15. - 16. September 1968)

Grüße
Garaguly

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 5 Besucher

Schneewittchen