Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 567

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

871

Donnerstag, 8. Februar 2018, 17:23

und nun noch



Robert Schumann
Symphonie Nr 3 Es-dur op 97
Symphonie Nr 4 d-moll op 120

London Symphony Orchestra
Yondani Butt
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 971

Registrierungsdatum: 14. November 2010

872

Donnerstag, 8. Februar 2018, 17:32

Eine Entdeckung habe ich gemacht: Schubert Lieder auf 4 CDs nach Gedichten von Goethe, Schiller, Hölty und Müller. Eine zusätzliche CD enthält die Einführung von Walther Dürr, dem Herausgeber der Schubert-Ur-Text Ausgabe. Editorisch eine Besonderheit ist die Aufmachung der Box des Labels Bastille musique. Der Südwestrundfunk war für die Tontechnik besorgt.

Der Bariton Hans Christoph Begemann und der Pianist Thomas Seyboldt haben in diesen vier Live-Konzerten mit mustergültigen Interpretationen das Publikum begeistert.

Die Rezensenten in der Produktinformation des Werbepartners sind voll des Lobes, dem ich uneingeschränkt beipflichten kann.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

873

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:18

Hallo

LvBeethoven

Klavierkonzert Nr.2 B-Dur Op.19

Artur Rubinstein, p
Erich Leinsdorf, cond
Boston Symphony Orchestra

(RCA, ADD, 1967)

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 241

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

874

Donnerstag, 8. Februar 2018, 20:58

Gerade gehört:


Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, op. 58

Artur Rubinstein, Klavier
London Philharmonic Orchestra
Daniel Barenboim
(AD: 10. - 11. Mai 1973)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 241

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

875

Donnerstag, 8. Februar 2018, 21:50


Sergei Rachmaninoff
Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll, op. 18

Camille Saint-Saens
Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 22

Manuel de Falla
Nächte in spanischen Gärten

Artur Rubinstein, Klavier
Philadelphia Orchestra
Eugene Ormandy
(AD: 24. November 1971 Rachmaninoff / 2. Januar 1969)

Grüße
Garaguly

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 29. März 2005

876

Donnerstag, 8. Februar 2018, 23:38


Giuseppe Verdi
Ouvertüren und Vorspiele


Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan
Aufnahme: 1975
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

877

Freitag, 9. Februar 2018, 06:12

Hallo

J Haydn

Klaviersonate C-Dur Hob. XVI: 50

Cédric Tiberghien, p

(Klavierfestival Ruhr, DDD, live, Bochum, 2000)

LG Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

878

Freitag, 9. Februar 2018, 08:49

Musikalischer Start in den Freitag:


Alfvén, Hugo (1872-1960)
Suite »Synnøve of Solbakken«


Norrköping Symphony Orchestra,
Niklas Willén

Aufnahme von 2005
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Justin

Fortgeschrittener

  • »Justin« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 15. November 2017

879

Freitag, 9. Februar 2018, 09:01

Guten Morgen mit


rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 567

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

880

Freitag, 9. Februar 2018, 13:22

Mahlzeit allerseits. Und wir haben wieder Wochenende, wie schön.



Jean Sibelius
Symphonie Nr 3 C-dur op 52
Symphonie Nr 5 Es-dur op 82

Hallé Orchestra
Sir John Barbirolli
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 241

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

881

Freitag, 9. Februar 2018, 13:45


Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzert Nr. 26 D-Dur KV 537 "Krönungskonzert"
Klavierkonzert Nr. 27 B-Dur KV 595

Ingrid Haebler, Klavier
London Symphony Orchestra
Witold Rowicki (Nr. 26), Alceo Galiera (Nr. 27)
(AD: 1966/69)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 567

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

882

Freitag, 9. Februar 2018, 14:53

das war vorzüglich :thumbsup: und jetzt höre ich



Peter Tschaikowsky
Manfred-Symphonie h-moll op 58

Czech Philharmonic Orchestra
Zdeněk Mácal
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 567

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

883

Freitag, 9. Februar 2018, 16:24

jetzt diese hier :



Anton Bruckner
Symphonie f-moll (Nr 00)

Radio-Sinfonieorchester Saarbrücken
Stanislaw Skrowaczewski
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

884

Freitag, 9. Februar 2018, 17:10

Historisch:
Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Yehudi Menuhin, Violine
Festival Orchestra Lucerne
(rec. live 28./29.08.1947)
Ouvertüre "Leonore" Nr. 3 op. 72a
(rec. 28.01.1945)
Ouvertüre "Coriolan" op. 62
(rec. live 27./30.06.1943)
Berliner Philharmoniker
Dirigent: Wilhelm Furtwängler

Das sind für mich unverzichtbare Zeitdokumente, da muss man technische Unzulänglichkeiten hinnehmen. Menuhin spielt fantastisch, mit ausdrucksvollem warmen Ton, sehr ausgewogen und fern jeder Routine. Dazu die Ouvertüren, aufgenommen in den Kriegsjahren, Furtwängler dirigiert mit großer Emphase, mit wirkungsvollen Streicherwogen besonders in der "Leonore", ab und zu kann man sich das antun.
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

885

Freitag, 9. Februar 2018, 17:14

Hier geht die Post ab: ;)


Rachmaninov, Sergei (1873-1943)
Piano Concerto No 4 G-moll Op 40


Royal Scottish Nat. Orch.,
Bryden Thompson

Howard Shelley, Piano

Aufnahme von 1990
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 567

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

886

Freitag, 9. Februar 2018, 17:29

wenn der Vater vom Sohne ...



Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr 8 c-moll op 65

London Symphony Orchestra
Maxim Schostakowitsch
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

887

Freitag, 9. Februar 2018, 19:24

Auch hier sind Könner am Werk:


Hummel, Johann Nepmuk (1778-1837)
Piano Trio G-dur op 65


Beaux Arts Trio

Aufnahme von 1996
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

888

Freitag, 9. Februar 2018, 19:33

Hallo

LvBeethoven

Klavierkonzert Nr.2 B-Dur Op.19

Bernd Glemser, p
Bruno Weil, cond
Duisburger Philharmoniker
(MDG, DDD, live, Duisburg, 2003)

Claudio Arrau, p
Alceo Galliera, cond
Philharmonia Orchestra
(EMI, AAD, 1958)

LG Siamak

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 186

Registrierungsdatum: 11. August 2004

889

Freitag, 9. Februar 2018, 20:41

Ich lausche gerade einem Neuerwerb:



Der erste Satz ist durchaus gelungen mit einer stets vorwärts gerichteten, dramatischen Grundhaltung und einer guten Detailarbeit.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Justin

Fortgeschrittener

  • »Justin« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 15. November 2017

890

Freitag, 9. Februar 2018, 22:52



Bruckner Symphonie Nr 5
Gerd Schaller mit Philharmonie Festiva
Der Hall der Klosterkirche Ebrach macht diese Aufnahme zu einer ganz besonderen

Grüsse
Justin

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 241

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

891

Freitag, 9. Februar 2018, 23:06

Dank dieser SACD-Veröffentlichung höre ich diese Rheinberger-Konzerte zum ersten Mal überhaupt!


Joseph Rheinberger

Konzert F-Dur für Orgel, Streichorchester und drei Hörner, op. 137
Konzert g-Moll für Orgel, Streichorchester, zwei Trompeten, zwei Hörner und Pauken, op. 177

Edward Power Biggs, Orgel
Columbia Symphony Orchestra
Maurice Peress
(AD: 28. - 29. November 1973)

Grüße
Garaguly

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 29. März 2005

892

Freitag, 9. Februar 2018, 23:26


Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 30 D-Dur KV 202


Königliches Concertgebouw-Orchester
Nikolaus Harnoncourt
Aufnahme: 1988








Der Graf berücksichtigt die Pauken. :thumbup:
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 241

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

893

Samstag, 10. Februar 2018, 08:03

Hiermit beginnt der Tag musikalisch:


Johann Sebastian Bach

Violinkonzert g-Moll BWV 1056
Violinkonzert d-Moll BWV 1052
Konzert für Violine, Oboe und Streicher c-Moll BWV 1060
Konzert für Obie d'amore und Strricher A-Dur BWV 1055

Elizabeth Wallfisch, Violine
Anthony Robson, Oboe d'amore
Orchestra of the Age of Enlightenment
(AD: März und April 1991)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

894

Samstag, 10. Februar 2018, 08:29

Hallo

LvBeethoven

Klavierkonzert Nr.2 B-Dur Op.19

Krystian Zimerman, p/cond
Wiener Philharmoniker
(DG, DDD, 1992)

Martha Argerich, p
Giuseppe Sinopoli, cond
Philharmonia Orchestra
(DG, DDD, 1985)

LG Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

895

Samstag, 10. Februar 2018, 10:20

Krystian Zimerman, p/cond | Wiener Philharmoniker

Martha Argerich, p | Giuseppe Sinopoli, cond | Philharmonia Orchestra

@ Siamak: Würdest Du bitte zu diesen beiden Aufnahmen Deine Einschätzung in eins, zwei Sätzen verraten? :?:


Auch hier Klavier:


Bach, Joh. Sebastian (1685-1750)
Chromatische Fantasie & Fuge d-Moll BWV 903


David Greilsammer, Klavier

Aufnahme von 2014
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 567

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

896

Samstag, 10. Februar 2018, 10:33

guten Morgen allerseits. Zu Beginn des Tages Musik aus Böhmen :



Antonín Dvořák
Symphonie Nr 5 F-dur op 76
Symphonie Nr 9 e-moll op 96

Czech Philharmonic Orchestra
Zděnek Mácal

'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

897

Samstag, 10. Februar 2018, 10:51

Ich lausche gerade einem Neuerwerb:



Der erste Satz ist durchaus gelungen mit einer stets vorwärts gerichteten, dramatischen Grundhaltung und einer guten Detailarbeit.

Guten Morgen Norbert,
und da packt der Segerstam gleich seine 21minütige Sinfonie 288 als Filler mit drauf - :D die Hörschnipsel davon hören sich wieder "interessant fürchterlich" an.
?( Aber was mich stutzig macht, ist die vernichtende amazon-Kritik "what is the worst recording that you have ever had to listen to" ...
Gruß aus Bonn, Wolfgang

kalli

Profi

  • »kalli« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

898

Samstag, 10. Februar 2018, 11:27

Jetzt gehört

Endlich angekommen und mir großer Freude gehört - kann ich nur empfehlen. Die Rezensionen beziehen sich aber nicht auf diese CD - habe das Am.... gemeldet - bisher hat sich nichts getan....
Ich höre sie noch nicht - habe die CD aber gerade bestellt :

https://www.amazon.de/gp/product/B000079…0?ie=UTF8&psc=1

Die Zauberflöte für Flöte und 3 Streicher - habe die CD hier nicht gefunden. Es scheint die einzige " vollständige" Aufnahme der Zauberflöte gespielt von einem Quartett zu sein. Kennt die jemand ?



Die habe ich, lieber Kalli! Allerdings habe ich sie auch seit sehr langer Zeit nicht mehr gehört. Substanzielles vermag ich daher nicht mitzuteilen; nur, dass mir diese "Verkammerung" der Zauberflötenmusik als sehr angenehme Alternative zur Oper gut in den Ohren lag - aber wenn's zum Schwur kommen müsste, dann zöge ich stets die Originalkomposition vor.
Und - du schreibst davon, dass dies die "vollständige" Zauberflötenmusik sei. Dem ist nicht so. Diese Kammeradaption enthält die bekanntesten Stücke aus der Zauberflöte, angefangen mit der Ouvertüre und dann so weiter ... die Auswahl passt auf einen Silberling. Die ganze Musik aus der Zauberflöte benötigte ja schon 2 Silberscheiben.

Aber: Du machst bestimmt nichts falsch mit dieser Bestellung. Die Solisten, besonders Konrad Hünteler an der Flöte, sind spitze.

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 186

Registrierungsdatum: 11. August 2004

899

Samstag, 10. Februar 2018, 12:05

Ich lausche gerade einem Neuerwerb:



Der erste Satz ist durchaus gelungen mit einer stets vorwärts gerichteten, dramatischen Grundhaltung und einer guten Detailarbeit.

Guten Morgen Norbert,
und da packt der Segerstam gleich seine 21minütige Sinfonie 288 als Filler mit drauf - :D die Hörschnipsel davon hören sich wieder "interessant fürchterlich" an.
?( Aber was mich stutzig macht, ist die vernichtende amazon-Kritik "what is the worst recording that you have ever had to listen to" ...


Moin Wolfgang,

die Kritik bezieht sich einzig und alleine darauf, dass dem guten Herrn Segerstams Sinfonie nicht gefällt. Über den Brahms verliert der Herr keine einzige Silbe.

Okay, meine Welt ist die 288. Sinfonie auch nicht, aber die knappen 50 Minuten Brahms gefallen mir sehr gut. Segerstams Interpretation kann man mit "nordisch kühl", aber nicht zu verwechseln mit "unterkühlt", umschreiben. Die Tempi sind gemessen (16:28, 9:56, 5:42 und 18:42), aber nicht schwerfällig, die Detailarbeit ist lobenswert, das Orchesterspiel und die Klangqualität über jeden Zweifel erhaben.

Ebenfalls neu ist diese CD,die ich jetzt gerade höre:



Ouvertüren des "jungen Schubert" (wobei, wirklich "alt" war er auch nicht, als er seine bedeutendsten Werke schrieb...), die sehr eingängig, gut hörbar sind.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 567

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

900

Samstag, 10. Februar 2018, 12:10

bei mir wird jetzt gefiedelt :



Béla Bartók
Violinkonzert Nr 2

Isaac Stern, Violine
New York Philharmonic
Leonard Bernstein
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 2 Besucher

Justin