Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 201

Samstag, 1. September 2018, 10:16


Franz Schubert

Symphonie Nr. 1 D-Dur D. 82

Menuhin Festival Orchestra
Yehudi Menuhin
(AD: Zwischen 1966 und 1968, dem GA-Enstehungszeitraum, genauer macht's das Booklet nicht)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 446

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 202

Samstag, 1. September 2018, 10:51

Heute komme ich endlich dazu, mal in diese neue Box zu hören:


Franz Liszt
Hunnenschlacht


Orchester Wiener Akademie
Martin Haselböck
Aufnahme: 2011


Lieber Joseph,

sehr interessant, diese Box...

Falls du demnächst mal dazu kommen solltest, die "Faust-Sinfonie" zu hören (die ich sehr schätze) und ein paar Worte der künstlerischen Qualität erübrigen könntest, würde ich mich über die schriftliche Niederlegung derselben in diesem Forum sehr freuen. ;)

Ich höre derweil:



Die Doppel-CD wurde musikalisch sehr geschmackvoll zusammen gestellt, besonders die erste CD.
Neben (mir) unbekannten tschechischen Komponisten findet man dort die "Festiva"-Ouvertüre von Schostakowitsch und "Taras Bulba" von Janacek, auf der zweiten CD darf man sich dann u.a. auf die "Moldau" und auf Dvoraks 8. Sinfonie, aber auch auf Martinus 5. Sinfonie, freuen.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 203

Samstag, 1. September 2018, 11:19


Joseph Martin Kraus

Symphonie C-Dur "Violin obligato"
Symphonie F-Dur
Symphonie A-Dur
Sinfonia buffa

Schwedisches Kammerorchester
Petter Sundkvist
(AD: 28. - 30. Juli 1998)

Grüße
Garaguly

4 204

Samstag, 1. September 2018, 12:59

DSch: 2. Klavierkonzert

Sladkovsky / Masleyev

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 244

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 205

Samstag, 1. September 2018, 15:14

guten Nachmittag allerseits. Nach einem nahrhaften Besuch bei Muttern lausche ich jetzt



Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr 1 f-moll op 10
Symphonie Nr 5 d-moll op 47

Prague Symphony Orchestra
Maxim Schostakowitsch
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

4 206

Samstag, 1. September 2018, 15:23

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

4 207

Samstag, 1. September 2018, 17:05

Mozart - Blomstedt


Eine neue Aufnahme? Pustekuchen: Anfang 2013 entstand die Live-Aufnahme der g-Moll-Sinfonie. Das ist bald sechs Jahre her und ich frage mich, wie lange wir darauf hätten warten müssen, wenn nicht die zweite Sinfonie für diese CD dazugekommen wäre. Nicht live, aber auch im Herkulessaal und an zwei Tagen, im Dezember 2017 mitgeschnitten.
Die KV 550 höre ich fast nie, eigentlich wegen des totgenudelten ersten Satzes. Das Stück war schon auf einer CD, die ich als Kind bekam. So höre ich endlich mal wieder den schönen "Rest"... :hello:
"mit Bravour"

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 203

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

4 208

Samstag, 1. September 2018, 17:19

Hallo

https://www.amazon.de/Sinfonien-3-4-Celi…e/dp/B002702HU2


J Brahms

Sinfonie Nr.4 e-moll Op.98

Sergiu Celibidache, cond
SWR Stuttgarter RSO

(DG, DDD, 1974)

Der Schluss meines B-Zyklus der Brahms-Sinfonien

LG Siamak

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 244

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 209

Samstag, 1. September 2018, 17:20

bei mir nun eine nicht ganz alltägliche Zusammenstellung :



Franz Schubert
Symphonie Nr 1 D-dur D 82
Symphonie Nr 9 C-dur D 944

Kammerakademie Potsdam
Antonello Manacorda


Also, entweder bin ich heute besonders gut drauf, oder (oder und) Schubert hat wirklich so schöne Musik komponiert, oder (oder und) Dirigent und Orchester haben tadellose Arbeit abgeliefert.
Jedenfalls, wenn diese drei Dinge zusammenkommen, besteht akute Salto mortale-Gefahr. Hilfe, ich brauche ein Depressivum 8o jedenfalls habe ich 'meinen' Schubert noch nie so genossen wie heute :!:
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

4 210

Samstag, 1. September 2018, 20:56

DSch: 8. SQ

(mehrfach)

Borodin SQ (ca. 1990)

(Keine Ahnung, wie das ursprünglich gelabelt war)

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 210

Registrierungsdatum: 15. April 2010

4 211

Samstag, 1. September 2018, 21:30

Bei mir läuft eine lange nicht mehr gehörte Gesamtaufnahme der Oper "Tiefland". Eine sehr interessante Aufnahme in Top-Besetzung:
W.S.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 212

Samstag, 1. September 2018, 22:56

Hier schon im zweiten Konzert, dem in G-Dur, angelangt ...


Carl Philipp Emanuel Bach

Flötenkonzerte
a-Moll Wq. 166, G-Dur Wq. 169, d-Moll Wq. 22

Emmanuel Pahud, Flöte
Kammerakademie Potsdam
Trevor Pinnock, Cembalo und Ltg.
(AD: 30. März 2014, Vilka Hügel, Essen)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 213

Samstag, 1. September 2018, 23:42

Diese, sich nicht coverbildlich manifestieren wollende, CD erklingt hier nun:


Franz Schubert

Ouvertüren (Volume 2)

Der Teufel als Hydraulicus D. 4
Ouvertüren D-Dur D. 12 / D-Dur D. 26 / B-Dur D. 470
Ouvertüren im italienischen Stil C-Dur D. 591 und D-Dur D. 590
Ouvertüren D-Dur D. 556 / e-Moll D. 648

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart
Paul Angerer
(AD: April 1982)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 203

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

4 214

Sonntag, 2. September 2018, 00:05

Hallo

LvBeethoven

Klavierkonzerte Nr.1-5

Artur Schnabel, p
Malcolm Sargent, cond
London Symphony Orchestra/London Philharmonic Orchestra

(HMV/Naxos Historical, AAD, 1932-1935)

Die erste GA der Beethovenschen Klavierkonzerte !

LG und gute Nacht

Siamak

4 215

Sonntag, 2. September 2018, 01:20

Souvenier de Florence (die Rococo-Variationen hatte ich schon als DGG-Koproduktion)

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 30. August 2017

4 216

Sonntag, 2. September 2018, 09:38

Diese, sich nicht coverbildlich manifestieren wollende, CD erklingt hier nun:

Bitte sehr Garaguly.....
klick

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 217

Sonntag, 2. September 2018, 10:06

Diese, sich nicht coverbildlich manifestieren wollende, CD erklingt hier nun:

Bitte sehr Garaguly.....
klick

LG Fiesco

Ich sag's ja! Hier geht's nicht mit rechten Dingen zu! Magie? :D
Sei bedankt.

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 218

Sonntag, 2. September 2018, 10:09


Johann Sebastian Bach

Brandenburgische Konzerte Nr. 1 - 3
Violinkonzerte a-Moll BWV 1041 und E-Dur BWV 1042

Arthur Grumiaux, Violine
English Chamber Orchestra
Raymond Leppard
(AD: 1964 & 1975)

Grüße
Garaguly

4 219

Sonntag, 2. September 2018, 10:39

Man kann sehr Gegensätzliches über diese Aufnahmen (2005) des Saarbrückener Rasumowsky Quartetts lesen. Fast habe ich mich auf/über die Ankunft der Scheiben schon nicht mehr wirklich gefreut. Nun will ich mit eigenen Ohren hören, das achte SQ ist mir am vertrautesten, damit beginnt die Reise.

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 244

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 220

Sonntag, 2. September 2018, 11:36

Mahlzeit allerseits. Johannes, Du machst mich arm. Nachdem ich letzte Woche schon nicht widerstehen konnte,
als ich deine DSCH-Box mit Sladkovsky sah, sehe ich mich nun gezwungen, die Rasumowsky-Box zu bestellen.
Aber bei schlappen 12,99 Euro bei jpc, da kann ich nicht nein sagen. Und mit der Sladkovsky-Box lege ich jetzt los,
und zwar mit meiner Lieblings-Symphonie vom guten Dmitri :



Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr 11 g-moll op 103

Tatarstan National Symphony Orchestra
Alexander Sladkovsky
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 221

Sonntag, 2. September 2018, 11:53


Johann Sebastian Bach

Brandenburgische Konzerte Nr. 4 - 6

Scottish Ensemble
Jonathan Rees, Ltg.
(AD: Oktober 1991 und April 1992)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 203

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

4 222

Sonntag, 2. September 2018, 13:18

Hallo

https://www.amazon.de/Violinkonzerte-1-4…a/dp/B0062Z22DK


J Haydn

Violinkonzert Nr.1 C-Dur Hob VIIA: 1
Violinkonzert Nr.3 A-Dur Hob VIIA: 3
Violinkonzert Nr.4 G-Dur Hob VIIA: 4

Giuliano Carmignola, v/cond
Orchestre des Champs-Élysées

(DG, DDD, 2011)

LG Siamak

4 223

Sonntag, 2. September 2018, 13:27

Nee, komm, geh fort, Rolo. Bei den Rasumowskys ist vorhin bei mir nicht unbedingt der Funke übergesprungen. Die Borodins, Fitzwilliams, Danels, Beethovens, Schostakowitschs, Brodskys hätten bei mir eigentlich höhere Priorität gehabt.

:hello:
Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 244

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 224

Sonntag, 2. September 2018, 14:43

hallo Johannes, die habe ich doch alle schon. Und ich denke, für die knapp 13 Euro kann man nicht allzu viel verkehrt machen. Ich wart's mal ab.
Jetzt, nach ein paar vergnüglichen Runden Nordic Walking durch den Wald :



Franz Schubert
Symphonie Nr 2 B-dur D 125
Symphonie Nr 4 c-moll D 417
Symphonie Nr 6 C-dur D 589

Kammerakademie Potsdam
Antonello Manacorda
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 225

Sonntag, 2. September 2018, 15:26


Johann Sebastian Bach

Konzert für 2 Cembali C-Dur BWV 1061
Konzert für 2 Cembali c-Moll BWV 1062
Konzert für 2 Cembali c-Moll BWV 1060
Konzert für 4 Cembali a-Moll BWV 1065

Tini Mathot, Cembalo
Elina Mustonen und Patrizia Marisaldi, 3. und 4. Cembalo in BWV 1065
Amsterdam Baroque Orchestra
Ton Koopman, Cembalo und Ltg.
(AD: 1988 & 1990)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 203

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

4 226

Sonntag, 2. September 2018, 15:39

Hallo

https://www.amazon.de/Clementi-Sonaten-A…r/dp/B00004TA2W


M Clementi

Sonaten und kleinere Werke für Klavier

Andreas Staier, fp (Broadwood 1802)

(Teldec, DDD, 1999)

LG Siamak

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 906

Registrierungsdatum: 29. März 2005

4 227

Sonntag, 2. September 2018, 16:33

Heute komme ich endlich dazu, mal in diese neue Box zu hören:


Franz Liszt
Hunnenschlacht


Orchester Wiener Akademie
Martin Haselböck
Aufnahme: 2011


Lieber Joseph,

sehr interessant, diese Box...

Falls du demnächst mal dazu kommen solltest, die "Faust-Sinfonie" zu hören (die ich sehr schätze) und ein paar Worte der künstlerischen Qualität erübrigen könntest, würde ich mich über die schriftliche Niederlegung derselben in diesem Forum sehr freuen. ;)

Lieber Norbert,

gerne. Ich hörte mich jetzt schon durch die Box und bin überwiegend angetan. Dass hier auf historischen (oder originalgetreu nachgebauten) Instrumenten gespielt wird, hebt diese Gesamtaufnahme hervor. Allerdings würde ich doch sagen, dass die frühe digitale Gesamteinspielung der Budapester Symphoniker unter Árpád Joó die idiomatischste bleibt (trotz Haitink, Masur und Noseda). Haselböcks Aufnahmen fehlt es ein wenig an der Wuchtigkeit, die ich bei Liszt schätze.

Daher jetzt auch:


Franz Liszt
Tasso


Budapest Symphony Orchestra
Árpád Joó
Aufnahme: 1984/85
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 228

Sonntag, 2. September 2018, 16:45


Antonio Vivaldi

Viola d'amore-Concerto F-Dur RV 97
Flötenconcerto G-Dur RV 94
Flötenconcerto g-Moll RV 106
Lautenconcerto D-Dur RV 93
Flötensonate a-Moll RV 86
Flötenconcerto D-Dur RV 91

Il Giardino Armonico
(AD: Dezember 1990 und April 1991)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 446

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 229

Sonntag, 2. September 2018, 17:11

Heute komme ich endlich dazu, mal in diese neue Box zu hören:


Franz Liszt
Hunnenschlacht


Orchester Wiener Akademie
Martin Haselböck
Aufnahme: 2011


Lieber Joseph,

sehr interessant, diese Box...

Falls du demnächst mal dazu kommen solltest, die "Faust-Sinfonie" zu hören (die ich sehr schätze) und ein paar Worte der künstlerischen Qualität erübrigen könntest, würde ich mich über die schriftliche Niederlegung derselben in diesem Forum sehr freuen. ;)

Lieber Norbert,

gerne. Ich hörte mich jetzt schon durch die Box und bin überwiegend angetan. Dass hier auf historischen (oder originalgetreu nachgebauten) Instrumenten gespielt wird, hebt diese Gesamtaufnahme hervor. Allerdings würde ich doch sagen, dass die frühe digitale Gesamteinspielung der Budapester Symphoniker unter Árpád Joó die idiomatischste bleibt (trotz Haitink, Masur und Noseda). Haselböcks Aufnahmen fehlt es ein wenig an der Wuchtigkeit, die ich bei Liszt schätze.


Lieber Joseph,

danke für die kurze Einschätzung.

Was du beschreibst ist in etwa auch der Eindruck, den ich von Haselböcks Beethoven habe: hauptsächlich interessant wegen der "Authentizität", aber interpretatorisch gibt's andere Dirigenten, die vorzuziehen sind.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 589

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

4 230

Sonntag, 2. September 2018, 17:22

Giuseppe Verdi
Messa da Requiem
Hilde Zadek, Sopran
Margarethe Klose, Alt
Helge Rosvaenge, Tenor
Boris Christoff, Bass
Wiener Singverein
Wiener Philharmoniker
Dirigent: Herbert von Karajan

Das ist eine Live-Aufnahme von den Salzburger Festspielen 1949 und so hört es sich auch an. Nichts für Technik-Freaks, aber als Kenner und Musikliebhaber kann man auch solchen Aufnahmen etwas abgewinnen. Einmal ist es ein großartiges Solistenquartett, zum anderen eine hochdramatische, opernhafte Interpretation. Wenig leise Töne. Insgesamt schon beeindruckend, was Verdi dazu sagen würde... niemand weiß es.
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Zurzeit sind neben Ihnen 11 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

11 Besucher