Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 406

Registrierungsdatum: 11. August 2004

3 451

Samstag, 7. Juli 2018, 15:29

Ich höre gerade:



Der größte Verdienst dieser CD dürfte sein, dass mir in Roschdestwenskis fulminanter, intensiver Interpretation Tschaikowskis 4. Sinfonie ausnahmsweise als Werk gut gefällt (das zu sagen hat bisher nur Rafael Kubelik geschafft).
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

3 452

Samstag, 7. Juli 2018, 16:38

Bruckner 4 / Enoch zu Guttenberg (2007)



so schade, dass manche quasi erst mit ihrem Tod mein tiefergehendes Interesse wecken.
Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

nemorino

Prägender Forenuser

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 777

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

3 453

Samstag, 7. Juli 2018, 17:30

Und jetzt noch eine meiner Lieblingsaufnahmen:

BEETHOVEN: Klavierkonzert Nr. 1 C-dur, op. 15
Christoph Eschenbach (Klavier), Berliner Philharmoniker, Dirigent: Herbert von Karajan (Aufnahme: Nov./Dez. 1966, Jesus-Christus-Kirche, Berlin).

LG, Nemorino
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 836

Registrierungsdatum: 29. März 2005

3 454

Sonntag, 8. Juli 2018, 00:11

ein Hochgenuss jagt den nächsten :



Jean Sibelius
Symphonie Nr 2 D-dur op 43

Osaka Philharmonic Orchestra
Takashi Asahina

Dazu würde mich wirklich eine kurze Einschätzung Deinerseits interessieren, lieber rolo. Was für eine Aufnahme. Das Ende ist kaum zu überbieten an Dramatik und Zuspitzung.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 455

Sonntag, 8. Juli 2018, 09:14

Zum Sonntagmorgen:


Friedrich Gernsheim

Symphonie Nr. 2 Es-Dur, op. 46
Symphonie Nr. 4 B-Dur, op. 62

Philharmonisches Staatsorchester Mainz
Hermann Bäumer
(AD: 2. - 5. Juli 2013)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 406

Registrierungsdatum: 11. August 2004

3 456

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:52

Mein musikalischer Vormittag beginnt mit:



Eine Aufnahme ohne Fehl und Tadel, sowohl interpretatorisch als auch klangtechnisch.

Ich kann alle Strauss-Aufnahmen (der Orchesterwerke, die der Opern kenne ich nicht) von Sebastian Weigle und dem Frankfurter Opern- und Museumsorchester ohne Vorbehalte empfehlen.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

3 457

Sonntag, 8. Juli 2018, 13:07

Ich höre nebenbei die Alpensinfonie und dachte währenddessen mehrmals, auch schon bei der Wiener-Philharmoniker-Fanfare in Track 1, dass da doch Rosenkavaliermusik läuft. So starke Querassoziationen hatte ich bisher noch nie bei der Alpensinfonie.

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 2 935

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

3 458

Sonntag, 8. Juli 2018, 14:57

Ich höre nebenbei die Alpensinfonie und dachte währenddessen mehrmals, auch schon bei der Wiener-Philharmoniker-Fanfare in Track 1, dass da doch Rosenkavaliermusik läuft. So starke Querassoziationen hatte ich bisher noch nie bei der Alpensinfonie.

Hallo, Johannes, meiner Frau geht es umgekehrt. Wenn sie die Rosenkavalier-Suite hört (und die hören wir 4-5 x im Jahr, meistens mit Thielemann und den Wienern), wird sie oft an die Alpensinfonie erinnert (davon habe ich einige Aufnahmen, aus lokalpatriotischen Gründen sogar mit meinem heimischen Geraer Orchester unter Gabriel Feltz, die gar nicht so schlecht ist!!). Diese ist nach der Beethoven 9 meine live meisterlebte und gehörte "sinfonische Dichtung". Und danach kommt gleich Bruckner 7 und Mahler 1. Das ist nun sogar eine Art Rangliste geworden, ohne Absicht.
Aber nebenbei Klassik hören, das kann ich nicht. Wir nehmen uns dazu Zeit, aber nicht mehr als 6-8 Stunden die Woche. Durch die Fußballübertragungen dieser Wochen habe ich langsam Entzugserscheinungen.

Herzlichst La Roche
Musik ist eine heilige Kunst - Hugo von Hofmannsthal. Aussage des Komponisten aus der Oper "Ariadne auf Naxos" mit der Musik von Richard Strauss.


timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 575

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

3 459

Sonntag, 8. Juli 2018, 18:12

Alexander Skrjabin
Le Poème de l'extase op. 54
Konzert für Klavier und Orchester fis-Moll op. 20
Anatoli Ugorski, Klavier
Chicago Symphony Orchestra
Dirigent: Pierre Boulez

Das Poem ist wahrlich sehr pompös und klanggewaltig, dagegen wirkt das Klavierkonzert eher introvertiert. Ich habe es das erste Mal gehört, vielleicht muss man es noch richtig kennenlernen.
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

MSchenk

Prägender Forenuser

  • »MSchenk« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 5. März 2011

3 460

Sonntag, 8. Juli 2018, 18:25

Verfolgt eigentlich jemand die aktuelle Übertragung des Parsifal von den Münchener Opernfestspielen? - Musikalisch ziemlich weit vorne! Z.B. Gerhaher als Amfortas, seine ganz deutlich vom Lied her kommende Interpretation der Rolle gefällt mir ausnehmend gut.
mfG Michael

Eine Meinungsäußerung ist noch kein Diskurs.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 461

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:25


Carl Friedrich Abel

Symphonien, op. 17 Nr. 1 - 6

The Hanover Band
Anthony Halstead
(AD: 2. - 4. März 1994)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 462

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:34

Alexander Skrjabin
Le Poème de l'extase op. 54
Konzert für Klavier und Orchester fis-Moll op. 20
Anatoli Ugorski, Klavier
Chicago Symphony Orchestra
Dirigent: Pierre Boulez

Das Poem ist wahrlich sehr pompös und klanggewaltig, dagegen wirkt das Klavierkonzert eher introvertiert. Ich habe es das erste Mal gehört, vielleicht muss man es noch richtig kennenlernen.
:hello:
Lieber Timmiju,

ich liebe das Klavierkonzert von Scriabin sehr. Es ist wunderbar elegisch. Diese Einspielung habe ich auch und bevorzuge sie gegenüber die Einspielung mit Scherbakov (Naxos). Überwältigend und sehr ergreifend war ein diesbezügliches Live-Erlebnis in der Zürcher Tonhalle mit Sudbin am Flügel!

LG Siamak

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 172

Registrierungsdatum: 15. April 2010

3 463

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:57

Ich höre gerade mit Jean Cox einen unvergessenen Tenor, der nicht nur mit Wagner glänzte:



(Bitte auf den Punkt gehen, dann erscheint das Cuver)
W.S.

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 464

Montag, 9. Juli 2018, 06:14

Hallo

AM Décaux

Clairs de lune

Marc-André Hamelin, p

(Hyperion, DDD, 2005)

LG Siamak

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 465

Montag, 9. Juli 2018, 08:50

Hallo


https://www.amazon.de/Reubke-Klaviersona…m/dp/B014S6081W

J Reubke

Klaviersonate b-moll

Markus Becker, p

(Hyperion, DDD, 2014)

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 466

Montag, 9. Juli 2018, 10:21

Zum Morgen dies:


Max Bruch

Violinkonzert Nr. 3 d-Moll, op. 58
Konzertstück, op. 84
Romanze, op. 42

Antje Weithaas, Violine
NDR Radiophilharmonie Hannover
Hermann Bäumer
(AD: 24. - 27. Februar 2015)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 120

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 467

Montag, 9. Juli 2018, 13:24

Mahlzeit allerseits. Gestern wieder :sleeping:, und da fühle ich mich am nächsten Tag nicht so gut.
Also denke ich mir 'zu Beginn etwas Leichtes', werfe den PC an und tauche bei Tamino ein.
Und was sehe ich da - Garaguly hörte gestern Gernsheim. Genau das Richtige für meine müden Ohren und mein mattes Hirn :thumbup: :



Friedrich Gernsheim
Symphonie Nr 1 g-moll op 32
Symphonie Nr 3 c-moll op 54

Philhamonisches Staatsorchester Mainz
Hermann Bäumer
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 120

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 468

Montag, 9. Juli 2018, 14:53

so langsam werde ich wach und höre jetzt



Franz Berwald
Symphonie Nr 1 g-moll
Symphonie Nr 3 C-dur

Danish National Symphony Orchestra
Thomas Dausgaard
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 120

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 469

Montag, 9. Juli 2018, 16:19

nun wieder etwas mehr Mainstream :



Johannes Brahms
Symphonie Nr 4 e-moll op 98

Hungary State Symphony Orchestra
Ken-Ichiro Kobayashi
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 406

Registrierungsdatum: 11. August 2004

3 470

Montag, 9. Juli 2018, 16:48

Bei mir mainstreamt es auch:



Für's Aufnahmejahr 1956 klingt diese "Eroica" sehr gut...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 471

Montag, 9. Juli 2018, 17:07

Und wieder Bruch:


Max Bruch

Violinkonzert Nr. 2 d-Moll, op. 44
Violinkonzert Nr. 3 d-Moll, op. 58

Lydia Mordkowitsch, Violine
London Symphony Orchestra
Richard Hickox
(AD: 1999/2000)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 120

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 472

Montag, 9. Juli 2018, 17:58

und zum Abschluss des Klassik-Tages :



Antonín Dvořák
Symphonie Nr 8 G-dur op 88

London Symphony Orchestra
Sir Colin Davis
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 505

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 473

Montag, 9. Juli 2018, 18:07

Die Bäume werden bunt … :D


Schumann, Robert (1810-1856)
Bunte Blätter op 99


Florian Uhlig, Piano

Aufnahme von 2015
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 474

Montag, 9. Juli 2018, 19:42


Malcolm Arnold

Little Suite No. 1, op. 53
Concerto for 28 Players, op. 105
Little Suite No. 2, op. 78
Variations for Orchestra on a theme of Ruth Gipps, op. 122
A Manx Suite (Little Suite No. 3), op. 142

City of London Sinfonia
Richard Hickox
(AD: 1996)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 475

Montag, 9. Juli 2018, 22:51

Und nochmal ist Hickox hier dran ...


Sir Michael Tippett

The Rose Lake
Ritual Dances

BBC Symphony Orchestra of Wales
Richard Hickox
(AD: 2005)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 476

Montag, 9. Juli 2018, 23:17

Hallo

WA Mozart

Klaviersonate C-Dur KV 309
Klaviersonate a-moll KV 310

Paul Badura-Skoda, p

(Eurodisc, ADD, 1978)

LG und gute Nacht

Siamak

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 172

Registrierungsdatum: 15. April 2010

3 477

Montag, 9. Juli 2018, 23:23

Ich genieße heute Abend in Ruhe folgende hervorragende "Macht des Schicksals":

W.S.

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 478

Dienstag, 10. Juli 2018, 08:10

Hallo

O Messiaen

Vingt regards sur l‘enfant Jésus

Pierre-Laurent Aimard, p

(Teldec, DDD, 1999)

LG Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 505

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 479

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:01

Heute Morgen Neuland: ;)


Higdon, Jennifer (*1962)
Singing rooms


Atlanta Symphony Orchestra mit Chor,
Robert Spano

Jennifer Koh, Violine

Aufnahme von 2010
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 318

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 480

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:20

Diese Musik erfreute mich bereits am frühen Morgen:


Musik am Hofe Friedrichs des Großen

Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Franz Benda, Friedrich dem Großen, Johann Gottlieb Graun, Johann Joachim Quantz

Collegium musicum 90
Simon Standage, Violine und Ltg.
(AD: 1992)

Grüße
Garaguly

Zurzeit sind neben Ihnen 14 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 12 Besucher

Dr. Holger Kaletha, Garaguly