Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 6 784

Registrierungsdatum: 15. April 2010

91

Dienstag, 14. Februar 2017, 17:53

Natalie Dessay. Welch eine wunderbare Sopranstimme! Heute eingetroffen. Ein heller Koloratursopran, der sich in den höchsten Lagen ohne Anstrengung wohlfühlt. Die erste große Szene der Lucia "Mon nom sést fait entendre..." singt sie in der ungekürzten Fassung, Dauer 17,20 Min.:

W.S.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 17 912

Registrierungsdatum: 9. August 2004

92

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:14

Heute kam eine Nachlieferung:


Im Rahmen einse Artikels über Haydns Streichquasrtette op 64 musste ich feststellen, daß ich die Version mit dem Auryn Quartet noch nicht in meiner Sammlung hatte, Kein Wunder, denn ich habe einzeln gekauft, und diese Aufnahmen waren ursprünglich sehr teuer. Ich ergänze mit dieser Doppel CD zum Midprice meie Sammlung, vor einge Tagen langte die Version mit dem Kodaly Quartette bei mir ein, die ich zeitgleich bestellt hatte)


Eine ganz besonders interessante CD für Spezialisten.Unter dem Titel "Soirée für Werthers Lotte" werden Lieder aus der Goethezeit gebracht, komponiert von August Kestner und dessen Neffen Hermann Kestner. Hier nur als Anregung bei Wikipedia nachzulesen, der Hinweis, daß Goethe in August Kestner Mutter unglücklich verliebt war und daraus "Die Leiden des jungen Werther" entstand, wobei ihr die Figur der "Lotte" zugeeignet war... Über Meriten und eigenschaften der Aufnahme dereinst bei Gelegenheit im Liederforum

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

Wo ein Internetforum ist, da ist auch der Teufel nicht weit
(Alfred Schmidt)

Traubi

Fortgeschrittener

  • »Traubi« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 21. Mai 2014

93

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:46

Ich habe soeben ein tolles Schnäppchen am Bücherflohmarkt gemacht (6 Euro) :-) Sergei Prokofievs "War and Peace" aus dem Bolschoi-Theater.

Die gute Zeit fällt nicht vom Himmel, sondern wir schaffen sie selbst; sie liegt in unserem Herzen eingeschlossen
.

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 10 794

Registrierungsdatum: 29. März 2005

94

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:59

"Krieg und Frieden"

Ich habe soeben ein tolles Schnäppchen am Bücherflohmarkt gemacht :-) Sergei Prokofievs "War and Peace" aus dem Bolschoi-Theater

Wow! Lieber Traubi, da hast Du die beste Aufnahme eines der unterschätztesten Meisterwerke des 20. Jahrhunderts erstanden. Ich war ganz hingerissen von diesem Monumentalepos, das eher ins 19. Jahrhundert gepasst hätte und eigentlich auch so klingt. Es gibt ja einige Alternativaufnahmen, aber sängerisch und auch vom Orchestralen ist die Einspielung von Melik-Paschajew wohl nicht zu toppen. Noch dazu bereits in Stereo. Viel Spaß! :)
"Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten." – Gilbert du Motier, Marquis de La Fayette

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

95

Samstag, 18. Februar 2017, 10:54

Schostakowitsch Klavierkonzerte Nr.1 und 2

JPC hat portofreies Wochenende bis zum 19.02.17 !!!

Da habe ich mir doch gleich mal die von Alfred vorgestellte Neuaufnahme der Schostakowitsch - KK Nr.1 und 2 mit Giltburg / Petrenko (NAXOS) bestellt, die argessiver rüber kommen soll, als die TOP klingede Hamelin/Litton ... ich bin gespannt.

Ausserdem ist die CD weiterhin interessant, weil eine von Giltburg für Klavier arrangierte Fassung des SQ Nr.8 enthalten ist.

Hier die Abb von amazon, da man dort weitere Kundenrezensionen lesen kann:
- dort ist die CD mit Versand aber teurer als bei jpc -


NAXOS; 2016, DDD
Gruß aus Bonn, Wolfgang

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 6 784

Registrierungsdatum: 15. April 2010

96

Montag, 20. Februar 2017, 21:27

Eine Neuerwerbung, die mir viel Freude bereitet. Die Stimme von Natalie Dessay fühlt sich in den höchsten Lagen wohl und ihre Koloraturen klingen federleicht.

W.S.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 163

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

97

Donnerstag, 23. Februar 2017, 21:14

somit habe ich jetzt die Moliqueschen Streichquartette auch komplett:

Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 10 269

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

98

Donnerstag, 23. Februar 2017, 22:19

Kleines Konsumräuschchen ... :D


Grüße
Garaguly

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 101

Registrierungsdatum: 11. August 2004

99

Freitag, 24. Februar 2017, 13:59

Kleines Konsumräuschchen ... :D

Du untertreibst gern, oder? :untertauch:

Da bin ich ja ausnehmend bescheiden:

Leiste guten Menschen Gesellschaft, und du wirst einer von ihnen werden. Miguel de Cervantes

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 10 269

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

100

Sonntag, 26. Februar 2017, 00:18

Kleines Konsumräuschchen ... :D

Du untertreibst gern, oder?

Vielleicht kommen die heutigen Eingänge der im "Räuschchen" gemeinhin erwarteten Quantitäten eher entgegen :D :


Grüße
Garaguly

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

101

Sonntag, 26. Februar 2017, 20:32

Hallo!

Meine Neuerwerbungen der letzten Tage:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 982

Registrierungsdatum: 11. August 2004

102

Dienstag, 28. Februar 2017, 20:48

Für 1,66 € habe ich heute neu (!) erhalten:



Ein Anbieter auf dem Marketplace bot die Aufnahme "gebraucht-gut" für 1,67 € an. Das an sich wäre schon ein sehr guter Preis gewesen. Ein großer deutscher Versandhandel unterbot den Preis aber noch um einen Cent für eine neue Doppel-CD.
Ich liebe den Wettbewerb und die Tatsache, dass manche Anbieter einen Cent günstiger sein wollen als andere... ;)
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

103

Dienstag, 28. Februar 2017, 22:36

Hallo!

Mein Bestand an Lied-CDs ist heute nochmals angewachsen (u.a. durch das Interesse am Bariton Thomas E. Bauer):



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Uwe Schoof

Prägender Forenuser

  • »Uwe Schoof« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2005

104

Mittwoch, 1. März 2017, 22:53



Garade habe ich die Bestellung für diese CD aufgegeben. Das noch sehr junge Juilliard Quartett spielt alle Quartette von Bartok, Schönberg, Berg und Webern ein. Das wirkt irgendwie erfrischend. Ich hatte davon einige Einspielungen auf Schallplatte, nun rüste ich nach.

Uwe
Ich bin ein Konservativer, ich erhalte den Fortschritt. (Arnold Schönberg)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

105

Donnerstag, 2. März 2017, 23:14

Hallo!

Eben bestellt:



Nachdem ich in den letzten Tagen mehrfach die Fritz Wunderlich - Studioaufnahme der Dichterliebe und die instrumentale Fassung von Jan Vogler in Begleitung von Hélène Grimaud gehört habe, habe ich im Netz eine Empfehlung dieser Aufnahme gelesen. Da ich George Souzay durch den Thread zum Tamino-Liederabend Franz Schubert kennen gelernt habe, freue ich mich sehr auf diese Aufnahme (habe ja auch erst 7 :untertauch: )

Kann es sein, dass es zur Dichterliebe noch keinen eigenen Thread gibt?



Ich habe den Film vor Jahren gesehen und das Buch gelesen. Derzeit höre ich den aktuellen biografischen Schostakowitsch-Roman von Julian Barnes "Lärm der Zeit". Dadurch entsteht die Lust, den Film nochmal zu sehen.

Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 179

Registrierungsdatum: 12. August 2005

106

Freitag, 3. März 2017, 09:53

Hallo!

Eben bestellt:



Nachdem ich in den letzten Tagen mehrfach die Fritz Wunderlich - Studioaufnahme der Dichterliebe und die instrumentale Fassung von Jan Vogler in Begleitung von Hélène Grimaud gehört habe, habe ich im Netz eine Empfehlung dieser Aufnahme gelesen. Da ich George Souzay durch den Thread zum Tamino-Liederabend Franz Schubert kennen gelernt habe, freue ich mich sehr auf diese Aufnahme (habe ja auch erst 7 :untertauch: )

Kann es sein, dass es zur Dichterliebe noch keinen eigenen Thread gibt?


Es gibt einen.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 721

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

107

Freitag, 3. März 2017, 15:11

Im Briefkasten:


Nikolai Rimsky-Korssakoff (1844-1908)
Klavierkonzert op. 30
+ Capriccio Espagnol op. 34;
+ Zar Saltan-Suite op. 57;
+ Sadko op. 5;
+ Russische Ostern-Ouvertüre op. 36


Noriko Ogawa,
Malaysian Philharmonic Orchestra,
Kees Bakels
BIS, DDD, 2003

Zitat

HÜB schrieb: Eine meiner Ansicht nach schlicht exzellente CD, denn das Symphonieorchester aus Malaysia spielt diese an vielen Stellen doch sehr bildhafte Musik ganz hervorragend, spannend, mit Verve und Ausdrucksstärke.

Diese Beurteilung hatte mir doch keine Ruhe gelassen … :stumm:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

108

Freitag, 3. März 2017, 15:49

Freut mich.
Hoffe, Du wirst nicht enttäuscht sein und vielleicht auch ein paar Eindrücke hinterlassen.

Viele Grüße
Frank

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

109

Montag, 6. März 2017, 11:19

Hi,

ich baue unsinnigerweise Redundanzen weiter aus... :D



2x Schnäppchenpreise via Amazon.

Viele Grüße
Frank

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 179

Registrierungsdatum: 12. August 2005

110

Montag, 6. März 2017, 12:22

Wispelwey ist eine Top-Aufnahme der Werke, das wirst Du sicher nicht bereuen.

Weiß eigentlich jemand, ob und ggf inwieweit sich die Järvi-Beethoven-CDs von der DVD-Box (die ich habe) unterscheiden? Nach amazon-Rezis etwas nervige Bilder, aber interessante Boni und auch guter Klang. (Ich werde mir die CD-Box ziemlich sicher eh nicht kaufen, zumal ich die DVDs nach mehreren Jahren noch nicht angesehen habe... :untertauch: )

Ich habe mit der Mozart-Violinsonaten-Box und ein paar Gebrauchtkäufen mein Märzpensum eigentlich schon Ende Februar verfrühstückt... mal sehen, wie lange ich durchhalte.



Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 721

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

111

Montag, 6. März 2017, 13:14

Weiß eigentlich jemand, ob und ggf inwieweit sich die Järvi-Beethoven-CDs von der DVD-Box (die ich habe) unterscheiden?

Bitte direkt Wolfgang (teleton) fragen … er kann dir sicherlich weiterhelfen. :yes:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

112

Montag, 6. März 2017, 13:27

Bei den (SA-)CDs handelt es sich um Studioaufnahmen, wohingegen die DVDs Live-Aufzeichnungen vom Beethovenfest in Bonn sind.

Viele Grüße
Frank

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

113

Montag, 6. März 2017, 13:30

RE: Beethoven mit Paavo Järvi

Weiß eigentlich jemand, ob und ggf inwieweit sich die Järvi-Beethoven-CDs von der DVD-Box (die ich habe) unterscheiden? Nach amazon-Rezis etwas nervige Bilder, aber interessante Boni und auch guter Klang. (Ich werde mir die CD-Box ziemlich sicher eh nicht kaufen, zumal ich die DVDs nach mehreren Jahren noch nicht angesehen habe... )

Hallo Johannes,

darüber hatte ich hinlänglich in den entsprechenden Beethoven-Threads berichtet.
Nochmal in Kurzform:
Die Beethoven-Sinfonien _GA von P.Järvi auf CD (RCA) hat mich nie ganz so besonders hoch begeistert --> wirkt mir zu kammermusikalisch in Richtung HIP - zu abgehackt - zu dünn besetzt ... obwohl ich dieser schon einigen Respekt zolle. Ich hatte die Aufnahmen mal von einem davon voll überzeugten Klassikforianer als Kostprobe bekommen, der mich auch begeistern wollte.

8o Die Vollendung sehe ich dann nach zahlreichen Aufführungen und unwarscheinlicher hoher Kenntnis der Partituren (auch der Bremer Musiker) bei der abschliessenden Aufführung zum Beethovenfest 2010 in der Beethovenhalle Bonn auf DVD (die Du hast): Hier wirkt nichts abgehackt zu dünn oder zu kammermusikalisch, sondern grosssinfonisch packend und nahezu perfekt.
*** Klanglich allerbestens in DTS 5.1 eingefangen - aber die Videobilder sind tatsächlich etwas nervös ... macht nichts angesichts der musikalischen Qualität!

:!: Die DVD´s solltest Du Dir jetzt mal ansehen/hören!
Du wirst einen straffen Beethoven erleben, der absolut absolut vom Hocker reisst ... die Siebte stellt (für mich) jedes Rockkonzert in den Schatten --- Whow!
Gruß aus Bonn, Wolfgang

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 982

Registrierungsdatum: 11. August 2004

114

Montag, 6. März 2017, 15:22

Neu für 6,90 € (+3 € Porto) habe ich erworben:


- Jonathan Nott dirigiert die Bamberger Symphoniker; Solisten Roberto Saccà und Stephen Gadd

Ich bin sehr auf die Aufnahme gespannt, denn Nott und die Bamberger Symphoniker haben eine Mahler Gesamtaufnahme der Sinfonien auf allerhöchstem Niveau vorgelegt.
Normaler Weise bevorzuge ich die Version für Tenor und Alt, aber die kurzen Hörbeispiele haben einen guten Eindruck des mir noch unbekannten Baritons vermittelt...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 163

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

115

Mittwoch, 8. März 2017, 20:26

neu im Hause betman:

Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

116

Donnerstag, 9. März 2017, 10:56

Stiftung Taminosponsoring

Hallo zusammen,

vor einigen Tagen schon kam die letzte Lieferung des Werbepartners:



Ein weiterer Baustein des Mendelssohn-Zyklus, den Gardiner mit dem LSO vorzüglich verwirklicht. Dennoch schade, dass mit den Wiener Philharmonikern damals nicht mehr aufgenommen worden war...
Der Rest ist Chormusik, die meiner Neugier beim Stöbern zuzuschreiben ist. Irgendwo tauchte Stanford hier im Forum mal wieder auf, und das hat mich inspiriert, nach Werken zu schauen, die ich noch nicht habe. Sinfonien und Irische Rhapsodien stehen seit vielen Jahren im CD-Regal. Das war damals eine aufregende Entdeckung.

Beste Grüße, Accuphan
(gut stimmen!!)

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

117

Donnerstag, 9. März 2017, 14:50

jpc-Naxos Aktion: alles für 1,99 bzw. 2,99 EUR:


Ok, ertappt, eine Scheibe für 4,99 EUR ist auch dabei... :angel:

Viele Grüße
Frank

Dr. Holger Kaletha

Prägender Forenuser

  • »Dr. Holger Kaletha« ist männlich

Beiträge: 5 831

Registrierungsdatum: 2. Februar 2008

118

Donnerstag, 9. März 2017, 19:28



Zu meiner Freude ist die Box heute gekommen. Was mich doch allerdings verwundert, ist, dass die DGG einer Künstlerin von solchem Rang noch nicht mal ein Booklet spendiert hat!

Schöne Grüße
Holger

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

119

Donnerstag, 9. März 2017, 20:01

Hm, das ist ungewöhnlich.
Vielleicht fehlt es?

Viele Grüße
Frank

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

120

Donnerstag, 9. März 2017, 22:18

Hallo!

Zur Zeit sehr günstig bei Amazon und heute angekommen:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo