Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

901

Freitag, 3. März 2017, 18:47

Hier ertönt bereits diese Musik:


Andrzej Panufnik

Sinfonia Rustica
Sinfonia concertante für Flöte, Harfe und Streicher
Polonia - Suite
Lullaby

Anna Sikorzak-Olek, Harfe
Lukasz Dlugosz, Flöte
Polnisches Radio-Sinfonieorchester
Lukasz Borowicz
(AD: Mai/Juni 2009)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 520

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

902

Freitag, 3. März 2017, 21:22

Und wieder einmal Bach, und zwar


Bach, Carl Philipp Emanuel (1714-1788)
Keyboard Concerto A major H 410


Concerto Armonico,
Peter Szüts

Miklós Spányi, Harpsichord

Exzellentes Spiel von Concerto Armonico und Herrn Spányi.
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

903

Freitag, 3. März 2017, 22:07

Hallo!

Das Nash Ensemble kammermusiziert...



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Uwe Schoof

Prägender Forenuser

  • »Uwe Schoof« ist männlich

Beiträge: 1 564

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2005

904

Samstag, 4. März 2017, 00:34



Vor dem Schlafengehen nun ein Werk, dass ich immer noch gerne mag: das Violinkonzert von Mendelssohn, jetzt mit Jascha Heifetz (ehrlich gesagt höre ich meist nur die ersten beiden Sätze). Ich habe für alte Einspielungen der Klassiker viel übrig.

Uwe
Ich bin ein Konservativer, ich erhalte den Fortschritt. (Arnold Schönberg)

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 520

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

905

Samstag, 4. März 2017, 10:38

Heute »Neuland« bei mir:


Gottschalk, Louis Moreau (1829-1869)
Symphonie romantique (No 1)


Hot Springs Music Festival Symphony Orchestra
Richard Rosenberg

Aufnahme von 2007

Beim Hören des letzten Satzes meint man dass auch Indianer mittrommeln … :untertauch:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

906

Samstag, 4. März 2017, 11:28

Hier lief gerade CD 1 aus dieser 3er-Box:


Georg Philipp Telemann

Ouvertüre D-Dur "Suite tragi-comique" TWV 55: D22
Ouvertüre e-Moll TWV 55:e7
Ouvertüre h-Moll TWV 55:h4
Ouvertüre e-Moll TWV 55:e3
Ouvertüre c-Moll TWV 55:c4

Collegium Instrumentale Brugense
Patrick Peire
(AD: 2006)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 7 912

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

907

Samstag, 4. März 2017, 11:28

Mahlzeit allerseits. An diesem schönen Frühlingstag gratuliere ich dem Dirigenten zum 88. Geburtstag :



Anton Bruckner
Symphonie Nr 7 E-dur

Royal Concertgebouw Orchestra
Bernard Haitink

Aufnahme von 1966
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 7 912

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

908

Samstag, 4. März 2017, 13:19

nun wird's finnisch :



Jean Sibelius
Symphonie Nr 2 D-dur op 43

Bournemouth Symphony Orchestra
Paavo Berglund
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 7 912

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

909

Samstag, 4. März 2017, 14:25

jetzt bewege ich mich etwas abseits des Mainstream :



Hans Gál
Symphonien Nr 3 & 4

Orchestra of the Swan
Kenneth Woods
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 10 670

Registrierungsdatum: 29. März 2005

910

Samstag, 4. März 2017, 16:38


Charles Gounod
Faust


Richard Leech, Cheryl Studer, José van Dam, Thomas Hampson et al.
Chœur de l'Armée Française
Chœr et Orchestre National du Capitole de Toulouse
Michel Plasson

Aufnahme: 1991
"Die Mehrheit? / Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn; / Verstand ist stets bei Wen'gen nur gewesen." — Friedrich von Schiller

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 520

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

911

Samstag, 4. März 2017, 19:17

Von diesem Komponisten sollte man mehr kennenlernen … :love:


Weingartner, Felix (1863-1942)
Symphony No 3 E major op 49


Basel Symphony Orchestra,
Marko Letonja

Einspielung von 2005
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

912

Samstag, 4. März 2017, 22:45

Die vergangenen zweieinhalb Stunden verbrachte ich mit dieser Doppel-CD:


Domenico Scarlatti

Essercizi K. 1 - K. 30
Sonaten K. 31 - K. 42

Christoph Ullrich, Klavier
(AD: 2011/13)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

913

Samstag, 4. März 2017, 23:04

Von dieser Scheibe nun ein Werk:


Franz Krommer

Flötenquartett D-Dur, op. 93

Andreas Blau, Flöte
Christoph Streuli, Violine
Ulrich Knörzer, Viola
David Riniker, Cello
(AD: 2016)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

914

Sonntag, 5. März 2017, 09:19


Darius Milhaud

Symphonie Nr. 6 (1955)

Orchestre du Capitole de Toulouse
Michel Plasson
(AD: Oktober 1992)

Grüße
Garaguly

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 1 624

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

915

Sonntag, 5. März 2017, 09:44

Gestern Abend Operngala - Uralt-Tosca Kinofilm über youtube, Kindheitserinnerungen wurden wach. Trotz schwacher Bild- und nicht besonders guter Tonqualität wunderbar.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

916

Sonntag, 5. März 2017, 09:49


Sergei Prokofieff

Symphonie Nr. 6 es-Moll, op. 111

Bournemouth Symphony Orchestra
Kirill Karabits
(AD: 11. - 13. Mai 2015)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

917

Sonntag, 5. März 2017, 11:36

Und jetzt aus dieser Box die CD 4:


Joseph Haydn

Symphonie Nr. 88 G-Dur
Symphonie Nr. 104 D-Dur "Londoner"
Symphonie Nr. 97 C-Dur

The Cleveland Orchestra
George Szell
(AD: 1954 und 1957)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

918

Sonntag, 5. März 2017, 13:12

Ich erhielt sie vor einigen Tagen noch zum Spottpreis von 3,99, mittlerweile gilt wieder der alte Hochpreis. Höre nun also:


Georg Philipp Telemann

Der Herr lebet, Kantate zum 1. Ostertag RWV 1:284
Ehr und Dank sei Dir gesungen, Kantate zum Michaelistag TWV 1:413
Der Geist giebt Zeugnis, Kantate zum 1. Pfingsttag TWV 1:243

Miriam Feuersinger, Sopran / Franz Vitzthum, Countertenor
Klaus Mertens, Bass-Bariton
Collegium Vocale Siegen
Hannoversche Hofkapelle
Ulrich Stötzel
(AD: 2014)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 7 912

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

919

Sonntag, 5. März 2017, 13:18

Mahlzeit allerseits. Heute beginne ich mit einem Südamerikaner, der heute seinen 130. Geburtstag feiert :



Heitor Villa-Lobos
Symphonie Nr 2

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Carl St.Clair
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

920

Sonntag, 5. März 2017, 13:47

Hallo!

Passend zum Wetter (wenn auch wechselhaft) - die Frühlingssinfonie von Robert Schumann:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 7 912

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

921

Sonntag, 5. März 2017, 14:20

heute vor einem Jahr verstarb dieser Maestro :



Johannes Brahms
Symphonie Nr 1 c-moll op 68

Berliner Philharmoniker
Nikolaus Harnoncourt
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 7 912

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

922

Sonntag, 5. März 2017, 15:16

jetzt ist mir nach gepflegtem Geklimper :



Ludwig van Beethoven
Klaviersonaten 16, 17 & 18 op 31

Louis Lortie, Klavier
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 6 656

Registrierungsdatum: 15. April 2010

923

Sonntag, 5. März 2017, 17:27

Nach einem äußerst erfolgreichen Sport-Wochenende genieße ich nun folgende wunderbare Stimme:

W.S.

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 10 670

Registrierungsdatum: 29. März 2005

924

Sonntag, 5. März 2017, 17:28


Sir Edward Elgar, Bt
Imperial March
Coronation March
Empire March


BBC Philharmonic
Sir Andrew Davis

Aufnahme: 2009
"Die Mehrheit? / Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn; / Verstand ist stets bei Wen'gen nur gewesen." — Friedrich von Schiller

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

925

Sonntag, 5. März 2017, 18:18

Fortsetzung vom Morgen:


Darius Milhaud

Symphonie Nr. 7 (1955)
Ouverture Mediteraneenne (1953)

Orchestre Capitole du Toulouse
Michel Plasson
(AD: 1992)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

926

Sonntag, 5. März 2017, 21:00

Irgendwie gelangte auch dieses neue Böxchen zu mir - immer diese Mitnahmeeffekte :cursing:
Daraus jetzt:


Ludwig van Beethoven

Violinkonzert D-Dur, op. 61
Violinromanze Nr. 1 G-Dur, op. 40
Violinromanze Nr. 2 F-Dur, op. 60

Isabelle van Keulen, Violine
Wiener KammerOrchester
Stefan Vladar, Ltg.
(AD: 2015/2016)

Grüße
Garaguly

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 17 247

Registrierungsdatum: 9. August 2004

927

Sonntag, 5. März 2017, 22:27

Nicht gerade jetzt, sondern bereits am späten Vormittag gehört. Konzerte von Josef Guretzky.
Man sollte eigenlich das Hören von Musik vermeiden, wenn man trauert. Nicht nur aus Anstand, sondern auch deshalb weil man in diesem Zustand offenbar ein unbarmherziges (oder gar kein ) Urteilsvermögen hat , das an nichts ein gutes Haar lässt (??) (Aber ich wüsste nicht was ich sonst tun sollte)
Im konkreten Fall - die Werke werden als von Vivaldi geprägt beschrieben - habe ich folgende Einwände gegen die Aufnahme (werde aber zu gegebener Zeit mein Urteil überprüfen)
1: Der Klang ist unausgeglichen, oft schroff und rauh, dabei oft ein wenig kompakt, so dass man Höhenschwäche vermuten könnte, aber dann fallen die Streicher oft gnadenlos spitz ein, dass man (das bin im konkreten Falle ich) geradezu zurückschreckt. Zudem fand ich die Melodik nicht sehr individuell, sondern eher belanglos bid unangenehm. Also der Vergleich mit Vivaldi ist ein sehr euphemistischer, um nicht zu sagen gewagt.

Irgendwie habe ich den Namen des Ensembles "The harmonious Society of Tickle-Fiddle Gentlemen als geradezu ideal passend gefunden...

Bestätigung oder Widersproch werden gern entgegengenommen . sollte auch über die jpc.Soundsamples zu hören sein - wenngleich nicht so ausgeprägt.

mfg aus Wien
Alfred
Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich (Wilhelm Busch - Prognose über die EU ??)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 799

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

928

Sonntag, 5. März 2017, 23:48

In dieser Doppel-CD befinden sich zwei eigens aufgenomme Querschnitte zu Haydnopern.Die erste Scheibe erklingt gerade bei mir - und dann ist aber wirklich Schluss für heute mit der Musik!


Joseph Haydn

L'infedelta delusa
(Burletta per musica in 2 Akten)
- Highlights -

Simone Kermes, Sopran
Chen Reiss, Sopran
Andreas Scheidegger, Tenor
Jürgen Sacher, Bariton
Ivan Paley, Bass
WDR Funkhausorchester Köln
Markus Poschner
(AD: Januar 2009)

Grüße
Garaguly

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 6 656

Registrierungsdatum: 15. April 2010

929

Montag, 6. März 2017, 11:11

Der Thread über Jonas Kaufmann animiert mich dazu, diese Stimme wieder einmal zu hören. Die folgende CD finde ich sehr interessant und hörenswert:

W.S.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 520

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

930

Montag, 6. März 2017, 13:11

Immer Montags: Klavierkonzert(e) … 8-)


Palmgren, Selim (1878-1951)
Piano Concerto No 2 Op 33 'The River'


Turku Philharmonic Orcestra,
Jacques Mercier

Juhani Lagerspetz, Piano

Einspielung von 1989
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 2 Besucher

Siegfried