Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 833

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

541

Freitag, 3. Februar 2017, 13:13

Bei mir auch Böhmisches:


Dvořák, Antonín (1841-1904)
Symphony No 7 D Minor Op 70 B 141


Royal Liverpool Philharmonic Orchestra,
Libor Pešek


Über diese Aufnahmen kann man fast nur Gutes sagen …
mit dieser Interpretation der Siebten bin ich rundum zufrieden. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

542

Freitag, 3. Februar 2017, 13:23

Ich höre gerade:



-Sinfonische Dichtungen etc.

Im Übrigen ist der erste "Was höre ich gerade"-Thread defekt. Ich hatte mit einem kleinen Umweg dort gepostet, was ich höre. Der Beitrag ist nicht sichtbar, wird aber als solcher angezeigt.
Sei's drum, hier wurde ein neuer Thread angelegt und der funktioniert...

Norbert als Moderator



Garaguly betrieb kreativen Einsatz eines meiner BBCodes, die die Software ausflippen ließ. Ich musste den Beitrag beim Provider direkt in der Datenbank richtigstellen. Jetzt sollte es wieder funktionieren. Der "gefährdete" BBCode wird im neuen Forum eine verbesserte Version erfahren.
Theo

Huuuuch :stumm: Ich weiß gar nicht, was ich angestellt habe ... Es tut mir sehr leid, dass ich hier Chaos angerichtet habe :pfeif:

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 294

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

543

Freitag, 3. Februar 2017, 13:25

Heihöö und Mahlzeit allerseits. Das Konfigurieren des neuen PC ging doch schneller; alles geht noch nicht, aber das kriege ich auch noch hin.
Und damit starte ich ins Wochenende:



Anton Bruckner
Symphonie Nr 3 d-moll
Fassung 1889

Osaka Philharmonic Orchestra
Takashi Asahina
'immer hungrig bleiben'
Arnold S

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

544

Freitag, 3. Februar 2017, 13:30

Diese Scheibe habe ich zum sagenhaften Preis von 1 Cent (zzgl. Versandgebühr von 3 Euro) erworben. Sie war originalverschweißt in einer historischen Plastikfolie aus den späten 80ern; vergilbt, brüchig - fühlte mich fast als Archäologe beim Öffnen, ansonsten 1a-Zustand.
Jetzt erklingt sie auch:


Robert Schumann
Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur, op. 52

Johannes Brahms
Symphonie Nr. 3 F-Dur, op. 90

London Symphony Orchestra
Neeme Järvi
(AD: 8. - 11. Juli 1988)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 11. August 2004

545

Freitag, 3. Februar 2017, 13:41

Ich höre gerade:



-Sinfonische Dichtungen etc.

Im Übrigen ist der erste "Was höre ich gerade"-Thread defekt. Ich hatte mit einem kleinen Umweg dort gepostet, was ich höre. Der Beitrag ist nicht sichtbar, wird aber als solcher angezeigt.
Sei's drum, hier wurde ein neuer Thread angelegt und der funktioniert...

Norbert als Moderator



Garaguly betrieb kreativen Einsatz eines meiner BBCodes, die die Software ausflippen ließ. Ich musste den Beitrag beim Provider direkt in der Datenbank richtigstellen. Jetzt sollte es wieder funktionieren. Der "gefährdete" BBCode wird im neuen Forum eine verbesserte Version erfahren.
Theo

Huuuuch :stumm: Ich weiß gar nicht, was ich angestellt habe ... Es tut mir sehr leid, dass ich hier Chaos angerichtet habe :pfeif:

Grüße
Garaguly

Was es war, weiß ich auch nicht.
Es war bloß so, dass Dein letzter Beitrag einen "fatal error" ausgelöst hatte, der dazu führte, dass u.a. der "Antwort"-button nicht mehr unten sichtbar war und keine Beiträge mehr verfasst werden konnten.

Sei's drum, Theophilus hat alles wieder wunderbar hinbekommen. :jubel:
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 294

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

546

Freitag, 3. Februar 2017, 14:41

nun wird's britisch:



Ralph Vaughan Williams
Symphonie Nr 2 'London'

London Philharmonic Orchestra
Bernard Haitink
'immer hungrig bleiben'
Arnold S

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 10 896

Registrierungsdatum: 29. März 2005

547

Freitag, 3. Februar 2017, 14:50

Hier russisch:


Modest Mussorgsky
Boris Godunow


Iwan Petrow, Walentina Klepatskaja, Mark Reschetin et al.
Chor und Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
Alexander Melik-Paschajew

Aufnahme: 1962
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 294

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

548

Freitag, 3. Februar 2017, 15:48

und nun noch eine gute Stunde Minimalismus:



Steve Reich
Music for 18 Musicians

Steve Reich and Ensemble
'immer hungrig bleiben'
Arnold S

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 823

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

549

Freitag, 3. Februar 2017, 16:07

Huuuuch :stumm: Ich weiß gar nicht, was ich angestellt habe

Wahrscheinlich hast du dich einfach verklickt. Statt auf Amazon hast du auf TSP geklickt und diese Funktion war mit der ASIN sichtlich unglücklich...

;)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

550

Freitag, 3. Februar 2017, 16:21

Hier diese Barock-Doppel-Platte:


Georg Philipp Telemann

Darmstädter Ouvertüren

Concentus musicus Wien
Nikolaus Harnoncourt
(AD: 1966 & 1978)

Grüße
Garaguly

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

551

Freitag, 3. Februar 2017, 16:27

Hallo!
Bei mir ebenfalls Telemann:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

552

Freitag, 3. Februar 2017, 17:31

Hallo!

Höre ich zum ersten mal - die zweite Sinfonie von Leonard Bernstein (Sinfonie für Klavier und Orchester "The Age of Anxiety"):


(bisher wird viel gehustet!)

Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 857

Registrierungsdatum: 14. November 2010

553

Freitag, 3. Februar 2017, 18:28


Der Werbepartner jpc bietet diese Aufnahmen der Klavierwerke Franz Schuberts auf 12 Scheiben in der Interpretation von Gerhard Oppitz zu einem günstigen Preis an. Dieses Wochenende werde ich mir diese Einspielungen in den Player legen.

Im Forum gibt es diesen thread:

Franz Schubert: Die Klaviersonaten

Allerdings fand Gerhard Oppitz darin noch keine Erwähnung.
Um ein guter Zuhörer zu sein, muss man eine musikalische Kultur erwerben...man muss vertraut sein mit der Geschichte und Entwicklung der Musik, man muss zuhören...Um die Musik zu empfangen, muss man seine Ohren öffnen und auf die Musik warten, man muss glauben, dass man sie braucht...Zuhören ist anstrengend, und blosses Hören ist keine Leistung. Auch eine Ente kann hören.
Igor Strawinsky

.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

554

Freitag, 3. Februar 2017, 21:18

Gerade hörte ich Russisches. Müsste man eigentlich auch öfter hören :wacko:, war richtig gut.


Peter Tschaikowsky
Iolanta
Oper in einem Akt
(Libretto: Modest Tschaikowsky)

Vishnevskaya, Gedda, Grönroos, Petkov, Krause u.a.
Groupe Vocal de France
Orchestre de Paris
Mstislav Rostropowitsch
(AD: 1984)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

555

Freitag, 3. Februar 2017, 23:46

Heute im letzten noch verbliebenen 2001-Laden Deutschlands, der Frankfurter Filiale am Kornmarkt, günstigst erworben (der Laden schließt übrigens auch bald: im März. So endet dann eine Ära endgültig.) Der Kauf der Scheibe war mehr so ein Mitnahme-Effekt. Und dann ... ? Der Hammer! Was für eine geniale Einspielung, die ich da gerade hörte. Empfehlenswert!


Antonio Vivaldi

Stabat mater RV 621
Sonata al Santo sepolcro RV 130
Nisi Dominus RV 608
Magnificat RV 611

Jakub Burzynski, Countertenor
La Tempesta
(AD: 11. - 14. Januar 2004)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 833

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

556

Samstag, 4. Februar 2017, 09:44

Den Samstag beginne ich musikalisch mit


Gossec, François-Joseph (1734-1829)
Symphony G major Op 12/2 Brook 55


Orchestre de Bretagne,
Stefan Sanderling

Aufnahme von 2002
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Don_Gaiferos

Prägender Forenuser

  • »Don_Gaiferos« ist männlich

Beiträge: 1 182

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

557

Samstag, 4. Februar 2017, 10:10

So endet dann eine Ära endgültig.


Ach, lieber Garaguly, da hast Du vollkommen recht. Ich trauere ja heute noch der seit Jahren schon geschlossenen Saarbrücker Filiale nach - da konnte man wirklich tolle Angebote finden - und v.a. direkt mitnehmen und hören...tempi passati... aber schön, dass Du zumindest den Vivaldi noch als Schnäppchen aufgetan hast.

Derzeit bei mir im Player:


rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 294

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

558

Samstag, 4. Februar 2017, 10:59

guten Morgen allerseits. Bei mir gibt es zum musikalischen Frühstück



Anton Bruckner
Symphonie Nr 4 Es-dur

Münchner Philharmoniker
Sergiu Celibidache
'immer hungrig bleiben'
Arnold S

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 11. August 2004

559

Samstag, 4. Februar 2017, 11:05

Ich höre mich weiter durch diese Box:



CD 8: Berlioz' "Requiem", danach CD 9: "Die Toteninsel" von Rachmaninoff und "Ein Sommermärchen" von Josef Suk (mir, glaube ich, noch unbekannt)

Das "Requiem" ist vorzüglich interpretiert. Natürlich kann man von einer Aufnahme aus 1979 nicht die Wiedergabe des Bombasts, der riesigen Dimensionen, die das Werk mit sich bringt, erwarten, aber bei dieser Live-Aufnahme wurde viel Wert auf eine gute Klangstaffelung gelegt. Chöre und Orchester sind sehr gut räumlich abgebildet und klingen (altersgemessen) sehr transparent.
Der Tenor David Rendall klingt durchaus angenehm.

Überhaupt wurden die hohen Erwartungen an die Box vollauf erfüllt. Es wird ein reichhaltiges Spektrum aus dem Schaffen Michael Gielens angeboten und das hohe interpretatorische Niveau meines Lieblings-Dirigenten (unter den noch lebenden) über die Jahrzehnte (Aufnahmen von 1968 bis 2014) aufgezeigt (auch wenn ich nicht verstehe, warum der "Kaiserwalzer" es auf 7:07 verkürzt auf eine CD geschafft hat, aber das nur am Rande).
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 294

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

560

Samstag, 4. Februar 2017, 12:42

nun wird's russisch :



Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr 11 g-moll op 103

Concertgebouw Orchestra
Bernard Haitink
'immer hungrig bleiben'
Arnold S

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

561

Samstag, 4. Februar 2017, 13:38

In der vergangenen Stunde orgelte es hier:


Symphonische Orgelmusik

Orgelwerke von
Respighi, Gounod, Bellini, Smetana, Elgar

Hans-Ola Ericsson, Orgel
(Gerald-Woehl-Orgel, St. Petrus Canisius, Friedrichshafen/Bodensee)
(AD: 1999)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

562

Samstag, 4. Februar 2017, 13:46

Jetzt:


Maurice Ravel

Rhapsodie espagnole
Menuet antique
Ma Mere l'Oye
La Valse

Boston Symphony Orchestra
Bernard Haitink
(AD: November 1995)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 833

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

563

Samstag, 4. Februar 2017, 14:06

Heute bei mir:


Mahler, Gustav (1860-1911)
Symphony No 2 C Minor »Résurrection«


Royal Concertgebouw Orch.,
Mariss Jansons

Solo: Ricarda Merbeth; Bernarda Fink


Hmm … ich meine, ich hätte dieses Werk schon etwas spritziger und lebendiger gehört … 8-)
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 10 896

Registrierungsdatum: 29. März 2005

564

Samstag, 4. Februar 2017, 14:24

Eine der großen spätromantischen russischen Opern:


Alexander Borodin
Fürst Igor


Iwan Petrow, Tatiana Tugarinowa, Vladimir Atlantow, Artur Eisen et al.
Chor und Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
Mark Ermler

Aufnahme: 1969
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

565

Samstag, 4. Februar 2017, 21:10

Jetzt die andere Bostoner Ravelplatte mit dem Haitink:


Maurice Ravel

Bolero
Valse nobles et sentimentales
Le tombeau de Couperin
Alborada del gracioso

Boston Symphony Orchestra
Bernard Haitink
(AD: 1995)

Grüße
Garaguly

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 208

Registrierungsdatum: 9. August 2004

566

Sonntag, 5. Februar 2017, 00:06

Es wird Zeit, daß ich lang hier schon wartende "Neukäufe" (vermutlich vor 3 oder 4 Jahren gekauft - bis dato ungehört) in den Player lege - und anhöre. In machen Fällen wird ja dann später ein Thread draus. Bei der hier abgebildeten 10 CD Box von Brilliant Classics handelt es sich um eine Gesamtaufnahme aller Haydn-Klaviersonaten, gespielt auf diversen historischen Hammerflügeln von 5 verschiedenen Pianisten. Derzeit ist CD Nr 1 im Plaver, Pianist ist Bart van Oort, das Klavier ist ein Walter-Nachbau von Chris Maene (2000) aus van Oorts eigener Sammlung.

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

567

Sonntag, 5. Februar 2017, 07:28

Zum frühen sonntäglichen Tagesbeginn Musik ruhigeren Charakters:


Francis Poulenc: Sonate für Flöte und Klavier

Paul Hindemith: Sonate

Henri Dutilleux: Sonatine pour Flute e Piano

Robert Murczynski: Sonate, op. 14

Frank Martin: Ballade pour Flute e Piano

Anne-Catherine Heinzmann, Flöte / Thomas Hoppe, Klavier
(AD: 26. - 28. Juni 2012)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 294

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

568

Sonntag, 5. Februar 2017, 10:27

guten Morgen allerseits. Zu Beginn wieder Bruckner :



Anton Bruckner
Symphonie Nr 8 c-moll

Münchner Philharmoniker
Sergiu Celibidache
'immer hungrig bleiben'
Arnold S

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 294

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

569

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:13

auf in den hohen Norden :



Allan Pettersson
Symphonie Nr 6

Norrköping Symphony Orchestra
Christian Lindberg
'immer hungrig bleiben'
Arnold S

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

570

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:27

Mozärtliches:


Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzert Nr. 14 Es-Dur KV 419
Klavierkonzert Nr. 27 B-Dur KV 595

Howard Shelley, Klavier und Ltg.
London Mozart Players
(AD: 28. - 29. Juli 1992)

Grüße
Garaguly

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher