Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 181

Freitag, 25. August 2017, 21:08

Götterdämmerung, Bayreuth 2017, Marek Janowski
Youtube, Götterdämmerung 2017
..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 589

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

3 182

Freitag, 25. August 2017, 22:23

Bei mir hats geklimpert:
Ludwig van Beethoven
Klaviersonate Nr. 18 Es-Dur op. 31 Nr. 3
Klaviersonate Nr. 19 g-Moll op. 49 Nr. 1
Klaviersonate Nr. 20 G-Dur op. 49 Nr. 2
Klaviersonate Nr. 21 C-Dur op. 53 "Waldstein"
Klaviersonate Nr. 22 F-Dur op. 54
Friedrich Gulda, Klavier

Das ist die CD Nr. 6 aus der Gulda-Box und wahrlich keine Offenbarung. Gleich am Anfang wird unsauber gespielt, was bei einer Studio-Aufnahme nicht sein darf. Dazu hat Gulda einen recht rustikalen Anschlag, spielt entweder fortissimo oder piano, kurz gesagt, ich vermisse jegliche Emotion. Und der Fllügel klingt einfach blechern.
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 5 353

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

3 183

Freitag, 25. August 2017, 23:30

RE: Gulda´s Beethoven

Hallo timmiju,

Guldas rustikaler Anschlag gefält mir und das er keine Emotion zeigt, würde ich gemäss meiner eher positiven Hörererfahrungen mit Guldas Beethoven zurückweisen.
Ich würde behaupten: Dem Mann ist die Emotion am Klavier angeboren !
Gut die AMADEO-Aufnahmen sind klanglich nicht so doll ... aber sei froh, dass Du nicht die Original-Ausgabe hast, sondern eben diese Remasterte von Decca.

:thumbup: Aber gut, das wieder einmal mal einer ein paar Höreindrücke mitliefert, als eine blose CD-Bildershow zu liefern ...
Gruß aus Bonn, Wolfgang

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 184

Samstag, 26. August 2017, 00:11

Hier gerade noch in den letzten Zügen rotierend:


Ouvertüren, Vorspiele & Zwischenspiele zu
Mascagnis "Le maschere" & "Guglielmo Ratcliff"
Puccinis "Suor Angelica"
Catalanis "La Wally"
Rossinis "Il signor bruschino"
Verdis "Luisa Miller"
Bellinis "Norma"
Donizettis "Linda di Chamounix"
Ponichellis "La Gioconda"

Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
Gianandrea Gavazzeni
(AD: 1956/57)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 185

Samstag, 26. August 2017, 00:52


Johann Sebastian Bach/Ferruccio Busoni

Chaconne aus der Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004

Alicia de Larrocha, Klavier
(AD: 1974)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 186

Samstag, 26. August 2017, 01:12

Und noch was aus Garagulys Häppchenkultur:


Robert Schumann
Manfred-Ouvertüre, op. 115

Christoph Willibald Gluck
Alceste-Ouvertüre

Orchestre de la Suisse Romande
Karl Münchinger
(AD: 1954)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 187

Samstag, 26. August 2017, 01:28

Hallo

S Rachmaninow

Corelli-Variationen Op.42
Klaviersonate Nr.2 b-moll Op.36
6 Morceaux de fantaisie Op.3

Bernd Glemser, p

(Oehms Classics, DDD, 2005)

Interpretation: 9/10
Klang: 9/10

LG Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 563

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 188

Samstag, 26. August 2017, 09:38

Der musikalische Anfang macht heute


Nielsen, Carl (1865-1931)
Ouverture »Helios« Op 17 (FS32)


Danish National Symphony OrchestraDR,
Gennady Rozhdestvensky

Aufnahme von 1994

Excellent dargeboten – kein Wunder bei diesem Dirigenten … :thumbsup:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 189

Samstag, 26. August 2017, 10:00

Hallo

R Schumann

Klaviersonate Nr.1 fis-moll Op.11
Klaviersonate Nr.3 f-moll Op.14 'Concert sans orchestre'

Bernd Glemser, p

(Naxos, DDD, 1997)

Interpretation: 8/10
Klang: 9/10

LG Siamak

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 190

Samstag, 26. August 2017, 11:45

Hallo

A Scriabin

Klaviersonate Nr.2 gis-moll Op.19
Klaviersonate Nr.5 Op.53
Klaviersonate Nr.6 Op.62

Bernd Glemser, p

(Naxos, DDD, 1994)

Interpretation: 9/10
Klang: 10/10

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 191

Samstag, 26. August 2017, 11:52


Richard Wagner

Faust-Ouvertüre
Ouvertüre zu "Die Feen"*

San Francisco Symphony Orchestra
Concertgebouw Orkest Amsterdam*
Edo de Waart
(AD: 1979*/1982)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 192

Samstag, 26. August 2017, 12:17

Und nun:


Alban Berg

Violinkonzert "Dem Andenken eines Engels"

Arthur Grumiaux, Violine
Concertgebouw Orkest Amsterdam
Igor Markewitsch
(AD: Januar 1967)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 193

Samstag, 26. August 2017, 12:36

Fahre hiermit fort:


Ludwig van Beethoven

2 Rondos C-Dur und G-Dur, op. 51
32 Variationen über ein Originalthema c-Moll, WoO 80
Klaviersonate Nr. 19 g-Moll, op. 49 Nr. 1

Radu Lupu, Klavier
(AD: 1971 - 1981)

Grüße
Garaguly

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 194

Samstag, 26. August 2017, 12:48

Edvard Grieg:

Klavierkonzert a-moll op. 16

Solomon, Klavier

Philharmonia Orchestra,

Herbert Menges, Ltg.


(SBT, 9/1956)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 253

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 195

Samstag, 26. August 2017, 12:55

Mahlzeit allerseits. Gestern mal wieder :sleeping: , und ganz fit bin ich jetzt auch noch nicht. Zu Beginn jetzt 2 Quartette :



Louis Spohr
Streichquartette 15 & 16 op 58

New Budapest Quartet
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 563

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 196

Samstag, 26. August 2017, 13:12

Weiter geht es mit einem Schweizer Komponisten:


Brun, Fritz (1878-1959)
Symphony No 3 d-Moll


Moskau Symphony Orchestra,
Adriano

Aufnahme von 2003
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 197

Samstag, 26. August 2017, 14:05

Hallo

A Scriabin

Klaviersonate Nr.7 Op.64 'Weiße Messe'
Klaviersonate Nr.9 Op.68 'Schwarze Messe'

Bernd Glemser, p

(Naxos, DDD, 1994)

Interpretation: 9/10
Klang: 10/10

LG Siamak

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 253

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 198

Samstag, 26. August 2017, 14:20

nun höre ich



Ferdinand Ries
Symphonie Nr 3 Es-dur op 90

Zürcher Kammerorchester
Howard Griffiths

Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 199

Samstag, 26. August 2017, 14:46

Hallo

A Scriabin

Klaviersonate Nr.3 fis-moll Op.23
Klaviersonate Nr.10 Op.70

Bernd Glemser, p

(Naxos, DDD, 1997)

Interpretation: 9/10
Klang: 10/10

LG Siamak

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 253

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 200

Samstag, 26. August 2017, 15:09

ein Klavier, ein Klavier :



Camille Saint-Saëns
Klavierkonzert Nr 2 g-moll op 22

Pascal Rogé, Klavier
Royal Philharmonic Orchestra
Charles Dutoit
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 201

Samstag, 26. August 2017, 15:57

Hallo

D Schostakowitsch

Klavierkonzert Nr.1 c-moll Op.35

Bernd Glemser, p
Reinhold Friedrich, tp
Achim Fiedler, cond
Festival Strings Lucerne

(Oehms Classics, DDD, 2005)

Interpretation: 7/10
Klang: 6/10

LG Siamak

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 253

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 202

Samstag, 26. August 2017, 17:37

nachdem ich auf dem Ergometer zusammengebrochen bin, wird ein bisschen geklettert :



Richard Strauss
Eine Alpensinfonie op 64

Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 203

Samstag, 26. August 2017, 18:56

Hörte gerade diese Platte mit Ausschnitten aus französischen Opern:


Auszüge aus
"Romeo et Juliette" von Charles Gounod
"La Damnation de Faust" von Hector Berlioz
"Werther" von Jules Massenet

Irma Kolassi, Sopran
Raoul Jobin, Tenor
London Symphony Orchestra
Anatole Fistoulari
(AD: 1954/55)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 204

Samstag, 26. August 2017, 19:05

Bleibe der Opernsphäre treu und höre von CD 1 dieses Doppelalbums einige Nummern:


Ballettmusiken aus
Verdis "Aida"
Mussorgskys "Chovanshchina"
Saint-Saens' "Samson et Dalila"
Rossinis "Guillaume Tell"

Paris Conservatoire Orchestra
Anatole Fistoulari
(AD: 1972)

Grüße
Garaguly

HolgerB

Prägender Forenuser

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 205

Samstag, 26. August 2017, 19:12

Bei mir nun hieraus :



Klaviersonate Nr.3 C-Dur op.2

Gruß
Holger
"Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
Johannes Brahms

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 913

Registrierungsdatum: 29. März 2005

3 206

Samstag, 26. August 2017, 19:24

Bei mir nun hieraus :



Klaviersonate Nr.3 C-Dur op.2

Gruß
Holger

Grundsätzlich finde ich es ja begrüßenswert, dass sich der große Pianist Kissin nun auch Beethoven widmet.

Aber wieso fehlt ausgerechnet die "Pathétique"? Wäre die enthalten gewesen, hätte mich diese CD viel mehr interessiert. Folgen weitere Alben?
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

ipel

Anfänger

  • »ipel« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 18. August 2017

3 207

Samstag, 26. August 2017, 19:26

Symphonies Nos. 3, 5, & 6
Sir Thomas Beecham & the Royal Philharmonic Orchestra

Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstker reden ja nur übers Geld (Sibelius)

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 563

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 208

Samstag, 26. August 2017, 20:49

Zum Abend Vocalmusik:


Monteverdi, Claudio (1567-1643)
Geistliche Vokalwerke "Vespers of 1610"


The Sixteen,
Harry Christophers

Aufnahme von 2014
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 455

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 209

Samstag, 26. August 2017, 21:33


Peter Tschaikowsky

Ballettmusiken aus den Opern
Eugen Onegin, Die Jungfrau von Orleans, Der Opritschnik,
Die Zaubererin (Tscharodeika), Tscherewitschki (Pantöffelchen/Oksanas Launen)

Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden
Sir Colin Davis
(AD: 1977)

Grüße
Garaguly

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 210

Samstag, 26. August 2017, 21:42

Sergei Prokofiev:

Sinfonie Nr. 7 cis-moll op. 131

Deutsches Sinfonie-Orchester Berlin,

Tugan Sokhiev, Ltg.

(Sony, 2016)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)