Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 936

Registrierungsdatum: 9. August 2004

1

Mittwoch, 21. September 2016, 23:38

Weihnachtsrätsel 2016 - Ankündigung und Liste zu gewinnender Preise et..

Meine Lieben

Dieses Jahre wird es ALLER VORAUSSICHT NACH wieder ein WEIHNACHTSRÄTSEL geben.

Da wir für dieses Rätsel einige Vorbereitungen treffen müssen beginnen wir schon jetzt damit.

Die erste Aufgabe ist es die Regeln und Hintergründe dieses Rätsels zu beschreiben.

Nach dem letzten Rätsel kam ich zur Erkenntnis, daß solch ein Rätsel zur "Kundenbindung" wenig bis nichts taugt und hatte mich entschlossen - auch der relativ geringen Teilnahme wegen - und des komplizierten Handling - derartiges nicht mehr zu veranstalten. Irgendwie war ich verwundert, daß vergangenes Jahe einige enttäuscht waren, daß wir kein solches Rätsel veranstalteten.

Nun will es aber das Schicksal so, dass einerseits mein verfügbarer Platz für CDs allmählich zur Neige geht und sich andrerseits ein beachtlicher Pool von versehentlich doppelt bestellten CDs angesammelt hat. Es sind MINDESTENS 60 CDs, vermutlich aber mehr. Diese CDs sind unterschiedlicher Qualität, teils orignalverpackt, teils nicht (wenn beispielsweise ein Einzelstück einer Serie bereits in meiner Sammlung war, und ich dann im Sonderangebot die ganze Serie nachgekauft habe - oder aber wenn ich eine Neuerwerbung gekauft habe, sie ins Regal einsortieren wollten und dabei festgestellt habe, dass dort schon ein identisches Exemplar vorhanden ist)
Aus diesem Grunde kommen BEI DIESEM RÄTSEL AUSSCHLIESSLICH CDs aus meinem Pool zur Verlosung - bei kommenden Rätseln kann man das wieder anders gestalten.
Damit ich viele CDs in relativ kurzer Zeit aussortieren kann werden die Preise entsprechend grosszügig bemessen sein.
Und zwar soll jeder Gewinner ein Bündel von ZEHN Cds gewinnen (was dann etwa 6 oder aber auch mehr Preisträger ermöglicht - die genauen Daten werden noch vor Beginn des Rätsels bekanntgegeben)
Der ERSTE PREIS wird sich von den folgenden nur insofern unterscheiden, daß er sich bis zu ZEHN CDs aus dem vorhandenen Pool auswählen kann, im Laufe der Zeit wird die Auswahlmöglichkeit geringer. Sollte ein Gewinner beispielsweise nur 8 CDs nach seinem Geschmack finden, so kann der nachfolgende im unserem Beispiel 2 CDs mehr, also 12 auswählen. Sinn dieser Regel ist, daß einerseits die Anzahl der Gewinner gleich bleibt (Wie viele es sein sollen wird erst ausgerechnet und vor Beginn bekanntgegeben)- somit die Portospesen* kalkulierbar bleiben und andrerseits jeder nur CDs bekommt, die er wirklich will, bei den oberen Preisen ist das natürlich weniger luxuriös.
---------------------------------------------------------------------------------

Die Fragen werden alle Bereich der Klassik umfassen und nicht auf ein Spezialgebiet beschränkt sein.
Frühe Musik- alte Musik- Barock-Frühklassik- Klassik- Romantik- klassische Moderne- Avantgarde - Lied -Oper -Operette - Oratorium - Geistliche Musik- Orchesterwerke- Konzerte - Klaviermusik Solo - Kammermusik - etc etc.....
Man kann Fragen auslassen, vermindert aber damit seine Gewinnchancen. Aber man bedenke - kaum einer wird aller Fragen beantworten können - Theoretisch kann man auch mit 70 Prozent aller richtig beantworteten Frang den 1. Preis gewinnen - so niemand besser ist.

----------------------------------------------------------------------------------
WER DARF MITMACHEN ??

ALLE DERZEIT EXISTIERENDEN MITGLIEDER ohne jegliche Einschränkung !!!

Alle NEUMITGLIEDER die sich bis SPÄTESTENS 31. Oktober 2016 registriert haben
UND
MINDESTENS 100 SACHBEZOGENE Beiträge geschrieben haben
ODER
in der Zeit ihrer Mitgliedschaft sehr hochwertige Beiträge geschrieben haben, wo man diese Anzahl in kurzer Zeit nicht erreichen kann. Dies wird von den Moderatoren diskutiert - wir werden großzügig sein.

Uns geht es einerseits darum Neuzugänge nicht auszugrenzen - andrerseits sollen die Altmitglieder sich nicht benachteiligt fühlen.

Eine Liste der zu gewinnenden Titel wird in der nächsten Zeit - in Tranchen - in den nächsten Wochen erscheinen.....

Freundliche Grüße aus Wien
Alfred

Masochisten, die sich auspeitschen, oder sich Zigarettenstummel am nackten Rücken ausdämpfen lassen sind Dilettanten oder blutige Anfänger. Wer es auf die harte Tour mag, der gründe ein Klassikforum im Internet

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 936

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2

Sonntag, 1. Januar 2017, 18:45

Hier nun die ENDGÜLTIGE Liste der verfügbaren Preise, wo jeder der 6 noch zu eruierenden Preisträger ZEHN Cds auswählen kann.
Die genauen Bedingungen und das Procedere sind im internen Mitgliederteil definiert.
Die Auflösung der Rätsel erfolgt nach Abschluss der Preisvergabe....
Derzeit sind 6 Preise a. 10 CDs angedacht. Es wird gebeten, nur CDs auszuwählen, die man auch wirklich mag (oder weiterverschenken kann) Im Zweifelsfalle sollte man sich eben mit ein oder 2 CDs weniger begnügen. Vielleicht ist gerade die Aufnahme, die man widerwillig ausgesucht hat, eine auf die ein anderer schon spitzt.
Im Abwandlung der ersten Ankündigung derf der Nächstfolgende NICHT über "übriggelassene" CDs verfügen - sie bleiben stattdessen im Pool, und ermöglichen auf diese Weise dem Letzten Gewinner (6. Preis) auch noch eine Auswahl zu treffen und nicht alles nehmen zu müssen was übrig blieb....


Nr 1 Theodore Gouvy: Sinfonie Nr 6



Nr 2 Antonio Salieri: Ouvertüren, Scherzi Divertimenti



Nr 3 Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzerte Nr 14 -15 - 16



Nr 4 Wilhelm Peterson-Berger: Sinfonie Nr 1 "Baneret"



Nr 5 Wilhelm Peterson-Berger: Sinfonie Nr 2



Nr 6 Wilhelm Peterson-Berger: Sinfonie Nr 4 "Holmia"



Nr 7 Antonin Dvorak: Streichquartette Nr 10 und 14



Nr 8 Johann Christian Bach: Londoner Sinfonien



Nr 9 Egon Wellesz: Sinfonien 3 und 5



Nr 10 Johann Sebastian Bach: Beandenburgische Konzerte Nr 1-2-3



Nr 11 Johann Sebastian Bach: Beandenburgische Konzerte Nr 4-5-6



Nr 12 William Alwyn: Klavierkonzerte Nr 1 und 2



Nr 13 William Alwyn: Streichquartette Nr 1-3



Nr 14 Feruccio Busoni: Klavierkonzert



Nr 15 Franz Liszt: Klaviertranskriptionen von Beethovens Sinfonien 2 und 5



Nr16 - Rudolph Simonsen: Sinfonie Nr 1 und 2



Nr17+18 (2CD Set) - Ernst Pepping - Sinfonien 1-3



Nr 19 - Mozart Klavierkonzerte Nr 21 und 26



Nr 20 - Henry Sauguet - Sinfonie Nr 2 "Allegorique"



Nr 21 Johann Strauss Edition V 1



Nr 22 Johann Strauss Edition V 2



Nr 23 Johann Strauss Edition V 3



Nr 24 Johann Strauss Edition V 4


Nr 25 Johann Strauss Edition V15



Nr 26 Johann Strauss Edition V 16



Nr 27 Johann Strauss Edition V 16



Nr 28 Johann Strauss Edition V 41



Nr 29 Adolphe Adam - Giselle



Nr 30 - Felix Draeseke - Sinfonie Nr 3 "Tragica"



Nr 31 - Anton ArenskY - 5 Suiten für 2 Klaviere



Nr 32 - Robert Still: Die 4 Streichquartette



Nr 33 - Luigi Boccherini: Opera con titoli (Cover weicht von Abbildung ab)



Nr 34 - Gaetano Brunetti: Streichquartette



Nr 35 - Louis Glass: Sinfonie Nr 3



Nr 36 -Toti dal Monte Preiser LV (historisch 1928) Bellini Donizetti Thomas Bizet Verdi



Nr 37 - Margarete Arndt Ober (historisch 1910-1915) Meyerbeer Bizet Saint-Saens Wagner Verdi Ponchielli etc...



Nr 38 - Olimpia Boronat (historisch 1904 -1908) Bellini Donizetti Verdi Flotow Meyerbeer etc...



Nr 39 - Pasquale Amato II (historisch 1909)



Nr 40 - Pasquale Amato II (historisch 1909)



Nr 41 - Mathieu AHLERSMEYER (historisch 1938/39) Arien von Verdi Bizet Leoncavallo Puccini etc..



Nr 42 - Carl Reinthaler (1822-1896): 26 Lieder



Nr 43- Ernst von Gemmingen (1759-1813): Violinkonzerte 1 und 2



Nr 44 - Ludwig van Beethoven: Kurfürstensonaten etc.. (Cover weicht ab, Naxos hat das nichtssagende Coverbild gegen ein anderes - ebenso nichtssagendes - getauscht



Nr 45 und Nr 46 - Luigi Boccherini - Sinfonien (Doppel CD auF Phoenix Edition usprüngl Capriccio)
nur komplett abzugeben, da nicht trennbar, zählt beim Rätsel als 2 CDs



Nr 47 - Luigi Boccherini Streichquartette Nr 90/G248 - Nr 19/G177 - Nr 36/G194 - Nr 55/G216



Nr 48 - Hakon Börresen: Sinfonie Nr 1 etc...



Nr 49 und 50 und 51 - Max Reger: Sämtliche Streichquartette (3CD-BOX)
zählt für 3 CDs -nur komplett zu bekommen



Nr 52 Alessandro Scarlatti 7 Fötenkonzerte



Nr 53 Max Bruch: Schottische Fantasie



Nr 54 Darius Milhaud: Sinfonien 2 und 3



Nr 55 Darius Milhaud: Sinfonien 5 und 6



Nr 56 Darius Milhaud: Sinfonien 7 und 8 und 9



Nr 57 Darius Milhaud: Sinfonien 1 und 4



Nr 58 Darius Milhaud: Sinfonien 10 und 11 und 12



Nr 59 Ditters von Dittersdorf: Streichquartette



Nr 60 Johann Baptis Vanhal: Sinfonien V 4 (Naxos)



Nr 61 Johann Christian Bach - Simphonies Concertantes Vol1



Nr 62 Nikolaus von Reznicek - Sinfonien 3 und 4



NR 63 Carl Stamitz - Cellokonzerte Nr 1-3



Nr 64 Anton Stepanovich ARENSKY - Klaviertrios 1 und 2



Nr 65 Friedrich Hartmann Graf - Flötenkonzerte



Nr 66 Bohuslav Martinu - Klavierwerke Vol 2



Nr 67 Lucia Aliberti singt Arien aus "Beatrice di Tenda" und "Il Pirata" von Bellini



Nr 68 Nina Piccaluga - (historisch 1920-1928 mono)
Arien von Verdi, Meyerbeer, Bizet, Massenet, Giordano, Mascagni, Leoncavallo, Puccini



Nr 69 und 70 Rossini "Il Barbiere di Siviglia" (Gesamtaufnahme 1960 - Stereo)
Zählt für 2 Nummern - ist nicht trennbar



Nr 71 Francesco Geminiani - Pieces de Clavecin



Nr 72 Georg Philipp Telemann: Die Tageszeiten



Nr 73 Jack Teagarden: Chicago and all that Jazz (1961-Stereo)



Nr 74 Anton Rubinstein Fantasie op 84 und Konzertstück op 113



Nr 75 Johann Ladislaus Dussek Klaviersontaen Vol 1
(Achtung !! Weitere folgen in dieser Ausgabe nicht mehr zu haben)


Nr 76 und 77
Luigi Boccherini: Streichquartette und Streichquintette
ACHTUNG Überschneidung mit anderen Angeboten dieser Liste !!
Zählt für ZWEI Punkte und ist untrennbar...



Nr 78 und 79
Giovanni Paisiello: Il Barbiere di Siviglia
AAD 1959 mono



Nr 80
C.E.F. Weyse: Klaviersonaten Nr 5,6,7,8

Masochisten, die sich auspeitschen, oder sich Zigarettenstummel am nackten Rücken ausdämpfen lassen sind Dilettanten oder blutige Anfänger. Wer es auf die harte Tour mag, der gründe ein Klassikforum im Internet

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 823

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

3

Mittwoch, 25. Januar 2017, 04:15

Hier nun die reduzierte Liste für den jeweils nächsten Preisträger (sie werden der Reihe nach von mir angeschrieben):



Nr 4 Wilhelm Peterson-Berger: Sinfonie Nr 1 "Baneret"



Nr 6 Wilhelm Peterson-Berger: Sinfonie Nr 4 "Holmia"



Nr 7 Antonin Dvorak: Streichquartette Nr 10 und 14



Nr 19 - Mozart Klavierkonzerte Nr 21 und 26



Nr 20 - Henry Sauguet - Sinfonie Nr 2 "Allegorique"



Nr 25 Johann Strauss Edition V15



Nr 26 Johann Strauss Edition V 16



Nr 27 Johann Strauss Edition V 16



Nr 28 Johann Strauss Edition V 41



Nr 29 Adolphe Adam - Giselle



Nr 33 - Luigi Boccherini: Opera con titoli (Cover weicht von Abbildung ab)



Nr 36 -Toti dal Monte Preiser LV (historisch 1928) Bellini Donizetti Thomas Bizet Verdi



Nr 37 - Margarete Arndt Ober (historisch 1910-1915) Meyerbeer Bizet Saint-Saens Wagner Verdi Ponchielli etc...



Nr 38 - Olimpia Boronat (historisch 1904 -1908) Bellini Donizetti Verdi Flotow Meyerbeer etc...



Nr 39 - Pasquale Amato II (historisch 1909)



Nr 40 - Pasquale Amato II (historisch 1909)



Nr 41 - Mathieu AHLERSMEYER (historisch 1938/39) A



Nr 45 und Nr 46 - Luigi Boccherini - Sinfonien (Doppel CD auF Phoenix Edition usprüngl Capriccio)
nur komplett abzugeben, da nicht trennbar, zählt beim Rätsel als 2 CDs



Nr 47 - Luigi Boccherini Streichquartette Nr 90/G248 - Nr 19/G177 - Nr 36/G194 - Nr 55/G216



Nr 66 Bohuslav Martinu - Klavierwerke Vol 2



Nr 67 Lucia Aliberti singt Arien aus "Beatrice di Tenda" und "Il Pirata" von Bellini



Nr 68 Nina Piccaluga - (historisch 1920-1928 mono)
Arien von Verdi, Meyerbeer, Bizet, Massenet, Giordano, Mascagni, Leoncavallo, Puccini



Nr 69 und 70 Rossini "Il Barbiere di Siviglia" (Gesamtaufnahme 1960 - Stereo)
Zählt für 2 Nummern - ist nicht trennbar



Nr 71 Francesco Geminiani - Pieces de Clavecin



Nr 73 Jack Teagarden: Chicago and all that Jazz (1961-Stereo)



Nr 74 Anton Rubinstein Fantasie op 84 und Konzertstück op 113



Nr 76 und 77
Luigi Boccherini: Streichquartette und Streichquintette
ACHTUNG Überschneidung mit anderen Angeboten dieser Liste !!
Zählt für ZWEI Punkte und ist untrennbar...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher