Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 516

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

4 201

Freitag, 30. Dezember 2016, 00:51

Hallo!

Ich dringe tiefer in die Nacht...



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 933

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 202

Freitag, 30. Dezember 2016, 09:59

Mit dieser geistlichen Komposition geht's bei mir los:


Joseph Myslivecek

La Passione di Nostro Signore Gesu Cristo

Karthäuser, Waschinski, Berg, Karasiak
Das Neue Orchester
Chorus Musicus Köln
Christoph Spering
(AD: 13. - 18. April 2004)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 362

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 203

Freitag, 30. Dezember 2016, 10:23

Bei mir Mahler light:


Mahler, Gustav (1860-1911)
Symphony No 4 G major


Royal Academy of Music Soloists Ensemble,
Trevor Pinnock

Aufnahme von 2013
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 204

Freitag, 30. Dezember 2016, 13:46

Mahlzeit allerseits. So, arbeitstechnisch ist das Jahr vorbei, jetzt wird gefeiert.



Anton Bruckner
Symphonie Nr 8 c-moll

Berliner Philharmoniker
Hans Knappertsbusch
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 205

Freitag, 30. Dezember 2016, 15:47

nun erfolgt ein musikalischer Erstkontakt:



Fartein Valen
Symphonien Nr 1 & 2

Bergen Philharmonic Orchestra
Aldo Ceccato
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 206

Freitag, 30. Dezember 2016, 16:51

zurück in die musikalische Steinzeit:



Ludwig van Beethoven
Symphonien Nr 7 & 8

Wiener Philharmoniker
Wilhelm Furtwängler
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 933

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 207

Freitag, 30. Dezember 2016, 16:54


Antonin Dvorak

Die Heilige Ludmilla, Oratorium op. 71

Zikmundova, Soukopova, Blachut, Krejcek, Novak
Tschechischer Philharmonischer Chor
Prager Symphonieorchester
Vaclav Smetacek
(AD: Oktober/November 1963)

Grüße
Garaguly

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 137

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 208

Freitag, 30. Dezember 2016, 17:10


Franz Schubert
Klaviertrio Es-Dur, op. 100 D. 929

Jean-Claude Pennetier, Klavier; Régis Pasquier, Violine; Roland Pidoux, Violoncello
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 209

Freitag, 30. Dezember 2016, 18:04

Ein anderes musikalisches Urgestein, diesmal als Komponist:



Oto Klemperer
Symphonien Nr 1 & 2

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Alun Francis
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 137

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 210

Freitag, 30. Dezember 2016, 20:25

Ich lausche dem Spiel von David Oistrach und dem Philadelphia Orchestra mit Eugene Ormandy am Dirigentenpult in einer Aufnahme aus dem Jahr 1959. Beide Werke liegen mir nahe am Herzen.

Peter Tschaikowsky (1840-1893) Violinkonzert D-Dur op. 35

Jean Sibelius (1865-1957) Violinkonzert d-Moll op. 47
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 362

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 211

Freitag, 30. Dezember 2016, 21:02

Soeben verklungen ist


Haydn, Franz Joseph (1732-1809)
Streichquartett Nr. 76 D-Moll Op. 76 Nr. 2 Hob. III:76
"Quinten-Quartett"

Doric String Quartet

Eine TOP-Aufnahme. :thumbsup:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 137

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 212

Freitag, 30. Dezember 2016, 21:34

Auch immer noch im Katalog von Harmonie Mundi ist diese Aufnahme mit den gleichen Interpreten Jean-Claude Pennetier, Klavier; Régis Pasquier, Violine; Roland Pidoux, Violoncello (siehe Beitrag 4208) des Klaviertrios Nr. 1 B-Dur op. 99, D. 898 von Franz Schubert . Es war meine erste Begegnung mit diesem tief berührenden Werk der Kammermusik. Viele weitere Einspielungen der beiden Klaviertrios meines Lieblingskomponisten habe ich mir angeschafft, doch höre ich die Aufnahme der Franzosen immer noch mit einer gewissen Nostalgie.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 516

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

4 213

Freitag, 30. Dezember 2016, 23:33

Hallo!

Nachdem Schumanns erste und zweite eben zu Ende gingen
geht es nun weiter mit dieser Scheibe:

Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 933

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 214

Freitag, 30. Dezember 2016, 23:51

Bei mir brahmst es zur Zeit auch. Und zwar von dieser Low-Price-Veröffentlichung der DGG/UNIVERSAL aus dem Jahr 2012. Die Aufnahmen stammen, den Bookletangaben zufolge, aus dem Jahr 1978.


Johannes Brahms

Symphonie Nr. 4 e-Moll, op. 98

Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 933

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 215

Samstag, 31. Dezember 2016, 06:57

Wurde heute sehr früh - gegen 5 :cursing: :cursing: - schon wach. Ich griff also, schlaflos wie ich plötzlich war, zu Repertoire, welches ich nur selten höre: zu Beethovens Klaviersonaten. Im Grunde höre ich Beethoven sehr selektiv. Die Symphonien, die Klavierkonzerte, das Violinkonzert, die Ouvertüren, sogar das Tripelkonzert - all das erklingt häufig. Und was ist mit eben den Klaviersonaten? Was ist mit den Violinsonaten, was mit den Streichquartetten oder gar mit den Messen (besonders mit der Solemnis) und dem Fidelio? Schade eigentlich. So hörte ich eben gerade diese bei mir selten gespielten Werke und es war ein schönes Erlebnis!


Ludwig van Beethoven

Klaviersonate Nr. 21 C-Dur, op. 53 "Waldstein-Sonate"
Klaviersonate Nr. 29 B-Dur, op. 106 "Hammerklavier"

Vladimir Ashkenazy, Klavier
(AD: 1967 op. 106/1975 op. 53)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 933

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 216

Samstag, 31. Dezember 2016, 07:07

Jetzt will ich's aber wissen: den letzten Tag des Jahres 2016 lasse ich mit gleich noch einer Scheibe aus meiner Australian Eloquence-Sammlung beginnen. Noch einmal Beethoven-Sonaten. Damit werde ich fünf davon hintereinander gehört haben - das erlebe ich nun wirklich selten!


Ludwig van Beethoven

Klaviersonate Nr. 7 D-Dur, op. 10 Nr. 3
Klaviersonate Nr. 8 c-Moll, op. 13 "Pathetique"
Klaviersonate Nr. 23 f-Moll, op. 57 "Appasionata"

Vladimir Ashkenazy, Klavier
(AD: op. 10 Nr. 3 & op. 57 1973/op. 23 1975)

Grüße
Garaguly

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 137

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 217

Samstag, 31. Dezember 2016, 10:02


Oleg Kagan und Svjatoslav Richter spielen Violinsonaten von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):

F-Dur KV 376, B-Dur KV 378, G-Dur KV 379
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 362

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 218

Samstag, 31. Dezember 2016, 10:42

Mozart auch hier:


Mozart, W. A. (1756-1791)
Piano Concerto No 20 d-moll KV 466

Orchestra Mozart,
Claudio Abbado

Martha Argerich, Piano

Aufnahme von 2014
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 516

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

4 219

Samstag, 31. Dezember 2016, 10:48

Hallo!

Bei mir beginnt der Tag mit einer Mischung aus gut gelaunten und melancholischen Liedern von Gabriel Fauré.



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 137

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 220

Samstag, 31. Dezember 2016, 10:55


Ich höre weiter den beiden Freunden Oleg Kagan und Svjatoslav Richter zu, wie sie die Violinsonaten von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) spielen:

KV 372 B-Dur Fragment, KV 380 Es-Dur, KV 403 C-Dur Fragment, KV 404 Fragment, KV 454 B-Dur
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 221

Samstag, 31. Dezember 2016, 12:13

Mahlzeit allerseits. Den letzten Tag des Jahres beginne ich musikalisch mit



Peter Tschaikowsky
Symphonie Nr 6 h-moll op 74

Moscow Philharmonic Symphony Orchestra
Kirill Kondrashin
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 933

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 222

Samstag, 31. Dezember 2016, 12:23

Die letzte Neuerwerbung des heute ablaufenden 2016er Jahres deponierte der Postbote heute Vormittag im Briefkasten; ich deponiere den NAXOS-Silberling nun in meinem Player im Arbeitszimmer ... nein, ich arbeite dort heute nicht etwa :D ... ich hab's mir auf dem dortigen äußerst bequemen Sofa gemütlich gemacht und höre nun:


Mieczyslaw Weinberg

Suite für Orchester (1950)
Symphonie Nr. 17, op. 137 "Erinnerung" (1982 - 84)

Staatliches Sibirisches Symphonieorchester Krasnoyarsk
Vladimir Lande
(AD: 7. - 14. Juli 2015)

Weinbergs Siebzehnte - so informiert das Beiheft der CD - trägt auch den vollständigen Titel "Zum Gedenken an die Gefallenen des Großen Vaterländischen Krieges" und wurde am 1. November 1984 unter der Stabführung von Vladimir Fedosseyev in Moskau uraufgeführt.

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 223

Samstag, 31. Dezember 2016, 13:19

nun höre ich



Franz Schubert
Klaviersonate B-dur D 960

Michael Korstick, Klavier
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 137

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 224

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:09


Zwei meiner Lieblingswerke Robert Schumanns (1810-1856) interpretiert von Mitsuko Uchida.

Kreisleriana op. 16

Canaval op. 9
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher