Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 101

Mittwoch, 8. August 2018, 14:02

8. August 2018, Fortsetzung:

Sängerinnen II:

Waltraud Winsauer, österreichische Altistin, * 8. 8. 1946 --- 72. Geburtstag


Waltrasud Winsauer auf dem Bild rechts

Pauletta DeVaughn, amerikanische Sopranistin, * 8. 8. 1951 --- 67. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 102

Mittwoch, 8. August 2018, 14:07

8. August 2018, Fortsetzung:

Sänger:

Leon, Escalaïs, französischer Tenor, * 8. 8. 1858 - + 8. 11. 1941 --- 160. Geburtstag



Juan Pons, spanischer Bariton, * 8. 8. 1946 --- 72. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 103

Mittwoch, 8. August 2018, 14:13

8. August 2018, Fortsetzung:

Organist:

Hubert Schoonbroodt, belgischer Organist, Oboist, Dirigent und Chorleiter, * 8. 8. 1941 - + 23. 12. 1992--- 77. Geburtstag (starb mit 51 Jahren an den Folgen eines Verkehrsunfalles)



Liebe Grüße

Willi :)

Hornist:

Otto Würsch, Schweizer Hornist, Komponist und Dirigent, * 8. 8. 1908 - + 23. 12. 1962 --- 110. Geburtstag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 104

Mittwoch, 8. August 2018, 14:27

8. August 2018, Fortsetzung:

Bläser II:

Herbert Hriberschek Agustsson, isländischer Hornist und Komponist, * 8. 8. 1926 - + 20. 6. 2017 ---92. Geburtstag


Liebe Grüße

Willi :)

Laurie Frink,
amerikanische Trompeterin, Flügelhornistin und Musikpädagogin, (siehe 13. 7.) * 8. 8. 1951 - 67. Geburtstag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 105

Mittwoch, 8. August 2018, 14:32

8. August 2018, Fortsetzung:

Wir schließen heute mit einem Geiger und einem Gitarristen:

Geiger:

Josef Suk, tschechischer Geiger und Bratschist, * 8. 8. 1929 - + 7. 7. 2011 --- 89. Geburtstag



Gitarrist:

Joaquin Clerch, kubanischer Gitarrist, * 8. 8. 1965 --- 53. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 106

Donnerstag, 9. August 2018, 15:11

Wegen meiner heutigen Reise kommen die Erinnerungen erst am Abend. LG Willi - gesendet von meinem iPhone.
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 107

Donnerstag, 9. August 2018, 19:44

9. August 2018:

Komponisten I:

Christian Fink,
deutscher Komponist, Musiker und Pädagoge, * 9. 8. 1831 - + 4. 9. 1911 --- 187. Geburtstag



Ruggero Leoncavallo, italienischer Komponist und Librettist, * 23. 4. 1857 - + 9. 8. 1919 --- 99. Todestag



Wilhelm Berger, deutscher Komponist, Pianist und Dirigent, * 9. 8. 1861 - + 16. 1. 1911--- 157. Geburtstag




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 108

Donnerstag, 9. August 2018, 19:51

9.August 2018, Fortsetzung:

Komponisten II:

Reynaldo Hahn, französischer Komponist, * 9. 8. 1874 - + 28. 1. 1947 --- 144. Geburtstag



Albert Ketelbey, englischer Komponist und Dirigent, * 9. 8. 1875 - + 26. 11. 1959 --- 143. Geburtstag



Dmitri Schostakowitsch, russischer Komponist, Pianist und Pädagoge, * 25. 9. 1906 - + 9. 8. 1975 --- 43. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 109

Donnerstag, 9. August 2018, 19:58

9. August 2018, Fortsetzung:

Komponisten III:

Bertold Hummel, deutscher Komponist Neuer Musik, * 27. 11. 1925 - + 9. 8. 2002 --- 16. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)


Dirigent:

Ferenc Fricsay, österreichischer Dirigent, * 9. 8. 1914 - + 20. 2. 1962 --- 104. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 110

Donnerstag, 9. August 2018, 20:04

9. August, 2018, Fortsetzung:

Sängerinnen:

Anne Brown, amerikanische Sopranistin, * 9. 8. 1912 - + 13. 3. 2009 --- 106. Geburtstag



Carla Martinis, österreichische Sopranistin, * 19. 1. 1922 - + 9. 8. 2010 --- 8. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Maria Agasovna Guleghina, (ukr.: Марія Агасівна Гулегіна,) ukrainische Sopranistin, * 9. 8. 1959 --- 59. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 111

Donnerstag, 9. August 2018, 20:12

9. August 2018, Fortsetzung:

Sänger:

Geoffrey Chard, australischer Bariton, * 9. 8. 1930 --- 88. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


Klarinettist:

Sidney Forrest, amerikanischer Klarinettist und Musikpädagoge, * 21. 8. 1918 - + 9. 8. 2013 --- 5. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 112

Donnerstag, 9. August 2018, 20:15

9. August 2018, Fortsetzung:

Pianistin:

Gabi Casadesus, französische Pianistin und Lehrerin, * 9. 8. 1901 - + 12. 11. 1999 --- 117. Geburtstag



Pianist:

Solomon Cutner, englischer Pianist, * 9. 8. 1902 - 2. 2. 1988 --- 116. Geburtstag (Der früh Schweigende)



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 113

Donnerstag, 9. August 2018, 20:20

9. August 2018, Fortsetzung:

Geiger:

Zino Francescatti, französisch-italienischer Geiger und Pädagoge, * 9. 8. 1902 - + 17. 9. 1991 --- 116. Geburtstag (genauso alt wie Solomon Cutner)



Lola Bobesco, belgisch-rumänische Geigerin * 9. 8. 1921 . + 4. 9. 2003 --- 97. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 114

Freitag, 10. August 2018, 11:42

10. August 2018:

Komponisten I:

Jakob Arcadelt, franko-flämischer Komponist, Sänger und Kapellmeister, * 10. 8. 1507 - + 14. 10. 1568 --- 511. Geburtstag

Das vierstimmige Ave Maria, ein langjähriger Satz aus unserem Kernrepertoire!


Michael Haydn, österreichischer Komponist, `* 14. 9. 1737 - 10. 8. 1806 --- 212. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 115

Freitag, 10. August 2018, 11:58

10. August 2018, Fortsetzung:

Komponisten II:

Anna Bon di Venezia,
italienische Komponistin, * 10. 8. 1738 - + nach 1767 --- 280. Geburtstag



Samuel Arnold, englischer Komponist, * 10. 8. 1740 - + 22. 10. 2802 --- 278. Geburtstag




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 116

Freitag, 10. August 2018, 20:47

Wegen erneuter Schwierigkeiten mit dem Internet kann ich erst jetzt mit meinen Erinnerungen fortfahren:

10. August 2018, Fortsetzung:

Komponisten III:

Oskar Fried,
deutscher Komponist und Dirigent, * 10. 8. 1871 - + 5. 7. 1941 --- 147. Geburtstag



Cecil Armstrong Gibbs,
englischer Komponist, * 10. 8. 1889 - + 12. 5. 1960 --- 129. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)

Alexander Goehr, englischer Komponist, * 10. 8. 1932 --- 86. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 117

Freitag, 10. August 2018, 20:56

10. August 2018, Fortsetzung:

Dirigent:

Jorma Panula, finnischer Dirigent, Komponist und Lehrer, * 10. 8. 1930 --- 88. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Sängerinnen I:

Agnes Giebel, deutsche Sopranistin, * 10. 8. 1926 - + 24. 4. 2017 --- 92. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 118

Freitag, 10. August 2018, 21:27

10. August 2018, Fortsetzung:

Sängerinnen II:


Suzanne Danco,
belgische Sopranistin/Mezzosopranistin, * 22. 1. 1911 - 10. 8. 2000 --- 18. Todestag




Renate Holm, * deutsche Sopranistin 10. 8. 1931 --- 87. Geburtstag

https://www.google.de/url?sa=i&source=im…534015150704186


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 119

Freitag, 10. August 2018, 21:43

10. August 2018, Fortsetzung:

Sänger:

Alfons Flügel, deutscher Tenor, * 10. 8. 1912 - + 10. 10. 1960 --- 106. Geburtstag



Aldo Protti, italienischer Bariton, 19. 7. 1920 - + 10. 8. 1995 --- 233. Todestag



Hier haben wir die erste besondere Erinnerung:

Salvatore Licitra,
* 10. 8. 1968 - + 5. 9. 2011, von Vielen bereits als eine Art Nachfolger des 2007 verstorbenen Luciano Pavarotti angesehen, war ein italienischer Tenor:



1970 kehrten seine Eltern aus der Schweiz nach Italien zurück. Licitra begann als Grafiker, da er zunächst Zweifel hatte, ob seine stimmlichen Fähigkeiten für den Beruf des Sängers ausreichen. Er studierte Gesang an der Accademia Verdiana in Parma und debütierte 1998 am dortigen Teatro Regio als Gustavo in Un ballo in maschera, eine Partie, die er im selben Jahr noch einmal in der Arena di Verona sang. Hier sang er in der Folge Rollen wie Pinkerton (Madama Butterfly), Radamès (Aida) und Manrico (Il trovatore). 1999 trat er erstmals als Don Alvaro (La forza del destino) an der Mailänder Scala auf. Dort sang er auch Manrico in der Neuproduktion von Il trovatore zum Auftakt der Spielzeit 2000. Der Dirigent Riccardo Muti engagierte Licitra, strich aber das hohe C aus der Arie Di quella pira. Die Zuschauer waren enttäuscht und buhten. Sechs Monate später sang Licitra die Arie in Verona mit zwei hohen Cs und musste daraufhin Zugaben geben, weil die Zuschauer immer wieder seine hohen Töne hören wollten.
Im Frühjahr 2002 sprang er zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn für den indisponierten Luciano Pavarotti an der New Yorker Metropolitan Opera ein. Sein Debüt als Cavaradossi in Puccinis Tosca an diesem Haus bedeutete für ihn den internationalen Durchbruch. Für seine Darbietung, insbesondere für die Arien Recondita armonia und E lucevan le stelle bekam er stehende Ovationen.




Heute wäre er 50 Jahre alt geworden.


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 120

Freitag, 10. August 2018, 21:54

10. August 2018, Fortsetzung:

Pianistin:

Maria Luisa Lopez Vito, phillipinisch-deutsche Pianistin, * 10. 8. 1939 --- 79. Geburtstag



Pianisten:

Dmitri Alexejew, russischer Pianist, * 10. 8. 1947 --- 71. Geburtstg




David Greilsammer,
israelischer Pianist und Dirigent , * 10. 9. 1977 --- 41. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 121

Freitag, 10. August 2018, 22:57

10. August 2018, Fortsetzung:

Organistin:

Marie Claire Alain, französische Organistin und Musikpädagogin, * 10. 8. 1926 - + 26. 2. 2013 --- 92. Geburtstag



Organisten:

Auch hier haben wir heute eine besondere Erinnerung:

Franz Lehrndorfer, * 10. 8. 1928 - + 10. 1. 2013, war ein deutscher Organist und Hochschullehrer:



Lehrndorfer wuchs in Kempten (Allgäu) auf und erhielt den ersten Musikunterricht von seinem Vater, einem Chorleiter und Musikwissenschaftler. Sein Abitur erwarb er am Humanistischen Gymnasium Kempten.[1] Von 1948 bis 1951 studierte er katholische Kirchenmusik in München und schloss dort 1952 die Meisterklasse für Orgel ab.

Nach dem Studium arbeitete Lehrndorfer als Musikpädagoge bei den Regensburger Domspatzen unter Domkapellmeister Theobald Schrems. 1962 begann seine pädagogische Laufbahn an der Musikhochschule München, wo er von 1969 bis 1993 die Abteilung für katholische Kirchenmusik und Orgel leitete. Darüber hinaus war Lehrndorfer (als Nachfolger von Heinrich Wismeyer) von 1969 bis 2002 Domorganist an der Münchner Frauenkirche. Ein besonderer Schwerpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit lag in der Orgelimprovisation. Als Interpret führte er häufig Werke von Johann Sebastian Bach und Max Reger auf und widmete sich auch zeitgenössischen Komponisten wie Harald Genzmer oder Karl Höller.


Heute wäre er 90 Jahre alt geworden.


Liebe Grüße

Willi :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Lehrndorfer

Und er hat einen runden Geburtstag:

Chae Jinn-soo, * 10. 8. 1958, ist ein südkoreanischer Organist und Professor:


Chae studierte zunächst Musik in Seoul. Weitere Studien führten ihn nach Deutschland, wo er bei Heinz Markus Göttsche und Hermann Schäffer das Fach Orgel studierte (Konzertexamen). Seit 1991 lehrt er an der Sungkyul-University in Südkorea als Professor für Musik. 2000 verbrachte er ein Jahr als Gastprofessor an der Universität Mainz. Während dieser Zeit verfasste er ein grundlegendes Lehrbuch über Orgelkunde in koreanischer Sprache. Chae wohnte das Jahr in Bad Kreuznach und konzertierte mehrfach als Organist im Kirchenkreis an Nahe und Glan.


Heute feiert er seinen 60. Geburtstag.


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Chae_Jin-soo
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 122

Freitag, 10. August 2018, 23:04

10. August 2018, Fortsetzung:

Gitarristen:

Elliott Fisk, amerikanischer Gitarrist, * 10. 8. 1954 --- 64. Geburtstag



Sascha Demand, deutscher Gitarrist und Komponist, * 10. 8. 1971 --- 47. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 123

Samstag, 11. August 2018, 11:29

11. August 2018:

Komponisten I:

André Danican Philidor,
französischer Komponist, Hofmusiker und Archivar, * 1652 - + 11. 8. 1730 --- 288. Todestag





Joseph Schuster, deutscher Komponist (siehe 24. 7.), * 11. 8. 1748 --- 270. Geburtstag



Jakob Friedrich Kleinknecht, deutscher Komponist, Flötist, Geiger und Kapellmeister, * get. 8. 4. 1722 - + 11. 8. 1794 --- 224. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 124

Samstag, 11. August 2018, 11:41

11. August 2018, Fortsetzung:

Komponisten II:

Hier haben wir heute unsere erste besondere Erinnerung:

Halfdan Kjerulf,
* 17. 9. 1815 - + 11. 8. 1868, war ein norwegischer Komponist:



Ursprünglich studierte Kjerulf in der Tradition seines Vaters Jura. Kurz vor seinem Examen 1839 wurde er jedoch ernsthaft krank und fuhr im Sommer 1840 zur Erholung nach Paris. Hier kam er in Kontakt mit dem aktiven Musikleben der Wiener Klassik und der frühen Musik der Romantik. Kjerulf hörte Hector Berlioz.
Im Winter 1840/1841 starb Kjerulfs Schwester, ebenso sein Vater und sein Bruder. Als nun ältestes Kind musste er für die Familie sorgen und wurde Auslandskorrespondent für die norwegische Zeitung Den Constitutionelle. In dieser Zeit, im Herbst 1841, entstand seine erste Komposition. 1845 beendete er seine journalistische Tätigkeit und wurde Musiklehrer. Bei Carl Arnold studierte Kjerulf Musiktheorie. Er erhielt Stipendien in Kopenhagen bei Niels Wilhelm Gade und später in Leipzig, wo er mit 35 Jahren seine Ausbildung abschloss.
1851 kehrte er nach Christiania zurück und wurde wieder Musiklehrer. In den letzten Jahren seines Lebens war Kjerulf stark von Krankheiten geplagt.
Während seine Romanzen und Chorgesänge heute am bekanntesten sind, schrieb Kjerulf auch sehr viele Werke für Klavier. In Kjerulfs Schaffen ist der Einfluss der deutschen Romantik (Schumann und Mendelssohn) am bedeutsamsten. Gleichsam ist der Einfluss der norwegischen Volksmusik nicht zu unterschätzen. Dabei war Kjerulf neben Glinka der erste europäische Musiker, der im Unterschied zu allen anderen Komponisten der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts modale Elemente nicht nur für Kirchenmusik oder kirchliche Stimmungen einsetzte.


Heute ist sein 150. Todestag.


Liebe Grüße

Willi :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Halfdan_Kjerulf

Johanna Senfter, deutsche Komponistin, * 27. 11. 1879 - + 11. 8. 1961 --- 57. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 125

Samstag, 11. August 2018, 11:47

11. August 2018, Fortsetzung:

Komponisten III:

Alexander Mossolov, russischer Komponist, * 11. 8. 1900 - + 11. 7. 1973 --- 118. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)

Hier haben wir heute auch einen runden Geburtstag:

Krzysztof Meyer, * 11. 8. 1943, ist ein polnischer Komponist, Pianist, Musiktheoretiker und Hochschullehrer:



Meyer bekam mit 5 Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Er studierte an der Musikakademie Krakau Komposition bei Stanisław Wiechowicz und (nach Wiechowiczs Tod) bei Krzysztof Penderecki und Musiktheorie. In den 1960er Jahren studierte er wiederholt bei Nadia Boulanger in Paris und im Amerikanischen Konservatorium in Fontainebleau. Als Pianist trat er mit dem „Ensemble für zeitgenössische Musik MW2“ in Polen und anderen Ländern Europas auf und spielte auch eigene Kompositionen. Von 1966 bis 1987 unterrichtete Meyer an der Musikakademie Krakau und war zeitweise deren Prorektor. 1975 bis 1987 hatte er den Lehrstuhl für Musiktheorie inne. Von 1985 bis 1989 war er Vorsitzender des polnischen Komponistenverbandes. Von 1987 bis 2008 leitete er eine Kompositionsklasse an der Staatlichen Hochschule für Musik Köln, von 2010 bis 2012 war er Leiter der Europäischen Musikakademie Bonn. Meyer ist Mitglied der Freien Akademie der Künste in Mannheim.
Sein umfassendes Wissen über die Musik des 20. Jahrhunderts und seine handwerkliche Sicherheit in Fragen der Instrumentation und des Tonsatzes machen ihn zu einem der gesuchtesten polnischen Kompositionslehrer. Zu seinen Schülern zählen unter anderem Sascha Dragićević, Georg Hajdu, Füsun Köksal und Harald Muenz.


Weiteres in dem sehr umfangreichen Artikel kann man hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Krzysztof_Meyer


Heute feiert er seinen 75. Geburtstag.


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


Andrei Golowin, russischer Komponist, * 11. 8. 1950 --- 68. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 126

Samstag, 11. August 2018, 12:08

11. August 2018, Fortsetzung:

Dirigenten:


Rafael Kubelik,
schweizerisch-tschechischer Dirigent, * 29. 6. 1914 - + 11. 8. 1996 --- 22. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Raymond Leppard, britischer Dirigent, Komponist und Cembalist, der für seine Pionierarbeit in der Wiederaufführung von barocker Instrumentalmusik und Opern ab den 1960er Jahren bekannt ist * 11. 8. 1927 --- 91. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 127

Samstag, 11. August 2018, 12:17

11. August 2018, Fortsetzung:

Sängerinnen:

Barbara Conrad, amerikanische Mezzosopranistin, * 11. 8. 1945 --- + 22. 5. 2017 --- 73. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi


Virginia Grasso, amerikanische Sopranistin, * 11. 8. 1956 --- 62. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Sänger:

Pol Plancon, französischer Bass, * 12. 6. 1851 - + 11. 8. 1914 --- 104. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 128

Samstag, 11. August 2018, 14:12

11. August 2018, Fortsetzung:

Pianist:

Guido Agosti, italienischer Pianist, * 11. 8. 1901 - + 2. 6. 1989 --- 117. Geburtstag



Hélène Boschi, schweizerisch-französische Pianistin, * 11. 8. 1917 - + 9. 7. 1990 --- 101. Geburtstag



Organist:

Gaston Litaize, französischer Organist (siehe 5. 8.), - * 11. 8. 1909 --- 109. Geburtstag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 129

Samstag, 11. August 2018, 14:18

11. August 2018, Fortsetzung:

Bläser:

Ewald Ivanschitz, österreichischer Klarinettist und Musikpädagoge, 22. 9. 1953 - + 11. 8. 2014 --- 4. Todestag


Sharon Kam, israelische Klarinettistin, * 11. 8. 1971 --- 47. Geburtstag



Geigerin:

Wir enden heute mit der wunderbaren, leider viel zu früh verstorbenen, tödlich verunglückten

Ginette Neveu,
französische Geigerin, * 11. 8. 1919 - + 28. 8. 1949 --- 99. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

8 130

Sonntag, 12. August 2018, 20:11

Wegen meiner heutigen über achtstündigen Rückreise aus Heilbronn kann ich erst jetzt mit den Erinnerungen beginnen:

12. August 2018:

Komponisten I:

Zu Beginn die frühe italienische Fraktion:

Giovanni Gabrieli, italienischer Komponist, * 1557 - + 12. 8. 1612 --- 406. Todestag



Jacopo Peri, italienischer Komponist, * 20. 8. 1561 - + 12. 8. 1633 --- 385. Todestag



Giovanni Legrenzi, italieneischer Komponist, * get. 12. 8. 1626 - + 27. 5. 1690 --- 392. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher