Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Antracis

Prägender Forenuser

  • »Antracis« ist männlich
  • »Antracis« wurde gesperrt

Beiträge: 1 471

Registrierungsdatum: 11. August 2004

181

Freitag, 7. Dezember 2007, 09:57

Ich hab auch erst an einen gehackten Account gedacht. :D

Aber spätestens, wenn Alfred bekannt gibt, dass er beschlossen habe, seine gesamten Mozart-CDs zu veräußern, um endlich Platz für die Moderne zu schaffen, sollte wir skeptisch werden. ;)

Robert Stuhr

Prägender Forenuser

  • »Robert Stuhr« ist männlich
  • »Robert Stuhr« wurde gesperrt

Beiträge: 1 595

Registrierungsdatum: 24. September 2005

182

Freitag, 7. Dezember 2007, 10:39

Ich glaub', ich steh' im Wald und die Rehlein sagen Du zu mir :faint:

Der Lullist gibt seinen Posten als Le Premier Musicien du Roy auf. Am Ende landet er noch bei Vangelis und Riö. :D
Ermutigung nach 200 Jahren (auf dem heimweg von einem orgelkonzert)
Zu füßen gottes, wenn
gott füße hat,
zu füßen gottes sitzt
bach,
nicht
der magistrat von leipzig
(Reiner Kunze, Auf eigene Hoffnung, Gedichte)

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

183

Freitag, 7. Dezember 2007, 10:59

nur keine Sorge, der Herr Surintendant bleibt bei mir immer an erster Stelle, aber ich bin eben neugierig und entdecke gern :]

Unbekanntes scheut mich nicht :D

Walter Krause

Prägender Forenuser

  • »Walter Krause« ist männlich
  • »Walter Krause« wurde gesperrt

Beiträge: 1 781

Registrierungsdatum: 24. April 2007

184

Freitag, 7. Dezember 2007, 11:15

Kneift mich, ich halluziniere!

Lieber Lullist, Du solltest Dich vorsichtshalber einmal in "Marquis de Corcy" umbenennen. Der Weg von Louis quatorze zu Wagner sollte ja doch über Louis quinze führen...

Aber ich finde meine Halluzination wunderbar.

LG

Waldi
Homo sum, ergo inscius.

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

185

Freitag, 7. Dezember 2007, 11:45

So ungewöhnlich finde ich das alles gar nicht.

Es gab ja noch jemanden der sowohl von Wagners Musik fasziniert war und .. naja im Gegensatz zu mir nicht Kunst studieren durfte *äh* *hust* nee den meine ich gar nicht :untertauch:

sondern denjenigen der ja auch voller Begeisterung für die Epoche des Sonnenkönigs war.
Für seine Privaten Theater Aufführungen wurde auch so manches Werk von Lully und Rameau ausgegraben.

Allerdings scheint Ludwig II. das nicht so berauschend gefunden zu haben - kein Wunder, damals gab es noch kein HIP :D

Blackadder

Prägender Forenuser

  • »Blackadder« ist männlich
  • »Blackadder« wurde gesperrt

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. März 2006

186

Freitag, 7. Dezember 2007, 11:53

So ist es recht, Matthias, nur ich hab noch gar nicht zugegeben, dass die Solti-Box schon seit einigen Monaten eine Heimat bei mir gefunden hat und ich gestern abend Rihm und Ligeti gehört habe. Und das nichtmal unter der Bettdecke. Und wer ist schuld? Alle, die das lesen...
[COLOR=darkred]Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig[/COLOR]

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

187

Freitag, 7. Dezember 2007, 11:58

wenn das Forum eines geschafft hat, dann mich zu überzeugen, das es nach 1687 noch durchaus schöne Musik gibt :D

Übrigens, ein wenig Verdi ist auch auf dem Weg zu mir :wacky:

Antracis

Prägender Forenuser

  • »Antracis« ist männlich
  • »Antracis« wurde gesperrt

Beiträge: 1 471

Registrierungsdatum: 11. August 2004

188

Freitag, 7. Dezember 2007, 12:24

Zitat

Original von der Lullist
wenn das Forum eines geschafft hat, dann mich zu überzeugen, das es nach 1687 noch durchaus schöne Musik gibt :D

Übrigens, ein wenig Verdi ist auch auf dem Weg zu mir :wacky:


Nun, ehrlich gesagt hab ich durch das Forum auch überhaupt erst erfahren, dass es Musik vor 1687 auf Tonträgern gibt. Oder das Dufay ein Komponist ist - und wie er sich ausspricht :D.

Irgendwann kam mir dann auch die erste CD von Ihm ins Haus. Der infektiöse Musik-Wahnsinn tritt also phänotypisch durchaus in beide Richtungen des Zeitstrahls in Erscheinung. :pfeif:

Gruß
Sascha

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

189

Freitag, 7. Dezember 2007, 13:13

Zitat

Original von Blackadder
Und wer ist schuld? Alle, die das lesen...


Etwas grob, Deine Formulierung. Ich bin UNSCHULDIG!

:pfeif:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Robert Stuhr

Prägender Forenuser

  • »Robert Stuhr« ist männlich
  • »Robert Stuhr« wurde gesperrt

Beiträge: 1 595

Registrierungsdatum: 24. September 2005

190

Freitag, 7. Dezember 2007, 15:11

Zitat

Original von Ulli
Etwas grob, Deine Formulierung. Ich bin UNSCHULDIG!


Nicht was mich betrifft, nur Deinetwegen habe ich die Musik von diesem Krause oder wie der heißt (die schwedische Nachtigall???) zu sammeln begonnen. :D
Ermutigung nach 200 Jahren (auf dem heimweg von einem orgelkonzert)
Zu füßen gottes, wenn
gott füße hat,
zu füßen gottes sitzt
bach,
nicht
der magistrat von leipzig
(Reiner Kunze, Auf eigene Hoffnung, Gedichte)

Maggie

Prägender Forenuser

  • »Maggie« ist weiblich
  • »Maggie« wurde gesperrt

Beiträge: 2 557

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

191

Montag, 10. Dezember 2007, 23:05

Heute muss ich wieder einen Tamino an den "Pranger" stellen.

Schuld an diesen Kauf hat jener Waldi hier






LG

Maggie

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

192

Montag, 10. Dezember 2007, 23:11

Cher (Ex-)Lullist, da sag ich nur ein Wort und das mit aller mir obliegenden royalen Autorität:

TRAITRE!!!!!!!!!! :boese2:


Fairy Queen

P.S. Wann meine Bastionen fallen, ist wohl dann auch nur noch eine Frage der Zeit. :untertauch:
Kannst deine Missionare aber gerne bei Dir behalten!!!!!!!!
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Emotione

Prägender Forenuser

  • »Emotione« ist weiblich
  • »Emotione« wurde gesperrt

Beiträge: 1 114

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

193

Dienstag, 11. Dezember 2007, 05:47

Zu diesen Bestellungen wurde ich verführt:





und bei Ebay USA




Dazu kann ich nur sagen: "I am so easily seduced"

:hello:

Emotione
Glück ist ein Stuhl, der plötzlich dasteht, wenn man sich zwischen zwei andere setzen will.
George Bernard Shaw

Elisabeth

Prägender Forenuser

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

194

Dienstag, 11. Dezember 2007, 05:56




Maggie! :boese2:

:D

:hello:
Elisabeth

Jacques Rideamus

Prägender Forenuser

  • »Jacques Rideamus« ist männlich
  • »Jacques Rideamus« wurde gesperrt

Beiträge: 4 678

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

195

Dienstag, 11. Dezember 2007, 06:58

Zitat

Original von Emotione
Zu diesen Bestellungen wurde ich verführt:

Dazu kann ich nur sagen: "I am so easily seduced"

:hello:

Emotione


Gleich dreimal CANDIDE! 8o :jubel:

You are easily assimilated!

But to the Best of all Possible Worlds. Well done! :D

:hello: Rideamus
Ein Problem ist eine Chance in Arbeitskleidung

Elisabeth

Prägender Forenuser

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

196

Dienstag, 11. Dezember 2007, 18:04

... schon wieder ich :faint:

Schuld sind dieser thread Ein impressionistischer Komet - Emmanuel Chabrier 1841 - 1894 und ein sehr verlockendes Angebot beim Krokodil:




:hello:

Elisabeth

Klawirr

Prägender Forenuser

  • »Klawirr« ist männlich
  • »Klawirr« wurde gesperrt

Beiträge: 3 735

Registrierungsdatum: 24. März 2007

197

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 11:12

Fairy Queen:



:hello:

Ganz herzlich,
Medard

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

198

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 12:11

Lieber Medard und dabei hab ich noch nichtmal gesagt, wie ich diese Cd finde... :untertauch: muss ich dringend nachholen und bin total auf Dein Urteil zu der Musik und der Interpretation gespannt. :yes: Ic hkämpfe mic hselbst erst pioniermässig durch diese Stücke(woran wiederum Edwin nciht unschuldig ist :hello:) und bin über jeden Beistand glücklich!

Fairy Mary
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 4. März 2006

199

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 21:16

Vor längerer Zeit (im Frühjar 2006) empfahl Michael Schlechtriem
mir eine Aufnahme des Celo-Konzertes von Gerald Finzi:



Gerald Finzi:
Cellokonzert op. 40 + Eclogue für Klavier & Streicher op. 10;
Fantasie & Toccata op. 38
Hugh, Donohoe, Northern Sinfonia, Griffiths


Ich habe erst jetzt diese CD erworben und danke herzlich für die gute Empfehlung und die treffende Einschätzung auch eines problematischen Aspektes dieser CD. Ich zitiere hier noch einmal Michaels Hinweis und schließe mich seiner Empfehlung an.

Zitat

Original von Michael Schlechtriem
Ich würde Dir die Aufnahme mit Tim Hugh empfehlen.
Tim Hugh ist Solo-Cellist des London S.O., war Preisträger beim Tschaikowsky-Wettbewerb und ist m.e. einer der besten Cellisten der "jüngeren" Generation.

Leider ist sein Cello durch die Aufnahmetechnik etwas arg in den Hintergrund geraten.
So mag es sich zwar live anhören(die Aufnahme ist ansonsten in Ordnung), aber etwas mehr Unterstützung durch das Stützmikrophon hätte ich mir schon gewünscht.


Freundliche Grüße aus dem vorweihnachtlichen Ostfriesland, Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

Walter Krause

Prägender Forenuser

  • »Walter Krause« ist männlich
  • »Walter Krause« wurde gesperrt

Beiträge: 1 781

Registrierungsdatum: 24. April 2007

200

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 08:48

Zitat

Original von Maggie
Heute muss ich wieder einen Tamino an den "Pranger" stellen.

Schuld an diesen Kauf hat jener Waldi hier








Liebe Maggie,

Diese Schuld trage ich gerne. Zur Strafe bin ich selbst einer Tamino-Empfehlung gefolgt und habe gestern die "Forza del destino" mit Schock und Metternich erstanden. Da diese Buße meinem reuigen Gemüt nicht ausreichend schien, habe ich noch drei andere Opern sowie ein paar Weber-Ouvertüren draufgepackt und bekam als Bonus eine Beethoven-Neunte noch dazu. Außerdem kämpfe ich mit mir, ob ich eine zu Geschenkzwecken erstandene "Elisir"-CD nicht doch selbst behalte. Mag der Himmel mir vergeben, was ich an mir Armem tu!

Ich hoffe aber, Du schwelgst in Plaisirs!

LG

Waldi
Homo sum, ergo inscius.

Antracis

Prägender Forenuser

  • »Antracis« ist männlich
  • »Antracis« wurde gesperrt

Beiträge: 1 471

Registrierungsdatum: 11. August 2004

201

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 09:11

Zitat

Original von Walter Krause

Zur Strafe bin ich selbst einer Tamino-Empfehlung gefolgt und habe gestern die "Forza del destino" mit Schock und Metternich erstanden.


Lieber Waldi,

zu dieser Form der Buße kann ich natürlich nur gratulieren, und Dir viel Spaß mit dieser Aufnahme wünschen, die neben den künstlerischen Werten auch tontechnisch erstaunlich entstaubt daher kommt. Wenn ich mich recht erinnere, bist Du ja auch ein großer Bewunderer von Gottlob Frick - und der ist in dieser Aufnahme wirklich großartig.

:hello:
Sascha

Walter Krause

Prägender Forenuser

  • »Walter Krause« ist männlich
  • »Walter Krause« wurde gesperrt

Beiträge: 1 781

Registrierungsdatum: 24. April 2007

202

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 12:59

Lieber Sascha,

Vielen Dank - es lebe der Masochismus! Und Gottlob Frick erst recht! Und der edle Ratgeber besonders! Es juckt mich ja gewaltig, die neue "Forza" anzuhören, aber ich werde mich bis zu den Weihnachtsferien gedulden müssen. Übrigens sind eigentlich alle oder fast alle Walhall-CDs, die ich bisher gekauft habe, von der Tonqualität wirklich lobenswert (allfällige Beeinträchtigungen sind jeweils schon beim Original gegeben). Es lebe also auch der Rundfunk der vorigen Jahrhundertmitte!
Ich nehme übrigens dankbar weitere Ratschläge entgegen, obwohl ich es mir schon zur Gewohnheit gemacht habe, meine betreffende Walhall-Quelle nach Eintreffen einer neuen Lieferung heimzusuchen (irgendwann muß ich mich wohl entschließen, einen Aufpasser mitzunehmen, der Klassik haßt und mich dementsprechend diszipliniert)

LG

Waldi
.
Homo sum, ergo inscius.

Elisabeth

Prägender Forenuser

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

203

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 19:58

Dank Micha nenne ich jetzt auch eine von nur 3000 Kopien mein eigen:

Erich Wolfgang Korngold (1897 - 1957)
Kings Row
The Sea Hawk




:jubel: :jubel: :jubel:

Ein Hörbericht folgt bei Gelegenheit.

LG, Elisabeth

Elisabeth

Prägender Forenuser

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

204

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 20:34

Ach nee – schon wieder ich! :untertauch:

Schuld sind ein Geschenk und die nachdrüchliche Empfehlung von Wulf, auch wenn beides wie üblich mein Konto belastet :D (dank des günstigen Dollarkurses allerdings im erträglichen Rahmen :yes: )

A Treasury of English Song
Lieder von Ireland, Finzi, Gurney, Britten,
Vaughan Williams, Quilter, Lloyd Webber,
Bantock, Warlock, Gibbs, Butterworth, Stanford,
Browne, Parry, Gibbs
Allen, Varcoe, Roberts, George, Dawson, Partridge,
Ainsley u. a. Label: Hyperion , DDD




Bryn Terfel - The Vagabond
Vaughan Williams:Songs of Travel
+Finzi:Let us Garlands bring op. 18
+Butterworth:6 Songs aus "A Shropshire Lad";
Bredon Hill & other Songs
+Ireland:Sea Fever;The Vagabond;The Bells of
San Marie
Mit Malcolm Martineau, Klavier
Label: DGG , DDD, 1994



LG, Elisabeth

Erna

Profi

  • »Erna« ist weiblich
  • »Erna« wurde gesperrt

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

205

Montag, 24. Dezember 2007, 16:32

Hallo zusammen!

Diese Weihnachtsbestellung geht auf das Konto des Tamino-Forums!



und das Buch "Die Geschichte der Häßlichkeit" von Umberto Eco.
Herzlichst! Erni

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

206

Montag, 24. Dezember 2007, 16:41

Hi Erni,

ich hab schon bei "Heute erst gekauft" meinen 50%-Anteil an diesem Erwerb entdeckt... jetzt schreibst Du auch noch hier [50% + 50% = 100%]... was soll ich nur machen?

:D

Ich wünsche Dir jedenfalls sehr viel Hörvergnügen und schöne Weihnachten!

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Erna

Profi

  • »Erna« ist weiblich
  • »Erna« wurde gesperrt

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

207

Montag, 24. Dezember 2007, 16:50

Hallo Ulli!

Du bist für diese Käufe von mir voll verantwortlich und für das Posting in beiden Threads. Dir kann wirklich nur mehr meine Weihnachtsamnestie helfen, sonst müsste Dein Konto ins Minus rutschen. :untertauch: :pfeif: :hahahaha: :no:

Ich wünsche Dir und Deiner Familien ein frohes Fest und viel Glück und Gesundheit im Neuen Jahr.

:hello:
Herzlichst! Erni

Pius

Prägender Forenuser

  • »Pius« ist männlich
  • »Pius« wurde gesperrt

Beiträge: 3 644

Registrierungsdatum: 11. Mai 2005

208

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 21:23

Hallo!

So, heute wären da folgende "Schuldige" zu nennen:



Ulli :hello:



Norbert :hello:



ThomasBernhard :hello:

Viele Grüße,
Pius.

observator

Prägender Forenuser

  • »observator« ist männlich
  • »observator« wurde gesperrt

Beiträge: 1 566

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

209

Freitag, 28. Dezember 2007, 17:52

damit ich mich auch im breiten strome bemerkbar mache, sei von den dutzenden aufnahmen, die hierher passen würden, nur die gezeigt:



ich sage nur track 17 auf der 1.

:hello:
erkenntnis braucht oft lange -selbst für selbsterkenntnis ist es nie zu spät

observator

Prägender Forenuser

  • »observator« ist männlich
  • »observator« wurde gesperrt

Beiträge: 1 566

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

210

Freitag, 11. Januar 2008, 13:58

dank den herolden der kopulierenden gerippe auf den blechdächern, hiltibranti enti hadubranti - äh, michelanti!




lang hat's zwar gedauert, 21 tage, bis das reptile den atlantik überwunden hat - wohl eher geschwommen denn geflogen -, aber es hat sich gelohnt.
so ein herrlicher klang. und ganz tolle musik.

diese gedämpften klänge (track 18, 20) habe ich seit george malcolms rameau-pièces nicht mehr so gehört.
interessanterweise verwenden sie im französischen text nicht das wort "peau de bouffle" sondern nur "jeu de luth" für lautenzug, im engl. "buff stop".

die klimperkiste schaut aus wie hildebrandts avatar, aber nur fast...

angemessen an seine verdienste um meine repertoireerweiterung verzeihe ich dem sogar diese entgleisung:

Zitat

Nasatregister klingen hässlich und gehören deshalb verboten.


und bin begeisterter gast im studio54:

Zitat

Frau Solys Darbietung wird der Musik in jeder Weise gerecht; jeder Liebhaber von Cembalomusik wird hier voll auf seine Kosten kommen.


hier noch entsprechende verweise.
erkenntnis braucht oft lange -selbst für selbsterkenntnis ist es nie zu spät

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher