Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

91

Montag, 28. August 2006, 14:28

Zum Glück gibt es das Forum, das auf solche Mauerblümchen-CDs aufmerksam macht, die sich dann als besonders gelungen und befriedigend herausstellen.

Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

  • »Benjamin_Müller« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 3. September 2006

92

Dienstag, 5. September 2006, 15:03

Wie schon im Vorstellungsthread gesagt, bin ich hier im Forum auf diese Aufnahme aufmerksam geworden und hab sie mir gleich gekauft:




Eine andere Aufnahme hatte ich schon länger im Auge, bin dann hier im Forum wieder auf sie gestoßen und hab sie letztendlich relativ günstig bei JPC gefunden (man vergleiche den Preis mit Amazon.de :D):



Ich habe mir mittlerweile die Aufnahme angehört und bin damit wirklich hochzufrieden. Irgendwann hatte ich mir mal die Aufnahme von Marriner in einer günstigen Edition von Sony bei 2001 gekauft, die an sich ganz in Ordnung, aber auch noch steigerungsfähig war. Vor ca. einem Jahr wurde mir die (teure) Gardiner-Einspielung als DIE Referenz-Aufnahme schlechthin verkauft - von der war ich allerdings gar nicht mal so begeistert gewesen (dafür, dass sie Referenz sein soll). Die neue Harnoncourt-Einspielung war an sich auch gut gewesen, mir hat aber teilweise einfach noch manches gefehlt, bzw. was mir auch nicht gut gefallen hat.
Die Christie-Aufnahme stellt mich nun aber in fast allen Punkten zufrieden und ist wirklich ein absolut guter Kauf gewesen. Kann ich nur weiter empfehlen ;).

Benjamin

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

93

Dienstag, 5. September 2006, 15:28

"Schuld" am Kauf dieser Aufnahme hat Liebestraum:



Thomas

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

94

Dienstag, 5. September 2006, 22:51

BBB war´s:






DANKE!!! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
LG,Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 970

Registrierungsdatum: 9. August 2004

95

Mittwoch, 6. September 2006, 23:55

Diese Aufanhmen verdanke ich (indirekt) Blackadder:

. . .


Bei der Recherche "Charles AVISON" fiel mir auf, daß jene Aufnahmen, die ich immer für die Naxoseinspielung der mir zu Verfügung stehenden Scarlatti Bearbeitungen gehalten habe - in Wahrheit eigenständige Werke waren......

So habe ich ein wenig hineingehört.....

DAS hätte ich nicht zun sollen........


mfg

Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

MarcCologne

Prägender Forenuser

  • »MarcCologne« ist männlich

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 4. Juli 2005

96

Donnerstag, 7. September 2006, 13:40

Hallo,

gestern erworben und damit (endlich) von meiner Wunschliste zu streichen gewesen: :]



Wer hat's bewirkt?

Natürlich unser allseits bekannter Hausmeister KRAUSe :D :D
"Es ist mit dem Witz wie mit der Musick, je mehr man hört, desto feinere Verhältnisse verlangt man."
(Georg Christoph Lichtenberg, 1773)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

97

Donnerstag, 7. September 2006, 19:02

...datt jing aber z[SIZE=7]immlisch[/SIZE] z[SIZE=7]üjisch[/SIZE]... 8)

:hello:

Dieter
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

98

Donnerstag, 7. September 2006, 21:26

Nur teilweise, denn ich hatte das "Home, sweet home" mit Sutherland bereits auf LP. Aber angeregt durch Blackadders Thread habe ich kurzentschlossen gesucht und gekauft.



Leider sind nur einige Werke der LP auf dieser CD aufgenommen worden. Obwohl, für mich sind das die wichtigste: "Lo! Here the gentle Lark", "Home, sweet home" und "The last rose of summer" (wenn man es so sagen darf: in der Bearbeitung von Flotow).
Und darum wurde jene CD gekauft.

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

GalloNero

Prägender Forenuser

  • »GalloNero« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 19. November 2005

99

Sonntag, 10. September 2006, 09:57

Dies geht auf's Konto von Johannes Roehl im Thread Musik in Wort und Schrift



Ich besitze ihn allerdings in der 16. Auflage und das erst mal leihweise. Werde mir aber auf jeden fall einen Orchesterführer zulegen. Und einen Kammermusikführer und vielleicht auch einen Opernführerr und, und, und...

...ach ihr macht mich arm.

Liebe Grüße
GalloNero
... da wurde mir wieder weit ums Herz ... (G. Mahler)

Masetto

Prägender Forenuser

  • »Masetto« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 29. April 2006

100

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 07:47



mit Dank an Klingsor!

Ich habe gestern Abend nur mal kurz reinhören können, da ich sehr müde war, es könnte sich aber als absoluter Glücksgriff herausstellen. Auf jeden Fall generell ein Schritt in die Richtung, auch mal Komponisten abseits der "Großen" aufzulegen :yes:
29.08.1958 - 25.06.2009
gone too soon

Pius

Prägender Forenuser

  • »Pius« ist männlich
  • »Pius« wurde gesperrt

Beiträge: 3 644

Registrierungsdatum: 11. Mai 2005

101

Freitag, 20. Oktober 2006, 21:29


Musicophil :hello:



Klingsor :hello:



Ulli :hello:



Robert Stuhr :hello:

georgius1988

Prägender Forenuser

  • »georgius1988« ist männlich

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 25. April 2006

102

Sonntag, 22. Oktober 2006, 11:14

Bei mir waren es sehr viele Cds, die ich mir ohne dieses Forum vermutlich nicht angeschafft hätte.

Hervorheben möchte ich

Böhm und die Berliner mit Schubert 8 und 9 (sein Beethoven war mir zu langsam und deshalb habe ich ihn eher ignoriert)

Mrawinski mit Tschaikowski 4-6 (vermutlich eine der großartigsten Aufnahmen die jemals gemacht wurden)

Wands Beethoven (wahrlich ein hervorragender Geheimtipp)


Letztlich habe aber vermutlich doppelt soviele CDs gekauft wie ich geplant hatte (und mir leisten konnte...), wovon 90% ein Volltreffer sind. Einzig und allein bei den Fricsay-Aufnahmen von Dovrak 9 und Beethoven 9 haben mich nicht vom Hocker gerissen, aber das ist vermutlich geschmacksbedingt.

IDS

Georg
Früher rasierte man sich wenn man Beethoven hören wollte. Heute hört man Beethoven wenn man sich rasiert. (Peter Bamm)

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

103

Sonntag, 22. Oktober 2006, 13:17

RE: Diese Aufnahme geht aufs Konto TAMINO KLASSIKFORUM !!

Die Herren Uwe Schoof und Khampan waren im Thread über das Klavierquintett Schuld daran, dass diese CDs meinen Bestand erweitern:




Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Pius

Prägender Forenuser

  • »Pius« ist männlich
  • »Pius« wurde gesperrt

Beiträge: 3 644

Registrierungsdatum: 11. Mai 2005

104

Freitag, 17. November 2006, 14:38

Hallo, Paul! :hello:


musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

105

Freitag, 17. November 2006, 16:30

Hallo Pius,

:jubel: :jubel: :jubel:
Wirklich schöne Musik rührt

Barezzi

Prägender Forenuser

  • »Barezzi« ist männlich

Beiträge: 2 163

Registrierungsdatum: 1. August 2006

106

Donnerstag, 23. November 2006, 20:46

Heute spontan mitgenommen (eigentlich wollte ich ja nur einen USB-Stick kaufen):



Na ja, bei dem Preis musste ich einfach zuschlagen, war einfach zu neugierig :pfeif:

Der Übertäter war übrigens teleton, der dauernd die Werbetrommel gerührt hat :D
Denke aber, dass er noch Komplizen hatte...

Werde da aber erst morgen reinhören, wenn ich wieder zu Hause bei meiner Anlage bin; hier in den Ghettoblaster steck ich die CD nicht, um die Werke kennen zu lernen :rolleyes:

:hello:
Stefan
Viva la libertà!

Antracis

Prägender Forenuser

  • »Antracis« ist männlich
  • »Antracis« wurde gesperrt

Beiträge: 1 471

Registrierungsdatum: 11. August 2004

107

Dienstag, 26. Dezember 2006, 20:31

Da mir bei folgender CD vor der entsprechenden Forumslektüre weder Werktitel noch Komponist etwas gesagt hätten, wäre die ohne Tamino (inbesondere durch die enthusiastische Empfehlung des Lullisten) nie unter den Weihnachtsbaum gekommen.
Jetzt werd ich mal in Ruhe reinhören und hoffe, dass die Aufnahme mindestens so gut klingt, wie die CD-Verpackung ausschaut. ;)



Gruß
Sascha

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

108

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 09:52

Bantock

Wer daran Schuld brauche ich ja wohl wirklich nicht weiter zu erläutern :yes:






Geht alles auf Tamino zurück :jubel: :jubel: :jubel:


LG
Tobias
:hello:

Antracis

Prägender Forenuser

  • »Antracis« ist männlich
  • »Antracis« wurde gesperrt

Beiträge: 1 471

Registrierungsdatum: 11. August 2004

109

Samstag, 20. Januar 2007, 13:15

Die CD hätte ich ohne Tamino wohl auch nie gekauft, das wäre aber ein Fehler gewesen. :)



Der Schuldige lässt sich durch einen Bummel im Tamino Klassikkanon leicht finden. :D

Gruß
Sascha

Barezzi

Prägender Forenuser

  • »Barezzi« ist männlich

Beiträge: 2 163

Registrierungsdatum: 1. August 2006

110

Samstag, 20. Januar 2007, 15:23

Gestern angekommen:



Schuld haben die üblichen Verdächtigen ( :hello: teleton, Edwin, JR, Uwe, Theo, Gallo, Sascha & CO :D )


heute bestellt:



da war´s eindeutig teleton - werde Dir beide Rechnungen in Bälde zusenden :pfeif: :D

:hello:
Stefan
Viva la libertà!

Padre

Prägender Forenuser

  • »Padre« ist männlich
  • »Padre« wurde gesperrt

Beiträge: 1 531

Registrierungsdatum: 27. Juni 2006

111

Sonntag, 21. Januar 2007, 09:57

RE: Diese Aufnahme geht aufs Konto TAMINO KLASSIKFORUM !!

Ich habe im Forum schon viel Honig gesaugt und unendlich viele Anregungen bekommen.Ich werde zunächst mal versuchen, meine Mozartsammlung zu ergänzen und statt einem Buch mir mal eine CD wünschen.
Das besondere ist hier, dass die CDs gut besprochen werden.
Ein froher
Padre

helisara

unregistriert

112

Sonntag, 21. Januar 2007, 12:45

Hallo Benjamin

Da ich Chorwerke sehr liebe gebe ich dir Recht das die Aufnahme echt gelungen ist.
Christie spielt das Werk echt sehr interessant, die Fertigung ist ok.
Ich habe den Messias selber mitgesungen im Chorverein in Bad Hersfeld.Wir haben das Werk fast ein halbes Jahr geprobt und dabei auch sehr viele Aufnahmen angehört.Die Aufführungen haben wir 2x in Bad Hersfeld und einmal in Giessen gesungen.Auf Schallplatte hatte ich auch die Richter Aufnahme aber leider kann ich darauf nicht mehr greifen.Werde sie mir mal wieder auf CD bestellen.Der Messias in Bearbeitung von Mozart unter Rilling bin ich immer noch am Zweifeln.Hogwoods Händel 1980 steht auch noch im Schrank, und der mit Marriner R-S-OStuttgart.Hast du noch gute andere Aufnahmen?

LG
Andy

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

113

Sonntag, 21. Januar 2007, 13:00

Hallo Helisara,

Uneingeschränkt kann ich Dir empfehlen Pinnocks Dirigat:



Ich habe Aufnahme 1 (€ 37,99), die aber später erneut ausgebracht wurde (Aufnahme 2 € 16,99).
Was ich so besonders an diese Aufnahme finde, ist das Von Otter in "He was despised" fast ebenbürtig an Ferriers Aufnahme (8-10 Oktober 1952) singt. :jubel:

Und das will was sagen, bei dieser Ferrierfan.

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

114

Sonntag, 21. Januar 2007, 14:42

Lulli macht's möglich

Unser Fan von Giambattista Lulli veranlasste mich zu


Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

115

Montag, 22. Januar 2007, 10:48

Die meisten Aufnahmen, die ich kaufe, gehen entweder auf das Konto von Tamino *, oder es handelt sich um Interpreten, die ich im Radio oder Konzert gehört habe, und von denen ich mir entsprechende Aufnahmen kaufe. Manchmal leihe ich sie erst mal von der Städtischen Bücherei, und wenn sie mich überzeugen, kaufe ich sie mir später.

* zuletzt: Pieter-Jan Belders Scarlatti-Sonaten (beim Label Brilliant) Vol. 1 bis Vol. 8 (je 3 CDs in den schönen normalen Kunststoffboxen) sowie "Bach Piano Concertos" (2 CD) mit Glenn Gould.

Neuerdings lasse ich mich auch zu Büchern überreden, z. B. im Karajan-Lobhymnen-Thread das von Ben Cohrs erwähnte kritische Karajan-Buch von Bachmann, und danke für die Empfehlung mit dem Antiquariat-Link zvab.com - endlich weiß ich, wo ich vergriffene Bücher herbekomme, denn auf das folgende Buch bin ich seit der Empfehlung durch Edwin sehr neugierig geworden, versuchte vergeblich, es bei Amazon gebraucht zu bestellen, und mit zvab.com hat es schließlich prompt geklappt:

Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

observator

Prägender Forenuser

  • »observator« ist männlich
  • »observator« wurde gesperrt

Beiträge: 1 566

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

116

Dienstag, 30. Januar 2007, 10:46

ich wollte mich endlich einmal thomas' des moderators würdig erweisen und wollte ihn schon mit einer empfehlungsaufforderung belästigen, da habe ich zum glück recherchiert, und: eh alles schon da!






ich möchte betonen, dass ich die cd in wien regulär um 10€ bekommen habe, die von da oben bieten sie um 22€ an -daher KEIN blauer rahmen!
erkenntnis braucht oft lange -selbst für selbsterkenntnis ist es nie zu spät

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 5 267

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

117

Mittwoch, 31. Januar 2007, 12:27

Mahler mit Bernstein

Hallo wulf,

Zitat


da war´s eindeutig teleton - werde Dir beide Rechnungen in Bälde zusenden


:D Das würde mich bei dem tollen Preis nicht in den Ruin stürzen.
Ich habe meine Bestellung noch nicht erhalten.
Wie siehst bei Dir aus ?

;) Ich hatte meine INFO zu der SONY-Box übrigens aus dem "Konkurenzforum" und dann gleich auch hier bei TAMINO mitgeteilt.
Gruß aus Bonn, Wolfgang

GiselherHH

Prägender Forenuser

  • »GiselherHH« ist männlich

Beiträge: 1 881

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

118

Mittwoch, 31. Januar 2007, 12:34

Die Bernstein-Mahler-Box von SONY kostet bei amazon mittlerweile leider nicht mehr 23 Euro, sondern 41 Euro. Gut, wer schnell bestellt hat.

:hello:

GiselherHH
"Mache es besser! (...) soll ein bloßes Stichblatt sein, die Stöße des Kunstrichters abglitschen zu lassen."

(Gotthold Ephraim Lessing: Der Rezensent braucht nicht besser machen zu können, was er tadelt)

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

119

Mittwoch, 31. Januar 2007, 13:04

Ich habe ebenfalls bestellt, rechtzeitig hoffentlich, aber ebenfalls noch keine Lieferung erhalten.

Thomas

Tenorist

Anfänger

  • »Tenorist« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

120

Donnerstag, 1. Februar 2007, 12:48

Zitat

Original von Pius
Hallo, Paul! :hello:



Mich haben sie zu fast demselben Kauf verführt: ;-)


Allerdings habe ich bei unserem Händler vor Ort zuviel bezahlt. Hatte zwar vorher bei Zweitausendeins geguckt, aber wohl zuerst den falschen Suchbegriff eingegeben... :(

Und folgende Aufnahme geht auch aufs Tamino-Forum (wg. Mozart-VK KV271i):


Und ich erwäge noch einige andere Neuanschaffungen. Am Besten melde ich mich hier schnell wieder ab, bevor ich noch in die Privatinsolvenz muss... :D