Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

211

Donnerstag, 13. September 2007, 10:41

Zitat

Original von Hüb'
Hi!

Im Zusammenhang mit der Rattle/Mahler-Box bei Amazon möchte ich auf seinen ebenfalls günstigen Sibelius hinweisen:



Grüße

Habe beide Boxen gerade bestellt. Vermutlich wird der Wiener-Beethoven ebenfalls in Bälde in dieser Aufmachung (wieder-)veröffentlicht.

Frank :)



Während der Mahler jetzt bei Amazon und JPC knapp 50 Euro kostet scheint man beim Sibelius ernst zu machen. Bei Amazon wurde der Preis der Box sogar noch auf 17 Euro gesenkt und auch bei JPC ist sie für 19 Euro im Angebot. Zumindest diese CD's werden also sicher auch zum günstigen Preis geliefert.
Gruß,
Jonathan

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 5 345

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

212

Donnerstag, 13. September 2007, 11:24

Sibelius mit Wischmopp Rattle

Zitat

Original von Hüb'
Hi!

Im Zusammenhang mit der Rattle/Mahler-Box bei Amazon möchte ich auf seinen ebenfalls günstigen Sibelius hinweisen:



Grüße

Habe beide Boxen gerade bestellt. Vermutlich wird der Wiener-Beethoven ebenfalls in Bälde in dieser Aufmachung (wieder-)veröffentlicht.

Frank :)


Hallo Frank,

die Sibelius-Rattle-Box ist ja wirklich supergünstig.
Ich wäre höchst interessiert von Dir Einzelheiten zu dieser Aufnahme zu erfahren, wenn Du diese gehört hast.
In "Deinem Forum" habe ich heute noch gelesen, kommt sie ja nicht so gut weg. Frank bezeichnet sie bei der Sinfonie Nr.1 mit "... gähn".

Ich frage mich auch ob ich nach Bernstein und Asahkenazy noch eine GA finden könnte, die mich noch mehr begeistert.

:] Meine nächste Sibelius-Neubestellung ist mit Blomstedt (Decca) zu mir unterwegs. Die se soll erste Sahne bei der Klangqaulität sein und höchste Orchesterkulur bieten - und das auch bei dem Geschenktpreis.
Gruß aus Bonn, Wolfgang

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 504

Registrierungsdatum: 12. August 2005

213

Montag, 17. September 2007, 23:06

Zweitausendeins hat folgende Box für knapp unter EUR 30 im Angebot:



Zwar sind die Werke wohl alle in diversen anderen Inkarnationen, u.a. bei sehr preiswerten Labels zu haben, aber der Ausnahmerang rechtfertigt sicher einen geringfügig höheren Preis für die bestmögliche Restauration. Lesenswertes Beiheft. Der einzige Wermutstropfen sind die schäbigen Papierhüllen der einzelnen CDs.

Außerdem gibt es eine Reihe hochklassiger Einspielungen barocker Vokalmusik mit u.a. Alessandrini/Concerto Italiano, um 3 EUR günstiger als beim dreibuchstabigen Partner:



Hier wurden teils seltsame, fremde Bilder auf die zusätzlichen Pappcover gebracht, ich habe das, falls unpassend, rückgängig gemacht, das Booklet zeigt das alte Cover:



:D


viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

214

Mittwoch, 19. September 2007, 01:05

Zitat

Original von Johannes Roehl
Hier wurden teils seltsame, fremde Bilder auf die zusätzlichen Pappcover gebracht,

So sieht die strenge Ehefrau nicht sofort, daß man schon wieder so eine Nackedei-CD erworben hat. ;)


Zitat

Original von Johannes Roehl
Außerdem gibt es eine Reihe hochklassiger Einspielungen barocker Vokalmusik mit u.a. Alessandrini/Concerto Italiano, um 3 EUR günstiger als beim dreibuchstabigen Partner

Der Onkel Dagobert in mir war allerdings schon beinahe enttäuscht, daß diese Voix Baroque-Reihe von Zwomilleens nicht im €7,99-Segment angeboten wurde. Für den jetzigen Preis bekam man die Scheiben bereits bei Erscheinen bei dem einen oder anderen Amazon-Ableger. Überhaupt habe ich das Gefühl, daß die Preise bei den Merkheftlern im Vergleich zu den vorigen Jahren ingesamt angezogen sind.
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

beckmesser

Schüler

  • »beckmesser« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 25. Januar 2007

215

Mittwoch, 19. September 2007, 06:53

2001 wurde doch von Kinowelt übernommen. Da kann man sich wohl auf einige Veränderungen gefasst machen.

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

216

Mittwoch, 19. September 2007, 16:19

Zitat

Original von beckmesser
2001 wurde doch von Kinowelt übernommen. Da kann man sich wohl auf einige Veränderungen gefasst machen.


Ich meine, der Preisanstieg hätte bereits vor der Übernahme durch Kinowelt begonnen.

Kinowelt wird sicher in erster Linie versuchen, seinen DVD-Vertrieb über Zweitausendeins massiv auszubauen. Was die sonst noch vorhaben wird sich zeigen. Vermutlich nichts Gutes... :rolleyes:
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 889

Registrierungsdatum: 29. März 2005

217

Montag, 1. Oktober 2007, 13:38

Eine der besten Aufnahmen des Figaro von Mozart ist jetzt für 8,99 zu haben:

»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 504

Registrierungsdatum: 12. August 2005

218

Samstag, 6. Oktober 2007, 22:26

Unglaublich

Ich weiß zwar nicht, wieviel sie davon haben, aber Zweitausendeins hat heute ein Heftchen rumgeschickt, das u.a. folgendes zu ca. 25-30 % des ursprünglichen Preises anbietet, offenbar Reste, daher dürfte Eile geboten sein.

DG "Original Masters" Fricsay 9 CDs 14,99
DG "Original Masters" Markevitch dito
DG "Original Masters" ScherchenHaydn-Sinfonien 6 CDs 9,99
DG "Original Masters" Fischer-Dieskau 9 CDs 16,99

Die letzte kenne ich nicht, die anderen waren selbst zum ursprünglichen Preis sehr empfehlenswert. Am durchwachsendsten, auch von der Klangqualität, ist die Scherchen-Box, die aber eine der großartigsten Aufnahmen von #88 enthält, allein die ist locker EUR 10 wert (auch diese Abschiedssinfonie muß man eigentlich gehört haben).

Am besten ist die Markevitch-Sammlung, die ist fast durchgehend sehr hörenswert bis herausragend, auch klanglich sehr ordentlich (ein kurzes Interview auf englisch ist enthalten)

Bei Fricsay gehen leider 1 CD für "Erzähltes Leben" (eher für Fans, obgleich sehr bewegend, wenn man weiß, dass er wenig später verstarb) und 2 für eine Live-Aufnahme der Jahreszeiten drauf, die man vielleicht nicht unbedingt gebraucht hätte (auch Respighis Boutique Fantastique oder wie das Ding heißt braucht kein Mensch). Aber sie enthält anders unerhältliche Schätze: Mahler-Lieder mit Maureen Forrester, Beethovens 1., Strauß-Walzer, Martins Petite Sinfonie concertante u.a.

Den Fi-Di habe ich nach einigem Zögern bestellt. Interessiert mich zwar längst nicht alles, aber solange zwei gute CDs dabei sind, geht der Preis in Ordnung... :D

Obendrein haben sie noch einiges anderes aus dem DG-Katalog für 3-4 Eur/CD, u.a. Hartmanns Sinf. #6 mit Fricsay und Beethoven 4-6 mit Kubelik und das Zeug, das op28 heute gekauft hat.
Leider auf der Website nicht systematisch zu suchen. Die genannten Boxen sucht man mit Interpretennamen, für den Rest kann man Klassik nach Preis geordnet durchblättern.

:hello:

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

219

Montag, 8. Oktober 2007, 16:24

RE: Unglaublich

Zitat

Original von Johannes RoehlDG "Original Masters" Fricsay 9 CDs 14,99
DG "Original Masters" Markevitch dito
DG "Original Masters" ScherchenHaydn-Sinfonien 6 CDs 9,99
DG "Original Masters" Fischer-Dieskau 9 CDs 16,99


Danke für diesen Schnäppchen-Tip des Jahres :hello: :jubel:

Scherchen hab ich heute mitgehen lassen und überlege, ob ich morgen fricsay und Markevitsch folgen lasse...

:hello:
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

220

Dienstag, 23. Oktober 2007, 06:44

Hi!

Ein ganz besonderes Schnäppchen mit vielen Gelegenheiten Neues (Altes) zu entdecken bietet harmonia mundi france zu seinem 50. Jubiläum:

[jpc]3642904][/jpc]

Grüße

Frank
:)

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

221

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 15:16

Aktuell bei jpc für jeweils 9,99:




Claudio Monteverdi: Vespro della beata vergine

Kiehr, Borden, Scholl, Bowen, Torres
Nederlands Kamerkoor, Concerto Vocale
René Jacobs





Johann Sebastian Bach: Messe h-moll BWV 232

Cantus Cölln
Konrad Junghänel





Leonard Bernstein: Mass

Jerry Hadley
Rundfunkchor Berlin, Staats- & Domchor Berlin, Pacific Mozart Ensemble
Deutsches SO Berlin
Kent Nagano



:hello:
Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

Carola

Prägender Forenuser

  • »Carola« ist weiblich
  • »Carola« wurde gesperrt

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2005

222

Sonntag, 28. Oktober 2007, 16:05

Mozart Klaviertrios

Diese empfehlenswerte "HiP"-Aufnahme mit Mozarts Klaviertrios (2 CDs) gibt es im Moment bei jpc für 5,99 €:



So viel habe ich für jede einzelne der CDs bezahlt :( - aber es sei Euch gegönnt! :)

Mit Gruß von Carola
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)

Carola

Prägender Forenuser

  • »Carola« ist weiblich
  • »Carola« wurde gesperrt

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2005

223

Donnerstag, 1. November 2007, 14:41

Vokalensemble Amarcord

Für jeweils knapp 13 € gibt es bei 2001 diese beiden CDs mit Advent- und Weihnachtsmusik. Es singt das Vokalensemble Amarcord








Mit Gruß von Carola
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

224

Dienstag, 13. November 2007, 10:08

Habe was güntiges gefunden

und


Bei Amazon Marketplace € 3,87 und € 2,87.

Bei dem Preis hiesst es zugreifen.
Ich werde beide Scheiben heute mal in den Player legen.

LG

Tobias

:hello:

Johannes_Krakhofer

Prägender Forenuser

  • »Johannes_Krakhofer« ist männlich
  • »Johannes_Krakhofer« wurde gesperrt

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

225

Dienstag, 13. November 2007, 10:17

RE: Habe was güntiges gefunden



FIGARO:
Erich Kleiber Wiener Philharmoniker Chor der Wiener Staatsoper
Cesare Siepi, Hilde Güden, Alfred Poell, Lisa della Casa, Suzanne Danco, Fernando Corena, Hilde Rössl-Majdan, Murray Dickie, Anny Felbermayer, Harald Pröglhof, Hugo-Meyer Welferling 1955

ZAUBERFLÖTE:
Ferenc Fricsay RIAS-Symphonie Orchester Wien RIAS Kammerchor
Rita Streich, Josef Greindl, Ernst Haefliger, Maria Stader, Dietrich Fischer-Dieskau, Lisa Otto, Martin Vantin, Kim Borg, Marianne Schech, Liselotte Losch, Marion Degler, Margarete Klose, Howard Vandenburg, Wilhelm Borchert, Seigmar Schneider, Margot Guilleaume, Maria Reith, Diana Eustrati 1955

COSI:
Karl Böhm Wiener Philharmoniker Wiener Staatsopernchor
Lisa della Casa, Christa Ludwig, Erich Kunz, Anton Dermota, Emmy Loose, Paul Schöffler 1955

DON GIOVANNI:
Josef Krips Wiener Philharmoniker Wiener Staatsopernchor
Cesare Siepi, Suzanne Danco, Lisa della Casa, Fernando Corena, Anton Dermota, Hilde Güden, Walter Berry, Kurt Böhme 1955


Bei jpc um 11€ an der Uni Wien um 10€. Unbedingt zugreifen!!!

LG joschi
Den Mozart und den Wagner hör´ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Herrn Stockhausen kriegt mein Hamster Ohrensausen

(Erste Allgemeine Verunsicherung)

katlow

Fortgeschrittener

  • »katlow« ist männlich
  • »katlow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 11. August 2004

226

Montag, 19. November 2007, 11:02

Amazon hat die Jacqueline du Pré Box "The complete EMI recordings" gerade noch einmal herabgesetzt: die 17-CD Box ist momentan für € 25.45 erhältlich.



Wenn ich nicht schon die "Introuvables de Jacqueline du Pré" Sammlung hätte...

Grüße

katlow

Carola

Prägender Forenuser

  • »Carola« ist weiblich
  • »Carola« wurde gesperrt

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2005

227

Montag, 19. November 2007, 12:56

Zitat

Original von katlow
Amazon hat die Jacqueline du Pré Box "The complete EMI recordings" gerade noch einmal herabgesetzt: die 17-CD Box ist momentan für € 25.45 erhältlich.



Wenn ich nicht schon die "Introuvables de Jacqueline du Pré" Sammlung hätte...

Grüße

katlow


Ohhh! Das könnte mich ja glatt noch umstimmen, vielen Dank für den Hinweis. Etwas skeptisch stimmt mich allerdings der Zusatz: "Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen".

Mit Gruß von Carola
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)

Frank1970

Prägender Forenuser

  • »Frank1970« ist männlich

Beiträge: 705

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

228

Freitag, 23. November 2007, 00:15

Zitat

Original von CarolaOhhh! Das könnte mich ja glatt noch umstimmen, vielen Dank für den Hinweis. Etwas skeptisch stimmt mich allerdings der Zusatz: "Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen".


Hallo Carola,

die Sorge war unbegründet. Habe die Box zu diesem Preis am Montag bestellt und sie nach drei Tagen gestern erhalten. Inzwischen ist die Box leider schon wieder teurer.

@katlow: Vielen Dank für den super Tipp!

Viele Grüße
Frank
From harmony, from heavenly harmony
this universal frame began.

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

229

Freitag, 23. November 2007, 14:12

Mir ist es ebenso gegangen,

nachdem ich Katlows Beitrag am 19.11. gelesen hatte, habe ich sogleich bestellt. Gestern kam die Mail: Die Ware wurde ausgeliefert.

Gruß,
Thomas

Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

230

Samstag, 24. November 2007, 18:25

Grüß Gott,

für die Glücksritter unter den Schnäppchenjägern ein kleiner Hinweis bezüglich dieser hier im Forum recht gelobten Einspielung:



Bei Zwomilleeins jüngst für unschlagbare €6,99 zu erwerben. Laut online-Katalog zwar nicht mehr lieferbar, aber mit ein wenig Glück findet man vielleicht noch ein Exemplar in einem der Läden.

Viel Glück!

:hello:
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

katlow

Fortgeschrittener

  • »katlow« ist männlich
  • »katlow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 11. August 2004

231

Sonntag, 25. November 2007, 18:47

Hyperion The Romantic Piano Concerto bei jpc

Sonderpreise für CDs des englischen Labels Hyperion gibt es bei uns ja eher selten (in Vergleich zu den regelmäßig auftauchenden Sonderaktionen der Majors wie Universal, EMI, Warner), deshalb war ich doch hocherfreut, eben bei jpc CDs aus der Serie "The Romantic Piano Concerto" unter den aktuellen Angeboten zu finden. Diese CDs sind normalerweise vollpreisig, im Moment für € 12.99 für Einzel-CDs und 17.99 für Doppel-CDs wie die Klavierkonzerte von Saint-Saens mit mit Stephen Hough. Nur letzterer Preis war von den CDs, die ich mir angesehen habe, ausdrücklich als limitierter Sonderpreis, gültig bis zum 24.12.2007, gekennzeichnet, ich würde allerdings vermuten, dass etwas Ähnliches auch für die anderen CDs der Serie gilt.

Für die vollständige Liste bei jpc "Romantic Piano Concerto" als Suchbegriff eingeben.

Grüße

katlow

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

232

Sonntag, 25. November 2007, 18:59

Zitat

Original von Carola

Zitat

Original von katlow
Amazon hat die Jacqueline du Pré Box "The complete EMI recordings" gerade noch einmal herabgesetzt: die 17-CD Box ist momentan für € 25.45 erhältlich.



Wenn ich nicht schon die "Introuvables de Jacqueline du Pré" Sammlung hätte...

Grüße

katlow


Ohhh! Das könnte mich ja glatt noch umstimmen, vielen Dank für den Hinweis. Etwas skeptisch stimmt mich allerdings der Zusatz: "Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen".

Mit Gruß von Carola

Wurde übrigens jüngst in der aktuellen FF standesgemäß besprochen. :)

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

233

Montag, 3. Dezember 2007, 23:07

RE: Hyperion The Romantic Piano Concerto bei jpc

Zitat

Original von katlow
Sonderpreise für CDs des englischen Labels Hyperion gibt es bei uns ja eher selten (in Vergleich zu den regelmäßig auftauchenden Sonderaktionen der Majors wie Universal, EMI, Warner), deshalb war ich doch hocherfreut, eben bei jpc CDs aus der Serie "The Romantic Piano Concerto" unter den aktuellen Angeboten zu finden. Diese CDs sind normalerweise vollpreisig, im Moment für € 12.99 für Einzel-CDs und 17.99 für Doppel-CDs wie die Klavierkonzerte von Saint-Saens mit mit Stephen Hough. Nur letzterer Preis war von den CDs, die ich mir angesehen habe, ausdrücklich als limitierter Sonderpreis, gültig bis zum 24.12.2007, gekennzeichnet, ich würde allerdings vermuten, dass etwas Ähnliches auch für die anderen CDs der Serie gilt.


Der Preis der Hough-Saint-Saens-CD ist jetzt sogar auf 9,99€ gesenkt worden. Ich glaube, da muss ich jetzt aber wirklich mal zuschlagen.
Mal schauen, ob die anderen CDs aus der Reihe auch noch mal billiger geworden sind.



:faint:

Edit: Ja, es sind alle Aufnahmen aus der Reihe jetzt für 10 Euro zu haben. Auch Doppel-CDs. Meine Güte, wo soll ich denn jetzt das ganze Geld hernehmen? :rolleyes:


Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Klawirr

Prägender Forenuser

  • »Klawirr« ist männlich
  • »Klawirr« wurde gesperrt

Beiträge: 3 735

Registrierungsdatum: 24. März 2007

234

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 12:47

Hallo zusammen,

beim Dreibuchstabenversand gibt es aktuell die Biberschen »Rosenkranz-Sonaten« mit Andrew Manze (Violine) und Richard Egarr (Orgel/Cembalo) für EUR 17,99 (statt 29,99):



Herzlichst,
Medard


p.s.: ach ja, wer unbedingt noch den Solti-Ring braucht: Den gibt's dort für EUR 79,99 (statt 124,99).

Bildchen:



persönlich würde ich eindeutig eher zu Biber raten - aber wer fragt mich schon... ;)


pps: oh, und diese gibt's für unter zehn statt zwanzig: Manze spielt Telemanns Fantasien für Violine solo:


Gentilhombre

Prägender Forenuser

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

235

Freitag, 21. Dezember 2007, 11:06

Ave Legionäre,

bei MMI tauchen im Onlinekatalog schon die neuen Artikel aus dem kommenden Merkheft auf. Beispielsweise Opern auf Archiv Produktion (Minkowski/Gardiner), Harmonia Mundi (musique d'abord/Manze), DHM, Naïve, Hyperion usw.

Preisvergleiche lohnen allerdings. Die Frankfurter sind schon länger nicht mehr unbedingt die günstigsten Anbieter. Also Augen auf. ;)
"Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
Miroslaw Lem, Tenor

Carola

Prägender Forenuser

  • »Carola« ist weiblich
  • »Carola« wurde gesperrt

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2005

236

Sonntag, 23. Dezember 2007, 11:12

Diese Goebel-Musica Antiqua-CD gibt es bei jpc jetzt für 5,99 €




Auch diese sehr schöne Aufnahme von Schuberts Winterreise mit Pregardien/Staier ist mit knapp 8 € sehr günstig.



Das sind vermutlich schon Nach-Weihnachts-Preise.

Mit Gruß von Carola
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)

Elisabeth

Prägender Forenuser

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

237

Freitag, 4. Januar 2008, 18:11

Zugegeben - die 47,99 €, die MMI für diese Aufnahme haben will, erscheinen auf den ersten Blick immer noch als stolzer Preis.


Giuseppe Verdi (1813-1901)
Don Carlos
(Erstaufnahme der fünfaktigen Endfassung in der Originalsprache französisch)

Domingo, Ricciarelli, Valentini Terrani, Raimondi,
Nucci, Ghiaurov, Chor & Orch. der Scala, Abbado
Label: DGG , DDD, 84




Bei unseren Werbepartnern kostet diese Hochpreisaufnahme allerdings deutlich mehr :faint: - Ich hab jedenfalls beschlossen, mich nicht mehr über meinen defekten Schallplattenspieler zu ärgern...

LG, Elisabeth

Jacques Rideamus

Prägender Forenuser

  • »Jacques Rideamus« ist männlich
  • »Jacques Rideamus« wurde gesperrt

Beiträge: 4 678

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

238

Freitag, 4. Januar 2008, 18:20

Don Carlos preiswert?

Tut mir Leid, aber da ist die Giulini-GA mit einem frischen Domingo, einem superben Frauenduo Caballe-Verrett, hinter dem sich mindestens Frau Ricciiarelli in diesem Stadium schon sehr verstecken muss, schon eindeutig das bessere Schnäppchen.

OK, Giulini bringt "nur" die - als solche immerhin vollständige - italienische Fassung, aber lieber eine gute solche als eine missglückte französische, zumal wenn man die für den gleichen "Schnäppchenpreis" in der besseren DVD-Fassung von Bertrand de Billy haben kann, und das noch MIT dem von KOnwitschny inszenierten Bild.

Ils sont fous, ces Allemands chez DG.

:hello: Rideamus
Ein Problem ist eine Chance in Arbeitskleidung

Elisabeth

Prägender Forenuser

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

239

Freitag, 4. Januar 2008, 18:41

RE: Don Carlos preiswert?

Zitat

Original von Rideamus

OK, Giulini bringt "nur" die - als solche immerhin vollständige - italienische Fassung, aber lieber eine gute solche als eine missglückte französische, zumal wenn man die für den gleichen "Schnäppchenpreis" in der besseren DVD-Fassung von Bertrand de Billy haben kann, und das noch MIT dem von KOnwitschny inszenierten Bild.



Lieber Rideamus,

mit de Billy muss ich Dir insoweit widersprechen, als dieser die Urfassung eingespielt hat, während Abbados Aufnahme auf der Modena-Fassung beruht und nur im Anhang Szenen aus früheren Aufnahmen einspielt - also kein Vergleich, da das mE schon fast zwei verschiedene Opern sind.

Vielleicht hätte ich mich deutlicher ausdrücken sollen - diese Abbadoeinspielung ist für mich keineswegs der beste und allein seligmachende Carlos. Wer (wie ich) genau diese Aufnahme (wieder) haben will, ist mit dem genannten Angebot gut bedient.

Aber vielleicht läßt sich der Vergleich mit meinen Aufnahmen unter Santini DG 1961, Solti Decca 1965, Giulini EMI 1971, Karajan EMI 1978, Karajan Sony 1986 (DVD) und de Billy 2004 gelegentlich im Don Carlos - thead fortsetzten. :yes:


Übrigens: die wirklich lohnenswerte de Billy - DVD gibt es bei amazon marketplace derzeit für 16, 85 €




:hello:

Elisabeth

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

240

Freitag, 4. Januar 2008, 20:14

Hallo Elisabeth,

die beste französische Fassung des "Don Carlos" per CD bietet immer noch diese Aufnahme:



(Weltersteinspielung der frz. Originalfassung)
Alagna, Dam, Hampson, Mattila, Meier,
Orchestre de Paris, Pappano

Auf Konwitschny kann ich gern verzichten, wähle dann auch lieber diese DVD-Aufnahme:



Eine Produktion aus dem Theatre du Chatelet Paris,
Regie:Luc Bondi.
Roberto Alagna, Thomas Hampson, Waltraut Meier, Karita Mattila,
Orchestre de Paris, Antonio Pappano


Herzliche Grüße
von LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher