Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 611

Dienstag, 1. Oktober 2013, 22:42


Peter Tschaikowsky
Symphonie Nr. 4 f-moll op. 36
Capriccio italien op. 45


Gürzenich-Orchester Köln
Dmitrij Kitaenko
(AD: 2010 & 2011)

Grüße
Garaguly

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 11. August 2004

5 612

Dienstag, 1. Oktober 2013, 23:09

Soeben mit Genuß gehört:

Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

5 613

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 03:54


Giuseppe Verdi (1813-1901)
I masnadieri

Montserrat Caballe, Carlo Bergonzi, Piero Cappuccilli, Ruggero Raimondi
Lamberto Gardelli
New Philharmonia Orchestra


:thumbsup:

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 095

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

5 614

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 14:19

Mahlzeit allerseits. Heute beginne ich mit



Ludwig van Beethoven, Klaviersonate Nr 29
Vestard Shimkus, Klavier
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 400

Registrierungsdatum: 11. August 2004

5 615

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 17:06

Ich beginne meinen musikalischen Tag mit einer Neuerwerbung, die heute endlich ankam und auf die ich mich schon freue:

Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 170

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 616

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 17:12

Bei mir dreht sich im Player von Camille Saint-Saens

Le Carnaval des animaux
- nicht nur, denn auf der CD ist noch anderes Hörenswertes zu finden:
Septett op. 65;
Fantasie für Violine & Harfe op. 124;
Romanze für Cello & Klavier op. 36;
Aus Samson und Dalila die Arie "Mon coeur s'ouvre à ta voix" bearbeitet für Cello & Klavier;
Prière für Cello & Klavier op. 158


Emmanuel Pahud, Paul Meyer, Michel Dalberto, David Guerrier, Renaud & David Capuçon u. a.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 095

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

5 617

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 17:28

nun höre ich



Johannes Brahms, Klavierkonzert Nr 1
Leon Fleisher, Klavier
The Cleveland Orchestra, George Szell
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 618

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:32


Franz Schubert
Rosamunde - Bühnenmusik D. 797

Rohangiz Yachmi, Alt
Wiener Staatsopernchor
Wiener Philharmoniker
Karl Münchinger
(AD: 1975)


Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 619

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 23:03

Schon seit geraumer Zeit:


Franz Schubert
Introduktion und Variationen über ein Originalthema B-dur D. 968a (früher D. 603)*
Fantasie f-moll D. 940*
Rondo D-dur D. 608*
Klaviersonate B-dur D. 960


Ingrid Haebler, Klavier
Ludwig Hoffmann, Klavier (* Partner beim vierhändigen Spiel)
(AD: Mai 1961 und Oktober 1967)


Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 620

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 23:59


Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 2 D-dur op. 36

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Heinrich Schiff
(AD: Oktober 1993, NDR-Studio Hamburg)



Grüße
Garaguly

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

5 621

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 05:00


Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Klavierkonzert Nr. 3


S. Richter
Wiener Symphoniker
Kurt Sanderling


Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 622

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 10:00

Barockes aus Bologna


Werke von
Giuseppe Torelli, Petronio Franceschini,
Giuseppe Maria Jacchini, Domenico Gabrielli


St James's Baroque Players
Ivor Bolton
(AD: Oktober 1988)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 095

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

5 623

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 10:50

guten Morgen allerseits. Heute Morgen höre ich



Ludwig van Beethoven, Klaviersonate Nr 29
Vladimir Feltsman, Klavier
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

5 624

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 11:40

Drei Welterstabspielungen...

...in meinem Wohnzimmer... ;)
Salomon Jadassohn:
Klavierkonzerte Nr. 1 c-Moll op. 89 + Nr. 2 f-Moll op. 90

Felix Draeseke:
Klavierkonzert Es-Dur op. 36

Markus Becker
RSO Berlin
Michael Sanderling

AD: 28.-31.01.2008, Jesus-Christus-Kirche, Berlin
Vorbildlich: der Klavierstimmer wird im Booklet erwähnt. So wie bei allen Becker-CDs.
"mit Bravour"

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 625

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 11:52

Habe einfach nochmal in die 'Apex'-Reihe gegriffen, diesmal 'blind' und heraus zog ich diese Scheibe, die sich nun auch schon ihrem Ende nähert:


Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 21 C-dur KV 467
Klavierkonzert Nr. 26 D-dur KV 537
Rondo A-dur KV 386


Maria-Joao Pires, Klavier
Gulbenkian Orchester Lissabon
Theodor Guschlbauer
(AD: 1973/74)

Diese frühen Mozart-Aufnahmen von Pires unter Guschlbauers Leitung sind sehr schön, in warmem Ton gehalten, alles klingt so selbstverständlich menschlich. Das ist sehr einnehmend. 'Brüche' jedweder Art werden hier nicht aufgedeckt. Aber das ist auch völlig wurscht ... hier wurde einfach wunderbar Musik gemacht.

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 626

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 12:02

So, ich bleibe der Wiederveröffentlichungsreihe 'Apex' und habe nochmal beherzt zugegriffen ... und dies zutage gefördert (werde aber nicht die ganze Scheibe hören):


Saverio Mercadante
Flötenkonzert e-moll
Sinfonia über Themen aus Rossinis 'Stabat mater'


Jean-Pierre Rampal, Flöte
I Solisti Veneti (Flötenkonzert)
Orchestre National de l'Opéra de Monte-Carlo (Sinfonia)
Claudio Scimone
(AD: 1973 & 1980)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 095

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

5 627

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 12:04

nun höre ich diesen Brocken :



Gustav Mahler, Symphonie Nr 3
Chicago Symphony Orchestra, Bernard Haitink
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 628

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 12:29

Sagte ich schon, dass heute 'Apex'-Tag ist ... :D ... aus dieser sehr guten Doppel-CD nun Scheibe 1:

Marc-Antoine Charpentier
Josué H. 404
Mors Saülis et Jonathae H. 403
Canticum pro pace H. 392
Praelium Michaelis Archangeli factum in coelo cum dracone H. 410


Barbara Schlick, Nany Zijlstra (Soprane)
Kai Wessel, Dominique Visse (Countertenöre)
Christoph Prégardien, Harry van Berne (Tenöre)
Peter Kooy, Klaus Mertens (Bässe)
Amsterdam Baroque Orchestra
Ton Koopman
(AD: 1991)


Grüße
Garaguly

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

5 629

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 12:52

Schumann / Brahms: Markus Becker

Schumann: Klaviersonate fis-Moll op. 11
Brahms: Klaviersonate fis-Moll op. 2

Markus Becker

Die Schumann-Sonate ist eines meiner "signature pieces" von Maurizio Pollini. Lange nicht mehr gehört, aber Unterschiede sind aus der Erinnerung heraus deutlich. Becker macht seine Sache sehr gut, gestaltet einiges anders, variiert Tempi... Ungewohnt, pianistisch aber hervorragend. :)

Abgesehen davon, dass mich Becker auf dem Coverfoto irgendwie an Richling erinnert, frage ich mich, warum er ein solches Bild, vor allem mit diesem Blick, freigegeben hat... Hintergrund, Kleidung, Ausdruck, Typo, grau in grau - attraktiv ist das leider gar nicht.
"mit Bravour"

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

5 630

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 13:02

Vorhin gehört: Symphonie No. 9 von Beethoven

"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

5 631

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 13:04

Und nun: Aufnahmen mit der unvergessenen Hilde Güden

"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

HolgerB

Prägender Forenuser

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

5 632

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 13:29

Bei mir nun :


Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierkonzert Nr. 1 d-moll op.15


Helene Grimaud, Klavier
Symphonierorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Andris Nelsons

Mit rund 50 Minuten Spielzeit ist es eine meiner längsten Interpretationen des Werkes. Mal schauen ob das dem Konzert gut tut ...



Gruss
Holger
"Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
Johannes Brahms

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 523

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

5 633

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 13:58

Violinkonzert von Wolf-Ferrari

Das Violinkonzert von Wolf-Ferrari ist für mich eines der schönsten, schlummerte es doch lange Zeit wie Dornröschen im Verborgenen. Ulf Hoelscher nahm es 1994 auf CD auf, doch er war nicht der Prinz, der Dornröschen wachküsste.
Es vergingen etliche Jahre, bis 2010 eine weitere CD mit dem in Wien geborenen Benjamin Schmid eingespielt wurde, die 2013 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik erhielt. 2012 nahm Laura Marzadori das Violinkonzert auf, welches 2013 beim Label Tactus erschien.

mfG
Michael

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

5 634

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 14:01

Bei mir geht es weiter mit Sándor Kónya - diese LP habe ich lange nicht mehr gehört.



Mit tenoralem Schmelz singt er das "Wolgalied", "Dein ist mein ganzes Herz" u. v. a.
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 635

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 16:56

So, nach feiertäglichem Mittagsmahle und anschließendem, sonnenbeschienenem Spaziergange mit Kind und Kegel nun vorübergehender Rückzug vor die Boxen. 'Apex' weist mir den Weg:


Christoph Willibald Ritter von Gluck
Ballettmusik "Don Juan"

English Baroque Soloists
John Eliot Gardiner
(AD: London, März 1981)



Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 095

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

5 636

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 17:46

und Schläfchen gemacht. Jetzt im Player :



Sergei Rachmaninov, Klavierkonzert Nr 3
Vladimir Ashkenazy, Klavier
London Symphony Orchestra, André Previn
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

novecento

Prägender Forenuser

  • »novecento« ist männlich

Beiträge: 678

Registrierungsdatum: 27. Januar 2009

5 637

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 17:52

Bei mir nun :


Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierkonzert Nr. 1 d-moll op.15


Helene Grimaud, Klavier
Symphonierorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Andris Nelsons

Mit rund 50 Minuten Spielzeit ist es eine meiner längsten Interpretationen des Werkes. Mal schauen ob das dem Konzert gut tut ...

Und? Wie gefiel die Aufnahme? Ich bin mir nicht sicher, ob das der Live-Mitschnitt oder eine nachträglich angefertigte Studioaufnahme ist. Das Konzert vor eineinhalb Jahren habe ich jedenfalls großartig gefunden und dann auch die Live-Übertragung im Radio mitgeschnitten, die ich seither schon desöfteren mit Genuss hörte.
'Architektur ist gefrorene Musik'
(Arthur Schopenhauer)

5 638

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 18:37

Das Wagner - und Verdi Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Heute Abend also mal Richard Wagner (Obwohl ich gar kein Wagner Freak bin.)



erst kürzlich erworben und jetzt meine 5. Gesamtaufnahme dieses Werkes.

Vorheriger Erwerb - Gui: Baldelli, Callas, Panerai, Christoff / Knappertsbusch: London, Thomas, Talvela, Dalis, / Levine: Hofmann, Maier, Estes, Salminen, /Solti: Kollo, Ludwig, Fischer-Dieskau, Hotter, Frick, / und jetzt: Barenboim: Jerusalem, Meier, van Dam, Hölle, von Kannen.

Einen schönen Abend

Gruß

Bernard :hello:
Keine Kunst wirkt auf den Menschen so unmittelbar, so tief wie die MUSIK,
eben weil keine uns das wahre Wesen der Welt so tief und unmittelbar erkennen lässt



Arthur Schopenhauer

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 830

Registrierungsdatum: 29. März 2005

5 639

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 21:06

- Mitschnitt -
Schumann: Symphonie Nr. 4
New York Philharmonic
Lorin Maazel
Aufnahme: Avery Fisher Hall, New York, 28. November 2008

Maazel und Schumann? Fürwahr, er ist wahrlich nicht dafür bekannt (m. W. gibt es gar keine kommerziellen Einspielungen der Schumann-Symphonien unter diesem Dirigenten), aber was für eine Aufnahme! Sehr spritzig und dabei doch gewichtig. Die Einheit der vier Sätze wird hier besonders schön deutlich. Fazit: Hervorragend!
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 298

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

5 640

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 21:48

Franz Liszt
Bénédiction de Dieu dans la solitude S. 173 Nr. 3
Mephistowalzer Nr. 1 S. 514
Mephistowalzer Nr. 2 S. 515
Mephistowalzer Nr. 3 S. 216
Mephistowalzer Nr. 4 S. 216 b
Bagatelle sans tonalté S. 216 a
Mephisto-Polka S. 217
Variationen über "Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen" S. 180


Cyprien Katsaris, Klavier
(AD: 1980 & 1982, Teldec-Studio, Berlin-West)


Grüße
Garaguly

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher