Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 942

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

271

Samstag, 28. Juli 2018, 21:54

man möge mich jetzt steinigen, aber läuft das eventuell weitestgehend auch unter 'Gitarren-Musik' ? Ist zwar alles Computer-animiert, aber mir gefällt's.

'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

272

Sonntag, 29. Juli 2018, 21:46

Lieber Rolo,

nicht so ganz meins, sowohl von der Melodie als auch vom Klang her. Aber die Animation ist großartig!!

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

273

Sonntag, 29. Juli 2018, 21:46

Eine Milonga des argentinischen Komponisten Alberto Ginastera, gespielt vom Koshkin Guitar Duo:


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

274

Sonntag, 29. Juli 2018, 22:01

Und eine weltbekannte Melodie, auf Gitarre transponiert: Schubert, Ständchen, Marcin Dylla spielt


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

275

Sonntag, 29. Juli 2018, 22:08

Ein frühes Tremolo-Stück: Gulio Regondi(1823 - 1872): Nocturne


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

276

Sonntag, 29. Juli 2018, 22:13

Und noch ein vierhändiger Spaß:


zweiterbass

Prägender Forenuser

  • »zweiterbass« ist männlich

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 2. Juni 2010

277

Dienstag, 31. Juli 2018, 11:06

Beeindruckend - da wird technisch viel verlangt, auch gegenseitige Rücksichtnahme/Einfühlungsvermögen.
Wer die Musik sich erkiest, hat ein himmlisch Gut bekommen (gewonnen)... Eduard Mörike/Hugo Distler

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

278

Dienstag, 7. August 2018, 22:47

Mal wieder ein Stück von Weiss mit einer Barocklaute, speziell für zweiterbass, dem engagiertesten Mitstreiter in diesem Thread.

Lutz Kirchhof spielt eine Courante in F-Dur. Sehr gut klingendes Instrument, guter Interpret.



hier ist Ähnliches zu erwerben:


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

279

Dienstag, 7. August 2018, 23:01

Und noch ein Stück mit Kirchhof (diesmal Renaissance-Laute) mit seiner Frau, die Renaissance-Gambe spielt - ein Stück von Dowland, Pavane Lachrimae, herrlich meditativ.


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

280

Dienstag, 7. August 2018, 23:18

Und zum Abschluß für heute noch eine umwerfende Interpretation von BWV 29 durch das Luteduo


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

281

Sonntag, 12. August 2018, 11:02

Das Luteduo spielt eine Transkription von BWV 540



Die haben es drauf!

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

282

Sonntag, 12. August 2018, 11:11

Eine Einspielung des Luteduos von Purcell



Ich finde den Klang der beiden Lauten ganz ausgezeichnet, was möglicherweise auch daran liegt, daß sich die beiden selbst mit einem 4-Spur-Tascam-Bandgerät aufzeichnen. Spätestens bei youtube ist das Signal zwar digital, aber dennoch erscheint mir der Klang irgendwie als weicher als bei vielen anderen Einspielungen.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

283

Sonntag, 12. August 2018, 11:12

Und Klang und Performance bleiben Sonderklasse auch in einer Kombination mit Laute und Barockgitarre.


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 542

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

284

Sonntag, 12. August 2018, 11:16

Eine sehr schöne Melodie von einem ziemlich unbekannten Komponisten: Antoine Forqueray, La Morangis ou la Plissay



CDs kann man anscheinend nur bei ihnen selbst via email bestellen, anscheinend alles handgemacht, ist doch wunderbar, daß es sowas noch gibt.