Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

1

Mittwoch, 16. Februar 2011, 16:37

Salvatore Fisichella

Hallo, Taminos!

Ich wollte erst in diesem Thread schreiben: Die unberühmte Stimme! Das ist Fisichella sicherlich nicht. Aber ich finde nichts Näheres über ihn in meinen Büchern. Ich besitze nur wenig von ihm. In einer Video-Aufnahme der "Puritaner" mit Edita Gruberova lernte ich seine strahlende Stimme mit ihrer enormen Höhe schätzen. Auch habe ich, ebenfalls auf Video, Arien aus "La Boheme" "Wilhelm Tell" und "Turandot". Da ich solche Stimmen liebe, möchte ich wissen, gibt es irgendwo von ihm ein Sängerportrait mit Arien oder noch andere Aufnahmen? Bei JPC und AMAZON habe ich nichts gefunden.



Gruß Wolfgang
W.S.

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

2

Mittwoch, 16. Februar 2011, 19:46

Hallo Wolfgang!

In der alten Philipseinspielung von Rossinis "Otello" singt Fisichella den Rodrigo. Ich kann die Aufnahme auch sonst empfehlen, wenn man sich denn mit Rossinis etwas eigenwilliger Version des Stoffes anfreunden kann. Carreras als Otello ist noch bestens bei Stimme, und Frederica von Stade singt eine hinreißende Desdemona.

Viele Grüße

Mme. Cortese
Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

3

Mittwoch, 16. Februar 2011, 20:20

Hallo, Mme. Cortese!

Vielen Dank für den Tip! Ich finde es nur seltsam, daß es von einem Tenor seiner Klasse so wenig auf Tonträgern gibt. Von einigen weniger guten Sängern gibt es Aufnahmen zu Hauf. Komisch!



Gruß Wolfgang
W.S.

Jolanthe

Prägender Forenuser

  • »Jolanthe« ist weiblich

Beiträge: 1 448

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

4

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:29

Es gibt noch eine weitere Rossini-Oper mit Fisichella. Er singt die Rolle des Aronne.





Eine Aufnahme, die sich generell lohnt.


Auch hier ist Fisichella vertreten:



Ich müsste dann aber erst auf meiner CD nachschauen, was und wieviel er da singt.

:hello:

Jolanthe

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

5

Donnerstag, 17. Februar 2011, 16:31

Arnoldo

Danke, Wolfgang, daß Du an diesen großen Tenor erinnerst.( * 15.6.1943 Catania)

Für mich ist er untrennbar mit der (sauschweren) Rolle des Arnoldo im "Wilhelm Tell" von Rossini verbunden. Irgendwo im Keller müßte ich noch ein Video haben (Übertragung aus Zürich):

Wilhelm Tell (Rossini) - italienische Fassung von Calisto Bassi
(gekürzt)
Aufnahme: 6.9.1987, live, Zürich
Dirigent: Nello Santi
Orchester des Opernhauses Zürich
Chor des Opernhauses Zürich
Chorleitung: Erich Widl
Inszenierung: Daniel Schmid

Arnoldo : Salvatore Fisichella
Edwige: Nadine Asher
Gessler: Alfred Muff
Gualtiero Fürst: Alfredo Zanozzo
Guglielmo Tell: Antonio Salvadori
Jemmy: Margaret Chalker
Leutoldo: Howard Nelson
Matilde: Maria Chiara
Melchthal: Jacob Will
Rodolfo: Peter Straka
Ruodi, un pescatore: Thomas Dewald
Un cacciatore: Peter Stern

Leider ist die Bild- und Tonqualität meines Videos so schlecht, dass es sich nicht lohnt, die Oper auf DVD zu überspielen. Eigentlich hatte ich mich darauf verlassen, dass die DVD irgendwann mal offiziell erscheint.



Auf youtube ist einiges von ihm zu hören. Die Wuppertaler kennen ihn natürlich von seinen Gastspielen - insbesondere im Verdi-Requiem! (MGV Wupperhof 1812, er ist da Ehren-Mitglied)

Die Diskographie von Salvatore Fisichella gibt es hier:

http://www.salvatorefisichella.it/discography.html

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

6

Donnerstag, 17. Februar 2011, 16:48

Mein lieber Harald!

Vielen Dank für die Antwort! Dieser "Wilhelm Tell" wäre natürlich hochinteressant, auch wegen der von mir sehr verehrten Maria Chiara. Es bleibt für mich unverständlich, daß es von Fisichella so wenig Aufnahmen gibt, noch nicht einmal ein Portrait. In einer Video-Aufnahme (z.Zt. bei Bernward), habe ich zwei Arien aus "La Boheme" und "Wilhelm Tell". Wer ihn auch als Kalaf mit "Nessun dorma" gehört hat, wird diesen großartigen Sänger nicht vergessen.



Gruß Wolfgang
W.S.

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

7

Donnerstag, 17. Februar 2011, 17:55

Hallo zusammen,

während eines Italienurlaubes kaufte ich die u. a. CDs des Sängers:







Von ihm besitze ich auch noch eine Doppel-CD - ebenfalls in Italien erschienen - mit (fast) allen großen Arien seines Repertoires. Hervorheben möchte ich die Arie aus "Hugenotten" von Meyerbeer, "Di quella pira" aus "Troubadour" von Verdi, "Meco all'altar di venere" aus "Norma" von Bellini, die Arien aus "La Favorita" von Donizetti, natürlich "O muto asil" aus"W. Tell" von Rossini, "A te o cara" aus "i Puritani" von Bellini und "Un di all'azzurro spazio" aus "Andrea Chenier" von Giordano. Gerade die für ihn etwas untypischen Aufnahmen wie das "Improvviso" oder auch die Arie aus "Norma" singt er superb und verdienen hohes Interesse!

Gruß
Manfred
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

8

Donnerstag, 17. Februar 2011, 19:41

Hallo, Manfred!

Du machst mir ganz schön die Augen groß und den Hals lang! Dann sag mir doch bitte, ob es bei uns in Deutschland auch möglich ist, an diese CD´s zu kommen. Da wäre ich doch brennend interessiert.



Gruß Wolfgang

Königswinter
W.S.

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

9

Donnerstag, 17. Februar 2011, 19:45

Heißt der nicht Giancarlo?

8-)

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

10

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:00

Du machst mir ganz schön die Augen groß und den Hals lang! Dann sag mir doch bitte, ob es bei uns in Deutschland auch möglich ist, an diese CD´s zu kommen. Da wäre ich doch brennend interessiert.
Hallo Wolfgang,

ich fürchte, dass es diese CDs aktuell nicht in Deutschland gibt. Ich habe die beiden eingestellten CDs in Verona gekauft. Sie erschienen seinerzeit bei Felmain Records (FM 14, FM 25). Es gab dort (2006) auch noch mehr. Die Doppel-CD, von der ich kein Bild eingestellt habe, ist ein Geschenk unserer Zimmerwirtin aus dem Piemont. Das sind Piratenaufnahmen, keine kommerziellen, jedoch ist die Klangqualität der Livemitschnitte sehr, sehr gut. Ich werde recherchieren, ob es die von mir käuflich erworbenen CDs noch irgendwo gibt und mich hier zurückmelden. Vielleicht kann Harald auch etwas herausfinden, wenn er das hier liest. Ich werde mich jedenfalls bemühen. Die Anschaffung (wenn möglich) lohnt sich!


Heißt der nicht Giancarlo?
Hallo Theophilus,

nee, nee - der heißt schon Salvatore. Habe ihn übrigens einmal in Bregenz in "I Puritani" von Bellini erlebt. Das war schon ein Erlebnis. Leider ist er auf Tonträgern (zumindest in Deutschland) hoffnungslos unterrepräsentiert.

Gruß
Manfred
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

11

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:01

Hallo, Theophilus!

Da irrst Du ausnahmsweise mal. Der heißt wirklich Salvatore.



Gruß Wolfgang
W.S.

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

12

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:13

Giancarlo

Theophilus hat - wie immer - natürlich auch recht:



Giancarlo Fisichella, Formel-1-Pilot

+++++++++++++

aber dann gibt es ja auch noch den "Rhino" Fisichella (der heißt aber auch Salvatore):



römisch-katholischer Theologe und Kurienerzbischof.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

13

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:13

Hallo zusammen,

es gibt noch einiges von Salvatore Fisichella, teilweise nicht ganz so einfach zu besorgen ...

Salvatore Fisichella: Discography


  • Rossini: Otello - Philips 6769081
  • Rossini: Mose en Egitto – Philips 6769023
  • Sternstunden der Musik – Aul 30522/23 S. F.
  • Jussi Björling Memorial Concert – Swedish Society Discofil SLT 33275/6
  • Salvatore Fisichella Volume 1 – Felmain Records FM 14
  • Salvatore Fisichella Volume 2 – Felmain Records FM 25
  • Die Wuperhorfer Salvatore Fisichella – Liederabend Operagala
  • I Grandi Interpretti della Lirica – Salavatore Fisichella – Felmain Records
  • Weihnachtliches Konzert die Wupperhofer
  • La nuit de mai
  • Verdi: Messa di Requiem
  • Bellini: Messa nº 2, Geremia: Missa Pro Defunctis
  • Bellini: I puritani – Serenissima
  • Tenor Arias Volume 1
  • Concert of Tenors – Arena di Verona 1990 in celebration of the 100th anniversary of Beniamino Gigli's birth
  • Mose – Preghiera – Philips CD
  • Le Voci dell’Etna – Tima Club 74

Radio Productions


  • Werther Massenet – 1970 RAI, Spoleto
  • Operatic Concert – 1971 RAI, Milan
  • Concert – 18th century opera – 1972 RAI, Naples
  • The Two Widows Smetana – 1974 RAI, Milan
  • Messa di Gloria Rossini – 1976 RSI, Lugano
  • Messa di Gloria Rossini – 1982 RSI, Lugano
  • Stabat Mater Rossini – 1984 ORF, Vienna
  • Concerto Belliniano – 1985 Radio Berlin
  • Guglielmo Tell Rossini – 1986 DRS, Radio Basel
  • Concerto Verismo – 1989 DRS, Radio Basel
  • Stabat Mater Rossini – 1989 DRS, Radio Basel
  • La nuit de mai Leoncavallo – 1990 RSI, Lugano
  • La favorite Donizetti – 1995 RAI, Catania

Television Productions


  • Jussi Björling Memorial – 1985 Stockholm
  • I puritani Bellini – 1985 ORF, Bregenz-Festival
  • Guglielmo Tell Rossini – 1988 Condor, Opernhaus-Zurich
  • Concerto Per Il Centenario – 1990 RAI 1, Teatro Bellini-Catania
  • La nuit de mai Leoncavallo – 1990 RSI, Lugano
  • My Favorite Opera: Guglielmo Tell – 1993 Film/RSI, Lugano
  • La favorite Donizetti, Teatro Massimo Bellini – 1995 Catania



Gruß
Manfred
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

14

Donnerstag, 17. Februar 2011, 20:28

Giancarlo

Hallo!

Ich hatte schon verstanden. Es war mir auch klar, daß unsere "Allgewaltigen" Administratoren sich nie irren (können).



Gruß Wolfgang
W.S.

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

15

Freitag, 18. Februar 2011, 00:09

Hallo, Theophilus!

Da irrst Du ausnahmsweise mal. Der heißt wirklich Salvatore.

Gruß Wolfgang

Schau einmal auf meinen Smiley! Ich konnte bei der Gelegenheit einfach nicht widerstehen.

:D

Engelbert

Prägender Forenuser

  • »Engelbert« ist männlich

Beiträge: 897

Registrierungsdatum: 27. August 2005

16

Freitag, 18. Februar 2011, 04:07

Salvatore Fisichella



Salvatore Fisichella ist gebürtiger Sizilianer. Sein Musikstudium begann er in Catania um es später in Rom fortzusetzen. 1970 gewann er in Spoleto den Adriano-Bellini-Wettbewerb und im selben Jahr debütierte er dort in Massenets Werther. Die Römische Oper durfte ihn oft erleben. Er hat dort in Rigoletto, I Puritani und Margarethe die tragenden Tenorpartien gesungen. Palermo und die Festspiele in Edinburg reservierten sich den Sänger für Rossinis'Elisabetta'. In Italien hat er in fast allen Opernhäusern gesungen. Im Jahre 1977 war er in Hamilton/Kanada als Edgardo zu hören. (Quelle: Textbeilage Philips, Otello)



Natürlich ist es zu bedauern, dass nicht mehr Scheibchen mit ihm eingespielt wurden. Seine Glanzzeit wir in den 1970 er Jahren. Jetzt ist es zu spät, hinterherzutrauern. Vielversprechende Nachwuchstalente schmücken heute die Programmzettel am Sternenhimmel der lyrischen Tenöre.

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

17

Freitag, 18. Februar 2011, 09:52

Hallo, Engelbert!

Das ist ja alles richtig. Aber Tenöre mit solch einer phänomenalen Höhe sind sehr rar. Seine Stimme gefällt mir auch ausgezeichnet. Aus diesem Grunde werde ich weiter nach Aufnahmen von Fisichella suchen. Selbstverständlich besitze ich auch CD´s von José Cura, Marcello Alvarez, Juan Diego Flórez u.A..



Gruß Wolfgang
W.S.

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

18

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:25

Zum 69. Geburtstag

Als erstes habe ich heute morgen per email Salvatore Fisichella zum Geburtstag gratuliert. Er ist 1943 geboren - nicht, wie in den meisten Lexika steht, erst 1948. Er wird also heute 69.



:jubel: :jubel: :jubel:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

19

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:39

Mein lieber Harald!

Ich schließe mich den Glückwünschen zum 69. Geburtstag einer meiner Lieblingstenöre an. Vor Kurzem erst eine wunderschöne Gesamtaufnahme der "Puritaner" auf Video von den Bregenzer Festspielen mit Fisichella und Edita Gruberova gesehen und gehört. Ein Fest der Stimmen!



Herzlichst

Wolfgang
W.S.

20

Donnerstag, 24. Mai 2012, 15:17

Ein Blick in meine Datenbank sagt mir, daß ich am 26.1.1985 das Vergnügen hatte, Salvatore Fisichella in einer "La Traviata"-Aufführung in Hamburg zu hören, in der außer ihm Nelly Miricioiu und Piero Cappuccilli sangen. Ich erinnere mich noch sehr genau an diesen mir bis dato nicht bekannten Tenor, der mir mit einer schmelzreichen Stimme mit ungeheurer Strahlkraft in der Höhe auffiel. Dies war offensichtlich sein einziger Auftritt an der Hamburgischen Staatsoper. Schade! Ich hätte Fisichella gerne häufiger live gehört.

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

21

Donnerstag, 14. März 2013, 22:12

Zitat von »Manfred«

während eines Italienurlaubes kaufte ich die u. a. CDs des Sängers:

Hallo, Manfred!

Ich bin gerade in diesen etwas verwaisten Thread geraten. Daher eine Frage: Wäre es möglich, daß es diese CD´s von Fisichella vielleicht doch noch in Italien zu kaufen gibt. Ich wäre sehr daran interessiert. Ich mag solche Stimmen sehr. Daher möchte ich meine Sammlung mit dieser Stimme erweitern. Von einem guten Freund hier im Forum habe ich schon Aufnahmen von Fisichella bekommen.

Herzlichst
Wolfgang
W.S.

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

22

Samstag, 16. März 2013, 19:45

Wäre es möglich, daß es diese CD´s von Fisichella vielleicht doch noch in Italien zu kaufen gibt.
Hallo Wolfgang,

möglich ist das. Die CDs dürften dennoch schwer zu beschaffen sein. Überwiegend sind es Live-Aufnahmen, die allerdings sind tonlich von guter Qualität. Die Doppel-CD, die ich von ihm besitze, beinhaltet fast 40 Tenorarien!
Bei Interesse bitte melden!

Gruß
Manfred
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 356

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

23

Montag, 15. Juni 2015, 00:30

Salvatore Fisichella wurde am 15. Juni 1943 geboren. Zu diesem Anlass habe ich diese CD ausgesucht:



Salvatore Fisichella feiert heute seinen 72. Geburtstag.


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 009

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

24

Montag, 15. Juni 2015, 06:57

Jetzt bin ich irritiert!

2011 schrieb Harald hier:
( * 15.6.1943 Catania)
Ein Jahr später, also 2012, gratulierte Harald hier dem Tenor am 15. Mai (!) zum Geburtstag (siehe Beitrag 18 dieser Rubrik) :
Als erstes habe ich heute morgen per email Salvatore Fisichella zum Geburtstag gratuliert. Er ist 1943 geboren - nicht, wie in den meisten Lexika steht, erst 1948. Er wird also heute 69.

Jetzt schreibst du wieder:
Salvatore Fisichella wurde am 15. Juni 1943 geboren.
Woher hast du diese Info? Aus einer Liste von Harald?

Die englische Wikipedia nennt jedenfalls den 15. Mai als Geburtsdatum:

https://en.wikipedia.org/wiki/Salvatore_Fisichella
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 356

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

25

Montag, 15. Juni 2015, 10:31

Ja, in der Tat hatte das deutschsprachige Wikipedia gar kein Geburtsdatum, daher habe ich mich auf die andere Quelle verlassen. Ich baue mir übrigens gerade eine Datenbank der noch lebenden Sängerinnen und Sänger auf, in die ich nur diejenigen eintrage, über die ich ein komplettes Geburtsdatum in Wikipedia verzeichnet sehe. Gestern Abend hatte ich es eilig, weil ich vorher noch einen Termin gehabt hatte, aber gerade dann schlägt der Fehlerteufel zu.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

26

Montag, 15. Juni 2015, 18:06


Ob nun Geburtstag oder nicht - schön, dass wieder einmal an Salvatore Fiscihella erinnert wurde. Grund genug für mich, den Tenor in einer seiner Paraderollen zu hören: als Fernando in Donizettis "La Favorita". Fisichella hat keinerlei Probleme mit der heiklen Partie und meistert schon nach wenigen Minuten im ersten Akt das hohe Des in "Una vergine" mühelos!
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

27

Montag, 15. Juni 2015, 20:50

Hallo, Manfred!

Vielen Dank für diesen Tip! Ich habe diese Aufnahme gleich auf meinen Wunschzettel geschrieben. Ich muß mir unbedingt wieder die DVD mit der Gesamtaufnahme "Wilhelm Tell" ansehen. Dort ist Fisichella als Arnold eine Wucht!


Liebe Grüße
Wolfgang
W.S.

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 166

Registrierungsdatum: 15. April 2010

28

Sonntag, 29. Januar 2017, 22:05

Heute läuft bei mir die lange nicht mehr gesehene und gehörte Gesamtaufnahme des "Wilhelm Tell" aus Zürich auf DVD. Unter der Ltg. von Nello Santi singen in den Hauptrollen Maria Chiara, Salvatore Fisichella, Alfred Muff und Antonio Salvadori. Fisichella ist zwar ein schlechter Schauspieler, dieses Manko macht er aber stimmlich durch seine enorme Höhe wieder wett. Ich bin mir sicher, weckt man ihn im Schlaf, wird er nach Aufforderung sofort ein "hohes C" schmettern können.
W.S.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 099

Registrierungsdatum: 9. August 2004

29

Sonntag, 29. Januar 2017, 22:29

Ich bin mehr als beeindruckt - und andere werden es vermutlich ebenso sein, Deshalb verlinke ich auf 2 youtube clips die IMO einen guten Eindruck von der hervorragenden Qualität dieses Sänger vermitteln





mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

clck 1684

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Don_Gaiferos

Prägender Forenuser

  • »Don_Gaiferos« ist männlich

Beiträge: 1 276

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

30

Freitag, 27. Juli 2018, 03:03

Eine wahre Wonne ist es auch, ihm beim Unterrichten zuzusehen und zuzuhören. Was für eine Strahlkraft, welche Technik, welcher Schmelz! Warum ist er nicht bekannter geworden? Ich bin massiv beeindruckt von ihm.