Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

31

Montag, 10. August 2015, 12:40

Heute ist sein Todestag. Er starb am 10. August 1970. Dazu habe ich Folgendes ausgesucht:



Heute ist Bernd Alois Zimmermanns 45. Todestag.


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 121

Registrierungsdatum: 9. April 2013

32

Freitag, 16. September 2016, 20:26

Zimmermann Sinfonie in einem Satz (Urfassung 1951)

Die Symphonie spielte in Deutschland, dem Land dem die Gattung im 19. Jahrhundert einige seiner bedeutendsten Werke verdankt, spätestens ab 1945 keine Rolle mehr. Lediglich zwei Komponisten haben sich danach noch intensiv mit der Gattung beschäftigt, Karl-Amadeus Hartmann und Hans Werner Henze. In neuerer Zeit hat Wolfgang Rihm noch einige Gattungsbeiträge geliefert.

B.A. Zimmermann hat nur einen Gattungsbeitrag geliefert, aber er könnte der bedeutendste sein. Dieses Werk wurde 1951 fertiggestellt und 1952 uraufgeführt, natürlich von Hans Rosbaud. Aber nach der harsch kritisierten UA hat der Komponist das Werk umgearbeitet, auch gekürzt und die Orgel entfernt. Und diese 1953er Version war die einzige, die seitdem gespielt wurde.
Das Wergo-Label hat jetzt dankenswerterweise die Urfassung einspielen lassen, passenderweise vom WDR SO unter Peter Hirsch.
Und ich kann nur eins sagen: dieses Werk ist der absolute Hammer. Ich kenne die spätere Version nicht, aber was hier aus den Lautsprechern klingt, hat mich förmlich umgehauen. Hier wird in 18 Minuten Musik auf vergleichbare Siedegrade erhitzt wie in Stravinsky's Le Sacre und Bartok's Der wunderbare Mandarin. Megastark. Mit Sicherheit ein Kandidat für Schallplattenpreise für Einspielungen neuer Musik, auf der Bestenliste des Deutschen Schallplattenpreises ist die CD schon. Wer diese Art von Musik mag, braucht diese CD. :jubel: :jubel: :jubel:

Dieter Stockert

Prägender Forenuser

  • »Dieter Stockert« ist männlich
  • »Dieter Stockert« wurde gesperrt

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 27. September 2014

33

Sonntag, 18. September 2016, 12:22

Wer diese Art von Musik mag, braucht diese CD. :jubel: :jubel: :jubel:

Vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich habe mir daraufhin das Album jetzt als Download bei Qobuz gekauft (um dann festzustellen, dass leider kein Booklet dabei ist, sondern nur das Coverbild). Auch wenn der Sacre oder der Mandarin nicht unbedingt »my cup of tea« sind – die Zimmermann-Sinfonie geht mir direkt ins Ohr! Deinen Enthusiasmus kann ich völlig nachvollziehen.
Wegen des Booklets habe ich übrigens an die Plattenfirma gemailt. Mal sehen, ob sich da etwas tut. Falls nicht, darf ich dann noch einmal nachfragen, ob mir jemand das Booklet einscannen könnte?
»Ich habe keine Zeile geschrieben.« (Thomas Brasch: Der schöne 27. September)

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 121

Registrierungsdatum: 9. April 2013

34

Sonntag, 18. September 2016, 12:52

Lieber Dieter

wenn Wergo das Booklet nicht schicken will (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann), schicke ich Dir gerne einen Scan. Freut mich, dass Dir die Sinfonie auch so gut gefällt. :hello:

Gruß
lutgra

Dieter Stockert

Prägender Forenuser

  • »Dieter Stockert« ist männlich
  • »Dieter Stockert« wurde gesperrt

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 27. September 2014

35

Donnerstag, 22. September 2016, 16:52

Das Booklet ist gerade als PDF gekommen. Guter Service von Wergo bzw. Schott.
»Ich habe keine Zeile geschrieben.« (Thomas Brasch: Der schöne 27. September)

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 5 267

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

36

Sonntag, 25. September 2016, 20:33

Wer diese Art von Musik mag, braucht diese CD.

Lieber Lutgra,

hört sich ja wieder interessant an ... nur habe ich keine Lust für die 18:03, die die Sinfonie in einem Satz dauert an die 15Euronen (bei amazon) zu berappen ... ich halts aber im Auge.
Gruß aus Bonn, Wolfgang

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 240

Registrierungsdatum: 16. April 2007

37

Montag, 26. September 2016, 15:51

Die CD lohnt sich auf jeden Fall und enthält ja außerdem noch drei weitere Werke, darunter die Ubu-Musik.

:hello: Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 5 267

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

38

Montag, 26. September 2016, 19:34

Sinfonie in einem Satz (1951) - Fassung 1953

Die UBU-Ballettmusik habe ich ja auch und von keinem geringeren als Dir bekommen. Danke !

Die Sinfonie in einem Satz (1951) habe ich mir jetzt mit unserem lieben Günter Wand "daunjelooded". Er brauchte für das aufmüpfige Piece 15:28. Die Aufnahme fand mit dem NDR SO im Jahre 1987 statt.
:!: Wand spielt hier die zweite Fassung von 1953 !
Wirklich ein packendes Stück - aber nicht für jedes Klassikohr (die Sauberen kaum) geeignet.

Gruß aus Bonn, Wolfgang

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 240

Registrierungsdatum: 16. April 2007

39

Montag, 26. September 2016, 19:42

Ich erinnere mich, werter Namensvetter! Wie immer: Gern geschehen!

Für mich interessant war beim ersten Hören auch eine weitere Suite auf der CD "im alten Stil": Von diesen Stücken wiederum ist auch die Ubu-Suite inspiriert. Das vierte Stück auf der Scheibe ist harmloser, aber schon hörenswert. Und die Sinfonie empfinde auch ich als wirklich spannend!

:hello: Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 16 714

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

40

Dienstag, 20. März 2018, 14:59

100. Geburtstag

Wie dort:

Erinnerungen an verstorbene und Geburtstags-Glückwünsche an lebende Musiker

möchte ich auch hier an Bernd Alois Zimmermanns 100. Geburtstag erinnern:




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

hastetöne

Anfänger

  • »hastetöne« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 10. Februar 2018

41

Dienstag, 20. März 2018, 17:05

Schön, dass dieses großartigen Komponisten hier gedacht wird.
Für alle, die im Rheinland oder nicht weit entfernt wohnen sei an das Festival "Acht Brücken" in Köln erinnert, B.A. Zimmermann steht dort im Focus, u. a. mit einer Neuauflage der Jahrhundertoper "Die Soldaten".

LG,

Konrad

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 121

Registrierungsdatum: 9. April 2013

42

Dienstag, 20. März 2018, 18:07

Anlässlich des runden Geburtstages läuft hier gerade BAZI's multilinguale Soundcollage:


Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 497

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

43

Dienstag, 20. März 2018, 18:16

heute Abend ab 19:00 (mit Vorgeplänkel) aus Nürnberg "die Soldaten" (BR-Klassik) .. weiss bisher nicht, ob die Kölner Premiere davon (im Mai ?) vom WDR 3 gesendet/übertragen wird...

Thomas Pape

Moderator

  • »Thomas Pape« ist männlich

Beiträge: 3 883

Registrierungsdatum: 30. August 2006

44

Dienstag, 20. März 2018, 21:16

Ich wäre ja außerordentlich glücklich, wenn der WDR den Mitschnitt der Ursendung der "Eklesiastischen Aktion" mit Will Quadflieg als Sprecher auf Tonträger zur verfügung stellen würde. Das Werk mit seiner Gegenüberstellung von Psalmentexten und Teilen von Dostsojewskis "Großinquisitor" aus "Die Brüder Karamasow" ist schon außerordentlich packend. Als 2001 diese CD herauskam war ich ja einigermaßen entzückt. Schon erstaunlich, was da mittlerweise für Preise für abgerufen werden:



Liebe Grüße vom Thomas :hello:
Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 121

Registrierungsdatum: 9. April 2013

45

Freitag, 20. Juli 2018, 22:40

Bernd Alois Zimmermann
Märchen-Suite für Orchester
SWR SO
Robert Trevino

Ein interessantes sehr gut anhörbares frühes Werk (1950), das erst kürzlich "entdeckt" wurde.

https://www.swr.de/swr2/programm/sendung…s66u/index.html