You are not logged in.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Dear visitor, welcome to Tamino Klassikforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

moderato

Prägender Forenuser

  • "moderato" is male

Posts: 5,182

Date of registration: Nov 14th 2010

31

Wednesday, March 28th 2018, 5:58pm

Lieber Helmut Hofmann

Vielen Dank für deine Worte und deine Sicht auf schumanns "Gesänge der Frühe". Dass der Komponist äusserst belesen war und sich literarische Spuren in seinen Klavierwerken stets finden, muss man bei der Rezeption stets bedenken. Du umschreibst es mit "poetischer Konzeption".

Dein Zitat aus Peter Härtlings "Schumanns Schatten" zu den Gesängen der Frühe hat mich berührt. Warum? Er zählt zu meinen Lieblingsautoren, die ich verehre. In meiner Bibliothek steht jedes seiner Werke, von den Kinderbüchern, Gedichten, Essaybänden, bis zu den biographischen Romanen. Sie haben mich über viele Jahre begleitet. Peter Härtling hatte die gleichen musikalischen Vorlieben, Schubert und Schumann. Sein Tod hat mich wie der eines nahen Freundes sehr traurig gemacht.
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.