Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 770

Registrierungsdatum: 9. August 2004

5 011

Freitag, 2. Februar 2018, 18:15

Hallo moderato

Zunächst die Lösung: Boucher

Und dann:

Ich frage nicht was sprachlich erlaubt und was verboten ist, denn das entscheide für mich ICH alleine
Jene Leute, die entscheiden wollen was ein erlaubter und was ein verbotener Witz ist, was sexistische, rassistisch etc ist
davon ess ich zum Frühstück mit dem kleinen Kuchengaberl jeweils 3 Stück :hahahaha:

mfg aus Wien

Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 012

Freitag, 2. Februar 2018, 18:27

Lieber Alfred Schmidt

Nein Boucher ist es nicht, der gesuchte Maler war mit Watteau befreundet gewesen, so viel sei verraten.

Es grüsst dich

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 013

Freitag, 2. Februar 2018, 18:34

Dann sollte es Nicolas Lancret sein. ?(
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 014

Mittwoch, 7. Februar 2018, 13:30

Lieber Rheingold1876

Genau so ist es es. Der französische Maler Nicolas Lancret (1690-1743), der mit Watteau befreundet war, hat die tanzende Mademoiselle de Camargo und die Musiker gemalt.



Eine zweite Fassung mit leicht veränderter Umgebung hat er auch gemalt. Allerdings vermute ich, das ist meine persönliche Meinung, dass es sich um eine Kopie des Rätselbildes handelt.



Und weil er von der Tänzerin angetan war, erstellte Nicolas Lancret noch eine dritte und erweiterte Fassung. Die Musiker sind links weit in den Hintergrund gedrängt. Dafür erhält das Publikum mehr Präsenz.



Marie-Anne de Cupis de Camargo war ein Ballettstar der Pariser Opera. In dieser Fassung malte Nicolas Lancret sie in einem Pas de deux. Die Tänzerin Camargo erweiterte das Repertoire des Balletts des 18. Jahrhunderts um neue Schritte, die eine aktive Fussarbeit erforderten. Um ihre Bewegungen zu erleichtern, kürzte sie ihre Röcke und war eine der ersten Tänzerinnen, die Ballettschuhe trugen.

Lieber Rheingold1876, du bist dran, uns das nächste knifflige Rätsel zu stellen.

Es grüsst dich und alle Rätselfreunde

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 015

Montag, 19. Februar 2018, 06:55

Lieber Rheingold1878

Wäre schön, wenn du uns ein neues Rätsel stellen würdest.

LG

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 016

Montag, 19. Februar 2018, 07:58

Lieber moderato, ich denke an nichts anderes und verspreche das neue Rätsel in absehbarer Zeit. Etliche Versuche sind daran gescheitert, dass die von mir in Aussicht genommenen Aufgaben längst gelöst waren. :(
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 017

Montag, 19. Februar 2018, 17:56

Lieber Rheingold 1878

Dann üben wir uns in Geduld. Stress ist nie gut. Lass dir Zeit!

LG

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 018

Dienstag, 20. Februar 2018, 21:46

Liebe Rätsefreunde, das lange Warten ist vorbei. Ob es sich gelohnt hat, wird sich zeigen. Die schlichte Frage:

Wer hat das Bild auf dem Cover gemalt?

Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 019

Donnerstag, 22. Februar 2018, 22:09

Lieber Rheingold

Nachdem ich mit deutschten Suchbegriffen mein Glück versucht hatte, wurde ich mit den russischen in kyrillischer Schrift fündig. Nikolai Alexejewitsch Kassatkin hat die beiden Frauen beim Wasserholen im russischen Winter gemalt. Der Maler lebte von 1859 bis 1930 und gilt als Vorreiter des Sozialistischen Realismus. Die Darstellung aus dem Jahr 1890 wirkt bieder und zeigt eine Alltagsszene.



Fünf Jahre später hat er dieses bemerkenswerte Gemälde auf die Leinwand gebracht.



Kassation lebte zur Zeit der stalinschen Säuberungen. Wikipedia beschreibt dies so:
"https://de.wikipedia.org/wiki/Stalinsche_Säuberungen"

Jedermann musste gewärtigen verhaftet zu werden. Dmitri Schostakowitsch hat diesem Zeitalter der Angst einen musikalischen Ausdruck verliehen. Mich nahm wunder, ob der Maler eines natürlichen Todes starb oder verhaftet und in einem Gulag verschwand. Die Recherche ergab, dass er bei der Präsentation neuer Gemälde verstarb.

Es grüsst dich

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 020

Donnerstag, 22. Februar 2018, 22:53

Lieber moderato, die Lösung ist perfekt und durch die Anreicherungen sehr lesenswert. Danke. Die Wiedergabe des Bildes ist jetzt viel genauer als auf dem Cover, das den Titel mit "Female Rivals" angibt. Im Hintergrund ist eine männliche Person viel deutlicher zu erkennen, um die sich das ernste Gespäch der beiden Frauen zu drehen scheint. Jetzt erst erschließt sich mir der Sinn. Fürwahr ein schönes Bild.

Nun bist Du wieder an der Reihe, und ich freue mich auf die neue Aufgabe. Sollte ich je wieder einmal ein Rätsel lösen können, das geeignete Album liegt schon auf meinem Tisch. Es ist mir erst gestern zugekommen.
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 021

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:00

Liebe Rätselfreunde

Das nächste Rätsel ist schwierig. a) Ausschnitt b) eher unbekanntes Bild von ebenso wenig bekannter Hand...



Es braucht Hinweise:

1) Auch wenn russische Musik drauf steht, das Coverbild entstand nicht in diesem Kulturkreis.

2) Die gesuchte Person zählt zum kleineren Anteil der Menschheit.

3) Der Grafiker hatte sich durch die märchenhafte Handlung der Oper zur Auswahl des Gemäldes inspirieren lassen und hielt sich nicht an die Übereinstimmung der Lebenszeiten von Komponist und gesuchter malender Person.

4) Die gesuchte Person hatte Eltern aus zwei verschiedenen Ländern, wurde im Heimatland ihres Vaters geboren, lebte auf einem anderen Kontinent und kehrte in das Land zurück, woher die Mutter stammte.

Viel Glück in der Recherche wünsche ich euch.

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 022

Samstag, 24. Februar 2018, 18:47

Liebe Rätselfreunde

1) westlich-europäisch
2) Frau
3) zum überwiegenden Teil lebte die gesuchte Person im 19. Jahrhundert, man beachte den tierischen Haarschmuck
4) französisch-britisch die Eltern, in Amerika ihr längerer Aufenthalt

Ein musikalischer Hinweis ist nötig.



Mit den besten Empfehlungen

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 023

Dienstag, 27. Februar 2018, 19:20

Liebe Rätselfreunde

Noch ein Tipp:

"Die Weisheit" führt weiter. ;)

Es grüsst

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 024

Dienstag, 27. Februar 2018, 21:34

Lieber moderato, gibt es ds Bild, dem der Ausschnitt entstammt, in Gänze im Netz?
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 025

Mittwoch, 28. Februar 2018, 02:32

Lieber Rheingold1876

Das Gemälde in seiner Gänze zeigt den mit Schmetterlingen bekränzten Kopf und die Hände, wie sie den Gegenstand halten, den man im Ausschnitt sieht.

Es grüsst dich und alle Ratefreunde

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 026

Mittwoch, 7. März 2018, 11:09

Liebe Rätselfreunde

Es sind noch mehr Hinweise nötig. Die gesuchte Künstlerin wurde 80 Jahre alt. Am 10. März dieses Jahres ist ihr 115. Todestag.

Nun ist es sehr einfach die Lösung zu ermitteln.

Es grüsst

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

David

Anfänger

  • »David« ist männlich
  • »David« wurde gesperrt

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 2. März 2018

5 027

Mittwoch, 7. März 2018, 11:45

Lieber Moderato,

das Bild A Portrait of a fairy ist von Sophie Anderson.
Anderson malte vor allen Gesichter von Kindern und Frauen.

Wenn ich mich recht erinnere lebte sie nach der 1848er Revolution zeitweise in Amerika, wo sie ihren Mann (ebenfalls Künstler heiratete).
Herzliche Grüße
David

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 028

Montag, 12. März 2018, 21:14

Lieber David

Als Erstes:
Herzlich willkommen als neuer Teilnehmer beim kniffligen Coverbildratespiel!

Als Zweites:
Ich kann dich zu deiner Lösung beglückwünschen. Sofie Anderson (1823-1903) ist die gesuchte französisch-englische Künstlerin, die lange Zeit in Amerika gelebt hatte. So sieht das Gemälde in seiner ganzen Grösse aus.



Als Drittes:
Es gehört zur Regel dieses Threads, dass du uns, nachdem der Rätselsteller die Lösung bestätigt hat, ein neues Coverbild-Rätsel stellen darfst.

Wie macht man das? Man geht auf eine Seite der Werbepartner, suchst ein geeignetes Cover aus, kopiert die Bestellnummer (beim Werbepartner JPC) oder die ASIN Nummer (beim Werbepartner Amazon), öffnet auf der Seite dieses Threads unten rechts "Antworten" und fügt die Nummer ein, nachdem man auf den schwarzen Button "JPC" oder "Am" in der Menüleiste geklickt. Hoffentlich war ich verständlich.

Um sicher zu sein, dass das Coverbild nicht schon einmal als Rätsel gestellt wird, gibt man in der Suchoption den Namen des gesuchten Künstlers/Künstlerin ein.

Manchmal ist es nötig einen Hinweis zu geben. Das Rätsel soll am Laufen gehalten werden. Das bedingt selbstverständlich, dass man zuvor abgeklärt hat, ob man das Bild in der Fachliteratur oder im Internet auffinden kann.

Als Viertes
Nachdem du die Lösung bestätigt hast, den einen oder anderen Hinweis aufgeklärt hast, geht der Auftrag, ein neues Coverbildrätsel zu stellen, an dasjenige Tamino-Mitglied, das die Lösung gefunden hat.
Wenn man etwas zum Bild noch erläuternd schreiben will, steht das dem Rätselsteller frei.

Und das Spiel fängt von vorne an.

Es grüsst dich herzlich

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

David

Anfänger

  • »David« ist männlich
  • »David« wurde gesperrt

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 2. März 2018

5 029

Dienstag, 13. März 2018, 10:15

Lieber Moderato,

vielen Dank für die kurze Einführung in die Spielregeln.

Dann stelle ich mal dieses Cover ein:


Viel Spaß beim rätseln!
Herzliche Grüße
David

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 030

Dienstag, 13. März 2018, 10:28

Lieber David, ich meine mir sicher zu sein, dass das Bild - hier als Ausschnitt - von Gustave Courbet stammt.
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

David

Anfänger

  • »David« ist männlich
  • »David« wurde gesperrt

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 2. März 2018

5 031

Dienstag, 13. März 2018, 10:30

Lieber Rheingold,

das ging aber schnell :thumbsup:
Ganz genau: das bild La Mer orageuse stammt vom Französischen Realisten Gustave Coubert.
Herzliche Grüße
David

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 032

Dienstag, 13. März 2018, 10:38

Das ging vielleicht auch deshalb schnell, weil ich Meeresbilder - mit Ausnahme des Mönchs von Caspar David Friedrich - gar nicht so liebe. Und was merkt man sich oft am besten? Das, was man nicht liebt. :(

Nun muss ich mir wieder ein Rätsel ausdenken. Das ist viel schlimmer. ;)
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 238

Registrierungsdatum: 11. August 2004

5 033

Dienstag, 13. März 2018, 12:39

Gustave Courbet -- Gustave Coubert ???

Letzteres ein Tippfehler?
Der aber auch noch ca. 290.000 Treffer bei google bringt... :)
Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

David

Anfänger

  • »David« ist männlich
  • »David« wurde gesperrt

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 2. März 2018

5 034

Dienstag, 13. März 2018, 13:48

Letzteres ein Tippfehler?

Ja, muss natürlich Courbet heißen.
Danke für den Hinweis.
Herzliche Grüße
David

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 035

Donnerstag, 5. April 2018, 18:34

Lieber Reinhard

Damit dieser Thread nicht einschläft, wäre es gut, dass du uns ein neues Rätsel stellst.

Es grüsst dich herzlich

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 238

Registrierungsdatum: 11. August 2004

5 036

Donnerstag, 5. April 2018, 20:44

Damit dieser Thread nicht einschläft, wäre es gut, dass du uns ein neues Rätsel stellst.



Ich bin aber gar nicht an der Reihe, sondern Rüdiger ist dran...
Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 037

Freitag, 6. April 2018, 10:32

Auf denn!



Auf welchen Maler geht dieses Cover zurück? Wir hatte ihn schon mal.
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Bertarido

Prägender Forenuser

  • »Bertarido« ist männlich

Beiträge: 2 919

Registrierungsdatum: 24. April 2014

5 038

Freitag, 6. April 2018, 11:03

Der Hinweis, dass der Maler schon einmal vorkam, hat meinem notorisch schwachen Gedächtnis genug Anstoß gegeben, um mich an ein in Stil und Gegenstand ähnliches Coverbild zu erinnern: siehe Beitrag #4737. Unter der Annahme, dass auch dieses Mal John Piper der Künstler ist, findet man dann das hier gesuchte Bild recht schnell, dargestellt ist die Ottery St. Mary in Devon. Aus rechtlichen Gründen beschränke ich mich darauf, einen Link zu der Seite zu setzen, wo man das Bild erwerben kann:

https://www.artimage.org.uk/20427/john-p…-st--mary--1987

Hier sehen wir die Kirche aus einer etwas anderen Perspektive:


moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 014

Registrierungsdatum: 14. November 2010

5 039

Freitag, 6. April 2018, 16:35

Damit dieser Thread nicht einschläft, wäre es gut, dass du uns ein neues Rätsel stellst.


Ich bin aber gar nicht an der Reihe, sondern Rüdiger ist dran...


Es geht trotz meines Lapsus der Verwechslung von Reinhard und Rüdiger weiter! Schön, dass es nun im kniffligen Coverbildrätsel weiter geht und Bertarido sich an Piper erinnert hat.

Es grüsst herzlich

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

5 040

Samstag, 7. April 2018, 09:31

Lieber Bertarido, Du hast genau ins Schwarze getroffen. Dafür darfst Du uns auch ein neues Rätsel stellen. Hoffentlich findest Du noch etwas. Ich bin ja nicht der ganz große Verehrer von Piper. Aber hier geht es ja um Kunst ganz allgemein und nicht um persönliche Vorlieben.

Ja, lieber moderato, es geht weiter. Und ich freue mich auch, obwohl ich der Verursacher dieser Pause gewesen bin. Irgendwie hatte ich aber in jüngster Zeit nicht den Antrieb für das Forum, wie ich ihm gewöhnlich bei mir kenne. Mir tat es sehr leid, dass unser "Anfänger" David, der eine große Bereicherung für TAMINO versprach und sich auch hier einbrachte, so schnell wieder abgesprungen ist. Da war wohl einiges zuviel für ihn. Und dann irritiert mich zunehmend die demonstrative Abwesenheit von A. Ich trage jetzt mal ganz bewusst etwas dick auf ;) :


https://www.youtube.com/watch?v=1IRB7jTuY0o

Vielleicht hört er es ja und löscht diesen Teil meines Beitrages, der hier nicht stehen bleiben soll. Dann weiß ich, er hat ihn zur Kenntnis genommen. :hello:
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher