Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 722

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 781

Dienstag, 25. Juli 2017, 09:00

CHANDOS – Altes in neuer Verpackung (und billiger):


Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 378

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 782

Sonntag, 30. Juli 2017, 17:59

Also, das ist wirklich mal eine Neuveröffentlichung, auf die ich mich freue:


ab 13. 10. 2017

Muti dirigiert Bruckners Zweite mit den Wiener Philharmonikern.
Vor einigen Wochen gabs mal irgendwo eine TV-Doku über das Orchester und dort gabs Ausschnitte eines Konzerts in Zagreb (glaube ich), wo Muti dieses Werk dirigierte. Sehr interessant.
Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 17 917

Registrierungsdatum: 9. August 2004

3 783

Montag, 31. Juli 2017, 18:54

Am 25. 8. 2017 erscheint bei unserem Werbepartner eine CD mit Sinfonien von Karl von ORDONEZ (1734-1786). Ordonez ist heutzutage so unbekannt, daß er nicht mal in der deutschsprachigen Wikipedia erwähnt wird. Sein Stand als Angehöriger des niedirigen spanischen Adels machte ihm das Komponieren als Hauptberuf unmöglich, obwohl man sich offensichtlich darüber hinwegsetzte, denn er komponierte auch für den Fürsten Esterhazy die Musik zu einer Marionettenoper. Seine Musik wurde zu Lebzeiten hauptsächlich in Frankreich veröffentlicht, teilweise sogar unter dem Namen von Joseph Haydn.
Die Neuerscheinung enthält 4 Sinfonien (Ordonez schrieb an die 70!!) Es gibt bereits eine CD mit Sinfonien von Ordonez, nämlich von Naxos. Glücklicherweise ist keine der neu aufgenommenen Sinfonien mit einer der auf dieser Aufnahme aus dem Jahre 2004 identisch, so dass wir nun insgesamt über 9 Sinfonien von 70 verfügen....

mfg aus Wien
Alfred

Wo ein Internetforum ist, da ist auch der Teufel nicht weit
(Alfred Schmidt)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 10 278

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 784

Samstag, 12. August 2017, 18:22


Cellokonzerte von Mario Castelnuovo-Tedesco und Hans Gal bringt diese neue CPO-Scheibe, die am 21. August erscheinen wird und die dann sicher auch die meine wird.


Grüße
Garaguly

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 13 311

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

3 785

Mittwoch, 16. August 2017, 13:33

Diese Aufnahme erscheint am Freitag nächster Woche:


und damit wird Evgeny Kissin endlich in den erlauchten Kreis der Beethoven-Sonaten-Pianisten eintreten. Am Tage des Erscheinens werde ich seine Aufnahme der Sonate Nr. 23 f-moll op. 57 "Appassionata" besprechen, und dann werden wir sehen, wie er sich gegen seine Landsleute Vladimir Ashkenazy, Lazar Berman, Emiul Gilels, Maria Grinberg, Vladimir Horowitz, Valentina Lisitsa, Tatjan Niklajewna, und Swjatoslaw Richter hält, von denen ich bisher insgesamt 14 Aufnahmen besprochen habe.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 722

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 786

Freitag, 18. August 2017, 09:12

CHANDOS – ab Anfang September lieferbar beim Werbepartner:


Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 378

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 787

Freitag, 18. August 2017, 13:40

Ab 15.09.:

KLAUS TENNSTEDT - EDITION




(Profil Hänssler, 8 CDs)

Eine Box mit zahlreichen Spitzenaufnahmen: Prokofiev 5+7, Bruckner 3, Mahler 4+5, Beethoven 3 etc.

Top!
Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher