Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 206

Registrierungsdatum: 9. August 2004

391

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:24

Bei dieser Gelegenheit: Eigentlich ist die Veröffentlichungpolitik der letzten Jahre - gemessen an eine vorhergehenden "Dürreperiode" doch recht anständig. Hier wurde ausschliesslich Aufnahmen von CPO gelistet, die ab 2010 veröffentlicht wurden, und zwar nur eher selten gespielte Werke, also hier wird durchaus aufgeholt. WÜren allw cpo Aufnahmen der letzten 20 Jahre UND auch die bekannteren Werke mit einbezogen, sähe die List noch viel umfangreicher aus. Dazu kommt, daß auch Naxos einiges neu veröffentlicht hat, speziel unbekannte Operetten von Johann Strauß.
Ich bin also zuversichtlich, daß au im mittlerer Zukunft noch einiges zu erwarten ist...








WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 6 855

Registrierungsdatum: 15. April 2010

392

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:35

Zitat

Was nun die von Dir erwähnte Lillie Claus anbelangt, die ich über die Maßen schätze,


Hallo, Rüdiger!

Leider schaue ich bei YouTube sehr selten rein. Aber da ich z. Zt. wieder viel Schellack höre, werde ich bestimmt noch Einiges von Lilli Claus entdecken. Denn das da etwas von Lilli Claus dabei ist, weiß ich bestimmt. Heute habe ich z. Bsp. Martina Wulf als "Königin der Nacht" gehört, auch eine Sängerin, von der man nur noch sehr wenig hört.

Gruß Wolfgang
W.S.

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 024

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

393

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:35

Ich bin also zuversichtlich, daß au im mittlerer Zukunft noch einiges zu erwarten ist...


Ich auch! Allerdings sind mir manche der neuen Aufnahmen nicht gut und raffiniert genug gesungen. Dafür sind sie aber auch nicht bieder und hausbacken wie vieles aus der deutschen Nachkriegszeit. Die Schmackes, die zum Beispiel Falls "Kaiserin" mit der Schlemm, gesprochen von der Wessely hat, erreicht die neue Einsielung nimmer.
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 024

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

394

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:38

Leider schaue ich bei YouTube sehr selten rein.


Das kann ich nachvollziehen, lieber Wolfgang. Aber für Informationszwecke ist mir diese Plattform doch sehr, sehr wichtig. Es gibt dort wirklich Sachen, die man nicht für möglich hält. Danke für den Hinweis auf Matina Wulf. Ich kenne sie nur dem Namen nach, werde aber nach Aufnahmen suchen.
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 6 855

Registrierungsdatum: 15. April 2010

395

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:18

Zum Zweiten: Eine Schellack-Platte mit Kammersängerin Martina Wulf und Hugo Welfing mit Melodien aus "Der Zarewitsch". Wirklich sehr schön gesungen. Lilli Claus habe ich mit Sicherheit mit dem Lied "Heimatland" aus der Operette MONIKA von Nico Dostal.

Gruß Wolfgang
W.S.

  • »Uwe Aisenpreis« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 8. Januar 2010

396

Donnerstag, 22. Juni 2017, 10:46

Bei dieser Gelegenheit: Eigentlich ist die Veröffentlichungpolitik der letzten Jahre - gemessen an eine vorhergehenden "Dürreperiode" doch recht anständig. Hier wurde ausschliesslich Aufnahmen von CPO gelistet...


Hallo Alfred,

die hier vorgestellten Aufnahmen hättest Du auch im von Dir eröffneten Thread "Operettenaufnahmen von cpo" vorstellen können. Aber auch gut so, das erinnert mich daran, die eine oder andere davon noch einzeln vorzustellen.

:) Uwe

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 206

Registrierungsdatum: 9. August 2004

397

Donnerstag, 22. Juni 2017, 11:03

Der andere thread wird ohnedies weitergeführt. Dort werden dann aber auch die alteren Aufnahmen , noch vor 2010 zum Zuge kommen, ebenso die Neuaufnahmen bekannter Operetten, hier wurde ja lediglich schnell aufgeliestet und in Erinnerung gerufen, wobei ich viles noch nicht habe. IM sndern Thread wird ja EINZELN vorgestelt mit wenigstens ein paar erläuternden Sätzen pro Box.....

mfg aus Wien
aLfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 4 676

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

398

Sonntag, 25. Juni 2017, 19:15

Lieber Uwe,

schön, dass Du wieder einmal schreibst. Du könntest Dich mit Deinem Wissen die Diskussion um die Operette kräftig beleben.

Herzlichst
Operus