Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

181

Freitag, 26. Mai 2017, 07:39

Stiftung Taminosponsoring - Tastaturwerke - Saitenspiel

Guten Morgen! Die letzte Bestellung beim Lieblingswerbepartner (und mittlerweile, für mich erstaunlich, Hauptlieferanten) brachte folgende Silberscheiben nach Hause:



Das Reinhören geht am Rechner nur bedingt gut, teils sind die Ausschnitte nicht so toll gewählt, aber der erste Eindruck (s.a.a.O.) ist gut.
Ob ich mir mit dem Kauf einer Gesamteinspielung einen Gefallen tue, weiß ich nicht - Rillings Bachkantaten und das Klavierwerk Liszts warten auch noch auf Zeit und Zuwendung meinerseits. Zu diesem Preis konnte ich aber nicht widerstehen... 8-)
Beste Grüße, Accuphan
(gut stimmen!!)

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« wurde gesperrt

Beiträge: 4 793

Registrierungsdatum: 9. April 2013

182

Freitag, 26. Mai 2017, 10:08

kaufe dir zuerst die (leider) einzigen beiden CHANDOS-CD's mit Raff-Symphonien, dirigiert von Neeme Järvi, gespielt vom Orchestre de la Suisse Romande, der Aufnahmeklang ist unglaublich gut, die Interpretationen haben das gewisse Etwas, das Quentchen mehr an Drive und Lebendigkeit.

Für meinen Geschmack hat die 5. unter Järvi etwas zu viel Drive, da gehen vor allem im Kopfsatz doch einige romantische Momente, die gerade diese Symphonie auszeichnen, etwas unter. Nach wie vor unerreicht, die erste Aufnahme überhaupt:


WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 220

Registrierungsdatum: 16. April 2007

183

Freitag, 26. Mai 2017, 13:49

Dank auch an lutgra! Und mein Lieblingsgemälde auf dem Cover - in einer anderen der diversen Varianten! ;)

:hello: Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 182

Registrierungsdatum: 12. August 2005

184

Freitag, 26. Mai 2017, 14:12

In den letzten ca. 3 Wochen:



rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

185

Freitag, 26. Mai 2017, 18:17

heute landete wieder Historisches in meinem Briefkasten:

Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 378

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

186

Sonntag, 28. Mai 2017, 17:00

Gerade bei jpc bestellt:



Eigentlich bin ich mir sicher, daß ich die Copland-CD bereits habe. Allein die Tatsache, daß ich sie ums Verrecken nicht finden kann, hat mir jetzt den ganzen Tag versaut. So eine Scheiße. Also habe ich die blöde CD eben (nochmal?) bestellt.
Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 3 839

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

187

Sonntag, 28. Mai 2017, 18:21

Für meinen Geschmack hat die 5. unter Järvi etwas zu viel Drive, da gehen vor allem im Kopfsatz doch einige romantische Momente, die gerade diese Symphonie auszeichnen, etwas unter.

Lieber lutgra, mit gefällt die Aufnahme unter Järvi deshalb sehr gut, weil die diesen aufwühlenden Grundton gleich im Kopfsatz hat. Raff gab ja seiner 5. Sinfinie den Beinamen "Lenore". Das heißt, er fühlte sich von der gleichnamigen Ballade August Bürgers inspieriert. Was dort geschieht, finde ich eigentlich durch Järvi sehr gut erkannt und umgesetzt. Aber auch die von Dir eingestellte Einspielung unter Bernard Herrmann spielt in der obersten Liga.

Und der Eintrag von Wolfgang (183), der das Gemälde auf dem Cover als sein liebstes bezeichnet, freut mich über die Maßen. Da bin ich ganz bei ihm. Das Auge hört mit. Und das Bild drückt genau aus, was in der unheimlichen Geschichte, die etliche Komponisten in ihren Bann schlug, geschieht.
Es grüßt Rheingold

Erda: "Alles, was ist, endet."

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

188

Mittwoch, 31. Mai 2017, 16:58

eben kostenlos bei www.abruckner.com heruntergeladen:



meine 131. B8 ... :whistling:
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Dr. Holger Kaletha

Prägender Forenuser

  • »Dr. Holger Kaletha« ist männlich

Beiträge: 5 833

Registrierungsdatum: 2. Februar 2008

189

Mittwoch, 31. Mai 2017, 17:36


rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

190

Sonntag, 4. Juni 2017, 13:29

eben bestellt, zu Ehren des vorgestern verstorbenen Dirigenten:

Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 983

Registrierungsdatum: 11. August 2004

191

Freitag, 9. Juni 2017, 11:18

Neu für knappe 17 € erworben (und gestern erhalten):



Mein liebstes Orchester unter einem (auch bei Wagner) sehr geschätzten Dirigenten zu hören hat mich bei dem Preis schwach werden lassen.
Die Sängerbesetzung (Falk Struckmann: Heinrich, Klaus Florian Vogt: Lohengrin, Camilla Nylund: Elsa, Katarina Dalayman: Ortrud und Samuel Youn: Herrufer) ist z.T. aus anderen Lohengrin Aufnahmen bekannt, gespannt bin ich daher hauptsächlich, in wieweit sich Evgeny Nikitin mit den Tücken der deutschen Sprache beim Telramund auseinandersetzen kann.

Übrigens ist die Box für knapp über 17 € immer noch erhältlich...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 983

Registrierungsdatum: 11. August 2004

192

Sonntag, 11. Juni 2017, 13:33

Dann habe ich mir noch gegönnt:


-ein mir noch unbekannter Komponist


-unbekannte Werke eines inzwischen recht gut bekannten und sehr geschätzten Komponisten (Carl Czerny, falls schlecht lesbar)
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

193

Sonntag, 11. Juni 2017, 21:09

ooohhh, wieder den ganzen Tag verschlafen ... gestern bei mir im Briefkasten:



die Beethovenschen Klaviersonaten, die habe ich mir schon immer gewünscht ... ;)
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

194

Montag, 12. Juni 2017, 16:35

Neu im Hause betman:



Besonders auf die orchestrierte Fassung der Hammerklaviersonate bin ich gespannt.
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

195

Montag, 12. Juni 2017, 23:08

Besonders auf die orchestrierte Fassung der Hammerklaviersonate bin ich gespannt.

Schade, dass diese Orchestrierung nicht später auch von anderen Dirigenten in moderner Klangtechnik aufgenommen wurde.

Das wäre doch was für Bernstein gewesen, der sich doch sonst allen Beethoven-Werken und -Orchestrationen angenommen hat - wie zum Beispiel den Streichquartetten op.131 und 135 in den Streichorchester-Versionen.

Sooo wirds keiner wirklich erfahren ...
Gruß aus Bonn, Wolfgang

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 722

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

196

Montag, 12. Juni 2017, 23:15

Schade, dass diese Orchestrierung nicht später auch von anderen Dirigenten in moderner Klangtechnik aufgenommen wurde.

Habe eine (moderne) Aufnahme (Mitschnitt) davon mit dem MDR-Sinfonieorchester unter der Leitung von Jun Märkl – leider nur als mp3 … :rolleyes: … und kann auf die Schnelle nicht sagen, ob die Aufnahme auf üblichen Datenträgern vorliegt.
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

197

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:53

neben der bereits oben abgebildeten Box mit den Mozart-Symphonien unter Jeffrey Tate traf heute diese CD ein:



und das war der typische Griff ins Klo ... als ich die CD bestellte, las ich Kurzhirn nur 'Complete Piano Sonatas', war begeistert über den geringen Preis und bestellte ...
... und als sie dann versandt war, also zu spät, las ich, ganz klein versteckt, ja verschämt, in der rechten unteren Ecke 'Volume 1' ... :cursing: :evil: :!:
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 182

Registrierungsdatum: 12. August 2005

198

Donnerstag, 15. Juni 2017, 09:33

Schade, dass diese Orchestrierung nicht später auch von anderen Dirigenten in moderner Klangtechnik aufgenommen wurde.

Habe eine (moderne) Aufnahme (Mitschnitt) davon mit dem MDR-Sinfonieorchester unter der Leitung von Jun Märkl – leider nur als mp3 … :rolleyes: … und kann auf die Schnelle nicht sagen, ob die Aufnahme auf üblichen Datenträgern vorliegt.

Meines Wissens nicht. Tatsächlich weiß ich von keiner weiteren Einspielung der Weingartner-Orchestrierung. Anscheinend fanden/finden die meisten Dirigenten diese Bearbeitung nicht attraktiv genug oder was auch immer der Grund sein mag.
Es wundert mich allerdings schon, dass es in einer Zeit, in der man ähnlich abwegige Arrangements sogar neu anfertigt (Beethovens Violinkonzert für Klarinette, Brahms' Klarinettensonaten orchestriert usw.) immer noch keine Neueinspielung dieses Monsters gibt. (Ich halte es eher für eine Kuriosität, die Mittelsätze funktionieren noch besser als die Ecksätze, soweit ich mich erinnere.)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 10 278

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

199

Freitag, 16. Juni 2017, 23:54

Dies ereilte mich per Post:



Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

200

Samstag, 17. Juni 2017, 11:07

arghhh, Garaguly, warum tust Du mir das an ? Wenn ich irgendwo lese 'Beethoven Klaviersonaten', dann beginnt sofort unkontrolliert mein Bestell-Finger an zu zucken ...
... und so lud ich mir die Sonaten mit Foldes gleich herunter, die zweite gleich hinzu, und weil's schee macht, gleich noch die mit Frank dazu ...

Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 220

Registrierungsdatum: 16. April 2007

201

Samstag, 17. Juni 2017, 12:37

Du bist also gerade in der Beethoven-Klaviersonaten-Phase, Rolo!

Das ist schlecht, denn da kommen noch diverse weitere Phasen. :wacko:

Lass Dir das von einem älteren Menschen gesagt sein!

:hello: Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

202

Samstag, 17. Juni 2017, 17:49

und ich dachte, mit meinen 57 Jahren wäre ich schon ein älterer Mensch, der schon einige Phasen hinter sich hat. Naja ... heute war wieder etwas im Briefkasten:

Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 722

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

203

Samstag, 17. Juni 2017, 18:14

... und so lud ich mir die Sonaten … herunter, … gleich noch die mit Frank dazu ...


Hallo rolo, wo hast Du die heruntergeladen? :?:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

204

Samstag, 17. Juni 2017, 22:46

... und so lud ich mir die Sonaten … herunter, … gleich noch die mit Frank dazu ...


Hallo rolo, wo hast Du die heruntergeladen? :?:

guggst du hier :
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 17 917

Registrierungsdatum: 9. August 2004

205

Montag, 19. Juni 2017, 17:10

Heute bei mir eingelangt

Das war dann für längere Zeit die letze Bestellung wo Musik der Moderne mit enthalten war, ich werde meine Schwerpunkte wieder auf Musik des 18. und 19. Jahrhunderts verlegen.



mit freundlichen Grüßen
aus Wien
Alfred

Wo ein Internetforum ist, da ist auch der Teufel nicht weit
(Alfred Schmidt)

Misha

Prägender Forenuser

  • »Misha« ist männlich

Beiträge: 1 043

Registrierungsdatum: 16. März 2005

206

Dienstag, 20. Juni 2017, 13:33



Diese Scheibe kam heute aus GB an. Grundsätzlich kaufe ich keine Querschnitte, aber hier habe ich (wie unlängst auch bei der "Jüdin" mit Arroyo/Moffo/Tucker) eine Ausnahme gemacht, weil ich keine Gesamtaufnahme finden konnte.
res severa verum gaudium

Herzliche Grüße aus Sachsen
Misha

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 1 870

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

207

Dienstag, 20. Juni 2017, 22:39

Hallo!

Bei ebay günstig erstanden:



Alle Klaviertrios auf 4 CDs.

Außerdem:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

208

Donnerstag, 22. Juni 2017, 13:26

heute bei mir im Briefkasten:

Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

209

Dienstag, 27. Juni 2017, 17:48

heute trudelte nach längerer Reise dise Box bei mir ein:



Ich weiß nicht, ob diese Anschaffung wirklich nötig war, aber ich war gerade in Bestelllaune, las hier in Forum und auf Amazon nur sehr gute Kritiken, und ich vertraue meinen Leuten hier :yes: nun, ich werde hören ...
Far away, across the Field, the tolling of the Iron Bell,
calls the Faithful to their Knees, to hear the softly spoken Magic Spells.

Pink Floyd

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 940

Registrierungsdatum: 4. März 2006

210

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:03

Beethovens Streichquartette:

Die beiden hier mit Belcea Quartet und Philharmonia Quartett habe ich letztes Jahr gekauft, hatte aber noch keine Zeit, konzentriert zu hören:



Die beiden kommen jetzt dazu: Artemis Quartett und Medici Quartet (Superbillig-Aktion, ich kenne das Quartett sonst nicht ...):



Jetzt in den Ferien habe ich ausgiebig Zeit zum konzentrierten Hören. Es erschließt sich eine neue Welt, die ich zum ersten Mal bewusst wahrnehme.
Jeden Tag kommt ein Quartett in zwei unterschiedlichen Aufnahmen, ganz langsam eines nach dem anderen. Jetzt bin ich bei 18/3.

Freundliche Grüße von der sommerlichen Nordseeküste, Andrew

PS: zwei dieser Titel habe ich von Amazon, ich habe aber nicht mitbekommen, wie man jetzt die Verlinkung macht. Da nehme ich halt die JPC-Verlinkung. Was ist der Sinn des Fortlassens dieser Nummer? Nimmt sich Amazon dadurch nicht eine gute Möglichkeit? Ich habe schon manche CD dadurch entstanden, dass ich von einem Taminobeitrag aus gleich weitergeklickt und gekauft habe. Ts ... ts ... ts ...
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“