Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

3 721

Montag, 15. Mai 2017, 15:35

Dass das KK Nr. 3 nun ausschließlich im Zuge dieser (Klein-)Box veröffentlich wird, ist ausgemachter Mist, den ich eher einem Major, denn dem (bisher) von mir geschätzten Kleinlabel "Challenge" zugetraut hätte... :cursing:

Bertarido

Prägender Forenuser

  • »Bertarido« ist männlich

Beiträge: 2 275

Registrierungsdatum: 24. April 2014

3 722

Montag, 15. Mai 2017, 16:47

Dass das KK Nr. 3 nun ausschließlich im Zuge dieser (Klein-)Box veröffentlich wird, ist ausgemachter Mist, den ich eher einem Major, denn dem (bisher) von mir geschätzten Kleinlabel "Challenge" zugetraut hätte... :cursing:

Das ist jetzt nicht wahr, oder? Ich habe auch die anderen KK in den Einzelveröffentlichungen :cursing:

Ich glaube, ich schreibe eine geharnischte Email an Challenge. X(

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 17 393

Registrierungsdatum: 9. August 2004

3 723

Dienstag, 16. Mai 2017, 10:22

Zitat

Das ist jetzt nicht wahr, oder? Ich habe auch die anderen KK in den Einzelveröffentlichungen :cursing:
Ich glaube, ich schreibe eine geharnischte Email an Challenge.


Verlange eine Stellungname von ihnen, und weise sie darauf hin, daß wir diese im Tamino Klassikforum veröffentlichen werden.
KEINE Stellungnahme ist übrigens auch eine Stellungnahme und wird ebenfalls erwähnt !!!

Beste Grüße aus Wien
Alfred
ARBEIT ist aller Laster Anfang

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 17 393

Registrierungsdatum: 9. August 2004

3 724

Mittwoch, 17. Mai 2017, 04:26

Die Gal Renaissance nimmt anscheinend kein Ende - Diesmal sind die Streichquartette an der Reich. Ein kurzer akustischer Blick auf die Soundsamples hinterlässt (bei mir) einen guten Eindruck. Sollte im Laufe desJahres Einganz in meine Sammlung finden....

mfg aus Wien
Alfred
ARBEIT ist aller Laster Anfang

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

3 725

Mittwoch, 17. Mai 2017, 07:56

Diese Gesamtausgabe existiert allerdings schon länger:

https://www.amazon.de/Hans-Gal-Complete-…95000568&sr=1-2


Viele Grüße
Frank

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 747

Registrierungsdatum: 9. April 2013

3 726

Mittwoch, 17. Mai 2017, 10:51

wie schon berichtet, habe ich diese GA zweimal geordert und jedesmal war die erste CD defekt. Ich habe es dann sein gelassen und inzwischen die erste CD als down-load.

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 099

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 727

Freitag, 19. Mai 2017, 17:26

Obwohl es bei CPO sehr gute Aufnahmen der Antheil-Sinfonien mit dem RSO Frankfurt unter Hugh Wolff gibt, könnte ich mir vorstellen, mir diese Neuerscheinung zuzulegen:



Ich finde es sehr löblich, daß Chandos auf dem Raritätenweg weiterschreitet und das mit sehr guten Interpreten, wie hier dem BBC Philharmonic unter Allrounddirigent John Storgards, der mich bereits vollkommen mit seinen Carl Nielsen-Sinfonien-Einspielungen mit diesem Orchester überzeugt hat.
Der Bürger duldet nichts Unverständliches im Haus. (Karl Kraus)

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

3 728

Montag, 22. Mai 2017, 10:01

Es wird mal wieder wiedergekäut... :D

IMHO deutlich interessanter, diese Rudolf Serkin gewidmete Box.

Auf Naxos entsteht eine neue GA der Sinfonien von Heitor Villa-Lobos. Allerdings scheint mir diese Reihe angesichts der sehr guten CPO-Produktionen der Werke nicht gar so zwingend.

Viele Grüße
Frank

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 4 764

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

3 729

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:12

Auf Naxos entsteht eine neue GA der Sinfonien von Heitor Villa-Lobos. Allerdings scheint mir diese Reihe angesichts der sehr guten CPO-Produktionen der Werke nicht gar so zwingend.

Wenn das mal tatsächlich stimmt, lieber Frank ... :?:

Ich habe die cpo-GA der Sinfonien auch. Gute Aufnahmen und Int ... keine Frage, aber betrachetn wir die Choros.
Da habe ich die wirklich sehr gute Batiz-GA (EMI), aber was die GA mit dem SaoPaulo SO (BIS) hervorbringt, die ich später erhielt, das geht weit über alle vorher gehörten GA und Einzelaufnahmen hinaus.
:?: Wer weiss ob das bei den Sinfonien, die ich bisher auch nur 1 mal mit wirklichem Interesse angehört habe, nicht auch so krass anders sein könnte ?
Ich würde allerdings hier im vorliegenden Falle auch nur eine NAXOS_GA kaufen und nicht nochmal mit dem eher nicht so krass interessantem Material von vorne mit Einzel-CD´s anfangen.
Gruß aus Bonn, Wolfgang

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 747

Registrierungsdatum: 9. April 2013

3 730

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:16

Wer weiss ob das bei den Sinfonien, die ich bisher auch nur 1 mal mit wirklichem Interesse angehört habe, nicht auch so krass anders sein könnte ?

Ich kenne diese neuen Aufnahmen auch noch nicht, aber bei einer früheren Aufnahme stand immerhin

„Karabtchevsky hat diese Musik (…) so verinnerlicht, dass er (…) den Geist des Komponisten förmlich auszuatmen scheint.“ (the-listener. de, VillaLobos, Sinfonien Nr. 6 und 7)

,,... da dieses vorzügliche Orchester bestens aufgelegt und offensichtlich mit der Musik intim vertraut ist, sind Einspielungen entstanden, die mit ihrer brasilianisch wirkenden Atmosphäre kaum zu überteffen sein dürften." (FONO FORUM, Juni 2013)

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

3 731

Mittwoch, 24. Mai 2017, 07:41

Es kann schon sein, dass diese neue GA für Naxos "noch einmal eine Schippe drauflegt". Das - von mir vormals belächelte - São Paulo Symphony Orchestra habe ich jedenfalls als sehr guten Klangkörper kennengelernt, der hier zudem nicht besser besetzt sein könnte. Bisher sind in der Reihe die folgenden CDs erschienen:




Fehlen noch die Sinfonien Nr. 1,2 sowie 5.

Viele Grüße
Frank

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 747

Registrierungsdatum: 9. April 2013

3 732

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:44

Wenn man auf der internationalen website von Naxos die Reviews zu den bisher erschienen Aufnahmen der Villa-Lobos Symphonien liest - es sind teilweise bis zu zehn unterschiedliche - scheint es so zu sein, dass diese neue Serie auf Naxos in jeder Beziehung den Stuttgarter Aufnahmen auf cpo - die auch nicht schlecht wegkommen - vorzuziehen ist. Vielleicht Zeit sich mit diesem opus noch einmal auseinanderzusetzen.