Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN
  • »Classicophil« ist männlich
  • »Classicophil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 15. November 2015

1

Dienstag, 24. November 2015, 10:45

Eine Frage in die Runde: Pianisten zugegen...?

Hallo liebe Taminos,

ich hätte einmal - Als Forenneuling und begeisterter Freund der Klaviermusik - eine Frage. Haben wir hier im Forum, lesenderweise, oder schreibenderweise, eigentlich professionelle Pianisten? Damit meine ich, regelmäßige Konzerte, oder vielleicht sogar Professoren für Klavierspiel...?
(auf die "Realnamen" kommt es mir nicht an, nur eben als "Forenmitglieder")

Viele Grüße, und vielen Dank für Antworten,
Chris

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 314

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

2

Dienstag, 24. November 2015, 12:47

Als da beispielsweise Markus Schirmer wäre -
http://tamino-klassikforum.at/index.php?…&threadID=15275
Allerdings ist er momentan schreibend nicht im Forum unterwegs - ob lesend kann ich mangels hellseherischer Fähigkeiten nicht wissen... :D
.

MUSIKWANDERER

Siegfried

Prägender Forenuser

  • »Siegfried« ist männlich

Beiträge: 4 708

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2005

3

Dienstag, 24. November 2015, 23:09

Nachdem ich sie hier im Forum vorgestellt habe, ist sie gelegentlich als lesender Gast anwesend:

Dr. Ann-Helena Schlüter

http://www.ann-helena-schlueter.de/
Freundliche Grüße Siegfried

  • »Markus Schirmer« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 16. September 2004

4

Samstag, 28. November 2015, 01:06

Herzliche Grüße ans Tamino-Klassikforum !

gerade "lesend",
Markus Schirmer :-)

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 534

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

5

Samstag, 28. November 2015, 09:41



Markus Schirmer und Wolfram Berger
präsentierten in der Grazer Helmut-List-Halle
im Rahmen des Festivals “styriarte”
vor 1200 Zuhörern ihr neues Erich Kästner-Programm
“Leben ist immer lebensgefährlich”.
Dazu erschien dieser Tage auch
die gleichnamige Live-CD beim ORF-Label.
mfG
Michael