Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

miguel54

Prägender Forenuser

  • »miguel54« ist männlich

Beiträge: 1 747

Registrierungsdatum: 12. September 2007

31

Mittwoch, 23. April 2008, 15:14

Zitat

Original von Johannes Roehl
Ich bleibe jedenfalls dabei, daß man sich aus Gründen der Übersichtlichkeit an die numerische Reihenfolge halten sollte. Was natürlich nicht daran hinder sollte, bei der Vorstellung des jeweiligen Werks die mutmaßliche Entstehungszeit (und ggf. deren Unsicherheit) anzugeben.

viele Grüße

JR

Ich bitte alle herzlichst darum! Um es zu erleichtern, werde ich die Liste nach Walters Büchlein komplettieren.

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

32

Mittwoch, 23. April 2008, 17:34

Zitat

Original von miguel54

Zitat

Original von Johannes Roehl
Ich bleibe jedenfalls dabei, daß man sich aus Gründen der Übersichtlichkeit an die numerische Reihenfolge halten sollte. Was natürlich nicht daran hinder sollte, bei der Vorstellung des jeweiligen Werks die mutmaßliche Entstehungszeit (und ggf. deren Unsicherheit) anzugeben.


Ich bitte alle herzlichst darum! Um es zu erleichtern, werde ich die Liste nach Walters Büchlein komplettieren.


Vielen Dank für Deine Mühe!
Wenn wir sonst stur von 1-104 vorgegangen wären, hätte man es ebensogut nach der bestbekannten Chronologie machen können. Durch unsere Doppelbewegung würde das aber, so fürchte ich, ins Chaos führen...

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Pius

Prägender Forenuser

  • »Pius« ist männlich
  • »Pius« wurde gesperrt

Beiträge: 3 644

Registrierungsdatum: 11. Mai 2005

33

Donnerstag, 1. Mai 2008, 16:53

Hallo!

Ich halte es ebenfalls für sinnvoll, erstmal die Zuständigkeiten für die Symphonien zu klären, die als nächstes dran sind.
Ich springe gerne - genau wie Johannes - für verwaiste Symphonien ein (wir können uns ja abwechseln).
Ich übernehme daher einfach mal Nr. 104 und Nr. 4. Johannes, Du kannst dann ja Nr. 2 und Nr. 103 übernehmen?
Zu Nr. 4 gibts bestimmt noch keinen thread, und zu Nr. 104 werde ich einfach einen Beitrag von mir dranhängen. Es erwartet hoffentlich keiner tiefschürfende Äußerungen oder umfangreiche Essays von mir... die können dann andere ergänzen (oder auch nicht).

Ich fasse mal (ohne Gewähr) zusammen:

KW 22: 1 (Pbrixius), 104 (Pius)
KW 23: 2 (JR), 103 (JR)
KW 24: 3 (Klawirr), 102 (Zwielicht)
KW 25: 4 (Pius), 101 (noch niemand!!)
KW 26: 5 (Klawirr), 100 (noch niemand!!)
KW 27: 6 (noch niemand!!), 99 (JR)

Viele Grüße,
Pius.

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

34

Donnerstag, 1. Mai 2008, 17:30

KW 22: 1 (Pbrixius), 104 (Pius)
KW 23: 2 (JR), 103 (JR)
KW 24: 3 (Klawirr), 102 (Zwielicht)
KW 25: 4 (Pius), 101 (noch niemand!!)
KW 26: 5 (Klawirr), 100 (noch niemand!!)
KW 27: 6 (ThomasNorderstedt), 99 (JR)

:D

Zwar kenne ich die Sinfonie noch nicht. Das wird sich aber in Kürze ändern, da ich die Harnoncourt-Aufnahme gerade bestellt habe und mir in Kürze die Fischer-Box zulegen werde (wenn nicht einige Telemann-CDs von 2001 dazwischen kommen, danke für den Sonderangebot-Hinweis, JR).

Nur Mitlesen gilt nicht, dachte ich mir.

Viele Grüße
Thomas

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

35

Donnerstag, 1. Mai 2008, 17:38

Zitat

Original von Pius
Ich halte es ebenfalls für sinnvoll, erstmal die Zuständigkeiten für die Symphonien zu klären, die als nächstes dran sind.


Du kannst Dir jedenfalls auch ein paar noch ganz freie reservieren, wenn Du willst!

Zitat


Ich übernehme daher einfach mal Nr. 104 und Nr. 4. Johannes, Du kannst dann ja Nr. 2 und Nr. 103 übernehmen?
Zu Nr. 4 gibts bestimmt noch keinen thread, und zu Nr. 104 werde ich einfach einen Beitrag von mir dranhängen. Es erwartet hoffentlich keiner tiefschürfende Äußerungen oder umfangreiche Essays von mir... die können dann andere ergänzen (oder auch nicht).

Ich fasse mal (ohne Gewähr) zusammen:

KW 22: 1 (Pbrixius), 104 (Pius)
KW 23: 2 (JR), 103 (JR)
KW 24: 3 (Klawirr), 102 (Zwielicht)
KW 25: 4 (Pius), 101 (noch niemand!!)
KW 26: 5 (Klawirr), 100 (noch niemand!!)
KW 27: 6 (noch niemand!!), 99 (JR)


Eine wichtige Erinnerung, daß sich auch zur Wiedereröffnung schon bestehender threads noch ein paar Paten finden müssen!
Da es sich um die eigentlich sehr bekannten "Londoner" Sinfonien (und dann auch um die "Tageszeiten") handelt, gibt es vielleicht ein paar Interessenten, die sich bisher noch gar nicht gemeldet haben?

(Andernfalls hatten sich bereits einige per PN als Einspring-Bereitschaft gemeldet; es ist also sicher kein Problem)

Einige Partituren gibt es übrigens hier:

http://www.dlib.indiana.edu/variations/scores/symphonic.html

(#5 ist allerdings #93... und es handelt sich allerdings vermutlich um alte Ausgaben, die nicht auf dem kritischen Stand sind (quick check: die Klarinettenstimme im Trio von 103,iii fehlt), wie leider auch die in meinem Besitz befindlichen Dover-Partituren der letzten 12...)

:hello:

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Blackadder

Prägender Forenuser

  • »Blackadder« ist männlich
  • »Blackadder« wurde gesperrt

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. März 2006

36

Donnerstag, 1. Mai 2008, 18:00

Zitat

Original von Johannes Roehl
Eine wichtige Erinnerung, daß sich auch zur Wiedereröffnung schon bestehender threads noch ein paar Paten finden müssen!


Dann küsse ich gerne die 100 wach :lips:
[COLOR=darkred]Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig[/COLOR]

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

37

Donnerstag, 1. Mai 2008, 21:23

Ich würde die 101 unter meine Fittiche nehmen.
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

38

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11:45

Aufnahmen

Einzelne Einspielungen der Sinfonien können in den entsprechenden threads genannt und verglichen werden, auch wenn natürlich die Musik im Vordergrund stehen sollte. Hier möchte ich aber, ohne Wertung, Reihen von Einspielungen nennen, die größere Teile der Sinfonien oder gar alle abdecken, um denjenigen, die vielleicht noch Lücken schließen müssen, einen Überblick zu geben. Die "Londoner" und auch die "Pariser" Sinfonien, sowie einige Einzelwerke (88, 92, 44, 45 u.a.) wurden natürlich von vielen berühmten Dirigenten eingespielt: Scherchen (44, 45, 48, 49, 55, 80, 88, 92-104), Bernstein (82-88, 92-104), Karajan (82-87, 93-104), Jochum (93-104, sowie einige weitere) u.ä. Die folgenden helfen aber, wenn einige der weniger bekannten Stücke gesucht werden.

Antal Dorati, Philharmonia Hungarica (Decca)



erste Gesamtaufnahme (ca. 1970-74; etliche Projekte in den 60er Jahren, unter mir nur dem Namen nach bekannten Dirigenten wie Märzendorfer, Goberman, Blum wurden vorzeitig abgebrochen)
Von einigen Ausnahmen abgesehen nur komplett erhältlich; mit etwas Mühe findet man zum Lückenfüllen vielleicht noch die erste CD-Ausgabe (4-CD-Boxen)


Adam Fischer, Austro-Hungarian Haydn-Orchestra (zuerst Nimbus, jetzt Brilliant)



zweite komplettierte Gesamtaufnahme (ca. 1987-2001), zuerst einzeln, dann in separaten Boxen bei Nimbus erschienen, dann von Brilliant übernommen (die zuletzt aufgenommenen Werke erschienen nicht mehr einzeln)
Fischer hat überdies inzwischen begonnen, einige der späten Sinfonien erneut aufzunehmen (MDG)




Naxos (verschiedene Dirigenten und Orchester: Wordsworth, Ward, Drahos, Müller-Brühl)




Meines Wissens noch nicht ganz fertigstellt. Die allermeisten Sinfonien liegen aber vor; einige sogar in unterschiedlichen Interpretationen
Einzeln erhältlich.


HIP

Derek Solomons, L'estro Armonico (CBS, einige bei Sony wiederveröffentlicht, 70er-80er Jahre): Abgebrochene Gesamtaufnahme (erster "HIP"-Versuch): ca. 30 Sinfonien dürften eingespielt worden sein, die meisten der "Sturm & Drang", sowie einige frühe und einige aus den 60er Nummern.
Nur zwei oder drei CDs problemlos einzeln erhältlich.

Roy Goodman, The Hanover Band (hyperion/helios)



Abgebrochene Gesamtaufnahme: ca. 70-80 Sinfonien eingespielt
zum großen Teil einzeln erhältlich.


Christopher Hogwood, Academy of Ancient Music (L'oiseau Lyre/Decca)
(noch?) unvollendete Gesamteinspielung; es liegen ca. 80 Sinfonien in 10 3-CD-sets vor



Bruno Weil, Tafelmusik
Abgebrochene GA (?) ca. 25 Sinfonien: die meisten "Sturm&Drang", 82-92


Sigiswald Kujken, La Petite Bande (Virgin, harmonia mundi), 82-104, sowie einige frühere




Frans Brüggen, 18th Centruy Orchestra (Philips) ca. 40 Sinfonien: "Sturm&Drang", 82-104
teils nur komplett, teils auch einzeln erhältlich




Nikolaus Harnoncourt: 93-104, 68 (Concertgebouw), 6-8, 30, 31, 45, 53, 59, 60, 69, 73 (Teldec), 82-87 (HMD) alle mit dem Concentus musicus.




Trevor Pinnock, The English Concert (DG Archiv): 6-8, Sturm&Drang



Die besten "Lückenfüller" dürften wegen der separaten Erhältlichkeit die Aufnahmen von Goodman, Hogwood und Naxos sein.

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

georgius1988

Prägender Forenuser

  • »georgius1988« ist männlich

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 25. April 2006

39

Donnerstag, 8. Mai 2008, 13:01

RE: Aufnahmen

Zitat

Original von Johannes Roehl


Nikolaus Harnoncourt: 93-104, 68 (Concertgebouw), 6-8, 30, 31, 45, 53, 59, 60, 69, 73 (Teldec), 82-87 (HMD) alle mit dem Concentus musicus.




viele Grüße

JR


Wobei mit Harnoncourt demnächst Box von Warner erhältlich sein dürfte, die die für Teldec mit dem Concentus aufgenommenen Symphonien enthält.



Anzumerken wäre, dass hier die Symphonien 45 und 60 sowie die Sinfonia Concertante enthalten sind, die IMO nicht mehr anders im Handel verfügbar sind

(Bleibt zu hoffen, dass Warner sie auch einzeln veröffentlicht, für jene arme Seelen, die den Rest schon haben :no:).
Früher rasierte man sich wenn man Beethoven hören wollte. Heute hört man Beethoven wenn man sich rasiert. (Peter Bamm)

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

40

Freitag, 9. Mai 2008, 22:38

RE: Aufnahmen

Zitat

Original von georgius1988

Wobei mit Harnoncourt demnächst Box von Warner erhältlich sein dürfte, die die für Teldec mit dem Concentus aufgenommenen Symphonien enthält.



Hier gibt es sie schon.

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

41

Freitag, 9. Mai 2008, 23:10

RE: Aufnahmen

Zitat

Original von ThomasNorderstedt

Zitat

Original von georgius1988

Wobei mit Harnoncourt demnächst Box von Warner erhältlich sein dürfte, die die für Teldec mit dem Concentus aufgenommenen Symphonien enthält.



Hier gibt es sie schon.


Wenn die in D ähnlich preiswert sein wird, ist das natürlich ein Super-Schnäppchen, das ich eher empfehlen würde als seine "Londoner" (Ich habe eh schon alle außer der Concertante und die brauch ich nicht nochmal)
Man kann sich aber auch erstmal auf die einzeln zu habenden 6-8 und
31,59,73 beschränken. Schade allerdings, daß 45 kaum mehr einzeln zu kriegen ist. Und noch dümmer, daß NH jetzt bei hm überflüssigerweise das Weihnachtsoratorium usw. nochmal einspielt, statt bitteschön z.B. 44,46-49, 52, 54, 70 und noch ein paar mittlere Sinfonien aufzunehmen... ;)

:hello:

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

georgius1988

Prägender Forenuser

  • »georgius1988« ist männlich

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 25. April 2006

42

Samstag, 10. Mai 2008, 16:23

Auf Amazon habe ich das gefunden und denke, dass es sich hierbei um die genannte Box handelt. Preislich wird sie sich wahrscheinlich im selben Bereich bewegen wie die beiden anderen Harnoncourt-Boxen.

Und was weitere Haydn-Aufnahmen mit NH betrifft: Man soll niemals nie sagen, immerhin hat er sich ja auch zu den Pariser Symphonien aufgerafft (die kenne ich aber noch nicht).

LG
Georg
Früher rasierte man sich wenn man Beethoven hören wollte. Heute hört man Beethoven wenn man sich rasiert. (Peter Bamm)

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

43

Mittwoch, 21. Mai 2008, 13:03

Erinnerung

Ich erinnere hiermit noch einmal daran, daß das Haydn-Projekt im Laufe der nächsten Woche startet! Peter Brixius und Pius haben sich erfreulicherweise für die Sinfonien 1 und 104 bereit erklärt.

Da ich kein Freund übertriebener Formalitäten bin, möchte ich allen Teilnehmern frei stellen, wie sie ihre Beiträge gestalten und auch keinen Wochentag festlegen. Nur sollte im Laufe der jeweiligen Woche ein entsprechender thread gestartet (bzw. wiedererweckt werden).

Ebenfalls möchte ich darauf hinweisen, daß, obwohl die ersten 6 Wochen bisher lückenlos abgedeckt sind, einige der beliebtesten Sinfonien der folgenden Wochen noch auf einen threadstarter (bzw. Neueröffner) warten!

7, 8, 82-85, 87, 90, 92, 94, 95, 97, 98

Zwar haben sich einige freundlicherweise als Einspringer bereit erklärt, aber vielleicht will ja jemand, der bisher hauptsächlich mit den bekanntesten Stücken vertraut ist, sich an einem von diesen versuchen (andrew, Georgius1988?) ;) ?

:hello:

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

âme

Profi

  • »âme« ist männlich

Beiträge: 401

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

44

Mittwoch, 21. Mai 2008, 13:17

RE: Erinnerung

Hallo,

Hab den Fred erst jetzt entdeckt und bin auch gerne mit dabei, konnte aber jetzt aus Zeitgründen nicht alle Beiträge durchlesen. (was ich die nächsten Tage nachholen werde) Mir ist nur bei Durchsicht der Covers aufgefallen das die Londoner-Box unter Harnoncourt nocht nicht erwähnt oder zum. bildlich hier reingestellt wurde.



Die gibt es ja momentan auch zum Schnäppchenpreis (immerhin 5 CD´s in der Box).
Da Haydn auch ein Kapitel in meinem Kontrapunktbuch gewidmet ist wäre es sich spannend vielleicht auch ganz bewußt Sinfonien mit interessanten Stellen herzunehmen und diese dann zu analysieren - Johannes als Haydn-Experte wird sicherlich wissen welche man da am Besten hernehmen sollte.

lg
Thomas
„Eine Erkenntnis von heute kann die Tochter eines Irrtums von gestern sein.” (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • »Kontrapunkt« wurde gesperrt

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 17. November 2006

45

Mittwoch, 21. Mai 2008, 16:08

Nr. 45

Hallo,

glücklicherweise ist es ja noch etwas hin bis die Nr. 45 fis-moll "Der Abschied" dran ist. Denn ich trete doch lieber davon zurück, weil ich bisher nur 3 mittlere Haydn-Symphonien insgesamt in meiner Sammlung habe und nicht weiß, wann ich diese Repertoire-Lücke schließe. Keine gute Voraussetzung für das Sinfonien-Projekt.

Bei einem Haydn-Streichquartette-Projekt sähe das schon anders aus.

Viele Grüße

:hello:
Das ist eben die Eigenschaft der ächten Schönheit, daß man sich ganz in sie hinein stürzt, und das persönliche Bewußtsein darüber einbüßt. (L. Tieck)

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 4. März 2006

46

Mittwoch, 21. Mai 2008, 18:51

Zitat

vielleicht will ja jemand, der bisher hauptsächlich mit den bekanntesten Stücken vertraut ist, sich an einem von diesen versuchen (andrew, Georgius1988?)


Hallo JR, ich will die Mühe nicht scheuen, weiß aber nicht, ob ich die hier erforderliche Qualität liefern kann, da ich keine musiktheoretischen oder auf die Partitur bezogenen Kenntnisse und Erkenntnisse einbringen kann.

Leisten kann ich eine kurze historische Einführung, an die sich dann ja kompetente Beiträge anschließen können. Falls dat noog is, kann ich mich gern um Nr. 8 kümmern.

Freundliche Grüße, Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

47

Mittwoch, 21. Mai 2008, 19:19

Hallo,

ich könnt' auch schon noch ein paar nehmen, aber bitte erst ab August/Spetember... vorher kann ich für nix garantieren.

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

georgius1988

Prägender Forenuser

  • »georgius1988« ist männlich

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 25. April 2006

48

Mittwoch, 21. Mai 2008, 19:26

Zitat

Original von Andrew

Zitat

vielleicht will ja jemand, der bisher hauptsächlich mit den bekanntesten Stücken vertraut ist, sich an einem von diesen versuchen (andrew, Georgius1988?)


Hallo JR, ich will die Mühe nicht scheuen, weiß aber nicht, ob ich die hier erforderliche Qualität liefern kann, da ich keine musiktheoretischen oder auf die Partitur bezogenen Kenntnisse und Erkenntnisse einbringen kann.

Leisten kann ich eine kurze historische Einführung, an die sich dann ja kompetente Beiträge anschließen können. Falls dat noog is, kann ich mich gern um Nr. 8 kümmern.

Freundliche Grüße, Andrew


Unter denselben Vorraussetzungen hätte ich gerne die Nr. 68.
Früher rasierte man sich wenn man Beethoven hören wollte. Heute hört man Beethoven wenn man sich rasiert. (Peter Bamm)

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

49

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:43

Hallo JR!

Im Forum für Alte Musik gibt es das Unterforum "Die Bachkantate". Wie selbstverständlich war ich davon ausgegangen, dass auch die Haydnsinfonien ein eigenes Unterforum erhalten. Ist das geplant? Gute Gründe sprechen dafür, meine ich.

Gruß
Thomas

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

50

Montag, 2. Juni 2008, 09:33

Zitat

Original von ThomasNorderstedt
Im Forum für Alte Musik gibt es das Unterforum "Die Bachkantate". Wie selbstverständlich war ich davon ausgegangen, dass auch die Haydnsinfonien ein eigenes Unterforum erhalten. Ist das geplant? Gute Gründe sprechen dafür, meine ich.


Wenn Du Dich an meine Ausagen in ähnlichen Zusammenhängen erinnerst, weißt Du, daß ich ein entschiedener Gegner von wuchernden Unterforen bin. M.E. hat das Forum schon jetzt zu viele und die falschen. Ich bin also strikt dagegen. Wenn wir uns an eine einheitliche Nomenklatur im Titel halten, werden die Sinfonien per Suche sehr leicht zu finden und aufzulisten sein.

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

âme

Profi

  • »âme« ist männlich

Beiträge: 401

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

51

Montag, 2. Juni 2008, 09:56

Hallo,

Ich habe mich übrigens entschlossen bei der Sinfonie 103 zusätzlich zu deinem Beitrag etwas anzuhängen. Ich wollte zuerst eine Sinfonie auswählen wo ich einen Eröffungsbeitrag schreiben kann. Nur sind bei denen die ich auf CD besitze und dir mir interessant erscheinen schon Andere zuvorgekommen...die wissen halt auch was gut ist. :)
Dafür werde ich neben einer professionellen Analyse mittels kurzem Zitat aus meinem schlauen (Kontrapunkt)Buch mein laienhaftes Gequake nach subjektivem Eindruck zum Besten geben :wacky:
Aber in nächster Zeit werde ich etwas in Sachen Haydn-Sinfonien nachrüsten, vielleicht entdecke ich dadurch ja noch was und werde evtl. doch noch einen neuen Sinfoniebeitrag eröffnen.
lg
Thomas
„Eine Erkenntnis von heute kann die Tochter eines Irrtums von gestern sein.” (Marie von Ebner-Eschenbach)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

52

Dienstag, 3. Juni 2008, 06:56

Anregung

Salü,

meine Anregung: Bestehende Sinfonien-Threads in der jeweiligen Woche ihres Dranseins bei

" Themen die weitergeführt werden wollen"


anführen.

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

miguel54

Prägender Forenuser

  • »miguel54« ist männlich

Beiträge: 1 747

Registrierungsdatum: 12. September 2007

53

Dienstag, 3. Juni 2008, 09:49

..... gute Idee, und wenn hier in diesem Hauptthread alle Links zu den einzelnen Threads stehen würden, wäre das ein praktischer Nachschlageort.

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

54

Dienstag, 3. Juni 2008, 10:10

Zitat

Original von miguel54
..... gute Idee, und wenn hier in diesem Hauptthread alle Links zu den einzelnen Threads stehen würden, wäre das ein praktischer Nachschlageort.


Oben stehen ja schon die links zu alten threads. Ich werde die links aber peu a peu in den "Liste"-thread einfügen, der immer kurz und übersichtlich bleiben wird, da man nicht antworten kann.

Was es mit "weitergeführt werden wollen" auf sich hat, weiß ich nicht, weil ich nie über das Portal aufs Forum zugreife.

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

55

Montag, 16. Juni 2008, 10:46

Zitat

Original von Johannes Roehl

Zitat

Original von miguel54
..... gute Idee, und wenn hier in diesem Hauptthread alle Links zu den einzelnen Threads stehen würden, wäre das ein praktischer Nachschlageort.


Oben stehen ja schon die links zu alten threads. Ich werde die links aber peu a peu in den "Liste"-thread einfügen, der immer kurz und übersichtlich bleiben wird, da man nicht antworten kann.


Erledigt!

Ich weise aus gegebenem Anlaß noch einmal auf zwei Dinge hin:

- Es fehlen noch "Betreuer" für #9 'Le Soir', #87 und für wiederaufzufrischende Threads bei 98, 97, 95, 94, 92, 85, 83 und 82. Wer also statt einer kompletten Neuvorstellung erstmal mit einem eher bekannten Werk einsteigen möchte, ist hier herzlich willkommen.

- Selbstverständlich ist es möglich, daß jemand merkt, daß er es nicht rechtzeitig (oder überhaupt nicht) schafft, den übernommenen thread zu starten. Ich bitte in diesem Falle um möglichst frühzeitige Nachricht per PN, damit ich es entweder selbst machen oder jemand anders darum bitten kann.
Ich möchte in diesem Zusammenhang auch nochmal darauf hinweisen, daß sich niemand von den vorbildlichen und detaillierten Vorstellungen, die pbrixius und klawirr bisher geliefert haben, "abschrecken" lassen sollte. Nicht allen stehen vergleichbare Ressourcen zur Verfügung (auch ich werde mir zu den frühen und mittleren Sinfonien normalerweise keine Noten besorgen, das ist zu aufwendig und Robbins Landons monumentale Haydn-Chronik ist unbezahlbar und nur in gut sortierten UBs usw. vorrätig).

Nochmals besten Dank an alle, die mitmachen, ich hoffe, daß es nicht als lästige Pflicht, sondern als lohnende Beschäftigung erlebt wird.

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Klawirr

Prägender Forenuser

  • »Klawirr« ist männlich
  • »Klawirr« wurde gesperrt

Beiträge: 3 735

Registrierungsdatum: 24. März 2007

56

Montag, 16. Juni 2008, 11:19

Hallo JR,
zwei kurze Dinge:

1) haben pbrixius und ich die Nummer 4 und 5 getauscht.
2) wenn verwaiste Nummern kurzfristig zu besetzten sind, kann ich gerne hin und wieder einspringen.

Ach ja, die Auffrischung der 82 würde ich wirklich ganz gern übernehmen...

Viele Grüße,
Medard

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

57

Montag, 16. Juni 2008, 11:41

Zitat

Original von Klawirr
Hallo JR,
zwei kurze Dinge:

1) haben pbrixius und ich die Nummer 4 und 5 getauscht.
2) wenn verwaiste Nummern kurzfristig zu besetzten sind, kann ich gerne hin und wieder einspringen.

Ach ja, die Auffrischung der 82 würde ich wirklich ganz gern übernehmen...


Ja, Peter hat mir schon Bescheid gegeben. Wenn solches Tauschen "selbstorganisiert" geschieht, ist es mir natürlich noch lieber.

Auch die 82 kannst Du haben! Ich bin ja selbst ebenfalls bereit, die Lücken zu schließen, nur will ich mich zunächst ein wenig zurückhalten.

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 4. März 2006

58

Montag, 16. Juni 2008, 20:16

Zitat

Original von JR
Es fehlen noch "Betreuer" für #9 'Le Soir'


Ich hatte mich für Le Soir (Nr. 8 ) gemeldet, aber nicht für Nr. 9.
Ist Le Soir der Druckfehler, gehe ich davon aus, dass für Nr. 9 noch jemand gesucht wird und ich die Nr. 8 (Le Soir) übernehme. Ist die Nr. 9 der Druckfehler, biete ich hier noch einmal meine Mitarbeit für Nr 8 an, halte mich dann aber an diese Devise:

Zitat

... daß sich niemand von den vorbildlichen und detaillierten Vorstellungen, die pbrixius und klawirr bisher geliefert haben, "abschrecken" lassen sollte.


Danke für den Hinweis. Eine solche Leistung kann auch nicht jeder/kann ich nicht bringen. Sinn des Threads ist aber ja, dass andere fachliche Hinweise ergänzen oder auf unterschiedliche Aufnahmen hinweisen. Der Themenstarter soll den Stein ja nur ins Rollen bringen und ein bisschen schwung geben ...

Bei den Tageszeiten-Sinfonien (6 - 8 ) werden sich gewisse Parallelen zu dem Thread, in dem diese drei Sinfonien schon gemeinsam behandelt werden, sicherlich nicht ganz vermeiden lassen.

Schöne Grüße, Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

59

Montag, 16. Juni 2008, 20:25

Zitat

Original von Andrew

Zitat

Original von JR
Es fehlen noch "Betreuer" für #9 'Le Soir'


Ich hatte mich für Le Soir (Nr. 8 ) gemeldet, aber nicht für Nr. 9.
Ist Le Soir der Druckfehler, gehe ich davon aus, dass für Nr. 9 noch jemand gesucht wird und ich die Nr. 8 (Le Soir) übernehme. Ist die Nr. 9 der Druckfehler, biete ich hier noch einmal meine Mitarbeit für Nr 8 an, halte mich dann aber an diese Devise:


Der Druckfehler ist Nr. 9 und noch mehr, daß ich Dich damals versehentlich bei #7 Le Midi eingetragen habe. mea culpa! :O Nr. 9 ist schon versorgt (BBF). Wenn Du natürlich bereit wärst, sowohl den Mittag wie den Abend zu übernehmen, wäre das ganz großartig. Sonst ist hiermit noch jemand für Le Midi (sans faune) gesucht!

:hello:

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

  • »Johannes Roehl« ist männlich
  • »Johannes Roehl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

60

Samstag, 21. Juni 2008, 23:32

BBF muß leider seine Mitwirkung bis auf weiteres auf Eis legen. ;( Damit werden fast alle Sinfonien von 9-21 wieder frei (ab etwa Ende Juli bis Anfang Oktober). Ich fürchte für diesen Abschnitt zwar ohnehin noch größere Sommerlochprobleme als sie sich jetzt schon andeuten, aber vielleicht schafft die Sommerzeit bei einigen anderen auch entsprechende Freiräume und sie wären bereit, eins oder mehrere dieser Werke kurz vorzustellen.

Die Partituren der Sinfonien 13-18 (sowie 92, 93, 100, 101 und 103) findet man netterweise online:

http://www.dlib.indiana.edu/variations/s…arge/index.html

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher