Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 910.

Gestern, 18:51

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat Das ist doch der Charme dieses Spiels, dass man auf bisher unbekannt Werke oder auch Interpreten aufmerksam wird.  Also, die sind doch genauso enthalten, ob mit Bildchen oder ohne, ich schreibe doch auch immer dazu wer singt, entweder man ist daran interessiert oder nicht! Wenn ich nicht daran interessiert bin, dann auch nicht mit Bilchen! LG Fiesco

Gestern, 16:55

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat von »Caruso41« Ich beginne, mich daran zu gewöhnen..... Aber vielleicht schaffst Du es auch, Deine eigenen Hörbeispiele mit Vorschaubild einzustellen. Das finde ich wesentlich einladender als einen Link, den ich meist nicht nutze. Caruso41 Ist das jetzt eine Retourkutsche? Ich habe schon einmal gepostet das das nicht geht bei mir mit dem Tablet, weil dann die Meldung kommt das der Plug-in nicht unterstützt wird! Und wenn du dir das nicht anschaust ist das nicht mein Problem! Ich kann aber...

Gestern, 15:36

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Hallo caruso, ich verlinke mal das Cover dieser erstklassigen CD und mache es kleiner..... ....du weißt doch jetzt auch das Alfred die Kohle braucht! Und bitte nicht böse sein! **************************************************************************************** Dann geht es weiter mit dem A und dem Alessandro aus Pacinis Oper "Alessandro nell'Indie". Vom Alessandro habe ich nichts gefunden, stellvertretend die Arie des Poro, eine Hosenrolle, hier Jennifer Lamore mit "Se possono tanto". LG Fi...

Gestern, 11:17

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Mahler-Lieder - Vol 1. - Allgemeines und Interpreten

Ein weitaus unterschätzter Liedsänger ist der österreichische Bariton Wolfgang Holzmair nicht nur bei Schubert, Schumann, Wolf usw. nein, auch Mahler war eine Domäne von ihm, nach einem Mahler Liederabend habe ich ihn dann schätzen und lieben gelernt. Aus diesem Grunde empfehle ich diese CD.....AD Mai 2011 AD Januar 2011 Was ich an ihm besonders liebe ist die überragende Wortdeutlichkeit!! Er singt diese Lieder mit einer vorbildlichen Diktion und leuchtet alle Facetten der Interpretation voll au...

Gestern, 10:29

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Also, dann geht es weiter mit dem N von Neptune dem Gott des Meeres aus Campras Oper "Idoménée"! Hier die Ouverture! LG Fiesco

Montag, 19. November 2018, 20:32

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Dann weiter mit dem E und der Estella aus Pacinis Oper "Carlo di Borgogna", das ist die Tochter vom Count of Ivrj! Hier die Cabaletta der Estella "Di gioia sorse il di....." gesungen von Jennifer Lamore. LG Fiesco

Montag, 19. November 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Dann geht es weiter mit dem E und der Emirena ebenfalls aus Pergolesis Oper "Adriano in Siria"! Siehe #1958 LG Fiesco

Montag, 19. November 2018, 17:26

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat von »Melomane« Zitat von »Fiesco« Weiter dann mit dem N und der Titelfigur Negrotzar aus Ligetis Oper "Le Grand Macabre"! Hier der Trailer der Oper Chemnitz! LG Fiesco Da du es ja nach eigenener Aussage mit den Schreibweisen von Rollen sehr genau nimmst, erlaube ich mir, darauf hinzuweisen, dass diese Rolle Nekrotzar heißt. Das ist vollkommen richtig! LG Fiesco

Montag, 19. November 2018, 17:09

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Hallo La Roche, das mit den Barockopern habe ich mir gedacht, eildiweil du das schon mal erwähnt hast! Dann weiter mit dem O und einer Tenorpartie aus Pergolesis Oper "Adriano in Siria" dem Osroa! Ich lasse hier mal die Sìnfonia erklingen,mit der Capella Cracoviensis unter der Leitung von Jan Tomasz Adamus LG Fiesco

Montag, 19. November 2018, 15:24

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Weiter mit dem Z und der Zenobia aus Rossinis Oper "Aureliano in Palmira"! Hier die Arie der Zenobia aus dem 1.Akt, gesungen von Maria Alaida! Aus der Aufführung in Martina Franca. LG Fiesco

Montag, 19. November 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Weiter dann mit dem N und der Titelfigur Negrotzar aus Ligetis Oper "Le Grand Macabre"! Hier der Trailer der Oper Chemnitz! LG Fiesco

Sonntag, 18. November 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was faszinierte die Zeitgenossen an Karl Böhm?

Hallo, ob ich hohe Maßstäbe anlege oder nicht, wenn der Aufbau stimmt ist es nicht langweilig, sondern eine Steigerung der Intensität! Das mit einer LP damals, OK, aber da hätte es auch andere Möglichkeiten gegeben! Und lieber nemorino meine Regale zieren andere Aufnahmen der Großen! Und noch kurz zu Karajan, diese Bruckner Aufnahme der Großen C-Dur ist so grässlich, dafür gibt es im negativen keine Steigerung, rumms bumms und ohne Gefühl ! Bitteschön, das ist meine pers.Meinung, wem es gefällt!...

Sonntag, 18. November 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was faszinierte die Zeitgenossen an Karl Böhm?

Und warum spielt Böhm nicht ein einziges mal die Große C-Dur im letzten Satz mit allen Wiederholungen, ist mir ein Rätsel. Aus diesem Grunde ziert keine mein Regal! LG Fiesco

Samstag, 17. November 2018, 18:06

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Traumland von Eduard Künneke

Hallo Uwe, es gibt noch einen Querschnitt..... klick .....gekauft wegen Anny Schlemm, zur Vervollständigung meiner Schlemm Sammlung! Und hier ein Link zum Inhalt mit Rothenberger! LG Fiesco

Samstag, 17. November 2018, 17:20

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat von »Caruso41« Der Fenimoore ist eine haarsträubend vertrackte Tenorpartie, wie der selbst ein Bruce Ford an seine Grenzen gerät! Der Tenor in Gießen Leonardo Ferrando hat das ziemlich gut überstanden, Hut ab! Ich mach dann weiter mit dem R und dem Riccardo aus Verdis Oper "Oberto, Conte di San Bonifacio"! Hier die Arie des Riccardo aus dem 2.Akt "Ciel, che feci! ....di quel sangue!" gesungen von Carlo Bergonzi! LG Fiesco

Samstag, 17. November 2018, 17:11

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Also weiter mit dem F und dem Fenimoore aus Pacinis Oper "Maria Regina d'Inghilterra"! Hier die Arie des Fenimoore aus dem 3.Akt, gesungen aus der Live Aufnahme mit Keith Lewis! LG Fiesco

Samstag, 17. November 2018, 15:55

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Habe gerade dieses grausam schöne Werk gehört! MARIA TUDOR oder "Maria Regina d'inghilterra". Hier geht es um die "Bloody Mary".....also Maria I ,Tudor oder auch >Maria die Katholische<, sie war ein legitimes Kind von Henry VIII und der Catherine of Aragon! .....habe es 2x in Gießen gesehen März 2012. Muss sich nicht hinter Donizettis "Roberto Devereux" verstecken! LG Fiesco

Samstag, 17. November 2018, 14:49

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Aktuelle Klassik-Sonderangebote

Zitat von »Bertarido« Bei den jpc-Verlinkungen sehe ich ich keine Cover, sondern nur Punkte. Bei mir kommt das alles normal an! Dagegen kann ich nicht alle YouTube Videos anschauen, nur dann wenn ein zusätzlicher Link da ist! LG Fiesco

Samstag, 17. November 2018, 12:59

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Lucia Popp

Mein liebsten Lucia Popp Aufnahmen.... klick ...eine von mir geliebte, gepflegte und gehegte CD ! Und die Carmina Burana ist ja der Hype schlecht hin! Und dieser Zar und Zimmermann gehört auch zu meinen liebsten in der Sammlung! Diese Daphne ist fast! perfekt, warum nicht für mich, weil ich Peter Schreier als Leukippos als eine schlechte Besetzung halte! Es gibt schon noch mehr von ihr das in meinen Regalen steht! Über die Popp muss man nicht viel sagen, da reicht das bloße zuhören, und sie nimm...

Samstag, 17. November 2018, 12:02

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Dann weiter mit A und dem Annio aus Glucks Oper "La clemenza die Tito" ! In der Aufnahme mit Werner Ehrhardt und "l'arte del modo" eine Paraderolle für den Counter Valer Sabadus! Auf YouTube gibt es nur die Gesammtaufnahme verteilt in jeden Akt = 3Teile! Da stelle ich mal die GA ein LG Fiesco