Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 17. September 2018, 23:14

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Stanford - Betthupferl aus England

Aus der Kuriositätenecke kommt diese ebenso entbehrliche wie schöne Chormusik. Nix, was ich wirklich brauche, aber eine Bereicherung der Sammlung. Aufgenommen vom 11.-13. Juli 1994 im New College Oxford. Und dass der Dirigent "Higginbottom" heißt, macht das ganze noch englischer... Es sind halt nur Männer- und Jungenstimmen. Ncht ganz meins, hier aber auch ok.

Montag, 17. September 2018, 11:08

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Stiftung Taminosponsoring

Die letzte Lieferung brachte Repertoire aus meinem Merkzettel "Klassik diverse": Ich gehe gerade schwanger mit dem Gedanken, meine Schostakowitsch-Sinfonien durch das BSO unter Nelsons zu erweitern, so gut wie die besprochen werden. Ich habe ein paar Einzel-CDs und die GA von Ashkenazy, aber den mag ich irgendwie gar nicht so... Euch einen guten Start in die Woche!

Sonntag, 9. September 2018, 10:28

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Chopin: Miki Yumihari

Miki Yumihari - Aufnahmen Die Chopin-CD gibt's bei keinem der Werbepartner, deshalb der Link; und ein Foto kann ich ja leider nicht einfach hochladen. Die CD gab's als überraschende Dreingabe beim Weinkaufen. Da hr2, SWR2 und DLF Kultur den Sonntag Morgen um diese Zeit nicht mehr bespielen sondern belabern, läuft dieses Geschenk. Beste Grüße, Accuphan

Sonntag, 2. September 2018, 22:49

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Radio Swiss Jazz...

...begleitet uns vom Kochen zum Essen und jetzt zum Surfen (ich) und E-Mails Bearbeiten (die Liebste) vortrefflich! Entspannter Gute-Laune-Jazz auf Topniveau. Wunderbar, mal wieder. Passt sogar zum pfälzer Weißburgunder...

Sonntag, 2. September 2018, 16:11

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Oscar Peterson: Another Day

Ein Schwarzwaldbecher von November 1970. Oscar Peterson, Klavier Jiri "George" Mraz, Bass Ray Price, Schlagzeug Die CD ist bei jpc gar nicht vorhanden. Eine absolute...Frechheit? Dummheit? ist der Text im Booklet, den ich ohne Lupe schlicht kaum entziffern kann. Womöglich 1:1 aus dem LP-Format kopiert und solange verkleinert, bis es passt. Der Wahnsinn ist "universal"...

Sonntag, 2. September 2018, 15:07

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Jazz Baltica: Don Friedman, Salzau Trio

Eine meiner liebsten Jazzplatten, jetzt nach einem Spaziergang mit Lungo und Zwetschgendatschi. Einen schönen Sonntag wünscht Accuphan

Samstag, 1. September 2018, 17:05

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Mozart - Blomstedt

Eine neue Aufnahme? Pustekuchen: Anfang 2013 entstand die Live-Aufnahme der g-Moll-Sinfonie. Das ist bald sechs Jahre her und ich frage mich, wie lange wir darauf hätten warten müssen, wenn nicht die zweite Sinfonie für diese CD dazugekommen wäre. Nicht live, aber auch im Herkulessaal und an zwei Tagen, im Dezember 2017 mitgeschnitten. Die KV 550 höre ich fast nie, eigentlich wegen des totgenudelten ersten Satzes. Das Stück war schon auf einer CD, die ich als Kind bekam. So höre ich endlich mal...

Montag, 27. August 2018, 19:02

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Stiftung Taminosponsoring

Eben aus der Packstation geangelt: Nach der fulminanten Aufführung in Baden-Baden war klar, dass ich diese Einspielung haben will. Blomstedts Ergänzungen zum Katalog werden weniger, leider. Umsomehr freue ich mich über diese CD und bin gespannt, was er mit diesem Orchester zustande gebracht hat. Der gesenkte Preis war Kauftreiber dieser seit langem im Merkzettel für "Diverses" gespeicherten Aufnahme. Eher obskures Repertoire, oder "Nebengleis", aber interessant und vielleicht ganz gut zur Kalibr...

Donnerstag, 23. August 2018, 17:12

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Reger Nachmittag

Endlich mal wieder Gelegenheit zum Musikhören. Dem sogenannten Homeoffice sei Dank, komme ich am späten Nachmittag spontan zur Klassik. Eigentlich bin ich in solchen Momenten völlig überfordert angesichts der CD-Stapel und des Hör-Staus. Nun ging der Griff zu Reger, bei dem es mit CD Nr. 6 weitergeht: Konzert im alten Stil, op. 123 Sinfonietta in A-Dur, op. 90 Bamberger Symphoniker Horst Stein Aufgenommen 1992 und 1993

Donnerstag, 23. August 2018, 16:02

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Was bringt die Zukunft: kommende Neuerscheinungen

House of Cards?! Ist notiert - danke für den Tip!

Donnerstag, 23. August 2018, 16:01

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Carl Nielsen: Symphonie Nr. 4 op. 29 "Das Unauslöschliche"

Tolles Stück, fürwahr! Ich erlaube mir eine kleine Anmerkung: nicht "zwei Pauken", sondern "zwei Pauker". Die spielen mit jeweils zwei Pauken (ggf. sogar drei, weil die Spreizung der Tonhöhe recht groß ist). Ich überlege gerade, ob dieser "Krieg der Pauken" möglicherweise zu schnell gespielt wird. Das Glissando der Pauken am Schluss der Passage ist von Nielsen mit einzelnen Tönen (in Achteln) ausgeschrieben. Ein völliger Irrsinn, wenn man die übliche Geschwindigkeit spielt... Beste Grüße, Accuph...

Dienstag, 21. August 2018, 07:23

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Teodor Currentzis, Exzentriker aus Griechenland

Danke, Alfred, für den Hinweis. Ich habe zu Currentzis keine Meinung, erst recht keine Ablehnung. Das wird von rodolfo hineininterpretiert. Ein Hinweis zum Zitat: ich hatte mich bei der FAZ vor einiger Zeit erkundigt und das Einverständnis erhalten, als Abonnent ganze Artikel in Foren zu veröffentlichen. Deshalb tue ich das immer mal wieder. Beste Grüße, Accuphan

Montag, 20. August 2018, 07:42

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Currentzis scheitert in Salzburg an Beethoven - Rezension in der FAZ

http://plus.faz.net/faz-plus/feuilleton/…6df09b2?GEPC=s9 MONTAG, 20.08.2018 F.A.Z. - FEUILLETON Dem Knaben gleich, der Disteln köpft Teodor Currentzis und musicAeterna lassen in Salzburg ihre Wut aufs Bürgerliche an Beethovens Symphonien aus Salzburg, 19. August Als abgelebt und ausgebrannt denunzieren die Gegner des Bürgerlichen, vor allem des Bildungsbürgerlichen, die Welt der sogenannten klassischen Musik. Ihre Rituale seien so erstarrt wie ihr Repertoire, das sich in dauernden Wiederholungen...

Donnerstag, 9. August 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat von »Maurice« Heute mittag gibt's Bruckner: Bruckner, Anton (1824-1896) Symphony No 8 c-Moll WAB 108 NDR-Sinfonieorchester, Günter Wand Aufnahme von 1990 aus Tokio Das muss die Aufnahme sein, die es damals nicht in Deutschland gab. Ein Mitarbeiter des Frankfurter Phonohauses spielte eine auf verschlungenen Pfaden erhaltene Kopie über Lautsprecher im Laden und ich war total begeistert, als ich den Mitschnitt beim Stöbern hörte. Auf Nachfrage erfuhr ich, dass die CD wohl nur in Japan erhält...

Donnerstag, 2. August 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »Accuphan«

FAZ: Rezension Walküre - Domingo

http://plus.faz.net/faz-plus/feuilleton/…e84d5a7?GEPC=s9 DONNERSTAG, 02.08.2018 F.A.Z. - FEUILLETON Liebe und Zorn in vollendeter Schönheit Plácido Domingo übernimmt sich mit dem Dirigat der „Walküre“ und wird gnadenlos ausgebuht, während die Sänger Glücksmomente bescheren Liv Ullmann, Reihe 23, Platz 28 links, schwarzes Kleid mit aufgestickten Goldfarnblättern, stocken die Hände beim Schlussapplaus. Was hier gerade passiert, ist grausam: Der Dirigent der „Walküre“, Plácido Domingo, tritt allein...

Donnerstag, 2. August 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »Accuphan«

FAZ: Rezension Parsifal

http://plus.faz.net/faz-plus/feuilleton/…7323b29?GEPC=s9 SAMSTAG, 28.07.2018 F.A.Z. - FEUILLETON Übergriffsfreies Duschen im Karfreitagsregen Uwe Eric Laufenbergs „Parsifal“-Inszenierung entstellt Richard Wagners antichristliche Ambitionen in geradezu altbarocker Drastik zur Kenntlichkeit. Man könnte den „Parsifal“ von Richard Wagner auch einmal nur auf die Sublimation des Malerischen hin betrachten, darauf also, wie Sichtbares in der Phantasie des Hörers erzeugt wird, ohne dass die Musik es all...

Donnerstag, 2. August 2018, 15:16

Forenbeitrag von: »Accuphan«

FAZ: Rezension Lohengrin

http://plus.faz.net/faz-plus/feuilleton/…8cdfbc5?GEPC=s9 FREITAG, 27.07.2018 F.A.Z. - FEUILLETON Blitzboten des Fortschritts Verwandlungsmusik in betörendem Raumentwurf: Der Bayreuther „Lohengrin“ ist haltlos schön und verstört mehr als jede politische Demonstration. Das grüne Männchen am Ende – Herzog Gottfried, der Bruder Elsas, den die heidnische Hexe Ortrud in einen Schwan verwandelt hatte und der nun als neuer Herrscher von Brabant gleichsam das Ampellicht zum Weitergehen gibt – kann beim b...

Sonntag, 29. Juli 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Herrlisch hinderground

Es läuft so mit, zum Lesen, Dösen, Schnabulieren zwischendurch... Eine schöne Jazz-Platte mit Easy-listening-Qualität und einsteigertauglich:

Sonntag, 29. Juli 2018, 11:15

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Viaticum zum Frühstück

Guten Morgen und guten Tag, Servus miteinand'! Beethoven hat nicht funktioniert, Dee Dee Bridgewater nicht...dann sah ich diese alte Aufnahme im Telefonspeicher, der seine Daten per Blauzahn an den kleinen Beo auf dem Balkontisch schickt. So geht das zum Frühstücken, Wachwerden und Zeitunglesen. Schönen Sonntag allen Taminos!

Dienstag, 24. Juli 2018, 11:16

Forenbeitrag von: »Accuphan«

Wer kennt diese Aufnahme? - Beratungshilfe bei Neuanschaffungen

Zitat von »Timo« Zitat von »Accuphan« Hallo Andreas, sehr gerne: Ist diese Aufnahme der Petite Messe solenelle weiterhin zu empfehlen oder gibt es noch eine "bessere"? Ui...! Fast sieben Jahre her... Was da so aus den Tiefen des Forums kommt...