Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 651.

Samstag, 14. Februar 2009, 09:27

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Liederabend Marie-Nicole Lemieux/Daniel Blumenthal

Lieber Gurnemanz, hier noch ergänzend die Titel auf dieser CD Marie-Nicole Lemieux Daniel Blumenthal Enesco / Clément Marot : Estreines À Anne" Enesco / Clément Marot : Languir Me Faits" Enesco / Clément Marot : Aux Damoyselles Paresseuses" Enesco / Clément Marot : Estrene De La Rose" Enesco / Clément Marot : Present De Couleur Blanche" Enesco / Clément Marot : Changeons Propos" Enesco / Clément Marot : Du Conflict En Douleur" Hahn / P.Verlaine - D'une Prison" Hahn / P.Verlaine - L'heure Exquise...

Sonntag, 1. Februar 2009, 22:34

Forenbeitrag von: »Emotione«

das lustige Tamino Filmzitate-Quiz

Nicht zu vergessen Maurice Chevalier, der diesen Satz im Film sagte. Im Nachhinein denke ich, dass Gary Cooper gar nicht so fehlbesetzt war. Jedenfalls für mich einer der bezauberndsten Billy Wilder Filme. Peter ist der Nächste. Emotione

Freitag, 30. Januar 2009, 21:48

Forenbeitrag von: »Emotione«

das lustige Tamino Filmzitate-Quiz

Dann auf ein Neues: "Sie müssen noch ein paar Minuten warten. Der Beweis ist noch nicht ganz trocken." Emotione

Freitag, 30. Januar 2009, 19:57

Forenbeitrag von: »Emotione«

das lustige Tamino Filmzitate-Quiz

Kleine Haie? Emotione

Dienstag, 27. Januar 2009, 00:33

Forenbeitrag von: »Emotione«

Darmstadt, Wagner, Meistersinger, Premiere war am 12.10.2008, Aufführung vom 18.01.2009

Wenn auch sehr spät, möchte ich doch zu dieser Inszenierung noch meine Eindrücke kurz schildern. Den Bericht von Matthias kann ich nur 1:1 bestätigen. Sicher, es war eine konventionelle Inszenierung, jedoch waren es für mich die kurzweiligsten Meistersinger, die ich in meinem langen Leben gehört und gesehen habe. Da musste nun erst ein Kubaner Regie führen, um mir einmal die Meistersinger als das zu präsentieren, was deren Schöpfer damit bezwecken wollte, nämlich als "komische Oper". Da war kein...

Freitag, 23. Januar 2009, 18:39

Forenbeitrag von: »Emotione«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Wenn ich nicht irre, heißt das Bild "Der Dämon" Emotione

Montag, 5. Januar 2009, 10:15

Forenbeitrag von: »Emotione«

LIEBLINGSSÄNGERIN VOTING 2008

Liebe Maggie, auch bei den Sängerinnen kann ich mich nur dem allgemeinen Lob und Dank anschließen. Hier freut es mich aber besonders, dass unter den Top Ten sieben meiner eigenen Favoritinnen zu finden sind. LG Emotione

Montag, 5. Januar 2009, 10:08

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Vielen Dank

Liebe Maggie, auch von mir recht herzlichen Dank für die Auswertung und großes Kompliment. LG Emotione

Donnerstag, 1. Januar 2009, 21:50

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Neujahrskonzert 2009

Vieles klang für mich fremd. Ich habe eben immer noch Prêtre vom Vorjahr in den Ohren. Jedoch nach Edwins Erläuterungen werde auch ich die Wiederholung auf 3sat auf jeden Fall noch einmal anhören und vergleichen (obwohl, wie schon bemerkt, der Vergleich ja hinkt). Vielleicht ändere ich dann meine Meinung. Emotione

Sonntag, 28. Dezember 2008, 02:07

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Masnadieri 27.12.2008

Zitat Original Alviano Während der Overtüre geht das Saallicht an, man hört eine Frau aufgeregt russisch parlieren und Amalia kommt mit Massimiliano aus dem Zuschauerraum auf die Bühne. Dort wird der alte Graf Moor auf eine Krankenliege gelegt. Benedikt von Peter beginnt seine Inszenierung also durchaus originell, macht aber aus diesem Einstieg nichts, Lieber Alviano, diese Szene stellst Du etwas verharmlost dar. Die Ouvertüre beginnt, nach einigen Takten schreit eine Frauenstimme irgendwo rech...

Sonntag, 28. Dezember 2008, 00:22

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Die ideale Violetta Natalie Dessay???

Zitat Original von Fairy Queen Was Natalie Dessays geplante Traviata angeht, bin ich mehr als gespannt. Ich vertraue erstmal ihrer wunderschönen Stimme und ihrer überragenden Schauspielkunst sowie einer serh guten Gesangstechnik. Wenn ic han das grosse Duett mit Germont denke, wird mir allerdings etwas flau, denn sie hatnunmal bei weitem nicht die dramatische Kraft einer Callas und muss solche Szenen per se ganz anders anlegen. Wenn ihr ein fähiger Regisseur nd dirigent zur Seite stehen und sie...

Sonntag, 14. Dezember 2008, 12:04

Forenbeitrag von: »Emotione«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Allen einen schönen 3. Advent Ich höre gerade Berlioz' musikalischen Weihnachtsfilm Wunderbar. Emotione

Samstag, 13. Dezember 2008, 19:03

Forenbeitrag von: »Emotione«

LIEBLINGSSÄNGERIN VOTING 2008

Liebe Maggie, jetzt folge ich dem Beispiel von Fairy Queen und Jacques Rideamus und melde auch einen Austausch an: Agnes Baltsa Cecilia Bartoli Natalie Dessay Mirella Freni Elina Garanca Susan Graham Angelika Kirchschlager Victoria de los Angeles Christa Ludwig Eva Mei Patricia Petibon Lucia Popp Ewa Podless, Kiri te Kanawa, Kasarova und Violeta Urmana müssen leider ausscheiden, an deren Stelle treten Susan Graham, Victoria de los Angeles, Eva Mei und Patricia Petibon. Mit der Bitte um Entschuld...

Freitag, 12. Dezember 2008, 23:20

Forenbeitrag von: »Emotione«

OPERNVOTING 2008

Ohne Wertung, ich mache nur einen Absatz zwischen den Unveränderbaren und den aktuell von mir Meistgehörten Mozart: Le Nozze di Figaro Mozart: Cosi fan tutte Offenbach: Les Contes d'Hoffmann Strauss: Rosenkavalier Verdi: Don Carlos (franz., 5 Akte) Verdi: Falstaff Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg Bellini: I Puritani Bizet: Les Pêcheurs de Perles Donizetti: Lucia di Lammermoor Rameau: Platée Rameau: Les Indes Galantes Emotione

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 15:52

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: eine verbotene Köstlichkeit

Zitat Original von Thomas Pape Der Mohrenkopf wird nachgeliefert Lieber Thomas, darf ich aushelfen? Der "echte" Mohrenkopf ist ein Bisquitgebäck in Form eines Muffins, das mit Sahne oder Creme gefüllt wird. Das Ganze wird mit dunklem Schokoladenguss überzogen. LG Emotione

Dienstag, 9. Dezember 2008, 22:50

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Masnadieri

Lieber Alviano, nun ja, ich hatte ja schon geschrieben, dass Du in diesem Fall die Gnade der kurzen Anreise hattest. Danke, dass Du nun doch davon berichtet hast. Ich sehe die Vorstellung am 27.12. und lasse mich jetzt zunächst einmal von Deinem Beitrag nicht abschrecken. Ich kenne die Masnadieri ja nur von einer CD und nehme natürlich die Gelegenheit wahr, sie einmal auf der Bühne zu sehen. Noch einmal zur Aida in Leipzig. Ich hätte eigentlich eher angenommen, dass du Dir die Hilsdorf-Inszenier...

Dienstag, 9. Dezember 2008, 08:33

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Potztausend! Retro ist schick!

Danke, lieber Peter, genau das bezeichnete man als Blutgeschwür, kann man sich heute nicht mehr vorstellen, dass diese Mixtur einmal eine Modegetränk war. Ein Restauratiionsbrot war eine Scheibe Brot, auf die eine Ladung Kartoffelsalat verteilt wurde. Das Ganze wurde dann dekoriert mit allerlei Wurstsorten, Fleischsalat, Ei, nicht zu vergessen dem seinerzeit so beliebten Lachsersatz und erhielt als Krönung etwas krause Petersilie. Bei der Auswahl der Zutaten waren der Kaltmamsell keine Grenzen g...

Montag, 8. Dezember 2008, 22:45

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Potztausend! Retro ist schick!

Kennt Jemand von Euch eigentlich noch ein "Restaurationsbrot"? Das war in meiner Jugend für Jedermann ein Begriff. Kam gleich hinter den "russischen Eiern" und wurde zubereitet von der "Kaltmamsell". Eine weitere kulinarische Offenbarung war der "Stramme Max". Und da wir gerade bei Retro sind, ein sehr beliebtes Getränk war das "Blutgeschwür", das man mit den damals gerade auf den Markt gekommenen Salzstängeln verrührte. Emotione

Montag, 8. Dezember 2008, 22:17

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Leipzig, "Aida", Verdi, 07.12.2008

Lieber Alviano, danke für Deinen Bericht. Zunächst war ich beim Lesen ja skeptisch, nachdem ich mir jetzt jedoch Bilder der Aufführung angeschaut habe, muss ich sagen, diese Aida würde ich auch gerne sehen. Interessant wäre für mich jedoch noch einmal eine Erläuterung der Schlussszene. Die habe ich jetzt nicht richtig verstanden. Ist es eine Fehlinterpretation, wenn ich annehme, dass Radames und Aida nicht vom irdischen Leben per se Abschied nehmen sondern nur aus ihren momentanen Verhältnissen ...

Freitag, 5. Dezember 2008, 00:02

Forenbeitrag von: »Emotione«

RE: Wer kann urteilen?

Lieber Paul, vorgestern hörte ich einen englischen Sänger, der Deutsch besser sang als ich es spreche (als Hessin weiß ich das zu würdigen). Nur denke ich, dass man das doch nur in seiner eigenen Sprache bemerken kannn. Habe ich Dich da falsch verstanden? LG Emotione