Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 22. Juni 2018, 22:24

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Regietheaterkrieg - Warum er so erbittert geführt wird

Zitat von »MDM« bis hin zur österreichischen Hausfrau Wer da wohl gemeint ist? Deine Analyse finde ich sehr treffend.

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:52

Forenbeitrag von: »Bertarido«

RARITÄTEN: Selten gespielte Opern wiederaufgeführt!

Zitat von »musikwanderer« Zitat von »Bertarido« Keine Oper, sondern ein Oratorium ist Henzes "Floß der Medusa" [...] ...aber szenisch, wie Du ja auch unter Hinweis auf Bochum richtig schreibst... Dieser Post hat mich daran erinnert, dass ich schon lange ein halbfertiges 'Gerüst' für eine Inhaltsangabe in der 'PC-Schublade' habe. Ich muss mich mal kümmern. Dass das Oratorium von vornherein als ein szenisches angelegt ist, war mir nicht bekannt, ich weiß nur von nicht-szenischen Aufführungen im K...

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Henze: Das Floß der Medusa

Keine Oper, sondern ein Oratorium ist Henzes "Floß der Medusa", das Stück sorgte bei seiner (abgebrochenen) Uraufführung 1968 für einen der spektakulärsten Theaterskandale in der deutschen Musikgeschichte. Im Rahmen der diesjährigen Ruhrtriennale ist dieses Werk an drei Abenden im August und September in der Bochumer Jahrhunderthalle in einer szenischen Realisierung zu sehen: https://www.ruhrtriennale.de/de/agenda/2…lob_der_Medusa/

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:08

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Grétry: Richard Coeur-de-Lion

André Ernest Modeste Grétry war zu Lebzeiten der vielleicht berühmteste Komponist Frankreichs, insbesondere das Genre der Opéra comique hat er entscheidend beeinflusst. Heute muss man froh sein, wenn man überhaupt einmal eines seiner Werke auf der Bühne erleben kann. Zur Zeit hat die französische Operntruppe Les Monts du Reuil das Stück "Richard Coeur-de-Lion" im Programm, laut englischsprachiger Wikipedia "Grétry's masterpiece and one of the most important French opéras comiques". Zu sehen war ...

Freitag, 8. Juni 2018, 22:11

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Traditionelle Opernaufführungen im Vormarsch!!

Zitat von »Melomane« Ich finde die Intervention von "operus" auch umso überflüssiger, als ihn Begriffe wie "verseucht", "Gesindel", "ausmerzen" und "Dreck" in aktuellen und vergangenen Diskussionen so gar nicht zu stören scheinen (zumindest mahnt er da keine anderen Töne an). Eine saloppe Ausdrucksweise ist das eine, ausübenden Künstlern und denen, die eine bestimmte Kunstausübung gut heißen, mit solch einem martialischen Vokabular zu begegnen, das andere. Wäre dem Ehrenpräsidenten und Außenmis...

Sonntag, 3. Juni 2018, 17:44

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Stimmen von heute -Vol 001 - Rolando Villazon

Zitat von »Rheingold1876« Zitat von »Gregor« Don Giovanni, Cosi Fan Tutte und Die Entführung aus dem Serail wurden bereits zwischen 2012 und 2015 veröffentlicht. Zuletzt ist 2016 Le nozze di Figaro erschienen. Alle Mozart-Einspielungen haben neben Dirigent und Orchester noch eine weitere Gemeinsamkeit: Rolando Villazon hat in jeder dieser Mozart-Opern eine Rolle übernommen. Am 06. Juli 2018 wird der Zyklus mit der CD-Veröffentlichung von La clemenza di Tito - mit Villazon in der Hauptrolle - fo...

Sonntag, 3. Juni 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Gounod: La Nonne saglante

Gestern war ich in der Premiere von Gounods Frühwerk "La Nonne saglante" in der Opéra Comique in Paris. Nachdem vor einigen Jahren in Osnabrück dieses Werk zum ersten Mal überhaupt seit der Uraufführungsserie wieder auf einer Bühne zu sehen war (davon gibt es eine CD-Aufnahme), ist es nun in einer Neuproduktion nach Paris zurückgekehrt. Ich kannte dieses Werk nicht und bin ohne große Erwartungen vor allem aus Neugierde in diese Aufführung gegangen, weil ich ohnehin wegen zweier anderer Stücke in...

Sonntag, 3. Juni 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Gaspare Spontini: AGNES VON HOHENSTAUFEN (Theater Erfurt 1. Juni 2018)

Lieber Caruso, auch von mir ganz herzlichen Dank für diesen informativen und schön geschriebenen Bericht. Lust, mir einer der verbliebenen Aufführungen anzuschauen, habe ich schon. Leider gibt es nicht mehr allzu viele Termine, nächsten Sonntag ist schon der letzte. Ich bin gerade von einem Opern-Wochenende aus Paris zurückgekehrt, wo ich mir drei Neuproduktionen angeschaut habe. Ich schwanke noch, ob ich mich so kurz danach schon wieder auf eine recht lange Reise machen soll. "Bedenken will ich...

Donnerstag, 31. Mai 2018, 10:23

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Traditionelle Opernaufführungen im Vormarsch!!

Lieber Don Gaiferos, wenn alle so denken würden wie Du, dann hätten wir hier nicht die teils erbitterten und persönlich verletzenden Auseinandersetzungen. Um im Beispiel zu bleiben: Jeder wird es wohl respektieren, dass andere keine Rosinen mögen und es deshalb ablehnen, Rosinenkuchen zu essen oder sich dafür einsetzen , dass unsere Bäcker mehr Kuchen ohne Rosinen im Angebot haben. Wenn der Rosinen-Verächter dann allerdings anfängt, Bäcker als Verunstalter zu beschimpfen, als Verderber der Backk...

Dienstag, 29. Mai 2018, 22:34

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Agnes von Hohenstaufen

Zitat von »Caruso41« Ich freue mich schon sehr auf die Premiere. Die ist zwar ausverkauft aber für die folgenden Abende gibt es noch Karten! Lieber Caruso, ich wünsche Dir einen schönen Premierenabend. Ich wäre sehr dankbar, wenn Du Deine Eindrücke von der Vorstellung dann zumindest kurz schildern würdest. Ich überlege noch, ob ich für eine der späteren Aufführungen nach Erfurt fahren soll, und da wäre Dein fachmännisches Urteil eine große Hilfe bei der Entscheidung. Letzten Freitag habe ich mi...

Samstag, 28. April 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Lieber moderato, ich bitte um Pardon, das hatte ich nach Deinem vorhergehenden Beitrag, der die Bestätigung schon vorwegnahm, nicht mehr für nötig gehalten. Also noch einmal der Form halber: Du hast den Maler Carlo Crivelli richtig identifiziert und auch den Ort ausfindig gemacht, an dem das Bild heute zu bewundern ist. Herzlichen Glückwunsch! Nun bist Du wieder an der Reihe.

Freitag, 20. April 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Theater an der Wien Saison 2018/19

Ein tolles Programm, das mich wieder mal in meiner Meinung bestätigt, dass das Theater an der Wien viel interessanter ist als die Staatsoper. Als Liebhaber von Barock-Opern freue mich natürlich besonders über die Händel-Stücke und Purcells "King Arthur". Dass Verdis "Don Carlos" in der kleinen Kammeroper gespielt wird, wundert mich allerdings auch.

Mittwoch, 18. April 2018, 11:17

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Eure schönsten Abos

Ich kann hier nichts beitragen, denn ich hatte nie ein Abo und werde wahrscheinlich auch nie eines erwerben. Warum? Erstens gibt es in Abo-Reihen immer Veranstaltungen, die mich nicht interessieren, zweitens kann ich nur schwer ein halbes oder ganzes Jahr im Voraus planen, und drittens besuche ich Aufführungen ganz verschiedener Häuser.

Sonntag, 15. April 2018, 14:24

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Dann will ich nicht weiter säumen und das nächste Rätsel stellen: Wer hat diese wunderschöne Madonna gemalt, und wo kann man sie heute bewundern?

Sonntag, 15. April 2018, 12:44

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Zoll, Steuern und Gaben, man weigre sich nicht, der schuldigen Pflicht! (Neuer Amazon Steuerspartrick?)

Der Versand erfolgt offensichtlich aus der Schweiz, also einem Nicht-EU-Land (s.u. Impressum und Info zum Verkäufer). Außerdem steht weiter oben im Text, dass man als Käufer den Verkäufer dazu ermächtigt, "die zur Einfuhrverzollung notwendige Zollanmeldung in meinem Namen und für meine Rechnung als direkter Stellvertreter (Artikel 5 Abs. 2 Unterabsatz 1, 1. Spiegelstrich Zollkodex ZK-) abzugeben". Es wird also wohl doch der Verkäufer eine Zollanmeldung durchführen. Wenn man nur eine CD bestellt...

Donnerstag, 12. April 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Oedipe von George Enescu in Gera

Lieber La Roche, dann wünsche ich Dir einen gelungenen Opernbesuch und freue mich auf Deinen Bericht. Enescus "Oedipe" ist für mich eine der eindruckvollsten Opern des 20. Jahrhunderts, die immer noch viel zu selten aufgeführt wird, auch wenn es in den letzten Jahren erfreulicherweise einige Neuproduktionen gab. Ich habe dieses Werk bisher nur 2016 am ROH in London in einer musikalisch wie szenisch sehr überzeugenden Produktion erleben können.

Montag, 9. April 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Zitat von »moderato« Das ging aber flott! Na ja, das ist der einzige mir bekannte Maler, der den Namen einer Uhrenmarke trägt. Deswegen habe ich einfach mal geraten. Wie wäre es mit der abgebildeten Uhr als Preis für den erfolgreichsten Rätsel-Löser 2018? Jetzt, wo ich das Bild in voller Schönheit sehe, meine ich mich sogar zu erinnern, bei einem meiner letzten Besuche im Musée d'Orsay davor gestanden zu haben. Nun muss ich wieder nach einem brauchbaren Cover suchen, das kann etwas dauern.

Montag, 9. April 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Zitat von »moderato« Ein Tipp: Eine Zeitmessermarke führt auf die richtige Spur. Lieber moderato, nach einem Blick auf meine Armbanduhr werfe ich ohne langes Recherchieren schnell eine Vermutung in den Raum: Ist James Tissot der gesuchte Maler?

Montag, 9. April 2018, 19:16

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Zitat von »moderato« Habe ich mit meiner Vermutung ins Schwarze getroffen? Lieber moderato, hast Du - meinen Glückwunsch und meine Bewunderung für die schnelle Auffindung der Künstlerin. Nun ist es wieder an Dir, ein noch unverbrauchtes Coverbild zu finden und uns als Rätsel aufzugeben.

Montag, 9. April 2018, 13:57

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Lieber moderato, die Schwierigkeit der Suche ist mir bewusst. Deshalb schon zu diesem Zeitpunkt ein erster Hinweis: Es handelt sich um eine Künstlerin. Viele Erfolg wünscht Bertarido