Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 09:54

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Der Dirigent Mariss Jansons wollte Stürmer werden. Das erfährt man in einem Interview mit br-klassik. "https://www.br-klassik.de/themen/mariss-jansons/interview-jansons-fussball-100.html" .

Gestern, 09:32

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Ja, und Berufsmusiker träumen in ihrer Kindheit und Jugend von einer Fussballerkarriere. Der deutsche Cellist Daniel Müller Schott sagte in einem Interview mit BRklassik: "Ja, das stimmt, ich wollte als Kind unbedingt Fußballer werden, natürlich beim FC Bayern.“ Da ist der Link für alle, die wissen wollen, warum der Musiker beim Fussballspielen Skihandschuhe überzieht. "https://www.br-klassik.de/themen/klassik-entdecken/interview-daniel-mueller-schott-fussball-em-100.html" .

Gestern, 09:10

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Lieber Reinhard Belästigung liegt mir in diesem Thread fern. Man kann das Thema ausweiten. Zumal die Sache für die Klassik gegen Fussball im sportspezifischen Jargon 1 : 0 steht. Aus der NRZ stammen diese Zahlen: "Massen zum Fußball – Elite ins Konzert? Irrtum! Neue Zahlen zeigen, dass die Klassik live fast 40 Prozent mehr Fans anzieht als die 1. Bundesliga Das Spiel Hummels gegen Haydn, das Duell Badstuber - Beethoven – es sind nicht so ungleiche Kämpfe wie die gemeine Nordkurve denken könnte. ...

Sonntag, 17. Juni 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »moderato«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Robert Schumanns Sinfonien in der Interpretation mit John Eliot Gardiner und dem Orchestre Revolutionnaire et Romantique gab es lange nur im Höchpreissegment der DG Archiv Produktion zu erwerben. Ich besitze die Erstveröffentlichung. Gebraucht beim Werbepartner ist sie billiger. Jetzt gibt es diese HIP Aufnahme zusammen mit "Requiem für Mignon", "Nachtlied" und "Das Paradies und die Peri" originalverpackt, allerdings ohne Texte preiswert.

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »moderato«

The King's Singers - Export-Schlager aus England

Lieber dr. pringel Die King's Singers feiern das 50jährige Jubiläum. In ihren Konzerten wollen die sechs Herren einen Querschnitt aus ihrem Repertoire dem Publikum bieten, so wie es auf den drei CDs der GOLD Ausgabe zu hören ist. Da zählen auch Stücke des Crossovers dazu. Den Orlando hätten sie sicher auch drauf. Neue Sänger müssen sich wohl auch einarbeiten. .

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:15

Forenbeitrag von: »moderato«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Lieber Alfred Schmidt, liebe Rätselfreunde In meinem ersten Hinweis hat sich ein Fehler eingeschlichen. Sorry! Schumann ist 1810 geboren. Der gesuchte Künstler ist 28 und nicht 18 Jahre nach diesem Jahr geboren. Also 1838. Karl ist richtig. Beim Geburtsort hatte ich Charles X. als Begründer der Seidenraupenzucht erwähnt. Es muss somit Frankreich sein, wohin der Vater ausgewandert war. Mein siebter Hinweis: Der Vorname des gesuchten Malers lautet Charles. Es grüsst moderato .

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:14

Forenbeitrag von: »moderato«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Alfred Schmidt In meinem ersten Hinweis hat sich ein Fehler eingeschlichen. Sorry! Schumann ist 1810 geboren. Der gesuchte Künstler ist 28 und nicht 18 Jahre nach diesem Jahr geboren. Also 1838. Karl ist richtig. Beim Geburtsort hatte ich Charles X. als Begründer der Seidenraupenzucht erwähnt. Es muss somit Frankreich sein, wohin der Vater ausgewandert war. Mein siebter Hinweis: Der Vorname des gesuchten Malers lautet Charles. Es grüsst moderato .

Sonntag, 17. Juni 2018, 03:39

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Glühend, fanatisch, begeistert können Anhänger eines Fußballvereins sein. In Wien sind neben den Zentren der musikalischen Hochkultur Staatsoper und Wiener Philharmoniker auch der Fussball-Club Rapid beheimatet. Der österreichische Komponist Alban Berg war bekennender Rapidler, und focht dieses Bekenntnis auch in einem emotionalen Briefverkehr mit dem Schriftsteller Soma Morgenstein aus. .

Sonntag, 17. Juni 2018, 03:07

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Im Tamino Forum sind manche Mitglieder während der Fußball-WM unabkömmlich. Unser Mitglied La Roche schrieb in einem anderen Thread: "Ja, lieber Alfred, und bald ist die Fußball-WM!!! Ich bin so blöd, ich gucke jedes Spiel. Dementsprechend weniger Zeit habe ich für das Forum. Meine anderen Pflichten müssen auch erledigt werden, Hilfe, meine Zeit reicht nicht!!! Die Fußballgegner mögen mir verzeihen. Hier steh ich und kann nicht anders." Auch Musiker planen ihre Auftritte nach Fussball-Spielpläne...

Sonntag, 17. Juni 2018, 02:38

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Sieg und Niederlage liegen im Fußball nah beieinander. Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt. Das lässt auch Musiker von Weltrang nicht kalt. Ein leidenschaftlicher Fan der argentinischen Nationalmannschaft ist der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim. Er bezeichnete mal die Niederlage Argentiniens gegen Deutschland bei der WM 2006 als „größte Niederlage seines Lebens“. .

Samstag, 16. Juni 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Moritz Eggert (1965*) wurde 2006 m Vorfeld zur Fussball-WM duch die Fan-Gesänge in den Stadien zu einem Oratorium inspiriert. "Die Tiefe des Raumes" nannte er es. Es gibt vom gleichen Komponisten "Jahrhundertwerk", das ebenfalls Fussball thematisiert. Ein Stück für Sopran und Akkodeon mit dem Titel "Ballack du geile Schnitte" erweckt mein Interesse weiter zu recherchieren. Der Musikverlag Sikorski gibt auf seiner Webseite weitere Informationen dazu, die aus einem Interview mit Moritz Eggert stam...

Samstag, 16. Juni 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

1924 komponierte der Tscheche Bohuslaw Martinu das erste sinfonische Werk, das Fussball zum Thema hat. Er nannte das Orchester Rondo Half-Time. Es beschreibt die Stimmung in einem Fußballstation. Es gibt eine Studienpartur des Werkes mit der Werkverzeichnisnummer H. 142. .

Samstag, 16. Juni 2018, 20:43

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Lieber dr. Pringel Ich lach mich krumm. Ich hab im Booklet-Text zur brahmsschen Alt Rhapsodie nachgeschaut. Goethes Satz steht wahrlich dort. Die Abseitsregel ist eine ernste Sache. Ist so. Ich hab mich mal umgeschaut und bei den Machern der SPORT BRAVO die Regel (mit Sonderfällen) und eine Erklärung gefunden. "http://www.bravo.de/was-ist-abseits-definition-und-regel-im-fussball-224019.html" Allerdings soll es noch das passive Abseits geben und das werde wegen der Komplexität auf einer andere Se...

Samstag, 16. Juni 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Der englische Komponist Edward Elgar (1857-1934) schrieb vermutlich die erste Fußballhymne. Der Komponist war ein begeisterter Wolverhampton Wanderers Fan, einer der Gründungsmitglieder der Football League im Jahr 1888, und radelte oft über 40 Meilen von seinem Haus in Malvern, Worcestershire, um seine Mannschaft spielen zu sehen. Laut Wolverhampton Wanderers, schrieb er diese Melodie zu Ehren eines 1890er Stürmers, Billy Malpass. Dieses Lied ist nicht Elgars einzige Verbindung mit dem Fußball-S...

Samstag, 16. Juni 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Ein bekennender, ja fanatischer Fußball Fan des Vereins Zenit Leningrad war der russische Komponist Dmitri Schostakowitsch. Nachlesen kann man es in diesem Artikel der NZZ. "https://www.nzz.ch/articleEHQZV-1.62781" Die Musik zu einem abendfüllenden Fußball-Ballett "Das Goldene Zeitalter" op. 22 hatte er komponiert. Auf der Webseite des Sikorski Verlages ist die Handlung nachzulesen. "Ort und Zeit: In einer westlichen Hauptstadt, um 1930 Im Mittelpunkt des Geschehens steht eine sowjetische Fußbal...

Samstag, 16. Juni 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »moderato«

Fußball und Klassik

Liebe Tamino Mitglieder Gegenwärtig läuft die Fußball WM in Russland auf vollen Touren. Die Menschheit teilt sich in den nächsten Wochen in zwei Gruppen: Die einen begeistern sich für Fußball, den anderen ist es schnuppe, in welches Tor das Leder rollt. Dies wird auch bei uns Mitgliedern so sein. Im Forum habe ich keinen Thread zu diesem Thema gefunden. Gibt es Verbindungen zwischen Fußball und klassischer Musik? Kennt ihr klassische Musikstücke, die einen Bezug zum Fußball besitzen? Gibt es Kom...

Samstag, 16. Juni 2018, 15:02

Forenbeitrag von: »moderato«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Liebe Rätselfreunde Das ist der sechste Hinweis. aaaCEeeeghhiKlprrssssuuw Dann kombiniert mal schön. LG moderato .

Freitag, 15. Juni 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »moderato«

welchen Film schaut ihr gerade / in Kürze / mit momentaner Unterbrechung ?

Fussball WM - muss nicht immer sein. Ich leg mir DVDs bereit, falls ich's nicht mehr ertragen sollte. Das ist diejenige, die zuoberst auf dem Stapel liegt. Der Blake Edwards-Film "Der Partyschreck" mit Peter Sellers in der Rolle des indischen Statisten Hrundi V. Bakshi, der die Party eines Hollywood-Produzenten Stück für Stück in ein riesiges Chaos verwandelt, ist zum Krummlachen. .

Freitag, 15. Juni 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »moderato«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Gewisse Stimmen vermisst man. Dieser traure ich nach. Der allzu früh verstorbene Roger Willemsen sprach mit grossem Wissen und grösserer Einfühlung über Musik im NDR Kultur Radio. Jeweils zwei Komponisten oder Musiker der Klassik und des Jazz werden in Bezug zueinander gesetzt. Spannend zu hören, wie Roger Willemsen dies während 15 Minuten jeweils macht. Die Musikbeispiele sind klug ausgewählt. Ein Intellektueller mit Herz. Es lohnt in die Hörschnipsel reinzuhören. Die Anschaffung der 9 CDs plus...

Freitag, 15. Juni 2018, 17:10

Forenbeitrag von: »moderato«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ein Mirakel der Musik sind die drei letzten Sinfonien Mozarts. Hier eingespielt die beiden Sinfonien Nr. 39 und 41 von John Eliot Gardiner und den English Barock Soloists. Live ohne zusätzliche Manipulationen. Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543, Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 "Jupiter-Sinfonie" Für das Tempo im Menuett Allegretto der Es-Dur Sinfonie KV 543 wählt Gardiner ein gemächliches Tempo. So gefällt es mir. Harnoncourt und Jacobs ziehen in ihren HIP Aufnahmen das Tempo gewaltig an, was mir körpe...