Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 161.

Montag, 26. März 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »WiKau«

James Levine schlägt zurück und fordert einen Schadenersatz von fast 6 mio.

Ein wie ich finde interessanter Artikel zum Münchener Stadtrat bezüglich der Levine Verpflichtung: https://van.atavist.com/muenchen-1997 LG Wie der Münchener Stadtrat am 20. November 1997 über die Missbrauchsgerüchte gegenüber James Levine diskutierte. TEXT JEFFREY ARLO BROWN UND HARTMUT WELSCHER · ZUSÄTZLICHE RECHERCHE JUDITH VALERIE ENGEL · DATUM 21.3.2018 [...] WIE DER MÜNCHENER STADTRAT 1997 ÜBER DIE MISSBRAUCHSGERÜCHTE GEGENÜBER LEVINE DISKUTIERTE IN @VANMUSIK. Kaum vorstellbar, dass heute,...

Samstag, 24. März 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »WiKau«

Händel, Georg Friedrich: Der Messias (Messiah)

Zitat von »Johannes Roehl« Wenn man keine Aufnahme auf historischen Instrumenten will, würde ich Colin Davis (die ältere, ca. 1966) oder Marriner/Decca (Anfang der 1970er) empfehlen. Ich kenne allerdings Soltis nicht. Eine andere nicht-HIP-Aufnahme, die erstaunlicherweise oft empfohlen wird (und wohl nicht nur von Battle-Fans), ist die mit Andrew Davis, die kenne ich aber auch nicht. HIP wäre vermutlich McCreesh/Archiv meine erste Wahl. (Die Atttraktion der deutschsprachigen Richter-Aufnahme is...

Dienstag, 20. März 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »WiKau«

Händel, Georg Friedrich: Der Messias (Messiah)

Zitat von »Fiesco« Zitat von »WiKau« Händel - Messiah, Kiri te Kanawa, CSO - Solti 1985 Hallo, kennt jemand diese Aufnahme und kann etwas dazu sagen? Danke und LG Das ist ne Händel Oper aber kein Messiah! LG Fiesco Hallo Fiesco, steht so auf dem Cover - ist die CD falsch beschriftet? LG

Dienstag, 20. März 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »WiKau«

Händel, Georg Friedrich: Der Messias (Messiah)

Händel - Messiah, Kiri te Kanawa, CSO - Solti 1985 Hallo, kennt jemand diese Aufnahme und kann etwas dazu sagen? Danke und LG

Samstag, 17. März 2018, 00:13

Forenbeitrag von: »WiKau«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Berliner Philharmoniker, Levine Passt grad in die aktuelle Thematik LG @: tolle Aufnahme übrigens

Freitag, 16. März 2018, 23:56

Forenbeitrag von: »WiKau«

James Levine schlägt zurück und fordert einen Schadenersatz von fast 6 mio.

Zitat von »Christian B.« Da ja nun der thread "Warum wurde der James Levine-thread geschlossen?" selbst gelöscht wurde und alles andere zu diesem Thema bereits verschwunden ist https://www.bostonglobe.com/metro/2018/0…oPjM/story.html Viele Grüße Christian Hallo Christian, danke für die Info ... darum habe ich diesen Thread nicht mehr gefunden. LG

Mittwoch, 14. März 2018, 21:02

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Dr. Holger Kaletha« Toll! Welche hast Du denn, Yamaha und Bösendorfer? Schöne Grüße Holger Hallo Holger, beide :-) LG @: jetzt müss mer hier aufhören - schon sehr offtopic - es geht hier um Damiros Anlage

Mittwoch, 14. März 2018, 17:46

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Dr. Holger Kaletha« Zitat von »WiKau« @: die letzte Räumlichkeit finde ich nicht so entscheidend - viel wichtiger ist das die Kette Freude macht und der Fuß zu "wippen" beginnt Doch, lieber Wikau - gerade die "letzte Räumlichkeit" bringt erst die anspringende Realistik und ist das, was eine Top-Anlage vor einer durchschnittlich guten auszeichnet. So ist es jedenfalls - aufregend - bei mir. Hallo Holger, ... wir werden uns diesbezüglich nicht ganz einig werden ... macht nix ... ist ne...

Montag, 12. März 2018, 10:55

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Damiro« Die 11 000 €- Anlage hatte der in seinem SATURN/ B & W Studio, nicht ich ! Ich habe jetzt 2800 € für den neuen T + A Music Receiver ausgegeben, die ATL- Boxen und das Internet sind angeschlossen worden, den kaputten DCD 1500 dem HiFi- Menschen mitgegeben zur evtl. Reparatur, den HK 670, der ohne Macke läuft als Reserve für den Hobbykeller, wie es hier im Forum immer so schön heisst.[/quote] Hallo Damiro, ich habe das schon richtig verstanden mit dem B&W Studio, trotzdem danke...

Samstag, 10. März 2018, 15:39

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Damiro« Ich könnte in den Hördetails beliebig fortfahren, will aber für den Moment nur eines sagen: das Erlebnis, dass sich der Schall von den Boxen zu lösen scheint und eine Art räumliches Hörbild entsteht, das aus der Tiefe des Raums kommt, habe ich noch vor mir... wie es in dem B & W- Stufio war (mit 11000 € Anlage) MlG, Damiro, schon fast wieder gesund Hallo Damiro, schön das es auch mit deiner ATL Spaß macht - alles richtig gemacht Naja, bei 11.000.- sollte das dann schon der Fa...

Freitag, 9. März 2018, 13:02

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Damiro« Hallo teleton, danke für deine aufrichtigen Wünsche Nee, ich hab ja auch meine digital gesteuerte 2L = Modellbahn im Keller verkabelt bzw. bin dabei. Es geht darum, dass es ja der Shop- Besitzer selber macht und mein Wohnzimmer dann kennt (das war die Idee des Verkäufers, der nicht mit dem Besitzer identisch ist), ausserdem ist die Familie meiner Frau gross und dort stadtbekannt. CD Player ist im Receiver eingebaut, was ich ganz zu Anfang mal nebenbei erwähnt hatte. MlG Damir...

Freitag, 2. März 2018, 18:23

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Karl« Der X30 wird meines Wissens nicht mehr supported, was Neuerungen betrifft. Nette Grüße Bernd Peter Hallo Karl, das muss nicht immer von Nachteil sein ... wenn ein System mal funktioniert und stabil läuft dann mMn. besser Finger weg von updates usw. .... never change a running system LG

Mittwoch, 28. Februar 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »teleton« Zitat von »WiKau« Daher mein Rat: für 2500.- den Cocktail Audio x30 mit einer Festplatte Da fängt es schon an ... mit dem Preis ! 2500,-€ muss man nie und nimmer für den für den CD-Receiver Cocktail Audio X30 bezahlen. Er wird derzeit NEU von mehreren Händlern für 899,-€ ohne FP angeboten (in schwarz und in silber). Das Gerät hat an der Rückseite einen praktischen Einschub für 2,5"- und 3,5" FP. Ein FP von 1TB, die ich als absolut ausreichend ansehen würde, ist die 50-100,-€...

Dienstag, 27. Februar 2018, 23:59

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Damiro« Hallo wikau, ist doch halb so schlimm. Ist ja nicht normaler "Müll", sondern "Wertstoff-" nämlich HiFi- Müll Du darfst sicher sein, dass du von mir eine massgeschneiderte Antwort bekommen wirst, falls ich dir was mitzuteilen hätte bzw. mich was fragen wolltest. Zitat von »WiKau« Daher mein Rat: für 2500.- den Cocktail Audio x30 mit einer Festplatte und dann für das restliche Geld neue Lautsprecher mit einem guten Wirkungsgrad kaufen. So ist das Geld mMn. am besten angelegt un...

Dienstag, 27. Februar 2018, 15:31

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Hallo Damiro, sorry erstmal das ich deinen Thread mit anderen Sachen voll gemühlt habe . Wenn das "nur" 150km bis dort hin sind würde ich mal einen Tagesausflug machen und mir nach Terminvereinbarung verschiedene Sachen anhören und vor allem bezüglich Bedienung zeigen lassen bzw. selber probieren. https://www.hifi-regler.de/studio/info.php Ich akzeptiere natürlich deine Entscheidung das die ATL bleibt - es ist aber mit Abstand der grösste Schwachpunkt deiner Anlage. Daher mein Rat: für 2500.- de...

Montag, 26. Februar 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Karl« Hallo Wikau, ich weiß nicht, warum über Ersatzlasereinheiten gesprochen werden muss. Bei Philipps läuft in der Ausstellung seit den 80er Jahren ein CD Player ohne Unterbrechung. Bei mir hat auch noch nie eine Lasereinheit ihren Geist aufgegeben. Wenn es zu stärkeren Aussetzern kommt, reinigt man Gestänge und die durchsichtige Plastikschutzkappe der Lasereinheit. Wenn das nicht hilft, muss in Rahmen der Wartung über die 3 Einstellschrauben der Laser durch einen Fachmann nachjust...

Montag, 26. Februar 2018, 19:42

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Karl« Der Sony X557 ESD ist der eigentliche Geheimtip: X557 Modifiziert nach obiger Anleitung und als reines Laufwerk genutzt - also per S/PDIF raus an einen DAC - ein echter Highender bei den CD Playern. Allerdings soll nicht verschwiegen werden, daß man heutzutage mit einer etwas durchdachten Audionetzwerkkette klanglich noch bessere Ergebnisse erzielt. Wer aber gerne mit CDs hört... Hallo Karl, auch der CDP-555ESD http://lampizator.eu/LAMPIZATOR/REFERENC…sony555esd.html und der SO...

Montag, 26. Februar 2018, 03:41

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Hallo Damiro, du warst mir zu schnell - ich habe meinen Beitrag noch bearbeitet. Dann wird es wohl dieser sein - es steht auch dabei das dieser nicht mehr lieferbar sei - wird also das von dir angesprochen Auslaufmodell sein. https://www.hifi-regler.de/shop/t_plus_a…04397-sw-sw.php LG und Bye

Montag, 26. Februar 2018, 03:11

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Welcher T+A ist es denn genau oder gibt es nur einen? MP 1000 E ohne Verstärker: http://www.ta-hifi.de/audiosysteme/e-ser…-source-player/ R 1000 E mit Verstäker: http://www.ta-hifi.de/audiosysteme/e-ser…ource-receiver/ oder ein anderer? Bei 6000.- Euro Lautsprechern wird wohl sehr viel deiner Klangeindrücke von den Lautsprechern ausgehen - grundsätzlich halte ich T+A für eine sehr gute Firma obwohl ich nie ein Gerät von ihnen hatte. Der User "Accuphan" hat vor kurzem einen T+A R 1000 E gekauft, ...

Sonntag, 25. Februar 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »WiKau«

Anlageempfehlung für Neukonfiguration einer bestehenden HiFi- Anlage

Zitat von »Justin« Zitat erstandes - und gefühlsmässig ist eine Lösung mit YAMAHA Player plus das Internetradio keinesfalls aus der Welt bzw. nicht vom Tisch. Aber es ist wie Blutlecken, sich die teueren Geräte reingezogen zu haben. Was sich in der jeweiligen Verkaufsstrategie der Massen- oder individuellen Häuser niederschlägt. Psychologisch hat sich da bei mir (und bei denen) in den letzten 40 Jahren nichts verändert. Man wird immer einen Kompromiss machen müssen. Ich werde mich in Richtung N...