Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 369.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Osias, Holofernes, Emil Nikolaus von Reznicek

Osias aus Rezniceks Holofernes. Osias, Oberpriester von Bethulien - Daniel Pannermayr.

Montag, 21. Mai 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Rheingold - Staatsoper Hamburg 18.05.18

Auch ich möchte mich für den Bericht aus Hamburg bedanken. Es grüßt Hans

Sonntag, 20. Mai 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Rübezahl und der Sackpfeifer von Neiße, Hans Sommer

Ich nenne Rübezahl, die Titelpartie aus "Rübezahl und der Sackpfeifer von Neiße" von Hans Sommer. Der Trailer ist von der Philharmonie Thüringen.

Sonntag, 20. Mai 2018, 22:31

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

RK Düsseldorf

Lieber rodolfo39, vielen Dank für Deinen Kurzbericht. Daß Fr. Sancho-Pereg Publikumsliebling bei Euch ist, kann ich nach meiner Berliner Erfahrung mit ihr gut verstehen. Es grüßt Hans

Samstag, 19. Mai 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Walküre, Valencia 2008, dir. Zubin Mehta

Seit geraumer Zeit schleiche ich schon im diese Aufnahme herum, ein Entschluß, sie zu kaufen, ist aber noch nicht gefaßt. Bis dahin muß Youtube mir dienen. Peter Seiffert singt und spielt einen beeindruckenden Siegmund.

Freitag, 18. Mai 2018, 15:48

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Vater Elustaf, Die Verlobung im Kloster, Sergej Prokofjew

Ich glaube, daß das mein letztes E in diesem Spiel sein wird: Vater Elustaf, Die Verlobung im Kloster, Sergej Prokofjew Ich verlinke die Kirow-Oper im Marinskij-Theater. Sergei Liadov singt den Elustaf. Fr. Netrebko singt auch. Zitat von »Caruso41« Du bleibst den Komprimari-Partien treu? Ich habe die Oper zweimal gehört, aber Achior ist mir nicht aufgefallen. Aber das kann auch an meiner mangelnden Aufmerksamkeit liegen. Comprimari: Die Not gebeut es , lieber Caruso41. Übrigens hoffe ich, den He...

Freitag, 18. Mai 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Achior, Judith, Matthus

Oh, ein A! Dafür kommt der Hauptmann der Moabiter, Achior aus Matthus' Judith. Die ganze Oper habe ich schon im Beitrag #723 verlinkt, deshalb verzichte ich hier darauf. George Ionescu singt den Achior.

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:23

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat von »Caruso41« Man bekommt allerdings den kompletten Prinz von Homburg, nur mir gelingt es nicht, ihn hoch zu laden. Macht nichts! Vermutlich hätte ihn sowieso niemand angehört. Lieber Caruso41, Du kennst bestimmt die Münchner DVD der Lehnhoff-Inszenierung unter Wolfgang Sawallisch. Kannst Du sie empfehlen? Es dankt und grüßt Hans.

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Lakaien, Rosenkavalier

Für das L nenne ich die Lakaien aus Strauss' Rosenkavalier. In diesem Trailer vom Landestheater Coburg fallen sie alle um. Michael Lion sing den Ochs.

Sonntag, 13. Mai 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Donna Anna, Don Giovanni, Anna Samuil

Donna Anna, Don Giovanni, Mozart Ich habe Anna Samuil gewählt.

Sonntag, 13. Mai 2018, 12:26

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Siegfried, Valencia 2008, dir. Z. Mehta

Lance Ryan ist sehr überzeugend.

Samstag, 12. Mai 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Slavoj Žižek

Zitat von »Amfortas08« Vermute ich auch Bin weiterhin am Grübeln, inwiefern Parsifal sich vom Ring und MS absetzt. Also bisher kein komplett schlüssiges Ergebnis. Beim Parsifal kommt einiges mir höchst widersprüchlich rüber. Lieber Amfortas08, wir können uns vielleicht auf eine Formulierung Slavoj Žižeks einigen: "Seine (Wagners) Opern sind immer wieder neue Visionen davon, wie Liebe nicht funktioniert." Die Varianten der Versuchsanordnung erzeugen jeweils die Varianten des Scheiterns. Das alle...

Samstag, 12. Mai 2018, 16:28

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Oberpriester, Judith, Siegfried Matthus

Das eine oder andere O ist noch zu finden. Hier ist der Oberpriester aus Matthus' Judith in der Pflicht. Alfred Wroblewski sang die Partie Mitte der achtziger Jahre an der Komischen Oper Berlin. Die Titelpartie sang Eva-Maria Bundschuh.

Samstag, 12. Mai 2018, 07:07

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Meine beeindruckendsten Konzert- oder Opernerlebnisse der letzten 12 Monate

Zitat von »Hans Heukenkamp« Der Freischütz Freischütz in Augsburg. Ich habe mich vertippt.

Freitag, 11. Mai 2018, 23:38

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Lehrbuben, Meistersinger, Wagner

Das L bediene ich mit den Lehrbuben aus den Meistersingern. Ich verlinke den Tanz auf der Festwiese im dritten Akt. Otto Klemperer dirigiert das Philharmonia Orchestra.

Freitag, 11. Mai 2018, 23:27

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Korngold, Wagner, Weber

Korngold, Das Wunder der Heliane, Deutsche Oper BerlinWagner, Tristan und Isolde, Berliner StaatsoperWeber, Der Freischütz, Theater Aachen In allen drei genannten Opern war ich von den Sängern begeistert und von der Inszenierung sehr angetan. Zu allen dreien habe ich einen Bericht hier im Forum abgeliefert. Der Korngold rangiert auf dem ersten Platz, weil die Oper mich so über jede Erwartung entzückt hat, was am Komponisten, am expressionistischen Libretto, an den Sängern (Jakubiak u. Jagde), am...

Freitag, 11. Mai 2018, 23:18

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Nachdenken über Wagners "Siegfried"

Zitat von »Dr. Holger Kaletha« Das ist Schopenhauer pur: Es geht mit Schopenhauer darum, den "Willen" auszuhängen, das Werden still zu stellen und auch den "Trieb" - Wagner sagt "Drang". Bezeichnend rezipiert Schopenhauer den Buddhismus, die Begierde, der "Durst", ist genau das, was buddhistisch negiert werden soll. Es geht damit immer auch darum, die Individualität aufzulösen. Deshalb halte ich die Interpretationen für falsch, dass es bei der Beziehung von Siegfried zu Brünhilde nur um den sex...

Freitag, 11. Mai 2018, 20:43

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Nachdenken über Wagners "Siegfried"

Zitat von »Amfortas08« Ich vermute mal, dass Wagner irgendwie doch noch was von dieser Ambivalenz (Glück und Zerstörung) in seinen Brägen hatte. Denn die Meistersinger versuchen m.E. dazu eine Art Gegenentwurf zu gestalten. Sachs verhindert gemeinsame Flucht von Eva und Stolzing. Er distanziert sich ausdrücklich im 3 Akt von Tristan und Isolde. Er sorgt dafür dass Stolzing in Bürgerlichkeit eingemeindet wird etc etc . Okay , okay, man könnte anschließend darüber spekulieren, ob integrierte Zwei...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 19:48

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Otello in DD

Zitat von »chrissy« Hallo, Hans Da hoffe ich für Dich, daß alles geklappt hat und Du ein rundum zufriedenes und beglückendes Erlebnis hattest. Es wäre schön und interessant, wenn Du uns in einem Bericht nachträglich daran teilhaben lassen würdest. Lieber Chrissy, ich bin ziemlich unbeleckt im italienischen Fach und traue mich eigentlich nicht, hier etwas über den Otello zu schreiben. Die Kenner würden mich in der Luft zerreißen. Es grüßt Hans