Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 16. April 2018, 00:31

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Gitarre - mon amour

Das Los Angeles Guitar Quartett macht es besser

Montag, 16. April 2018, 00:28

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Gitarre - mon amour

Peter Maxwell Davies - Farewell to Stromness, Eden-Stell Gitarrenduo leider ab und zu nicht so recht im Fluß

Sonntag, 15. April 2018, 23:15

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Zoll, Steuern und Gaben, man weigre sich nicht, der schuldigen Pflicht! (Neuer Amazon Steuerspartrick?)

wenn man darauf achtet, daß es aus einem EU-Land versandt wird, ist es unkritisch. Auch die paar (wenige) male, bei denen ich eine CD aus den USA erhalten habe, waren kein Problem (unterhalb der Wertgrenze von 22 € incl. Versand wird gar nichts fällig, ab dann bis 150 € die Einfuhrumsatzsteuer, darüberhinaus dann auch Zoll.) http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Pos…ungen_node.html

Montag, 9. April 2018, 23:39

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Schon 10mal gehört, noch 10mal mehr wird´s wohl werden: CD zudem gerade gebraucht erworben:

Donnerstag, 5. April 2018, 00:53

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Musikalische Reife, Musikverständnis

Zunächst einmal vielen Dank an La Roche und Fiesco, mir hier Unterstützung zu geben - ab und zu kann man das schon mal sehr gut gebrauchen!! Ich war allerdings mehr verwirrt als beleidigt: auf den doch wirklich nicht aggressiven Beitrag 64 eine derartig scharfe Replik (Beitrag 67) von einem üblicherweise recht reflektierten Mitglied, der mir Kleinkindniveau vorwirft - das fand ich ziemlich "out of line". Aber ich will das hier nicht vertiefen. Ich fühle mich auch nicht von ihm in seiner Eigensch...

Dienstag, 3. April 2018, 23:49

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Was hört ihr gerade jetzt an Orgelmusik

Zitat von »dr.pingel« Und ein Orgelkonzert ohne Buxtehude oder Bach kann ich mir nicht vorstellen, bzw. besuche ich nicht. Stimmt, es ist ziemlich schwer, heute gute Konzerte zu finden. Bach und Buxtehude, vielleicht noch ein paar unbekanntere Meister aus der Barockzeit - das wärs. Aber in ein Konzert mit Barockgrößen noch Romantiker, Franzosen oder Neutöner zu propfen - da spare ich dann auch lieber Geld und Nerven.

Dienstag, 3. April 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Musikalische Reife, Musikverständnis

Zitat von »Johannes Roehl« Es ist für mich genauso absurd, sich freiwillig auf eine frühkindliche Rezeptionsweise (Bäh -> ausspucken, Lecker -> nach mehr schreien) zu beschränken (oder die gar als die einzig wahre, "unverstellte" zu verherrlichen) ... So einen Blödsinn habe ich ja nun schon lange nicht mehr gelesen - ich habe über 50 Jahre Erfahrung im Musikhören, das mit dem Geschrei eines Kleinkindes zu vergleichen, ist sowohl anmaßend als auch schwachsinnig. Ich bleibe dabei: ohne Theorie lä...

Sonntag, 1. April 2018, 21:41

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Johann Sebastian Bach: Oster-Oratorium

Bach: Oster-Oratorium, BWV 249 Hat hier anscheinend noch keinen eigenen Thread, obwohl natürlich mehr als verdient. Was haltet Ihr von dieser Einspielung?

Sonntag, 1. April 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Vergleich Matthäus- und Johannespassion (von Bach oder auch anderen)

Zitat von »zweiterbass« Zitat von »m-mueller« Lasset uns den nicht zerteilen Hallo, den Chor schätze ich als Zuhörer und Chorsänger auch sehr. VG zweiterbass Kennst Du die Version eines afrikanischen Chors auf der CD "Lambarene"? Paßt ja auch exzellent zu Schweitzer. , ab etwa 1:10 min

Sonntag, 1. April 2018, 16:39

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Frag nach bei Sixtus!

Lieber Operus, was Du über Alfred schreibst, ist sicherlich richtig. Ich schätze ihn auch sehr, auch wenn wir häufig unterschiedlicher Meinung sind (oder vielleicht gerade deshalb, weil es meist gut begründet ist). Er führt zudem das Forum mit Umsicht und Toleranz - aber die PN-Funktion abzuschalten war nun kein Akt der Souveränität.

Sonntag, 1. April 2018, 16:06

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Frag nach bei Sixtus!

Den Wunsch unterstütze ich. Das fehlende Glaube der Forenleitung an die Loyalität der Mitglieder ist weder gerechtfertigt noch wirft es ein besonders gutes Licht auf das Forum.

Sonntag, 1. April 2018, 13:24

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Frag nach bei Sixtus!

In solchen Fällen sollte der Dirigent das Recht haben, den Regisseur aus dem Haus zu weisen! Oder es einfach tun!

Sonntag, 1. April 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Musikalische Reife, Musikverständnis

Das Thema hatten wir schon häufiger, macht doch aber immer wieder Schpasssss. Zum einen kann man Musik nicht mit einer Fremdsprache vergleichen, Sprache ist ein Instrument zur Übermittlung von Informationen, wenn man sie nicht versteht, entgeht einem etwa 99,9% des transportierten Inhalts. Musik ist ein Vehikel zum Transport von Emotionen, wenn man nicht weiß, wie sie sich genau zusammensetzt, entgeht einem ungefähr 0,1% des transportierten Inhalts - wenn überhaupt. Anstatt mit einer Fremdsprach...

Freitag, 30. März 2018, 23:49

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Cellistinnen und Cellisten unserer Zeit

Mir gefällt diese CD sehr gut, die etwas aus dem üblichen Konzertprogramm-Rahmen herausfällt:

Freitag, 30. März 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Cellistinnen und Cellisten unserer Zeit

Hallo nemorino, die Kliegel hast Du mir gerade weggeschnappt. Ich habe sie mehrfach bei Auftritten gesehen und fand sie immer ausgezeichnet.

Donnerstag, 29. März 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Artur Rubinstein - vergessener 'Großmeister'?

ca. 140 alte CDs und 1100 € - die Box wird bei amazon wie Blei liegenbleiben. So ähnlich wie König der Löwe und andere Disney-VHS-Cassetten für hunderte von € bei ebay.

Donnerstag, 29. März 2018, 18:49

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Vergleich Matthäus- und Johannespassion (von Bach oder auch anderen)

Ich mag beide, allerdings den Johannes etwas lieber, da die Chöre noch besser krachen (z.B.: Lasset uns den nicht zerteilen). Bei den Arien stellt sich schnell eine gewisse Ermüdung bei mir ein, deshalb würde ich es auch eher vermeiden, die Passionen komplett zu hören.

Mittwoch, 28. März 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Deep Purple - Concerto for group and orchestra

Hallo Kalli, Chrissy, Ihr habt natürlich insofern recht, als es schon vor dem "Concerto" Versuche gegeben hat, klassische Instrumente in den Pop-Sound mit einzubauen, aber das blieb doch immer Pop. Das Concerto war aber vom Verständnis John Lords ein Stück, das sowohl dem Pop als auch der Klassik angehörte. Und Ritchie Blackmore, der Gitarrist der Deep Purple, mochte es deshalb auch nicht. Hallo teleton, ich bin ein Fan des frühen John Lord, oder sagen wir, der frühen Deep Purple - nach Smoke on...

Mittwoch, 28. März 2018, 18:13

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Bach, der mich vom Stuhl reisst

Zitat von »Johannes Roehl« Es ist sehr schade, dass es keine richtige komplette Klavieraufnahme der Kunst der Fuge gibt, nur diese seltsame Orgelaufnahme und ein paar Einzelstücke. Wundert mich auch, zumal Gould Fugen anscheinend besonders gern spielte. Ich denke mal, er hatte die Kunst der Fuge im Visier, sein früher Tod hat ihm nur einen Strich durch die Planung gemacht.