Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 10:45

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Wünsche an Klassiklabel

Zitat von »Joseph II.« Hier können Wünsche an Klassiklabel (Orfeo u. a.) gerichtet werden, welche bis dato in den Archiven schlummernden Aufnahmen (meist Rundfunkmitschnitte) denn unbedingt endlich auf CD veröffentlicht werden sollten. Lieber Fiesco, ich kann Deine Wünsche sehr gut nachvollziehen, doch in diesem Thread ging es nach meinem Verständnis doch ehr darum, Schätze aus den Archiven zu heben. Die Debatten im Forum um Countertenöre war vor Jahren sehr emotional aufgeladen. Ich schätze di...

Gestern, 10:16

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Vorfreude auf kommende musikalische Ereignisse

Zitat von »Justin« Kalevi Aho "Sieidi", Konzert für Schlagzeug und Orchester Zitat von »Justin« Besonders freue ich mich auf Martin Grubinger, den ich zum erstenmal im Konzert erlebe. Hier ein kleiner Vorgeschmack. Ich beneide Dich um das Konzert. https://www.youtube.com/watch?v=DZcVN09o0ik https://www.youtube.com/watch?v=g-b-QaokWgw

Gestern, 08:41

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

"Martern aller Arten" – Wer war die beste Konstanze?

Ein Interessante Zusammenfassung, lieber Joseph. Allerdings bin ich in einigen Punkten anderer Meinung. Und das ist auch ganz üblich so bei der Sängerbeurteilung. Völlige Übereinstimmung ist für mich langweilig und der Tod jeder Debatte. Edda Moser galt bei ihrem Erscheinen auf den Opernbühnen als Ereignis, weil sie vieles anders machte und Koloraturpartien mit mehr dramatischem Drive ausstattete. Inzwischen gefällt mir dieser Stil mit Ausnahme der Elettra in "Idomeneo" nicht mehr so sehr. Ihre ...

Samstag, 24. Februar 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

"Freischütz" in der Bearbeitung von Berlioz

Carl Maria von Weber / Hector Berlioz DER FREISCHÜTZ Bearbeitet und unter Einbeziehung der Dialoge neu instrumentiert von Hector Berlioz Max - Clifton Forbis Agathe - Michaela Kaune Annette - Annick Massis Gaspard - José van Dam Kouno - Jean-Philippe Courtis Ottokar - Marc Barrard L'Ermite - Carsten Stabell Choeur et Orchestre de Paris Conductor - Christoph Eschenbach Paris, Salle Pleyel 16.02.2002 Diese konzertante Aufführung wurde im Rundfunk gesendet, dürfte also als Band vorliegen. Davon wün...

Samstag, 24. Februar 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

"Lohengrin", Bayreuth 1972

Richard Wagner Lohengrin Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele 1972 Dirigent SILVIO VARVISO Heinrich der Vogler KARL RIDDERBUSCH Lohengrin RENE KOLLO Elsa von Brabant HANNELORE BODE Friedrich von Telramund DONALD MCINLYRE Ortrud, seine Gemahlin URSULA SCHRÖDER-FEINEN Der Heerrufer des Königs GERD NIENSTEDT Vier brabantische Edle HERIBERT STEINBACH HEINZ ZEDNIK RUDOLF HARTMANN-GNIFFKE HEINZ FELDHOFF Dieses Mitschnitts, der nach meinen Informationen beim Bayerischen Rundfunk in pertfektem S...

Samstag, 24. Februar 2018, 10:07

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

"Martern aller Arten" – Wer war die beste Konstanze?

Zitat von »nemorino« Vielleicht kann jemand aus dem Forum mir Hilfestellung leisten? Das wäre sehr schön. Ganz einfach. Du kopierst den entsprechenden YouTube-Link in die Zwischenablage, wechselst bei "Schnellantwort" in den Editor, wählst die Schaltfläche für Youtube (links eben jpc) aus und setzt den Link in die Mitte zwischen die nun erschienene die eckigen Klammern. Alles klar?

Samstag, 24. Februar 2018, 10:00

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

"Martern aller Arten" – Wer war die beste Konstanze?

Lieber Nemorino, dann versuche ich es mal: https://www.youtube.com/watch?v=NJY_geNf9vk Die Marshall ist auch eine meiner liebsten Konstanzen.

Samstag, 24. Februar 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Gedanken zur Freiheit der Kunst in anderen Medien - Gastkommentare von Prof. Dr. h.c. Bernd Weikl

Ohne, dass ich zu dieser Debatte noch etwas beizutragen hätte, gestatte ich mir aber mal die Frage: Ist Wagner als Antisemit geboren worden? Wenn nein, was hat ihn dazu gemacht?

Samstag, 24. Februar 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Wünsche an Klassiklabel

Zitat von »Joseph II.« Ich meine gelesen zu haben, dass politische Gründe (Ost-West-Co-Produktion) dazu führten, dass der Sachs mit einem Ostdeutschen besetzt werden sollte. Es gab ja einige deutsch-deutsche Joint-Venture-Produktionen, bei denen beide Seiten ihre Interessen durchsetzten. Für die diese "Meistersinger" stellte die DDR das Orchester, den Chor und das Studio (Lukaskirche Dresden) mit samt der Aufnahmetechnik. Das war bei weitem der kostenintensivste Teil. Dirigent und Sänger aus de...

Samstag, 24. Februar 2018, 08:19

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

"Martern aller Arten" – Wer war die beste Konstanze?

Zitat von »dr.pingel« Mit dieser Arie der Konstanze habe ich ein Problem. Es ist zunächst mal dies, dass ich die Entführung schon als Junge sehr mochte, was dazu führte dass ich die Oper mitsingen konnte - bis auf die Marterarie der Konstanze. Das glaube ich sofort, denn es ist auch nicht so einfach, diese Arie mitzusingen.

Freitag, 23. Februar 2018, 07:56

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Dirigenten beim Proben

Nochmal Böhm - diesmal Probe zum Vorspiel des dritten Aufzugs "Tristan" 1966 in Bayreuth - allerdings nur akustisch: https://www.youtube.com/watch?v=4XwsVFpTwjk Dieser Probenauschnitt bildete einst mit weiteren eine halbe Plattenseite in dieser Box: Bei der ersten Übernahme auf CD fehlte dieses Dokument, nun ist es wieder vorhanden:

Freitag, 23. Februar 2018, 07:31

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Vorfreude auf kommende musikalische Ereignisse

Zitat von »Damiro« Haben im Meininger Hotel nahe dem Hbf noch ein Zimmer gebucht. Ist dort zu übernachten ein Fehler ? Dieses Hotel kenne ich zwar nicht aus eigener Verwendung, es hat aber einen unschlagbaren Vorteil, die unmittelbare Nähe zur überschaubaren Innenstadt. Das Gewandhaus ist bequem fußläufig zu erreichen.

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:28

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Das müssen Sie gelesen haben!!!

Ach so, jetzt habe selbst ich verstanden, worum es geht.

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Wer kennt Elisabeth Roon?

Lieber Carlo, da hast Du ja eine wunderbare Zusammenstellung geliefert. Du kennst Dich sehr gut aus. Danke. Ich könnte noch diese Gesamtaufnahme beisteuren: Sie findet sich genau so beim Hamburger Archiv für Gesangskunst wie diese: Ud auch: Walter Kollo Die tolle Komtess (Ausschnitte) Melitta Muszely, Kurt Wehofschitz, Otto Albrecht, Elisabeth Roon Hamburger Rundfunkorchester / Wilhelm Stephan

Donnerstag, 22. Februar 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Lieber moderato, die Lösung ist perfekt und durch die Anreicherungen sehr lesenswert. Danke. Die Wiedergabe des Bildes ist jetzt viel genauer als auf dem Cover, das den Titel mit "Female Rivals" angibt. Im Hintergrund ist eine männliche Person viel deutlicher zu erkennen, um die sich das ernste Gespäch der beiden Frauen zu drehen scheint. Jetzt erst erschließt sich mir der Sinn. Fürwahr ein schönes Bild. Nun bist Du wieder an der Reihe, und ich freue mich auf die neue Aufgabe. Sollte ich je wied...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:29

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Literarische Empfehlungen - was lese ich gerade

Heute vor 75 Jahren - am 22. Februar 1943 wurden Sophie und Hans Scholl in München hingerichtet. Diverse Berichte und Rezensionen brachten mich auf dieses Buch - eine neue Biographie von Hans Scholl: Die ersten Seiten sind gelesen.

Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:45

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Hertha Töpper (* 19. April 1924 in Graz)

Im Netz gibt es auf einem Blog ein Bild, auf dem Hertha Töpfer dieses Buch in den Händen hält. Sie ist eine der Zeitzeuginnen, die sich über mehrere Seiten sehr genau und pointiert an Karl Richter erinnern. Allegro_assai verwies in seinem Beitrag 15 auf eine Konzertreise nach Finnland. Die Töpper war auch in vielen andern Städten und Ländern mit dabei. Auch in der Sowjetunion. Von dort gibt es sogar Mitschnitte. Eine Anekdote auf Seite 212: "Als wir in Leningrad aus dem Schlafwagen ausgestiegen...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:11

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Nationaltheater Prag bringt Remake der Wolfgang-Wagner-Inszenierung des "Lohengrin" (1967)

Eine interessante Information! Bei näherem Hinsehen werden in Prag schon Vereinfachungen gegenüber Bayreuth deutlich. Der Wald zum Beispiel, der sich einst wie Schlingpflanzen im Hintergrund auftat, ist jetzt offenkundig nur noch ein gemalter Prospekt. Besser wäre es gewesen, Frau Katharina hätte das viel beschriebene und fotografierte blau-silbenre Wunder ihres Onkeln Wieland Wagner auf die Bühnen zurück geholt. Besonders freute es mich, Edith Haller (Elsa) in dem kleinen Video wiederzusehen.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Mirga Gražinytė-Tyla wird Chefdirigentin des CBSO

Zitat von »Amfortas08« wurde auch nicht behauptet. Meine Bemerkung ging nicht von einer Behauptung aus.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 18:21

Forenbeitrag von: »Rheingold1876«

Valéry Gergiev - Der russische Pultstar

Warum muss ein Dirigent immer so lange bleiben? Lieber Joseph, kannst Du Dir das erklären?