Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 223.

Heute, 23:08

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Salzburg

Zitat von »Joseph II.« Das wäre tatsächlich die Alternative. Ich habe auch den Mitschnitt von 1974. Leider ist er klangtechnisch nicht so ausgereift wie der von 1975 (zwar auch Stereo, jedoch geringere Dynamik, leichte Übersteuerungen) - aber wer weiß, wie gut die Masterbänder klingen. Das müsste das jeweilige Label dann entscheiden, was vorzuziehen ist. Lieber Joseph, das ist ein sehr schöner Thread. Nicht, weil ich glaube, daß die Wünsche an die Plattenfirmen in Erfüllung gehen werden, sonder...

Heute, 16:51

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Meistersinger, Salzburg

Von den inoffiziellen Mitschnitten, die so rumschwirren, ziehe ich den von 1974 dem hier genannten von 1975 vor. Die Besetzung ist praktisch identisch. Es wäre schön, wenn beide als offizielle Versionen erhältlich wären. Gegen die Dresdner Studio-Aufnahme würde ich sie nicht ausspielen wollen. Theo Adam ist 1970 ein beeindruckender Sachs, der nach seinem Bayreuther Debüt 1968 in dieser Partie sicher erste Wahl für Karajan war. Und René Kollo - und mit Stolzing stehen oder fallen alle Meistersing...

Heute, 08:32

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Max, Freischütz

Max beginnt und endet mit einem Konsonanten. Hier Yongho Choi:

Gestern, 14:21

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Das Spiel mit den Opernrollen

Liebe Mitspieler! Wir brauchen Konsonanten, Konsonanten, Konsonanten.

Gestern, 13:11

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Atys, Atys, Jean-Baptiste Lully

Aus Lullys musikalischer Tragödie Atys wähle ich die Titelpartie: Atys. Hier Howard Crook:

Mittwoch, 21. Februar 2018, 16:31

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Tristan, dir. Leonard Bernstein

Tristan und Isolde Peter Hofmann und Hildegard Behrens singen.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 10:28

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Aegisth, Elektra

Aus der Elektra nenne ich Aegisth. Hier Frank van Aken in Dresden mit Fr. Herlitzius. Habe ich so im Januar 2014 dort gesehen.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 09:21

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

René Kollo

René Kollo hat mich zum Wagnerianer gemacht. Als ich begann, Wagners Opern intensiv zu hören, habe ich grundsätzlich die Einspielungen mit René Kollo gekauft. Meine Begeisterung für seine Art zu singen und die Charaktere zu zeichnen, ist unvermindert. Ich bin froh, daß seine Kunst durch viele Aufnahmen dokumentiert ist. Ich beginne mit dem Lohengrin unter Herbert v. Karajan. Das war die erste Platte mit René Kollo, die ich mir gekauft habe. Nicht nur René Kollo, sondern auch alle anderen Sänger ...

Dienstag, 20. Februar 2018, 10:43

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Tristan, dir. Carlos Kleiber

Herr Kollo und Frau Price singen.

Dienstag, 20. Februar 2018, 09:44

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Hans Foltz, Meistersinger von Nürnberg

Ein kleiner Meister betritt den Plan: Hans Foltz, der Kupferschmied. Hier Ernst Krukowski, Bayreuth 1963:

Montag, 19. Februar 2018, 21:43

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Epaphus, Phaëton

Aus Lullys Phaëton, hier schon genannt, führe ich Epaphus auf. Auf einen Link verzichte ich, die Aufführung aus Namur ist unter #319 schon verlinkt.

Montag, 19. Februar 2018, 12:47

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Vorfreude auf kommende musikalische Ereignisse

Gratuliere! Das ist wirklich vielversprechend.

Montag, 19. Februar 2018, 09:26

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

6 Richter, Korngold, Das Wunder der Heliane

Ich führe 6 Richter für das R aus Korngolds Wunder der Heliane auf. Gerade habe ich mir eine Karte für die Vorstellung der Heliane am Ostersonntag in der DOB gekauft.

Sonntag, 18. Februar 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Titurel

Ostern naht - also Titurel für das T. Hier John Tomlinson und José van Dam:

Sonntag, 18. Februar 2018, 15:40

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Omphale, Telemann

Omphale aus der gleichnamigen Oper von Telemann. "Die Liebe sieget allezeit" - es singt Dorothee Mields.

Sonntag, 18. Februar 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Das müssen Sie gelesen haben!!!

Zitat von »Damiro« Dann wurde ich böse, weil der Satz völlig aus dem Kontext gerissen ist, meine Zeit also völlig vertan war.. Oder hab ich`s einfach doch nicht verstanden ? Lieber Damiro, der Halbsatz birgt soviel ironisches Potential, daß ich, ein hübsches Motto für das Klassikforum suchend, unmöglich daran vorbei konnte. Die Frau Staatsministerin mag es mir nachsehen, wenn ich den Zusammenhang ihrer Äußerungen nicht korrekt erfaßt haben sollte. Mit bestem Guß!

Samstag, 17. Februar 2018, 21:56

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Neugier

Ich bin neugierig und möchte den Artikel gern lesen.

Samstag, 17. Februar 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat von »Stimmenliebhaber« Ist zwar nett gemeint mit dem "l" am Ende, aber der Strausssche Rollenname hat halte doch noch ein "o" am Ende... https://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_(Strauss) Lieber Stimmenliebhaber, ich hätte wissen müssen, daß Deinen Argusaugen meine kleine Schummelei nicht entgehen würde. Bitte halte mir zugute, daß ich keinen Vorteil daraus ziehen wollte.

Samstag, 17. Februar 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Apoll, Daphne

Ich setze beim A auf und nenne Apoll aus Straussens Daphne. Hier James King:

Samstag, 17. Februar 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »Hans Heukenkamp«

Tristan und Isolde, dir. Daniel Barenboim

Der Tristan am nächsten Wochenende wirft seine Schatten voraus. Deshalb höre ich jetzt meine Tristan-Aufnahmen unter Daniel Barenboim und beginne mit Bayreuth 1986. Ein Cover habe ich nicht, aber ein Bild des Tristan. Mit Peter Hofmann singen Jeannine Altmeyer, Waltraud Meier, Matti Salminen und Ekkehard Wlaschiha.