Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 20. Februar 2018, 01:46

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik

und natürlich der Star aus der Peer Gynt-Suite, die Morgenstimmung

Montag, 19. Februar 2018, 23:35

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Der gute Ton

Zitat von »WiKau« Dann sollte das ganze auch halbwegs vernünftig im Raum platziert sein so wie es der Hersteller vorgesehen hat - vor allem bei Lautsprechern. Das macht auch viel mehr aus, als die meisten Leute glauben. Auch, wie der Raum insgesamt gestaltet und eingerichtet ist.

Montag, 19. Februar 2018, 23:33

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Der gute Ton

Zitat von »Damiro« Hätten wir vielleicht einen HNO- Arzt oder Neurologen an Bord ? Habe noch keine wirklich gute Anlage bei einem Arzt gehört, was möglicherweise auch daran liegt, daß sie lieber das Möbel- und Einrichtungsdesign in den Vordergrund rücken. Aber für guten Ton braucht es schon mal eines: ordentliche Lautsprechen, und die benötigen eine gewisse Mindestgröße.

Montag, 19. Februar 2018, 23:26

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Der gute Ton

Zitat von »zweiterbass« Zitat von »m-mueller« Lauter wird tendentiell als besser empfunden, bei leisen Pegeln finden wir eine Loudness-Korrektur gut, grundsätzlich stehen wir auf Bumm-Bumm und Zisch-Zisch, also übertriebenen Bässen und Höhen, aber nur kurzfristig, nach längerer Zeit geht es uns auf den Keks (außer tauben Fahrern von als Auto verkleideten Baßröhren). Und wir hören Dinge, die wir eigentlich gar nicht hören dürften: ältere Leute hören nicht über 13 KHz hinaus, wenn man das Band vo...

Montag, 19. Februar 2018, 20:59

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Der gute Ton

Hallo Alfred, die Zeitschriften audio und stereoplay leben davon, daß es zu der Frage, was denn guter Ton sein, keine abschließende Antwort gibt - oder zu geben scheint. Und sie ergehen sich darin, daß in Hörtest immer wieder Schleier weggezogen würden, die - minimal, aber vernehmbar - die Klangqualität des alten Geräts belasteten. Häuft man retrospektiv all die alten Schleier wieder drauf, könnte man sich mit Geräten aus den 90ern lockern selbst am Südpol warmhalten. Und doch wurde diesen Gerät...

Montag, 19. Februar 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Star Trek

Ich habe mir letztens wieder Staffel 3 aus der Archer-Enterprise angesehen. Sogar meine Frau hat mitgeguckt, obwohl sie sonst SF nicht so mag. Aber die Xindi-Folgen sind spannend und gut gedreht, m.E. das beste aus allen Star-Trek-Themen. Kirk habe ich früher auch gern gesehen, inzwischen wirkt es doch ein wenig holzschnittartig, Picard hat seine guten Momente, Voyager ist nicht so mein Fall und die Filme auch nicht. Von der neuen Serie habe ich noch nichts gesehen, bin aber gespannt.

Freitag, 16. Februar 2018, 22:00

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Tamino bei Nacht - Jazz Mood

Tsuyoshi Yamaoto, Misty

Freitag, 16. Februar 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke im Barock

Jacqueline du Pré spielt Händel: Sonate g-moll, HWV 287

Freitag, 16. Februar 2018, 20:55

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Gedanken zur Freiheit der Kunst in anderen Medien - Gastkommentare von Prof. Dr. h.c. Bernd Weikl

Zitat aus Beitrag 53: Wenn man etwas vom "Geist" der Romantik mitbekommen will, muss man letztlich bereit sein sich all dem auszusetzen und sich von daher auch ein bisschen anstrengen. Zitat Ende Lieber Holger, Du glaubst doch nicht im Ernst, daß ich Bücher von Feuerbach und Hegel lese, um ein bißchen Kaletha zu verstehen? Vermutlich kannst Du Deinen Punkt auch in verständlichem Deutsch darstellen, Du müßtest Dich nur ein bißchen anstrengen.

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik

Und das letzte für heute: Stanley Myers: Cavatina

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:02

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik

Sergei Rachmaninov: Vocalise (Transkription für Cello)

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik

Piotr Tchaikovsky: Valse sentimental

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:43

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik

Richard Wagner, Lohengrin, Vorspiel 1. Akt

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:40

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik

Gustav Mahler, Adagietto aus der Symphonie Nr. 5

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik

Ähnlich bekannt und beliebt: Samuel Barber: Adagio for Strings

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »m-mueller«

Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik

Phantastisch: Edward Elgar, Nimrod - aus den Enigma Variationen