Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 17:19

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Bei mir nun höchst selten Gehörtes: Canciones espanoles Lieder von Manuel de Falla, Enrique Granados, Joaquin Rodrigo Bernada Fink, Mezzo-Sopran Anthony Spiri, Klavier (AD: November 2011, Teldex-Studio, Berlin) Grüße Garaguly

Gestern, 12:00

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Felix Mendelssohn-Bartholdy Violinkonzert e-Moll, op. 64 Rachel Barton Pine, Violine Göttinger Symphonie-Orchester Christoph-Mathias Mueller (AD: 28. - 30. August 2012) Grüße Garaguly

Gestern, 09:06

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Jetzt die 3. Scheibe aus dieser Box: Franz Liszt Wagner-Transkriptionen Praxedis Genevieve Hug, Klavier (AD: 2015) Grüße Garaguly

Gestern, 07:18

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Gestern mal wieder Totalausfall aller Garaguly-Systeme . Beginne heute - im Augenblick nur noch mit mittleren Kopfschmerzen - mit dieser Musik. Ich muss einfach wieder was hören. Sucht? Jaaaaa! Johann Sebastian Bach Magnificat D-Dur BWV 243 Lobet Gott in seinen Reichen BWV 11/249b Nun ist das Heil und die Kraft BWV 50 Emma Kirkby, Evelyn Tubb, Emily Van Evera Howard Crook, Wilfried Jochens u.a. Taverner Consort & Players Andrew Parrott (AD: April 1989) Mir liegt die ältere Originalausgabe als Ei...

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Jetzt doch wieder Romantisches, das bei mir zur Zeit in der Endlosschleife rotiert: Felix Mendelssohn-Bartholdy Symphonie Nr. 4 A-Dur, op. 90 "Italienische" Wiener Philharmoniker Sir Georg Solti (AD: 6. - 7. Februar 1993) Grüße Garaguly

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Gerade erklang dies: Arien für Benucci Musik von Porpora, Salieri, Martin Y Soler, Mozart Matthew Rose, Bariton Arcangelo Jonathan Cohen (AD: November 2013) Grüße Garaguly

Donnerstag, 15. Februar 2018, 07:18

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Bei mir geht's englisch los! Edgar Bainton Symphonie Nr. 3 c-Moll Rutland Boughton Symphonie Nr. 1 "Oliver Cromwell" BBC Concert Orchestra Vernon Handley (AD: 12. - 13. Juli 2006) Grüße Garaguly

Donnerstag, 15. Februar 2018, 00:01

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat von »Joseph II.« Diese CD traf bereits heute ein (danke nochmal an Garaguly für den Tipp): Felix Mendelssohn Bartholdy Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56 "Schottische" Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische" Berliner Philharmoniker James Levine Aufnahme: 1988 Lieber Joseph, gern geschehen. Lass mal hören, ob dir die Aufnahme so zusagen wird wie mir. Würde mich sehr interessieren wie andere Taminos diese Einspielung einschätzen. Grüße Garaguly

Mittwoch, 14. Februar 2018, 23:59

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Georges Bizet Patrie - Ouverture dramatique, op. 19 Orchestre symphonique de Montreal Charles Dutoit (AD: 1995) Grüße Garaguly

Mittwoch, 14. Februar 2018, 23:27

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Hier schon mit Bizet durch, nun der Weber ... Georges Bizet Symphonie C-Dur Carl Maria von Weber Symphonie Nr. 1 C-Dur, op. 19 Staatskapelle Dresden Otmar Suitner (AD: 1972) Grüße Garaguly

Mittwoch, 14. Februar 2018, 23:23

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat von »Reinhard« Zitat von »Garaguly« Wie? Tamino-Mitglieder können bei cpo Wunsch-CD-Aufnahmen veranlassen? Da hast Du wohl was falsch verstanden. Da müßtest Du schon selber singen oder spielen und so viel Geld einsammeln, daß auch jemand eine CD produzieren kann Schade! Wäre ja auch zu schön gewesen! Mir geistert zum Beispiel seit einiger Zeit der Name Hugo Kaun im Kopf herum. Der 1932 verstorbene Komponist hat eine ganze Palette von Werken hinterlassen, die mich grundsätzlich interessier...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat von »Reinhard« zum wiederholten Male in den letzten Tagen: Diese CD macht Lust auf mehr Musik von Rosenmüller und Lust auf mehr Aufnahmen von Gregor Meyers Ensemble 1684. Am Entstehen dieser CD sind Tamino und einige seiner Mitglieder ja nicht ganz "unschuldig" und um so mehr freut es mich, daß mir Herr Berger schrieb: "Das Label hat jedenfalls die ersten 1000 verkauft und muss nachpressen." Ich wäre neugierig, ob andere Taminos die CD auch bereits gehört haben? Wie? Tamino-Mitglieder kön...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:39

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Hier nun: Sergei Prokofieff Sonate D-Dur, op. 94 für Flöte und Klavier Bohuslav Martinu: Sonate für Flöte und Klavier Paul Hindemith Sonate für Flöte und Klavier Albert Roussel Trio F-Dur, op. 40 für Flöte, Viola und Cello Jean-Pierre Rampal, Flöte Robert Veyron-Lacroix, Klavier Pierre Pasquier, Viola / Etienne Pasquier, Cello (AD: 1954 & 1956) Grüße Garaguly

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:33

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Heute kam diese Box ins Haus geflattert. Höre nun die erste CD daraus: Wolfgang Amadeus Mozart Klaviersonaten C-Dur KV 279, F-Dur KV 280, B-Dur KV 281, Es-Dur KV 282, G-Dur KV 283 Ingrid Haebler, Klavier (AD: 1963 - 1967) Grüße Garaguly

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:27

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Das war mein Nachmittagsprogramm. Eine - für meine eher opernunerfahrenen Begriffe - gelungene Einspielung. Mir war zwar aus der Sängerriege nur der Herr Youn ein Begriff, aber die übrigen Damen und Herren haben ihre Sache sehr gut gemacht. Sie haben allesamt die mozartsche Welt sinnlich fühlbar gestaltet. Das war sängerisch sehr einnehmend und die orchestrale Seite finde ich ebenfalls voll überzeugend. Das Orchester begleitet nicht nur, es ist eigenständiger Akteur, der mit großem Einfühlungsve...

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Hier nun Ouvertüren und Kurzorchestrales im Dirigat des Zen-Mönches aus München: Hector Berlioz: Le Carnaval romain, op. 9 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Die Hebriden, op. 26 / Ein Sommernachtstraum, op. 21 Franz Schubert: Rosamunde D. 644 Bedrich Smetana: Die Moldau Johann Strauss (Sohn): Die Fledermaus Münchner Philharmoniker Sergiu Celibidache (AD: 1984 - 1993) Grüße Garaguly

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:36

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Mit der Zeitmaschine in die Vergangenheit

Zitat von »Joseph II.« Meine dritte Zeitreise geht ins London des Jahres 1972, genauer gesagt in die Royal Festival Hall am 14. Juni 1972 und am besten auch noch zur Wiederholung am folgenden Tag in die Royal Albert Hall: Leopold Stokowski, 90, dirigierte dort sein triumphales "60th Anniversary Concert" mit demselben Programm wie 1912 bei seinem Debüt beim London Symphony Orchestra. Kurz zuvor war er nach Jahrzehnten in den USA in sein Geburtsland Großbritannien zurückgekehrt und verlebte dort ...

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:23

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Aus der Wiener Kammer: Wolfgang Amadeus Mozart Klavierquartett g-Moll KV 478 Klavierquartett Es-Dur KV 493 Michel Schwalbe, Violine Giusto Cappone, Viola Ottomar Borwitzky, Violoncello Ingrid Haebler, Klavier (AD: 1970) Grüße Garaguly

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:50

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat von »Johannes Schlüter« Mööööööp Grüße Garaguly

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »Garaguly«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

@moderato: Ich sehe, dass du das in letzter Zeit in unserer Republik recht bekannt gewordene Gomringer-Gedicht zitierst. Das ist mutig! Nicht, dass du noch ins Fadenkreuz gewisser totalitär eingestellter Berliner Fanatiker*innen und Fanatiker*außen gerätst. Die scheinen in ihrer geistigen Stumpfheit zu vielem fähig. Ganz im Ernst meine ich aber, dass man angesichts dieser und vieler anderer Aktionen der letzten Zeit aufpassen muss! Die Demokratie wird nicht nur von denen gefährdet, vor denen imm...