Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 16:13

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Erinnerungen an verstorbene und Geburtstags-Glückwünsche an lebende Musiker

Noch ein paar sängerische Ergänzungen zu heute: Die Sopranistin Lotte Schöne wurde heute vor 124 Jahren geboren. https://de.wikipedia.org/wiki/Lotte_Sch%C3%B6ne https://www.youtube.com/watch?v=U-0L_FfZ0Fg ---------------------------------------------------------------------------------------------------- Die Sopranistin Rajna Kabaiwanska (Raina Kabaivanska) feiert heute ihren 83. Geburtstag. https://de.wikipedia.org/wiki/Rajna_Kabaiwanska https://www.youtube.com/watch?v=9H45MMW7VxA -------------...

Gestern, 21:21

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Erinnerungen an verstorbene und Geburtstags-Glückwünsche an lebende Musiker

Noch zwei sängerische Nachträge zu heute: Der Tenor Georges Thill wurde heute vor 120 Jahren geboren. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Die Sopranistin Rose Pauly starb heute vor 42 Jahren.

Gestern, 09:48

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Lisa della Casa - die Grande Dame der Opernbühne!

Warum zitierst du so völlig ohne Not - und ohne dass es etwas bringen würde, noch dazu aus dem damaligen Zusammenhang gerissen - diesen Satz aus meinem Beitrag vom Dezember 2015?

Gestern, 00:25

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Die Bachkantate (042): BWV82: Ich habe genug

Zitat von »kalli« Hallo, ich habe in einem anderen forum nachgelesen und zu meiner frage eine antwort gefunden . die richter aufnahme ist es geworden. völlig unbekannt ist für mich diese aufnahme : sie wird sehr gelobt - kennt die jemand ? gruss kalli Was für ein unglaublicher Zufall, dass gerade heute Abend diese Rubrik - nach 5-jährigem Dornröschen-Schlaf - wieder hochgeholt wurde, wo ich gerade heute nachmittag - kein Fake! - besagte CD (umgewandelt als mp3) auf meinem mp3-Player gehört habe...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 23:52

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Austausch über Höreindrücke zu den Sänger-Jubilaren

Jetzt, wo mit "Caruso41" ein Fachmann für die französische Gesangsschule nach zehn Tagen Pause ins Forum zuückgekehrt ist (wenn auch leider noch nicht in diese Rubrik), böte es sich vielleicht an, sich über diese Sängerin auszutauschen, oder? https://www.youtube.com/watch?v=XlZBL9M1vcQ Da ich weder das Stück sehr gut kenne noch seine Aufführungssprache beherrsche, kann und will ich mich detailliert nicht dazu äußern, möchte aber doch verallgemeinernd sagen, dasss mir diese schmeichelnde Sopranst...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 23:43

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Erinnerungen an verstorbene und Geburtstags-Glückwünsche an lebende Musiker

Ich möchte gerne noch zwei Vokaljubilare ergänzen: Der Bariton Mario Sammarco wurde heute vor 149 Jahren geboren. https://de.wikipedia.org/wiki/Mario_Sammarco https://www.youtube.com/watch?v=9c6AEgqN6Cg ----------------------------------------------------------------------------------------------------- Die Sopranistin Fanny Heldy starb heute vor 44 Jahren. https://en.wikipedia.org/wiki/Fanny_Heldy https://www.youtube.com/watch?v=XlZBL9M1vcQ Ich könnte mir vorstellen, dass beide Künstler sowohl ...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 22:25

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Renate Krahmer gestorben

Heute bekam ich eine Mail eines Kammersängers und ehemaligen Ensemblekollegen der Verblichenen. Im langen Text dieser Mail stand unter anderem der Satz: "Renate Krahmer ist kürzlich gestorben." Leider finde ich im Internet keinerlei Bestätigung dafür, habe aber dennoch keine Ursache, am Wahrheitsgehalt dieses Satzes zu zweifeln. Sie sang viel in Halle und Dresden, einige Jahre aber auch viel an der Staatsoper Berlin - Blonde, Konstanze, Königin der Nacht und vor allem Rosina im Berghaus-"Barbier...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10:00

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

bald im TV .....

Zitat von »Rheingold1876« Guten Morgen wega, könntest Du bitte Deine Ankündigung noch etwas präzisieren oder überprüfen. Weder in der Programmvorschau von 3Sat, noch in meiner Programmzeitschrift finde ich einen Hinweis auf "Snegorutchka". Danke sehr. Versucht man es über die www-Suche, sollte man zumindest die Vokale im Originaltitel in die richtige Reihenfolge bringen, die sind bei "wega" etwas vertauscht. Ich zitiere Wikipedia: Zitat Schneeflöckchen (russisch Снегурочка, wiss. Transliteratio...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 23:11

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Rosette Anday als "Rheingold"-Erda

Willi hat heute in seiner Jubiläums-Rubrik dankenswerterweise an den 114. Geburtstag der ungarischen Mezzosopranistin Rosette Anday erinnert. Hier kann man sie als "Rheingold"-Erda hören: https://www.youtube.com/watch?v=CSd3BJqER1o Ich muss ganz ehrlich sagen: Nicht meine Erda! Sicher hat sie gutes Material, es entspricht aber nicht meinem Stimmgeschmack. Dabei kann man über den Anfang, "Weiche, Wotan, weiche" nicht wirklich meckern, das ist gut gesungen. Aber schon die rausgestelte zu abgedunke...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:31

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Der Rosenkavalier - Wiener Staatsoper, 10. Dezember 2017

Zitat von »Gregor« Denn wo bekommt man heute einen solchen Rosenkavalier noch zu sehen? In München und in Düsseldorf. Regisseur, hier wie da: Otto Schenk!

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:28

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Verdi: Messa da Requiem

Zitat von »operus« Allerdings es ist mir ein Rätsel: Vor mir liegt der Mitschmitt einer Aufführung aus Monaco vom 28. 02. 1969. Als ich mit 18 mal eine Woche mit dem Zug durch Italien bin, bin ich in Verona fast wieder aus dem (richtigen) Zug rausgesprungen, weil da als Zielbahnhof "Monaco" dran stand und ich doch nach München wollte...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 18:16

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Verdi: Messa da Requiem

Zitat von »operus« aus Monaco aufgenommen im Jahr 1969. Zitat von »Rheingold1876« Die Aufführung in der bereits schon erwähnten Besetzung fand 28. Februar 1969 im Kongress-Saal des Deutschen Museums in München statt. Der Mitschnitt ist auf dem gezeigten Doppelalbum von Altus erschienen. Weil ich es zufällig in meinem Bestand habe, lese ich auch dort das entsprechende Datum. Eine Aufführung in Monaco hat es nicht gegeben. Ja und Nein, denn wie Wien international oft Vienna genannt wird, heißt Mü...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 09:59

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Verdi: Messa da Requiem

Zitat von »operus« Gerade erhielt ich einen mir noch nicht bekannten Mitschnitt einer Aufführung des Verdi Requiems aus Monaco aufgenommen im Jahr 1969. Interessant ist die Besetzung mit Ingrid Bjoner, Sopran, Herta Töpper, Contralto, Waldemar Kmentt, Tenor und Gottlob Frick. Bass. Der große Pluspunkt dieser Aufnahme ist Karl Richter. Zunächst meint man, wenn man die Solisten kennt, dass es eine opernhafte Aufführung geben müsste. Aber das ist bei dem Dirigenten Karl Richter, einem hervorragend...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 01:23

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Austausch über Höreindrücke zu den Sänger-Jubilaren

Lieber Willi, auf alle Fälle freue ich mich sehr darüber, dass du dich mit der (partiellen) Schilderung deiner Höreindrücke zum von mir eingestellten Video am Austausch über Lauri-Volpi beteiligst. Ich habe ja gestanden, dass ich ihn früher auch für einen "Brüll-Tenor" gehalten habe, dass ich jetzt aber, nach dem Hören beider Beispieler zu einem anderen, differenzierteren Ergebnis gekommen bin. Du bist hingegen zu einem von meinem Ergebnis abweichenden Ergebnis gekommen, was ja völlig in Ordnung...

Montag, 11. Dezember 2017, 21:50

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Giacomo Lauri-Volpi

Achtung, jetzt kommt wieder ein "Brüll-Tenor!" Nein, also ob ich wirklich dieser Meinung bin, wird sich erst bei der Beschreibung meiner Höreindrücke erweisen - aber ich würde gerne auch mal wieder gegenteilige Höreindrücke provozieren wollen, so sehr ich mich über Zustimmung wie im Fall von Georg Hann freue - das "Salz in der Suppe" sind doch beim Austausch über Höreindrücke gerade auch unterschiedliche (freilich wirklich beschriebene und so begründete) Hör-Eindrücke, und da kommt momentan etwa...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 19:59

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Austausch über Höreindrücke zu den Sänger-Jubilaren

Zitat von »Stimmenliebhaber« Willi hat gestern am späten Abend in seiner Gedenkrubrik an den 43. Todestag des Bassisten Ludwig Weber erinnert. Ähnlich wie Georg Hann gehört Weber ein bissl zur von Frick-Greindl-Böhme verdrängten Vorgängergeneration großer deutscher Bassisten. Als ich Georg Hann heute vormittag im Zusammenhang mit Ludwig Weber erwähnte, wusste ich noch nicht, dass Willi heute in seiner Gedenkrubrik an seinen Todestag erinnert. Jetzt, wo ich es weiß, ist es natürlich naheliegend,...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 17:47

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Erinnerungen an verstorbene und Geburtstags-Glückwünsche an lebende Musiker

Zitat von »William B.A.« Lieber Stimmenliebhaber, Ich habe den Moderator um Abhilfe gebeten. Ist dies denn auch Heinz Rögner?: Liebe Grüße Willi Lieber Willi, ja, das isser! Den Beweis sieht man hier: https://www.youtube.com/watch?v=MQHKmS0kifg P.S.: Vielleicht kannst du den Moderator auch gleich noch bitten, den Geburtstag von Otakar Kraus zu korrigieren, der 187. ist es noch nicht, sonst hätten wir vermutlich keine Aufnahmen von ihm.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 15:05

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Erinnerungen an verstorbene und Geburtstags-Glückwünsche an lebende Musiker

Zitat von »William B.A.« Heinz Rögner, deutscher Dirigent, * 16. 1. 1929 - + 10. 12. 2001 --- 16. Todestag Lieber Willi, schön, dass du an den 16. Todestag des Dirigenten Heinz Rögner erinnert hast. Leider ist dir beim Einstellen eines Fotos ein Fehler unterlaufen, denn du hast ein Bild des ebenfalls dirigierenden Sohnes Wolfgang Rögner eingestellt: http://www.musik-in-dresden.de/2014/05/1…hn-zum-musiker/ So sah der Dirigent Heinz Rögner aus: Ich würde mich freuen, wenn du das noch korrigieren ...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 11:43

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Ludwig Weber mit Hagens Wacht

Willi hat gestern am späten Abend in seiner Gedenkrubrik an den 43. Todestag des Bassisten Ludwig Weber erinnert. Ähnlich wie Georg Hann gehört Weber ein bissl zur von Frick-Greindl-Böhme verdrängten Vorgängergeneration großer deutscher Bassisten. Man kennt seinen Studio-Ochs unter Erich Kleiber, man kennt seinen Gurnemanz von der Eröffnung Neu-Bayreuths und man kennt seinen Hagen vom Furtwängler-Scala-Ring 1950, an Studioaufnahmen ist er jedoch nicht so präsent vertreten wie die besagten drei B...

Freitag, 8. Dezember 2017, 23:34

Forenbeitrag von: »Stimmenliebhaber«

Zu Kuppers Ariadne-Monolog

Lieber "Melomane", nun habe ich mir auch das von dir eingestellte "Ariadne"-Video angehört und finde deine Besprechung trotz aller nachvollziehbaren geäußerten Kritik beinahe noch zu wohlwollend. Mich überzeugt dieser Ariadne-Monolog gar nicht, im Vergleich dazu ist die Senta-Ballade regelrecht gelungen. Am meisten stört mich, dass sie nicht in der Lage ist, die vielen Tonwiederholungen in diesem Monolog irgendwie auf Linie zu singen. "Es gibt ein Reich, wo alles rein ist, es hat auch einen Name...