Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 1. Januar 2017, 12:45

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

HAPPY NEW YEAR

HAPPY NEW YEAR wünscht Bernward

Montag, 10. Oktober 2016, 23:53

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Schach dem Regietheater !!!

Zitat von »Gerhard Wischniewski« Wenigstens Florestan hatte ein zu einem Gefangenen passendes, wenn auch für die lange Zeit, die er im Kerker geschmachtet hat, noch recht sauberes Kostüm an. Ich hab die Aufführung auch erst jetzt per TV gesehen. Über die Inszenierung schweige ich und Florestan war nicht nur sauber gekleidet, nein, wie er da rumgesprungen ist, konnte er noch nicht lange gefangen gewesen sein. Sängerisch war die Aufführung sehr gut. LG, Bernward

Montag, 10. Oktober 2016, 23:40

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Entdeckungen: Neue Stimmen

Er kann sehr gut singen, aber das Timbre? Im Vergleich mit Pavarotti, Gedda oder Sabbatini eher ein Vogt als ein Kaufmann. LG, Bernward

Freitag, 12. August 2016, 15:34

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Jonas Kaufmann, von München aus die Welt erobert

Zitat von »Sixtus« Ich sehe in ihm einen der wenigen Tenöre, die in den verschiedensten Stilen zu Hause sind und das jeweils auch künstlerisch, vor allem stimmlich, beglaubigen. Dass das immer zu hundert Prozent funktioniert, kann man nicht erwarten. Eben das stimmt nicht. Der Wechsel zwischen Brust- und Kopfstimme gelingt nicht immer gut. Bei den vielen TV-Sendungen habe ich das Liebesduett aus Otello noch nie mit soviel Kopfstimme gehört, trotzdem hat es mir gefallen. Aber in der Sendung aus ...

Mittwoch, 3. August 2016, 15:10

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Bayreuther Festspiele 2016: Parsifal

Der Niedergang von Bayreuth ist nicht mehr aufzuhalten, weder szenisch noch sängerisch!!! LG, Bernward

Montag, 21. Dezember 2015, 23:40

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Der Traum in der klassischen Musik

Heut' Nacht hab ich geträumt von dir, du heiß geliebte Frau. Du warst im Traum so lieb zu mir, du heiß geliebte Frau. Ich sah dein Bild ganz unverhüllt, so wie ich nie dich sah. Küsse mich, so flehte ich, und du, du sagtest ja. Unter blühenden Bäumen möcht' ich immer so träumen. Längst noch, als ich erwacht, sah ich dein Bild von heute Nacht. Und was ich nachts geträumt von dir, ich kann's verraten kaum. Warum war's nur ein Traum? Warum war's nur ein Traum? Reizende Frau, im Wachen und Träumen, ...

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 16:38

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Wann geht der nächste Schwan? - Richard Wagner: Lohengrin

Die 94er Aufnahme mit Ben Heppner als Lohengrin ist ausgezeichnet. Selten so einen lyrisch-dramatischen Schwanenritter gehört. LG, Bernward

Mittwoch, 16. September 2015, 18:17

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Diskussionen im Klassikforum - Salz in der Suppe oder Sand im Getriebe oder überhaupt?

Die konservativen Dünnhäutigen gibt es kaum noch im forum. Das ist lange her, aber auch gut so. In allen Bereichen hat es Fortschritt und Veränderungen gegeben. Davon bleibt leider die Klassik auch nicht ausgenommen. Ob die Konservativen das nun mögen oder nicht. Otto Schenk, vor kurzem 85 geworden, hat sich dazu ausführlich geäußert. Dem ist nichts hinzuzufügen. Es lebe das "Regietheater". Seit dem es das gibt, habe ich keine Aufführung mehr besucht. Die Auszüge im TV haben mir gereicht. LG, Be...

Donnerstag, 20. August 2015, 15:49

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Salzburger Festspiele 2015 Beethoven Fidelio

Nun mal Halblang. Die Zeit der ewig gestrigen, zu denen auch ich eine ganze Weile gehörte, ist vorbei. Weder Sänger noch Dirigenten können dem Regietheater Einhalt gebieten. Ich habe die berühmte Cosi unter Böhm in Salzbuurg Anfang der Siebziger gesehen, die Zeiten sind einfach vorbei. Ich habe meine Lieblingsoper Fidelio viele Male gesehen. Mit Kollo, Seiffert u.a. Kaufmann hatden Florestan nicht nur gesungen, sondern auf der Bühne dargestellt, glaubhaft, auch wenn Dialoge und Kerker fehlten. G...

Freitag, 3. Juli 2015, 18:39

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Thomas Hampson

Das Konzert war überwiegend erfreulich. Bis auf das Duett aus La Boheme war auch Kaufmann Weltklasse. Aida mit leisem hohen B wie von Verdi vorgeschrieben, aber kaum gesungen. Hampson auch mit 60 noch ein sehr hoher Bariton, das Duett aus Don Carlos mit Kaufmann zusammen nicht optimal. Der leider vorgesehene und dann erkrankte Russe wäre wohl erste Wahl gewesen. LG, Bernward

Montag, 15. Juni 2015, 12:25

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2015)

Gerade angehört: Fritz Wunderlichs letzter Liederabend. Bedrückend. LG, Bernward

Dienstag, 2. Juni 2015, 19:25

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

SIMON RATTLE verläßt die Berliner Philharmoniker

Zitat von »Alfred_Schmidt« Nelsons (ich besitze auf Grund seiner Herkunft, Lettland ist nun nicht gerade eine Hochburg klassischer Musik und seines Repertoires keine einzige Aufnahme von ihm) Das verstehe ich nicht. Bei den Werbepartnern von tamino gibt es aber genug Aufnahmen. LG, Bernward

Dienstag, 2. Juni 2015, 19:09

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Operette tot?

Zitat von »Uwe Aisenpreis« Wenn die Fledermaus keine gute Operette ist, warum wird sie dann weltweit so überdimensional häufig gespielt? Weil sie keine gute sondern eine sehr gute, wenn nicht sogar die beste Operette ist. Darunter verschiedene Aufnahmen mit C. Kleiber. LG, Bernward

Donnerstag, 28. Mai 2015, 10:08

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Dietrich Fischer Dieskau - eine Referenz

FiDi Seine Live-Winterreise im Opernhaus Hannover begleitet von Jörg Demus ist für mich bis heute unübertroffen! LG, Bernward

Mittwoch, 29. April 2015, 11:16

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Schuberts „Winterreise“ post Fischer-Dieskau

Ich bevorzuge die DVD mit FiDi, live aus dem SFB. LG, Bernward

Freitag, 10. April 2015, 09:35

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Opernaufführungen als Übertragungen per Rundfunk und Fernsehen

Zitat von »hami1799« Etwas ärgerlich. Sehr ärgerlich. Habe mir sofort den Querschnitt mit Wunderlich angehört, was für ein Turiddu!!! Dann die Karajan Aufnahme mit Bergonzi aus Mailand - Welten trennen ihn von Kaufmann. Der kann nur das schwere Fach, von mir aus Siegfried, Siegmund oder Otello! LG, Bernward

Freitag, 13. März 2015, 12:53

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Waldemar Kmentt - ein großer Wiener Tenor

Er war ein ganz Großer, habe mir soeben Hoffmann und Stolzing noch einmal angehört und das Telegramm von Windgassen an Kmennt nach dem 1. Aufzug Meistersinger in Bayreuth gelesen. Grandios. Schade, dass er mit 85 von uns gegangen ist. LG, Bernward

Sonntag, 11. Januar 2015, 11:06

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Fremd gegangen - Opernsänger singen Operette, Volkslied und (igitt) Schlager .....

Opernsänger haben sehr wohl hervorragend Operette gesungen: Ich erinnere an: Konya, Weikl, Orth, Kmentt, Kunz, Gedda, Hollweg, Wunderlich, Hoppe, Prey, Protschka uva. LG, Bernward

Montag, 5. Januar 2015, 11:37

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Operette: heute im TV

Hier: Ich besitze die Aufnahme mit Kaufmann, ich meinte aber, in welcher Liga singt er die Operettenlieder? Kreisliga? LG, Bernward

Samstag, 3. Januar 2015, 18:04

Forenbeitrag von: »Bernward Gerlach«

Operette: heute im TV

Netrebko Florez und andere... Es war ein großartiger Operettenabend, wenn auch keine konzertante Gesamtaufnahme. Das ist mir, ich schaue die Sendung erst heute im Internet auf zdf, auch sch... egal. So hervorragende Stimmen und Thielemann mit der Staatskapelle, das hat was. Er kann also nicht nur Wagner und Brahms. Die vielen negativen Kritiken hier im forum LG, Bernwardkann ich nicht nachvollziehen. Dann sollen die Mäkler doch lieber Die Gesamtaufnahmen von der Seebühne auflegen oder die Operet...