Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 13:05

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Beethoven's Dritte in dieser Interpretation auch bei mir: Beethoven, L.v. (1770-1827) Symphony No 3 E Flat Major Op 55 »Eroica« Anima Eterna Bruegge, Jos van Immerseel Aufnahme von 2006 Immerseel gibt ein recht flottes Tempo vor … langweilig wird es keine Minute …

Samstag, 19. August 2017, 12:03

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Auch bei mir dieser Komponist mit seiner Dritten: Mahler, Gustav (1860-1911) Symphony No 3 D Minor Royal Concertgebouw Orch., Mariss Jansons Bernarda Fink, Mezzosopran

Samstag, 19. August 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »Maurice«

Die Tamino - Komponistenkette

Zitat von »WoKa« In welchem verwandtschaftlichen Verhältnis steht die Pianistin zum Komponisten? Geht das aus dem Booklet hervor? Habe leider kein Booklet … aber in den Tiefen des www ist zu lesen: Her Czech-born grandfather, Jan Urban (1875–1952), was a composer and conductor

Samstag, 19. August 2017, 10:20

Forenbeitrag von: »Maurice«

Die Tamino - Komponistenkette

Mache dann weiter mit dem letzten Buchstaben: Jan Urban | *1875 †1952 | war ein tschechischer Komponist. Bildchen leider keines … dafür ein Cover mit Musik …

Freitag, 18. August 2017, 12:22

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Bach – einmal ganz anders: Geht das? Bach, Joh. Sebastian (1685-1750) Partita I BWV 1002 Raaf Hekkema, Saxophon Aufnahme von 2013 Und … es geht, sogar gut!

Freitag, 18. August 2017, 09:25

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Heute wieder Fortsetzung mit: Rubbra, Edmund (1901-1986) Symphony No 4 Op 53 BBC National Orchestra of Wales, Richard Hickox Aufnahme von 1996

Freitag, 18. August 2017, 09:12

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was bringt die Zukunft: kommende Neuerscheinungen

CHANDOS – ab Anfang September lieferbar beim Werbepartner:

Donnerstag, 17. August 2017, 08:49

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Russisches: Prokofjew, Sergei Sergejewitsch (1891-1953) Piano Concerto No 4 B-Flat Major Op 53 Finnish Radio Symphony Orchestra, Hannu Lintu Olli Mustonen, Piano Aufnahme von 2015

Mittwoch, 16. August 2017, 13:02

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Als Nachtisch Kammermusik: Beethoven, L.v. (1770-1827) Violinsonate No 4 A Minor Op 23 Julien Libeer, Piano Lorenzo Gatto, Violine Einspielung von 2015 – also nach 2000 …

Dienstag, 15. August 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Kammermusik zum Tagesausklang: Enescu, George (1881-1955) Impressions d'enfance Op 28 Ilya Poletaev, Piano Axel Strauss, Violine Aufnahme von 2012

Montag, 14. August 2017, 15:13

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Hörenswerte Interpretation: Bruckner, Anton (1824-1896) Symphony No 0 D minor WAB 100 (ed. L. Nowak) Symphonieorch. des Bayerischen Rundfunks, Lorin Maazel Aufnahme von 1999

Montag, 14. August 2017, 09:22

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Musikalischer Start mit Medtner, Nikolai (1880-1951) Piano Concerto No 2 C minor Op 50 London Philharmonic Orchestra, Neeme Järvi Geoffrey Tozer, Piano Aufnahme von 1991

Samstag, 12. August 2017, 19:35

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Und bei mir zum Abschluss: erste Hälfte von Mendelssohn-Bartholdy, Felix (1809-1847) Oratorium »Elias« op 70 Rundfunkchor Berlin; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Marek Janowski Sophie Klußmann, Sopran; Clémentine Margaine, Mezzosopran; Daniel Behle, Tenor; Adrian Eröd, Bariton; Andreas Hörl, Bass Cover stellvertretend; da Mitschnitt von 2014 (aus Berlin)

Samstag, 12. August 2017, 16:57

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Zitat von »Garaguly« Nix los hier heut' Sieht ganz so aus … Aber – heute nochmals eine Vierte von Bruckner: Bruckner, Anton (1812-1896) Symphony No 4 Es-dur »Romantic« Philharmonia Festiva, Gerd Schaller Aufnahme von 2007/2008 Eine IMO sehr gut eingefangene Interpretation – gefällt mir etwas besser als die mit Dohnanyi … Außerdem erscheint demnächst eine Bruckner-Box mit Schaller …

Samstag, 12. August 2017, 16:48

Forenbeitrag von: »Maurice«

Neues aus der Streichquartett-Szene

Demnächst erscheint: Unheard: Ebony Quartett Gruenberg: Vier Indiskretionen für String Quartett, Op. 20 Hauer: Fünf Stücke für Quartett, Op. 30 Jokl: Zweites Streichquartett, Op. 28 Kahn, E: Fragment eines unvollendeten Streichquartetts Süsskind: Vier Lieder Rechenschaft über uns (Foto wird nachgeliefert) Diese CD ist unerhört, denn so weit wie wir wissen, ist diese Musik jemals zuvor aufgenommen worden. Aber diese Aufzeichnung ist auch unerhört, denn jedes Stück vermittelt einen kompromisslosen...

Samstag, 12. August 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Diese Aufnahme wurde einst kritisch kommentiert – muss ich mal hören: Magnard, Albéric (1865-1914) Symphony No 1 C Minor Malmö Symphony Orchestra, Thomas Sanderling Aufnahme von 1998

Freitag, 11. August 2017, 18:13

Forenbeitrag von: »Maurice«

Jerusalem 586 ante

Zitat von »dr.pingel« Die Frage ist für unser Thema nicht relevant Da stimme ich Dir natürlich zu. Trotzdem dankeschön für Deine Mühe und Antwort !

Freitag, 11. August 2017, 16:15

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Was für eine Dynamik: Bruckner, Anton (1824-1896) Symphony No 7 E major WAB 107 "Lyric" SW German Radio Symphony Orchestra, Hans Rosbaud Einfach mitreissend musiziert!

Freitag, 11. August 2017, 09:39

Forenbeitrag von: »Maurice«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Guten Morgen allerseits, hieraus die No 6: Beethoven, L.v. (1770-1827) Symphony No 6 F Major op 68 »Pastorale« La Chambre Philharmonique, Emmanuel Krivine Aufnahme von 2011

Donnerstag, 10. August 2017, 22:14

Forenbeitrag von: »Maurice«

Jerusalem 586 ante

Zitat von »dr.pingel« Der Verfasser ist definitiv nicht Jeremia, aber jemand, der den Untergang der Stadt und des Tempels gesehen hat. Kannst Du obige Aussage auch exakt beweisen? Hat Jeremia den Untergang der Stadt und des Tempels etwa nicht gesehen bzw. miterlebt?