Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 20. August 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

der Vogelhändler Mörbisch

Nimmt sich heute jemand den Vogelhändler aus Mörbisch von ORF 3 auf und kann den Link hier reinkopieren ? ORF 3 kann ich in Deutschland selbst über die proxyfree Seite nicht mehr empfangen.

Dienstag, 15. August 2017, 22:42

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

"Fachzeitschriften", oder: Was erwartet ihr von einer Rezension?

Eine Rezension soll erreichen, daß ich als Leser Lust bekommen, daß Konzert, die Opernaufführungen zu besuchen., oder mir die CD zu kaufen. Und wie sie sein soll,hab ich bereits im zweiten Beitrag geschrieben.

Montag, 14. August 2017, 20:17

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

"Fachzeitschriften", oder: Was erwartet ihr von einer Rezension?

Für mich muß sich eine Rezension einer Opernaufführung zu gleichen Teilen mit der Inszenierung und mit der musikalischen Seite befassen. Häufig werden die Sänger nur in einem Nebensatz besprochen. Was ich auch unnötig finde ist, wenn Kritiker Sänger von heute mit den Sängern der Vergangenheit wie zum Beispiel der Callas vergleichen. Das mögen Opernsänger, mit denen ich gesprochen habe, überhaupt nicht.

Montag, 14. August 2017, 18:52

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

RIGOLETTO auf TV Classica

Wer den Rigoletto auf Classica nicht sehen konnte, den gibt es auch auf youtube. https://youtu.be/C_Fmis-aJ-c.

Sonntag, 13. August 2017, 12:50

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Verdi Aida Salzburg

Lieber musikwanderer, Frau Rett, die ich ertragen mußte, war für den ORF und Frau Gerlach war für Arte im Einsatz. Ich habe die Vermutung, daß beide privat ganz anders sind und wenn sie sich in Salzburg bei einem Bier treffen, die eine die andere fragt: Mußtest du deinen Zuschauern diesen Mist auch als Weltklasse Ereignis verkaufen? Hätten wir doch was vernünftiges gelernt

Sonntag, 13. August 2017, 08:47

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Verdi Aida Salzburg

Lieber KFB, Im Großen 7nd Ganzen Teile ich deine Meinung. Die Inszenierung wirkte von Anfang bis Ende hilflos und konzeptlos. Das Dirigat von Herrn Mutti wirkte wie Arbeit nach Vorschrift auf mich. Der einzige Lichtblick war die Aida von Anna Nebtreko. Herrn Meli fand ich etwas zu dünnstimmig. Einen schönen klingenden Bariton hatte Luca Salsi als Aidas Vater..

Samstag, 12. August 2017, 22:57

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Heute - Live im Web

Eine Inszenierung ohne Personenregie, Rampensingen und Gesten wie früher.

Mittwoch, 9. August 2017, 17:06

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Solidarisierung mit dem jetzt - "Ich kaufe nur Aufnahmen ab 2000"

Lieber Garaguly, vielen Dank für deinen Beitrag. Die Diskussion hat schon was von einer RT Diskussion.

Dienstag, 8. August 2017, 17:42

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Entdeckungen: Neue Stimmen

Ich finde den Tenor Liparit Avetisyan ganz hhervorragend,. Sein Tenor strahlt in den hohen Lagen . Vielleicht werde ich ihn in Köln nächste Spielzeit sehen. Ich werde dort Tannhäuser, Manon unnd La Traviata sehen. Mich würde es interessieren in ihn in einer richtigen Aufführung zu erleben.

Dienstag, 8. August 2017, 17:13

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Adela Zaharia Sopran

Wie versprochen möchte ich hier die Sopranisten Adela Zaharia aus dem Ensemble der Rheinoper vorstellen. Die Sopranistin Adela Zaharia stammt aus Arad (Rumänien), studierte an der Musikakademie „Gheorghe Dima“ in Cluj-Napoca und wurde anschließend Mitglied des Opernstudios der Komischen Oper Berlin. In ihrer Heimat gewann sie 2012 den Internationalen Gesangswettbewerb „Hariclea Darclée“. Von 2012 bis 2014 war Adela Zaharia Ensemblemitglied der Komiserchen Oper Berlin, an der sie u.a. als Musetta...

Dienstag, 8. August 2017, 12:02

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Entdeckungen: Neue Stimmen

Lieber Caruso, würde hier schon die Sopranistin Adela Zaharia vom Ensemble der Rheinoper vorgestell? Die hat vor 2 Wochen den Operalia Wettbewerb von Placido Domingo gewonnen , daß Finale kann man sich noch auf Medici TV anschauen. Die meisten Gewinner sind hinterher internationale Stars geworden. Falls nicht , würde ich das heute Nachmittag machen.

Montag, 7. August 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Verdi Aida Salzburg

Die Premiere von Verdis Aida am Sonntag war - zu mindestens was die Sänger angeht - ein voller Erfolg. Vor allem Anna Nebtreko, Francesco Meli, Luca Salsi und der Dirigent Ricardo Muti sind vom Premierenpublikum gefeiert worden. Aber die Kritikerin von DLR Kultur meinte, daß die Inszenierung von Shirin Neshat quasi konzertant sei, da es eine Inszenierung aus dem Opernmuseum ist. Personenregie hätte überhaupt nicht stattgefunden, da es hauptsächlich Rampensingen gegeben hätte und viele Aktionen h...

Sonntag, 6. August 2017, 12:32

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Was wäre wenn? Wie Opern im richtigen Leben weiter gehen könnten

Figaro und Susanna wandern aus nach Mallorca und eröffnen dort ein Sonnenstudio

Samstag, 5. August 2017, 20:28

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Steht die Integrität von Operntexten zur Disposition?

Am 19 August kann man sich la Clemenza du Tito aus Salzburg auf 3 Sat anschauen.

Samstag, 5. August 2017, 20:06

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Endlich!

Aber die Karten sind preiswert, in welchem Opernhaus kann man für 14 Euro eine Premiere sehen. Ich zahle für meinen Stammplatz 2. Rang 1. Reihe Seite 13,50 Euro bei Premieren. Und die Sicht ist hervorragend.

Samstag, 5. August 2017, 19:19

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Endlich!

Freut mich für das MIR. Wenn man bedenkt, was sie für gute Opernauführungen machen mit wenigen Ensemble Mitgliedern und vor allem mit geringeren Geldmitteln als die DOR und das Aalto Theater, daß ja sonst immer Opernhaus des Jahres in NRW war. Das Problem ist, daß das Haus viel zu groß ist. In den zweiten Rang, wo ich immer sitze, verirren sich immer wenige Zuschauer.

Dienstag, 1. August 2017, 17:25

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Was höre und sehe ich zur Zeit an DVD

Ich habe mir den Copenhagener Ring von YouTube runtergeladen. Begeistert bin ich vor allem von dem Dirigat von Michael Schönwandt.

Dienstag, 1. August 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Eben noch Bayreuth, jetzt "schon" Wien: Philippe Jordan wird ab 2020 Musikchef der Wiener Staatsoper

Lieber Michael, mit Philippe Jordan bekommt die Wiener Staatsoper einen hervorragenden GMD der genau weiß, was er will. Ich werde ihn das erste mal live in Oktober in Paris erleben, wenn er Don Carlo von Verdi dirigiert.

Montag, 31. Juli 2017, 13:19

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Bayreuther Festspiele 2017: Eröffnungspremiere "Die Meistersinger von Nürnberg"

Lieber Hans, auch ich möchte dir für deinen ausführlichen und sehr gut gelungenen Bericht danken.

Sonntag, 30. Juli 2017, 21:44

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Entdeckungen: Neue Stimmen

Hier noch eine weitere Rigoletto Aufführung aus Frankreich mit Nadine Sierra und Leo Nucci vom Festival Choreoraphie d`Orange 2017 https://youtu.be/YJw4rfE-_Yw